Freie Wähler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Freie Wähler

  46 47 48 49
   
Sortieren nach

Telekommunikation Ortsgespräche sollen billiger werden

Die freie Wahl des Netzbetreibers könnte schon bald beschlossen werden. Dann dürften die Preise für Ortsgespräche sinken. Mehr

09.09.2002, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Nahostpolitik Zwischen 11. September und Westfälischem Frieden

Washington will Saddam Hussein stürzen, Jassir Arafat in Rente schicken und Saudi Arabien demokratisieren. Ehrenwerte Ziele, gewiss. Doch ein bisschen viel auf einmal. Eine Analyse. Mehr Von Majid Sattar

27.08.2002, 18:55 Uhr | Politik

Palästinenser Nahost-Experte: Arafats Nachfolger braucht Arafats Segen

Noch ist Arafat an der Macht. In der Nachfolge-Frage ist sein Wort entscheidend, sagt Nahost-Experte Ludwig Watzal im FAZ.NET-Interview. Mehr

30.07.2002, 17:40 Uhr | Politik

US-Repräsentantenhaus Dürfen Amerikaner bald nach Kuba reisen?

Das US-Abgeordnetenhaus hat sich dafür ausgesprochen, dass Amerikaner nach Kuba einreisen dürfen. Bush will sein Veto gegen die Entscheidung einlegen. Mehr

24.07.2002, 21:02 Uhr | Politik

Palästina ohne Arafat? An Arafat scheiden sich die Geister

Europa und die Vereinigten Staaten sind weiter uneins über die politische Zukunft von Palästinenserführer Arafat. Mehr Von Anna J. Treu

15.07.2002, 11:15 Uhr | Politik

Telekom Kein Call-by-Call im Ortsnetz

Die Telekom darf ihr Monopol im Telefon-Ortsnetz vorerst behalten: Der Bundesrat lehnte überraschend die Liberalisierung ab. Mehr

12.07.2002, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Raffarin kündigt rasche Reformen an

Weniger Staat, mehr Macht den Regionen und Privatunternehmern: Der französische Premier hat einen liberalen Schwenk angekündigt. Mehr

03.07.2002, 20:31 Uhr | Politik

Interview Nahost-Experte Beck: Weniger Arafat heißt nicht mehr Frieden

Die von Bush geforderte Reform der palästinensischen Autonomiebehörde wird nach Meinung des Nahost-Experten Beck die Kompromissbereitschaft gegenüber Israel nicht erhöhen. Ein Interview. Mehr

03.07.2002, 08:00 Uhr | Politik

Kopierschutz Ausgebrannt: Die CD-Industrie macht ernst

Der Kopierschutz, der immer öfter auf Musik-CDs eingesetzt wird, macht nicht nur Schwarzbrennern das Leben schwer. Mehr Von Michael Schuh

28.06.2002, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Afghanistan Karsai stellt neues Kabinett vor

Der afghanische Präsident Karsai hat am Mittwoch in Kabul seine neue Übergangsregierung vorgestellt. Wichtige Ressorts bleiben in den Händen der Nordallianz. Mehr

19.06.2002, 23:00 Uhr | Politik

Loja Dschirga Machtkampf hinter den Kulissen

Der Machtkampf um das Amt des Regierungschefs hat in Afghanistan zur Verschiebung der Loja Dschirga geführt. Eine Analyse. Mehr Von Anna J. Treu

10.06.2002, 18:46 Uhr | Politik

Afghanistan Loja Dschirga beginnt mit Verspätung

Streit und logistische Probleme: Der Beginn der afghanischen Großen Ratsversammlung, der Loja Dschirga, ist verschoben worden. Mehr

10.06.2002, 13:15 Uhr | Politik

Naher Osten Arafat: Wahlen nur nach Rückzug Israels

Palästinenserführer Arafat hält freie Wahlen in den Gebieten der Palästinenser ohne vorherigen Abzug Israels für unmöglich. Mehr

17.05.2002, 20:00 Uhr | Politik

Parteitag Erfolgreich grün: Man darf nicht im Eck stehen

Am Wochenende verabschieden die Grünen ihr Wahlprogramm. In FAZ.NET erläutert der aussichtsreiche Freiburger OB-Kandidat Salomon, wie man als Grüner erfolgreich Politik macht. Mehr

04.05.2002, 13:55 Uhr | Politik

Energie Freie Wahl auf dem Gasmarkt

Das Vorbild ist der liberalisierte Strommarkt. Jetzt sollen auch Gaskunden ihren Anbieter frei wählen können. Mehr

28.04.2002, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Ost-Timor Unabhängigkeitsführer wird Präsident

Der frühere Unabhängigkeitskämpfer Xanana Gusmão hat offiziell die erste Präsidentenwahl in Ost-Timor gewonnen. Mehr

17.04.2002, 11:00 Uhr | Politik

Gesundheitspolitik Ärzte und Apotheker machen eigene Vorschläge

Ärzte und Apotheker stellten an diesem Dienstag sieben Schritte für kurzfristige Reformmaßnahmen im Gesundheitswesen vor. FAZ.NET dokumentiert sie. Mehr

16.04.2002, 16:46 Uhr | Politik

Gesundheitswesen In der Systemfalle

Kaum ein System im deutschen Sozialstaat ist so kompliziert wie das Gesundheitswesen. Ein Überblick. (Teil 7) Mehr

16.04.2002, 14:44 Uhr | Politik

Rohöl Ölpreis sinkt weiter

Der Rücktritt von Venezuelas Staatspräsidenten Hugo Chávez ist auf den internationalen Ölmärkten mit Erleichterung aufgenommen worden. Mehr

12.04.2002, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Bayerische Kommunalwahl SPD gewinnt Nürnberg und Augsburg

Bei den Bürgermeister-Stichwahlen in Bayern haben die SPD-Kandidaten in Nürnberg und Augsburg gewonnen. Mehr

17.03.2002, 22:11 Uhr | Politik

Deregulierung EU-Gipfel unter Strom

Ein Konflikt auf dem EU-Gipfel in Barcelona ist vorprogrammiert: Frankreich sperrt sich gegen eine echte Öffnung des Energiemarktes. Mehr

15.03.2002, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Koffein Reich der Finsternis: Simbabwe

Medienschau: Warum ein Reporter des britischen "Independent" in Simbabwe verhaftet wurde. Mehr

06.02.2002, 10:31 Uhr | Politik

Werbung Rote Karte für Eon

Die MixPower-Werbekampagne von Eon sei eine Mogelpackung, kritisieren Konkurrenten. Ein Gericht sieht das ähnlich. Mehr

07.12.2001, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Energie Liberalisierung als Papiertiger - EdF bleibt Monopolist

Liberalisierung auf französisch: Auch mittlere und große Unternehmen dürfen ihren Versorger nun frei wählen. Die Wirklichkeit ist eine ganz andere. Mehr Von Cordelia Chaton

01.11.2001, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen Stolpersteine für die Ampel-Koalition

Nach der Weichenstellung der Berliner SPD für eine Ampelkoalition mit Grünen und FDP stehen jetzt schwierige Verhandlungen über die Bildung dieses Dreier-Bündnisses bevor. Insbesondere in der Verkehrs- und Bildungspolitik gibt es erhebliche Differenzen zwischen Grünen und Liberalen. FAZ.NET dokumentiert die wichtigsten Stolpersteine für die angestrebte Koalition. Mehr

30.10.2001, 17:09 Uhr | Politik

Weißrussland Wahlkommission bestätigt Wahlsieg Lukaschenkos

Die weißrussische Wahlkommission teilte am Montagmorgen mit, Lukaschenko habe 75,6 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. Mehr

10.09.2001, 11:24 Uhr | Politik

Ost-Timor Ein weiterer Schritt in die Unabhängigkeit

Die ersten freien Wahlen in Ost-Timor gingen friedlich zu Ende und bescherten der Revolutionären Front eine einfache Mehrheit. Mehr

06.09.2001, 12:00 Uhr | Politik

Internet-Apotheke Doc Morris hofft auf den Europäischen Gerichtshof

Dem Internet-Versandhandel mit Medikamenten steht das deutsche Arzneimittelrecht entgegen. Ob das so sein darf, muss jetzt der Europäische Gerichtshof in Luxemburg klären. Mehr

10.08.2001, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Stichwort Risikostrukturausgleich

Seit 1994 soll der Risikostrukturausgleich für einen finanziellen Ausgleich zwischen reichen und armen Kassen sorgen. Mehr

27.06.2001, 18:34 Uhr | Politik

Interview Meckel: Zusammenarbeit mit der PDS wird der SPD schaden

Manchmal haben Minderheiten Recht, sagt Markus Meckel und warnt vor einer Zusammenarbeit von SPD und PDS. Ein FAZ.NET-Gespräch. Mehr

20.06.2001, 15:30 Uhr | Politik

Nepal Massaker in Nepals Königsfamilie

Bisher gibt es keine Fakten, nur Gerüchte: Der Kronprinz griff zur Waffe, mordete Eltern und Geschwister und schoss am Ende auf sich selbst. Mehr

02.06.2001, 16:24 Uhr | Politik

Amerika-Gipfel Freier Handel nur für Demokratien

Bei der gesamtamerikanischen Freihandelszone dürfen nur Demokratien mitmachen. Pech für Kuba. Mehr

22.04.2001, 23:02 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Beck räumt für die SPD ab

Ministerpräsident Beck ist glorreicher Sieger. 44,7 Prozent der Wähler entschieden sich für die SPD. Die CDU erreicht das schlechteste Ergebnis bei Landtagswahlen überhaupt. Mehr

26.03.2001, 15:20 Uhr | Politik

Online-Wahlen Streitpunkt Sicherheit

Wahlen per Internet sind nicht einfach zu realisieren: Die Sicherheit muss im Vordergrund stehen. Mehr

25.03.2001, 18:39 Uhr | Politik

Hessenwahl CDU legt zu - trotz Rückschlags für Roth

Eine Woche vor den Landtagswahlen in Baden- Württemberg hat die CDU bei der Kommunalwahl in Hessen trotz ihrer Schwarzgeldaffäre zugelegt. In Frankfurt muss Oberbürgermeisterin Roth allerdings in die Stichwahl. Mehr

18.03.2001, 23:32 Uhr | Politik
  46 47 48 49
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z