Frauke Petry: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frauke Petry

  6 7 8 9 10 ... 14  
   
Sortieren nach

AfD Frauke Petry fordert Schweigen

Die Ko-Vorsitzende der AfD will künftig nicht mehr, dass Parteiinterna an die Öffentlichkeit gelangen. Sie stellt sich anderen Parteimitgliedern als Vorbild hin. Mehr

08.07.2016, 22:57 Uhr | Politik

Chronologie der AfD-Querelen Ein Jahr Petry, ein Jahr Streit

Im Juli 2015 hat Frauke Petry den AfD-Gründer Bernd Lucke von der Parteispitze verdrängt. Erst schien die Partei befriedet, dann begannen endlose Querelen. Eine Chronologie der Querelen in der AfD – und warum sie jetzt vor der Spaltung steht. Mehr Von Timo Steppat und Aziza Kazumow

07.07.2016, 18:09 Uhr | Politik

Kritik an Frauke Petry Gauland: Spaltung kein Indiz für Zerfall der AfD

Der AfD-Vorsitzende Gauland kritisiert seine Ko-Vorsitzende Petry, sieht aber keine Gefahr für die Partei. Doch der Machtkampf Petry-Meuthen spitzt sich weiter zu. Mehr

07.07.2016, 04:37 Uhr | Politik

AfD-Fraktionsspaltung Stuttgarter Zimmerschlacht

Nach antisemitischen Äußerungen eines Abgeordneten ist die AfD in Baden-Württemberg tief gespalten. Einig sind sich die beiden Lager nur in einer Sache: Den jeweils anderen geht es nicht um Moral, sondern um Intrigen. Mehr Von Justus Bender und Rüdiger Soldt, Stuttgart/Frankfurt

06.07.2016, 21:23 Uhr | Politik

AfD-Politiker tagen Wie geht es weiter nach dem Bruch?

Der Antisemitismus-Streit der AfD in Baden-Württemberg hat auch die Bundesspitze der Partei erreicht. Sowohl der betroffene Jörg Meuthen als auch der stellvertretende Parteivorsitzende Gauland kritisierten das Eingreifen von Co-Chefin Petry. Mehr

06.07.2016, 07:13 Uhr | Politik

AfD in Baden-Württemberg Gedeon tritt aus, Streit geht weiter

Wolfgang Gedeon hat seinen Austritt aus der AfD-Fraktion in Stuttgart erklärt. Damit ist nach Angaben von Frauke Petry die Spaltung der AfD-Fraktion abgewendet. Der Fraktionsvorsitzende Jörg Meuthen widerspricht. Mehr

05.07.2016, 22:36 Uhr | Politik

Streit in der AfD Sachsens langer Arm

Warum die Entscheidung, die Antisemitismus-Vorwürfe gegen den AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon von Gutachtern prüfen zu lassen, ein Sieg für Frauke Petry ist. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

21.06.2016, 18:49 Uhr | Politik

AfD In der Hitze der Macht

Wie sich in der AfD binnen weniger Tage vier Putschversuche ereigneten – und warum die Partei nicht umhin kommen wird, die nächsten Monate mit Ränkespielen zu verbringen. Mehr Von Justus Bender, Reinhard Bingener und Rüdiger Soldt

20.06.2016, 19:39 Uhr | Politik

Streit in der AfD Petry attackiert Meuthen

Der Streit um den baden-württembergischen AfD-Abgeordneten Gedeon spitzt sich zu: Nun hat sich Frauke Petry gemeldet und ihren Parteikollegen Jörg Meuthen stark angegriffen – doch der wehrt sich. Mehr

19.06.2016, 22:27 Uhr | Politik

Kampf gegen Brüssel AfD-Jugend knüpft Netzwerk zur europäischen Rechten

Offiziell grenzen sich die rechtspopulistischen Parteien in Europa gerne voneinander ab. Doch im Hintergrund läuft die Vernetzung. Vor allem der politische Nachwuchs ist aktiv. Mehr

19.06.2016, 13:33 Uhr | Politik

CDU-Landesparteitag in Hessen Bouffier keilt gegen die AfD

Die AfD betreibe „politische Realitätsverweigerung“ wirft der hessische Ministerpräsident den Rechtspopulisten vor. Seine Wiederwahl zum Landesvorsitzenden ist eine klare Sache. Mehr Von Timo Frasch, Darmstadt

18.06.2016, 15:04 Uhr | Politik

Spitzenkandidatur Einflussreiche AfD-Politiker gegen Petry

Der Streit in der Führungsspitze der AfD geht weiter. Eine Gruppe von Petry-Gegnern will verhindern, dass die Parteivorsitzende alleinige Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl wird. Mehr

16.06.2016, 15:15 Uhr | Politik

AfD-Gruppen an Hochschulen Gegen Studiengebühren, für Gummigeschosse

Die Jugendorganisation der AfD gründet immer mehr Hochschulgruppen, auch in Hessen. Der Sprecher der Kasseler Gruppe soll rechtsextrem sein, er selbst bestreitet das. Mehr Von Sarah Kempf, Kassel

15.06.2016, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Streit in der AfD-Führung Es geht wieder los

Jörg Meuthen droht mit Rücktritt, Frauke Petry beklagt mangelnde Loyalität. In der AfD herrscht Misstrauen. Wie sich die Partei-Führung diesmal zerstreitet. Mehr Von Justus Bender

14.06.2016, 16:23 Uhr | Politik

Schäuble zur Integration Man gehe ihm nicht auf den Leim

Was will uns Wolfgang Schäuble mit seiner Rede von den jungen Türkinnen sagen? Doch wohl dies: Man kann es den rechtspopulistischen Systemgegnern auch unnötig leichtmachen. Mehr Von Christian Geyer

11.06.2016, 19:00 Uhr | Feuilleton

Streit in der AfD Parteifreunde verärgert über Alleingänge an der Spitze

Ist ihr Treffen auf Deutschlands höchstem Berg ein einsamer Gipfelsturm gewesen? Ein Vorstandspapier legt nahe, dass Frauke Petrys Parteifreunde in der AfD nicht amüsiert sind über ihr Rendezvous mit dem Chef der rechtspopulistischen FPÖ. Mehr

10.06.2016, 19:59 Uhr | Politik

Umfrage AfD fällt nach Boateng-Äußerung in Wählergunst

Die umstrittenen Aussagen über Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng scheinen der AfD zu schaden. Partei-Chefin Frauke Petry legt dennoch nach – mit Kritik an Mesut Özil. Mehr

05.06.2016, 06:05 Uhr | Politik

Alternative für Deutschland Die Partei der Misstrauischen

Die AfD wird immer beliebter. Was ihre Wähler eint, ist nicht mehr der Kampf gegen den Euro, sondern das Misstrauen – sogar gegen die eigene Parteispitze. Mehr Von Lisa Nienhaus

30.05.2016, 22:57 Uhr | Wirtschaft

AfD und Christentum Auf der Suche nach dem Abendland

Die AfD beruft sich auf das Christentum. Doch ihre Wähler sind oft konfessionslos. Für Partei-Vizechef Gauland sorgen sie sich über die vielen Muslime aus fremden Ländern. Der AfD-Politiker wählt dafür einen deutschen Fußballspieler als Beispiel. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

30.05.2016, 13:44 Uhr | Politik

Gauland-Äußerungen Sogar der AfD-Chef will Boatengs Nachbar werden

Nachdem der stellvertretende AfD-Vorsitzende Gauland den Fußball-Nationalspieler Boateng beleidigt hat, versucht sich die Parteispitze in Schadensbegrenzung. Die Äußerung könnte den Machtkampf in der Partei weiter befeuern. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

30.05.2016, 00:21 Uhr | Politik

Kirchentag in Leipzig Was verbindet Rechtspopulisten und Katholiken?

Der Katholikentag diskutiert nicht mit, aber über die AfD. Die Kirche sieht sich auch selbst in der Verantwortung, rechtspopulistischen Parolen zu begegnen. Mehr Von Mona Jaeger, Leipzig

28.05.2016, 15:03 Uhr | Politik

AfD-Chefin Staatsanwaltschaft ermittelt nun doch gegen Frauke Petry

Noch Anfang Mai wollte die Staatsanwaltschaft Dresden kein Verfahren gegen die AfD-Chefin eröffnen. Das ändert sich jetzt. Es geht um eine Falschaussage, die Petry vor einem Landtagsgremium gemacht haben soll. Mehr

25.05.2016, 14:30 Uhr | Politik

Restaurant beschmiert „Hier speisen Nazis“

In Wiesbaden haben Unbekannte ein Restaurant besprüht und mit Farbbeuteln beworfen. Das Lokal gilt als Stammtreff der AfD. Eine Gruppe bekennt sich im Internet zu der Tat. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

25.05.2016, 08:33 Uhr | Rhein-Main

Neue Islamkritik AfD-Funktionäre greifen Petry nach Treffen mit Muslimen an

Die Kritik an AfD-Chefin Frauke Petry aus der eigenen Partei wächst – viele finden, man hätte sich auf das Treffen nicht einlassen sollen. Ein ranghoher Parteifunktionär verschärft seine Angriffe auf den Islam. Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

24.05.2016, 22:47 Uhr | Politik

AfD-Treffen mit Muslim-Rat Außer Lilien nichts gewesen

Die AfD und der Zentralrat der Muslime treffen sich in Berlin und zeigen, dass solche Begegnungen auf absehbare Zeit wenig Zweck haben. Was waren die Gründe für den raschen Abbruch des Dialoges? Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse, Berlin

23.05.2016, 20:43 Uhr | Politik

Islam und Deutschland AfD bricht Treffen mit Muslim-Rat ab

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime Mazyek sagt, die AfD habe ein Gespräch über das Islam-Bild der Partei abgebrochen. Deren Vorsitzende machte eine Weigerung Mazyeks dafür verantwortlich. Mehr

23.05.2016, 14:52 Uhr | Politik

Islam und Deutschland AfD uneins vor Treffen mit Muslim-Verband

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen sagt vor einem Gespräch mit dem Zentralrat der Muslime, dass er nichts gegen den Islam habe, so lange er friedlich sei. Seine Mit-Vorsitzende Petry sieht das hingegen ganz anders. Mehr

23.05.2016, 10:08 Uhr | Politik

AfD in Sachsen-Anhalt Jetzt erst rechts

In Sachsen-Anhalts AfD ist der Rechtskurs von André Poggenburg kein Streitthema. Einzig die Frage, wer welchen Posten bekommt, bringt die Mitglieder in Wallung. Mehr Von Reinhard Bingener, Eisleben

22.05.2016, 17:01 Uhr | Politik

Vor Treffen mit Muslimen Petry verstärkt Kritik am Islam

Die AfD-Vorsitzende bleibt vor ihrem Treffen mit dem Zentralrat der Muslime auf Konfrontationskurs. Dafür wird sie von der CDU-Integrationsbeauftragten Cemile Giousouf mit Salafisten verglichen. Mehr

22.05.2016, 07:56 Uhr | Politik

Finanzierung des Presseteams Petry soll Fraktionsgeld missbraucht haben

Die AfD-Chefin hatte im April angekündigt, ihr eigenes Presseteam aufzubauen. Für dessen Finanzierung nutzt Petry nach einem Spiegel-Bericht verbotenerweise Mittel des sächsischen Landtags. Die sächsische AfD weißt die Vorwürfe zurück. Mehr

20.05.2016, 14:59 Uhr | Politik

Kommenden Montag in Berlin Treffen zwischen AfD und Muslimen soll wie geplant stattfinden

Verwirrung um das geplante Treffen der AfD-Spitze mit dem Zentralrat der Muslime: Ein Vorstandsmitglied mag nicht mehr und attackiert den Zentralratsvorsitzenden Mazyek. Trotzdem soll das Treffen wie geplant stattfinden. Mehr

18.05.2016, 15:31 Uhr | Politik

AfD-Vize Von Storch: Islamverbände distanzieren sich nicht genug von Scharia

Das ist kein Hass auf Muslime: AfD-Vize von Storch will sich zwar mit Islam-Verbänden treffen, greift sie aber trotzdem an. Sie würden zu große Nähe zur Scharia pflegen. Mehr

16.05.2016, 18:48 Uhr | Aktuell

Islam in Deutschland Das Gesicht kennst du doch

Arm in Arm mit der Kanzlerin, Dauergast in Talkshows: Wenn es um den Islam geht, ist Aiman Mazyek zur Stelle. Wofür steht der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime? Mehr Von Julia Schaaf

15.05.2016, 20:57 Uhr | Gesellschaft

Gauland rät zur Vorsicht Front National sucht Nähe der AfD

Der rechtsextreme französische Front National fühlt sich der AfD im Geist verbunden. In der rechtspopulistischen Partei streiten führende Vertreter nun über eine Einladung von FN-Chefin Le Pen an die AfD-Vorsitzende Petry. Mehr

13.05.2016, 15:15 Uhr | Politik

Gerichtsurteil Hofbräukeller in München muss Frauke Petry bewirten

Der Wirt sorgt sich um Sicherheit und Gemütlichkeit seines Hofbräukellers: Seine Absage für einen Auftritt der AfD-Chefin Petry muss er jetzt zurücknehmen. Das hat das Münchner Landgericht entschieden. Mehr

12.05.2016, 13:17 Uhr | Politik
  6 7 8 9 10 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z