Frauke Petry: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frauke Petry

  2 3 4 5 6 ... 14  
   
Sortieren nach

Bundestagswahl Russland rechnet mit Merkel

In Moskau wird über die Bundestagswahl in viel milderem Ton gesprochen, als über die Präsidentenwahlen in Amerika und Frankreich. Man will Berlin schließlich wieder als Partner gewinnen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

22.09.2017, 07:49 Uhr | Politik

TV-Kritik: Schlussrunde „Bleiben wir uns selbst treu“

In der „Schlussrunde“ von ARD und ZDF fehlten die Kanzlerin und ihr Herausforderer. Sie verpassten damit eine gute Gelegenheit zum harten Schlagabtausch mit Alexander Gauland von der AfD. Mehr Von Frank Lübberding

22.09.2017, 06:45 Uhr | Feuilleton

Streit in der AfD Kein Wort, zu niemandem

Kurz vor der Bundestagswahl kann auch die AfD keinen Skandal mehr gebrauchen. Wie der Vorsitzende Jörg Meuthen verhindern will, dass Äußerungen von Frauke Petry weitere Kreise ziehen. Mehr Von Justus Bender

21.09.2017, 19:31 Uhr | Politik

Endspurt im Wahlkampf Zwischen FDP und AfD wird es ungemütlich

In den letzten Tagen vor der Bundestagswahl wird im Kampf um den dritten Platz der Ton zwischen AfD und FDP rauer. Währenddessen wird auch von anderen Parteien weiter gegen die AfD gewettert. Mehr

20.09.2017, 11:48 Uhr | Politik

AfD im Bundestag? Die Kinder von der Krawallmacherstraße

In der kommenden Legislaturperiode sitzt die AfD wohl im Bundestag. In der künftigen Fraktion droht Hauen und Stechen. Eine Vorbereitungsgruppe soll das schlimmste Chaos verhindern. Nur wie? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

06.09.2017, 21:07 Uhr | Politik

Alternative für Deutschland Gauland offen für Höcke als Bundesvorstand

Der AfD-Spitzenkandidat hält einen Einzug des umstrittenen Parteimitgliedes in den Bundesvorstand für möglich. Höcke sei „Teil der Seele der AfD“. Mehr

30.08.2017, 04:32 Uhr | Politik

Weg frei für Anklage Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry aufgehoben

Die AfD-Chefin Frauke Petry hat ihre Immunität verloren. Nun ist der Weg frei, Anklage wegen des Verdachts des Meineides zu erheben. Ein Parteikollege denkt bereits über Konsequenzen für den Bundestagswahlkampf nach. Mehr

29.08.2017, 11:18 Uhr | Politik

Angriffe auf Volksvertreter Politiker – ein Job für Mutige

Immer wieder werden Abgeordnete oder Bürgermeister brutal attackiert, ihre Büros verwüstet oder Autos angezündet. Viel Schutz gibt es nicht. Trotzdem geben die wenigsten auf. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.08.2017, 13:50 Uhr | Politik

Christian Udes neues Buch Im Münchner Plakatsumpf

Ausgerechnet ein AfD-Politiker macht Wahlwerbung mit dem neuen Buch des ehemaligen Münchner Langzeitbürgermeisters Ude. Der reagiert gewohnt dünnhäutig. Was, wenn sein Werk in rechte Hände geriete? Mehr Von Hannes Hintermeier

23.08.2017, 15:38 Uhr | Feuilleton

Meineid-Vorwurf AfD-Chefin Petry vor Anklage

Die Strafverfolger verdächtigen die Vorsitzende der rechtspopulistischen Partei, im Wahlprüfungsausschuss des Landtages die Unwahrheit gesagt zu haben. Frauke Petry soll sich nach dem Willen des sächsischen Landtags wegen Meineid-Vorwurfs verantworten. Mehr

17.08.2017, 14:18 Uhr | Politik

Verdacht auf Meineid Frauke Petry soll Immunität verlieren

Der Immunitätsausschuss des Sächsischen Landtags empfiehlt, die Immunität der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry aufzuheben. Damit dürfte der Weg für eine Anklage oder einen Strafbefehl bald frei sein. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

17.08.2017, 09:55 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Der Freund ist der schlimmste Feind

Die Verbindungen des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder nach Russland könnten der SPD im Wahlkampf schaden. Unterdessen hofft Frauke Petry, dass heute ihre Immunität aufgehoben wird. Und Angela Merkel kann sich freuen, dass ein Buch nicht erscheint. Mehr Von Tatjana Heid

17.08.2017, 06:17 Uhr | Politik

AfD setzt heißes Thema Sommerpause für Rundfunkgebühren

Während alles gespannt auf die nächste seltene Tierart im Baggersee lauert, kommt Frauke Petry mit einer echten Schlagzeile um die Ecke: Reduktion des Rundfunkbeitrags im Sommer. Mehr Von Michael Hanfeld

07.08.2017, 12:28 Uhr | Feuilleton

Konflikt in der AfD Der Machtkampf zwischen Petry und Meuthen spitzt sich zu

Seit Januar wird der Streit zwischen den AfD-Vorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen immer unversöhnlicher. Nun plaudert Alexander Gauland aus dem Nähkästchen: Mischte sich Petry in Meuthens Privatleben ein? Mehr Von Justus Bender

02.08.2017, 17:51 Uhr | Politik

AfD Die Partei der Dilettanten

Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm. Mehr Von Justus Bender

22.07.2017, 18:15 Uhr | Politik

Machtkampf in der AfD Der Fluch der vollen Akkus

Gut zwei Monate vor der Bundestagswahl ist das Verhältnis zwischen den AfD-Vorsitzenden Petry und Meuthen zerrüttet. Gefährdet das den Wahlerfolg? Mehr Von Justus Bender

16.07.2017, 22:55 Uhr | Politik

Machtkampf in der AfD Meuthen kündigt Kampfkandidatur gegen Petry an

Der Druck auf Frauke Petry innerhalb der AfD wächst: Ihr Parteirivale Jörg Meuthen droht, auf dem Parteitag im Dezember gegen seine Ko-Vorsitzende anzutreten. Die Parteichefin reagiert genervt. Mehr

14.07.2017, 20:17 Uhr | Politik

AfD Putsch gegen Petry gescheitert

Frauke Petrys Gegner haben eine Niederlage erlitten: Die Bundesvorsitzende bleibt Direktkandidatin der AfD für die Bundestagswahl. Mehr

09.07.2017, 16:43 Uhr | Politik

Ministerpräsident von NRW Die letzte Klippe

Schwarz-Gelb besteht in Nordrhein-Westfalen seine erste Bewährungsprobe und wählt Armin Laschet aus eigener Kraft zum Ministerpräsidenten. Eine Aktion der AfD verpufft. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

27.06.2017, 20:25 Uhr | Politik

Rechtsextremismus in der AfD Mehr als ein Geschmäckle

Ein Jahr nach dem Einzug in den Landtag fällt es der Südwest-AfD schwer, sich vom Rechtsextremismus abzugrenzen. Immer noch beschäftigt sie Mitarbeiter mit zweifelhafter Vergangenheit. Auch der Landesvorsitzende ist nicht sonderlich umsichtig. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.06.2017, 00:12 Uhr | Politik

Meineid-Ermittlungen Darum wird es ernst für Frauke Petry

AfD-Chefin Frauke Petry wird eines Verbrechens verdächtigt. Die Partei steht zu ihr, solange es nicht zu einem Gerichtsverfahren kommt. Eine Neuwahl könnte ihr zum Verhängnis werden. Mehr Von Stefan Locke und Justus Bender, Dresden/Frankfurt

19.06.2017, 22:16 Uhr | Politik

Meineid-Verdacht Staatsanwalt beantragt Aufhebung der Immunität von Frauke Petry

Neues Ungemach für die AfD-Parteichefin: Die Staatsanwaltschaft Dresden hat beim Sächsischen Landtag die Aufhebung der Immunität von Frauke Petry beantragt. Grund sind Anschuldigungen wegen Meineids. Mehr

19.06.2017, 13:51 Uhr | Politik

AfD in Sachsen Applaus für Schimpftiraden gegen Petry

In Sachsen wächst der Widerstand gegen die AfD-Vorsitzende Frauke Petry. Der Basis behagt es nicht, dass die Parteichefin gegen Radikale vorgeht. Im Zentrum der Revolte steht ein Verstoßener. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

09.06.2017, 19:14 Uhr | Politik

Nach Streit um Zahlungen Ehemaliger Berater von Frauke Petry wechselt zu Meuthen

Mit AfD-Chefin Frauke Petry hat sich Michael Klonovsky überworfen – weil sie ihm offenbar Honorare schuldig blieb. Nun wechselt der ehemalige Journalist zu ihrem Widersacher. Mehr

01.06.2017, 16:01 Uhr | Politik

Widerstand im Wahlkreis AfD-Rivalen wollen Petry-Einzug in Bundestag verhindern

Ihr Kurs gegen Björn Höcke und Pegida droht Frauke Petry gefährlich zu werden. Gegner suchen, ihre Direktkandidatur bei der Bundestagswahl zu torpedieren. Mehr

27.05.2017, 13:57 Uhr | Politik

Diskussion auf dem Kirchentag Lieben und lieben lassen

Auf dem evangelischen Kirchentag findet eine Diskussion mit der AfD-Politikerin Anette Schultner statt. Einigen können sich die Mitwirkenden nicht. Aber sie zeigen zumindest, dass gesittete Gespräche möglich sind. Mehr Von Reinhard Bingener

25.05.2017, 19:38 Uhr | Politik

AfD-Politikerin Frauke Petry hat einen Sohn bekommen

Ausgerechnet Beatrix von Storch hat es auf Twitter verraten: Die AfD-Politiker Frauke Petry und Marcus Pretzell haben einen Sohn bekommen. Auch den Namen behielt Storch nicht für sich. Mehr

18.05.2017, 18:15 Uhr | Gesellschaft

Ärger in der AfD Petry vs. Maier

AfD-Bundestagskandidat und Richter Jens Maier gilt als Höcke-Fan, der selbst gern nationalistische Reden schwingt. Der Vorstand der AfD Sachsen hat ein Ausschlussverfahren gegen Maier eingeleitet – entgegen dem Willen der Parteibasis. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

18.05.2017, 16:46 Uhr | Politik

NRW-Wahl Gemischte Gefühle bei der AfD

Nach mageren Ergebnissen im Saarland und in Schleswig-Holstein war die NRW-AfD nervös. Jetzt ist die Erleichterung groß, vor allem bei den Gegnern von Frauke Petry und Marcus Pretzell. Mehr Von Justus Bender

14.05.2017, 22:22 Uhr | Politik

AfD in Nordrhein-Westfalen Wenigstens dagegen

Kurz vor der Wahl dümpelt die AfD in den Umfragen in Nordrhein-Westfalen so vor sich hin. Mit welchen Themen wirbt sie – und woran liegt es, dass sie nicht verfangen? Mehr Von Timo Steppat, Bottrop

12.05.2017, 11:37 Uhr | Politik

AfD-Wahlkampf in NRW Multiple Zerwürfnisse

Für Marcus Pretzell und die AfD ist der Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen alles andere als einfach. Wird die Partei am Wochenende dennoch Erfolge feiern können? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

10.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel will 15 Prozent holen

Die AfD hat seit der Dresdner Rede von Björn Höcke an Zustimmung verloren. Spitzenkandidatin Alice Weidel formuliert dennoch große Ziele für die Bundestagswahl. Mehr

07.05.2017, 13:34 Uhr | Politik

AfD und Linkspartei Alle werben für Macron – außer...

Marine Le Pen oder Emmanuel Macron? Mit Blick auf die Präsidentenwahl in Frankreich lässt sich unter Deutschlands Links- und Rechtspopulisten eine klare Ambivalenz feststellen – allerdings unter umgekehrten Vorzeichen. Mehr Von Justus Bender

05.05.2017, 21:26 Uhr | Politik

Bundestagswahl AfD fordert OSZE-Beobachter

Bei der Bitte um Wahlbeobachtung geht es allerdings nicht darum, etwaigen Wahlbetrug zu verhindern. Vielmehr fürchtet die Partei Schikane im Wahlkampf. Mehr

02.05.2017, 13:28 Uhr | Politik

AfD-Bundesvorsitzende Kelkheim zeigt Petry sein buntes Gesicht

Als „Stargast“ spricht die Bundesvorsitzende der AfD, Frauke Petry, in der Stadthalle zu gut 150 Anhängern. In der Stadt protestieren derweil ihre Kritiker. Mehr Von Heike Lattka, Kelkheim

29.04.2017, 20:03 Uhr | Rhein-Main
  2 3 4 5 6 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z