Frauke Petry: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frauke Petry

  1 2 3 4 5 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Neue Partei von Frauke Petry? Wahlleiter gibt Gründung der „Blauen Partei“ bekannt

Beim Bundeswahlleiter ist eine Partei mit dem Namen „Die Blaue Partei“ angemeldet worden. Dahinter könnte sich die neue politische Heimat von Ex-AfD-Chefin Frauke Petry verbergen. Mehr

12.10.2017, 03:05 Uhr | Politik

Nach Anklage wegen Meineides Petry gesteht Irrtum bei Aussage ein

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Frauke Petry wegen des Verdachts auf Meineid angeklagt. Die ehemalige AfD-Politikerin reagiert – mit Vorwürfen gegen den Wahlprüfungsausschuss. Mehr

04.10.2017, 16:55 Uhr | Politik

Nach Petrys Abgang AfD-Abgeordneter Mieruch verlässt Bundestagsfraktion

Mario Mieruch gehört zu den Gründungsmitgliedern der AfD. Jetzt folgt er Frauke Petrys Beispiel und verlässt die AfD-Bundestagsfraktion – wegen der mangelnden Abgrenzung seiner Partei nach rechts. Mehr

04.10.2017, 13:13 Uhr | Politik

Frauke Petry „In der AfD wird sehr gründlich entsorgt“

Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry beklagt eine „Hexenjagd“ auf ihre Unterstützer in der Partei. Sie rechnet damit, dass sich ihr bald mehrere Mitglieder anschließen. Allerdings werde sie die AfD nicht „gezielt entkernen“. Mehr

01.10.2017, 06:43 Uhr | Politik

AfD in Sachsen Ratlos in Pirna

In der Sächsischen Schweiz holte Frauke Petry ein Direktmandat und das beste Ergebnis der AfD. Mit ihrem Partei-Austritt hat sie viele ihrer Anhänger zutiefst enttäuscht. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

29.09.2017, 00:35 Uhr | Politik

Politische Immunität Der AfD-Krimi

Abgeordnete des deutschen Bundestages genießen Schutz vor Strafverfolgung. Bisher war das kaum ein Thema. Durch den Einzug der AfD und Frauke Petrys dürfte sich das nun ändern. Mehr Von Markus Kollberg

28.09.2017, 13:46 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maischberger“ Die doppelte Petry

Maischberger hatte mit Frauke Petry eine gescheiterte Parteivorsitzende zu Gast. Die hat nun Probleme mit ihrem Rollenverständnis: Einerseits argumentierte sie schon als früheres Mitglied, andererseits noch als AfD-Chefin. Mehr Von Frank Lübberding

28.09.2017, 07:53 Uhr | Feuilleton

AfD ohne Petry Gauland im Glück

Frauke Petry hat mit ihrem Abgang in einem Augenblick geschafft, was Alexander Gauland ansonsten wohl nur mit viel Mühe gelungen wäre. Die Fraktion ist geeint. Ein Petry-Getreuer will in der AfD nun niemand mehr sein. Mehr Von Justus Bender und Markus Wehner, Frankfurt/ Berlin

28.09.2017, 07:09 Uhr | Politik

Countdown als Jobbörse Das große Stühlerücken

Eine behält ihren Arbeitsplatz, aber um Merkel herum geht es gerade ziemlich wild zu. Welche Stellen noch frei sind, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Sebastian Reuter

28.09.2017, 06:55 Uhr | Politik

Wut nach Petrys Austritt Die Geister, die sie rief

Lange hat Frauke Petry die sozialen Netzwerke genutzt, um gegen die Bundesregierung Stimmung zu machen. Nach ihrem Fraktionsaustritt wenden sich viele Internetnutzer nun aber gegen sie. Mehr

27.09.2017, 21:52 Uhr | Politik

AfD-Abtrünnige Politiker Petry und Pretzell nennen Vorbilder für neue Partei

Frauke Petry und Marcus Pretzell plaudern in einem Interview über die Gründung einer eigenen Partei. Und bringen dafür gleich zwei Vorbilder ins Spiel. Mehr

27.09.2017, 20:43 Uhr | Politik

Abschied von der AfD Das doppelte Spiel der Frauke Petry

Frauke Petry düpiert die Partei, die sie in den Bundestag gehievt hat. Und rechtfertigt das mit fragwürdigen Argumenten. Sie klammert sich an ihre Mandate – und wird ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht. Eine kritische Analyse. Mehr Von Stefan Tomik

27.09.2017, 17:35 Uhr | Politik

AfD-Vorstandssprecher Münch Nach Petry-Eklat wird es Abgänge geben

Als „höchst unanständig“ qualifiziert AfD-Landesvorstandssprecher Münch das Manöver von Noch-Parteichefin Petry ab. Er rechnet dessen ungeachtet mit Abgängen. Mehr

27.09.2017, 14:09 Uhr | Rhein-Main

AfD-Abtrünnige Gründet Petry jetzt „Die Blauen“?

Eine von der AfD-Abtrünnigen Frauke Petry registrierte Webadresse und Aussagen ihres Mannes Marcus Pretzell nähren Spekulationen über die Neugründung einer Partei. Petry weist das nun zurück, hält sich aber bedeckt. Das Rätselraten geht weiter. Mehr

27.09.2017, 09:58 Uhr | Politik

Kommentar zur AfD Die Aussätzigen

Frauke Petry und Marcus Pretzell verlassen die AfD, weil sie nicht mehr zu den Gaulands und Höckes gehören und wie Aussätzige behandelt werden wollen. Das ist aber das Geheimnis ihres Erfolgs. Jetzt beginnt ihr Abstieg. Mehr Von Jasper von Altenbockum

26.09.2017, 22:52 Uhr | Politik

Die AFD im Bundestag Die Geister, die Gauland rief

Eine Spaltung der AfD-Fraktion steht nach dem Austritt von Frauke Petry nicht an. Die Botschaft an die verbliebenen 93 lautet: Eigenmächtige Provokationen sind von sofort an unerwünscht – denn sie sind Chefsache. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

26.09.2017, 19:34 Uhr | Politik

AfD im Bundestag Gauland und Weidel teilen sich Fraktionsvorsitz

Nach den Querelen seit der Bundestagswahl haben sich die Abgeordneten der AfD für ein Duo als Fraktionsspitze entschieden: Alexander Gauland und Alice Weidel sollen gemeinsam die Fraktion führen. Mehr

26.09.2017, 19:00 Uhr | Politik

Parteivorsitzende Petry und Pretzell verlassen die AfD

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry und ihr Mann, der NRW-Landesvorsitzende Marcus Pretzell, wollen aus der Partei austreten. Einen Zeitpunkt nannten sie noch nicht. Auch andere Fragen bleiben offen. Mehr

26.09.2017, 16:11 Uhr | Politik

AfD-Fraktion ohne Petry Da fehlt doch jemand!

Die AfD-Bundestagsfraktion konstituiert sich. Eine Abgeordnete fehlt: Frauke Petry will als Fraktionslose ins Parlament einziehen. Was kann sie da überhaupt bewirken? Mehr Von Markus Kollberg, Berlin

26.09.2017, 14:42 Uhr | Politik

AfD im Parlament Von der Schwierigkeit, eine Fraktion zu bilden

Die Wähler haben die AfD in den Bundestag getragen. Doch da steht die junge Fraktion vor weiteren Herausforderungen. Es geht vor allem um Posten und Personal. Streit ist programmiert. Mehr Von Markus Kollberg, Berlin

26.09.2017, 08:51 Uhr | Politik

Erfolge im Osten Das sind die Direktmandats-Gewinner der AfD

In Ostsachsen hat die AfD drei Direktmandate gewonnen. Außer Frauke Petry siegten ein Malermeister und ein Polizist überraschend in ihren Wahlkreisen. Was sind das für Leute? Mehr Von Stefan Locke, Dresden

25.09.2017, 21:10 Uhr | Politik

AfD-Mann Meuthen im Interview „Ich würde Petry empfehlen, die Partei zu verlassen“

AfD-Chef Jörg Meuthen will keine Spaltung der Partei erkennen können. Petry und möglichen weiteren Abgängern prophezeit er im F.A.Z.-Interview ein ähnliches Schicksal wie einem früheren AfD-Vorsitzenden. Mehr Von Justus Bender

25.09.2017, 19:48 Uhr | Politik

Kommentar Die gespaltene Rechte

Ein Riss geht nicht nur durch die AfD, sondern auch durch das Land. Aber man kann ehemaligen DDR-Bürgern kaum vorwerfen, sie hätten falsch gewählt. Mehr Von Reinhard Müller

25.09.2017, 18:07 Uhr | Politik

Eklat um AfD-Chefin Bleibt Petry noch eine Alternative?

Mit einem Paukenschlag verabschiedet Frauke Petry sich von der AfD-Fraktion. Sie hat zwar ein Direktmandat, doch ihre politische Zukunft steht in den Sternen. Führende AfD-Politiker wollen, dass sie die Partei verlässt. Mehr

25.09.2017, 15:58 Uhr | Politik

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

AfD-Vorsitzende Petry Ich stehe für einen konservativen Neuanfang

Die AfD-Vorsitzende will sich als konservative Politikerin positionieren. Die Frage, ob sie eine eigene Fraktion oder Partei gründen wolle, werde in den nächsten Wochen entschieden, so Petry. Mehr

25.09.2017, 13:23 Uhr | Politik

FAZ.NET exklusiv Ein Stich in den Rücken

Alexander Gauland, Spitzenkandidat der AfD, beschwert sich im FAZ.NET-Interview über mangelnde Hilfe der Parteivorsitzenden Petry im Wahlkampf. Seine missverständlichen Äußerungen über Israel klärt er auf. Mehr Von Sebastian Eder, Berlin

25.09.2017, 12:54 Uhr | Politik

Schlachtfeld AfD Rechte Risikofraktion mit freien Radikalen

Mit ihrem Auszug aus der neuen Fraktion eröffnet Frauke Petry ein weiteres Schlachtfeld in der zerstrittenen AfD. Doch Petrys Kampfansage an Gauland ist nicht das größte Problem der Rechtspopulisten im Bundestag. Eine Analyse. Mehr Von Justus Bender

25.09.2017, 11:52 Uhr | Politik

Führungsstreit in der AfD Frauke Petry will der Fraktion im Bundestag nicht angehören

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören. Das sagte sie am Montag und verließ eine gemeinsame Pressekonferenz mit den Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland sowie ihrem Ko-Vorsitzenden Jörg Meuthen in Berlin. Mehr

25.09.2017, 10:35 Uhr | Politik

Führungsstreit in der AfD Frauke Petry will Fraktion im Bundestag nicht angehören

Die Parteichefin kündigt auf der Pressekonferenz überraschend an, dass sie nicht der AfD-Fraktion im Bundestag angehören wolle. Der Eklat im Video. Mehr

25.09.2017, 09:50 Uhr | Politik

Streit in der AfD Petry mit Kampfansage an Gauland

Im Streit um rassistische Tendenzen in der AfD hat Parteichefin Petry eine „vernünftige konservative Politik“ angemahnt. Themen statt „abseitige Äußerungen“ sollten dominieren. Mehr

25.09.2017, 08:51 Uhr | Politik

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

AfD triumphiert im Osten Frauke Petry siegt in Sachsen

Stärkste Partei, drei Direktmandate, darunter eines für Frauke Petry: Sachsen ist die AfD-Hochburg. Im ganzen Osten hat die AfD besonders bei Männern punkten können. Mehr

25.09.2017, 02:53 Uhr | Politik

AfD im Bundestag Die Jagd ist eröffnet

Der Erfolg der AfD ist eine Zäsur. Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik ist eine Partei im Parlament vertreten, die sich rechts der Union positioniert. Alexander Gauland kündigt als dritte Kraft eine harte Opposition im Bundestag an. Mehr Von Markus Wehner

24.09.2017, 21:20 Uhr | Politik

Wahlkampfabschluss der AfD Revolte von rechts

Am Abend vor der Wahl trifft sich der Landesverband der AfD Sachsen zur Kundgebung in Görlitz. Ohne Frauke Petry. Die hatte zuvor abgesagt – wegen „innerparteilichen Querelen“. Dafür tritt einer ihrer Feinde auf. Mehr Von Sebastian Eder, Görlitz

23.09.2017, 21:57 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z