Franziska Giffey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Umfrage Beide Eltern wollen arbeiten gehen, beide wollen die Kinder betreuen

Das Rollenverständnis deutscher Eltern wandelt sich. Immer mehr wollen sich die Arbeit im Haushalt und bei der Kindererziehung aufteilen. Mehr

09.09.2019, 18:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Franziska Giffey

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Wenn Väter nicht zahlen Staat kann Unterhaltsvorschuss nur selten zurückholen

Wenn die Ex-Partner nicht für ihre Kinder zahlen, springt der Staat ein - in den meisten Fällen auf Dauer, wie Familienministerin Giffey hat ausrechnen lassen. Nur bei einer Minderheit kann der Staat Geld zurückfordern. Mehr

05.09.2019, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Giffeys Reise durch den Osten Aus nächster Nähe

Auf ihrer Reise durch die ostdeutschen Länder begegnet der Bundesfamilienministerin Mut, der Wille zum Anpacken, aber auch Frust, Resignation und Kritik an ihrem Ministerium. Doch viele Bürger hoffen auch auf Franziska Giffey. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

26.08.2019, 12:15 Uhr | Politik

SPD Scholz will bald Partnerin für Parteivorsitz vorstellen

Olaf Scholz will sich in der „zweiten Wochenhälfte“ zu seiner Kandidatur und seiner Partnerin äußern. Die Zahl der Kandidaten-Paare für den Parteivorsitz könnte bis dahin noch gestiegen sein. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

17.08.2019, 20:03 Uhr | Politik

Laut Parteikreisen Pistorius und Köpping kandidieren für SPD-Vorsitz

Gut zwei Wochen lang können sich Kandidaten noch um den SPD-Vorsitz bewerben. Nun hat offenbar ein weiteres Duo sein Interesse bekundet. Mehr

16.08.2019, 10:12 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Lauter Kuriositäten

Binden Waldbrände Kohlendioxid? Was hat es mit Giffeys Doktorarbeit auf sich? Was sonst noch wichtig ist, steht im F.A.Z.Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.08.2019, 06:12 Uhr | Aktuell

SPD-Vorsitz Giffeys Absage

Franziska Giffey war nur deshalb im Gespräch, weil sich andere an der SPD-Spitze zieren, sich um den Parteivorsitz zu bewerben. Bleibt es beim Schwan-Stegner-Lauterbach-Niveau, ist das Willy-Brandt-Haus nur noch ein Häuschen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

15.08.2019, 17:39 Uhr | Politik

Giffeys Dissertation Frösche, die ihren eigenen Sumpf austrocknen sollen

Noch prüft die FU Berlin die Dissertation von Familienministerin Giffey. Das Vorgehen der Universität ruft Kritik hervor – genau wie die Promotionsschrift der Politikerin. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

15.08.2019, 17:34 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Familienministerin Giffey stellt Rücktritt in Aussicht

SPD-Politikerin Franziska Giffey will ihren Posten als Bundesfamilienministerin aufgeben, sollte die Freie Universität Berlin ihr den Doktortitel aberkennen. Zudem steht sie als Kandidatin für den SPD-Vorsitz nicht zur Verfügung. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

15.08.2019, 13:51 Uhr | Politik

Berlin-Neukölln Wo fast alle Schüler einen Migrationshintergrund haben

An einer Grundschule in Neukölln kommen viele Schüler aus einer der acht großen Clan-Familien. Mit ihrem Unterricht und vielen Projekten wollen die Lehrer verhindern, dass sich eine Parallelgesellschaft bildet. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

14.08.2019, 06:24 Uhr | Politik

Von der Leyen nach Brüssel Rückkehr unwahrscheinlich

In Brüssel will Ursula von der Leyen am Dienstag gewählt werden. In Berlin macht man sich Gedanken um die SPD – und um die Nachfolge im Verteidigungsministerium. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

15.07.2019, 14:02 Uhr | Politik

Entgelttransparenzgesetz Kaum einer fragt, was der Kollege verdient

Seit zwei Jahren gibt es ein Gesetz, das die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen offenlegen sollte. Jetzt zeigt eine erste Auswertung: Fast niemand hat den neuen Auskunftsanspruch genutzt. Mehr Von Benjamin Fischer

10.07.2019, 17:36 Uhr | Beruf-Chance

Neues Fördersystem Hilfe für abgehängte Regionen

Eine Regierungskommission hat es noch einmal bestätigt: Die Kluft zwischen Boomzentren und „abgehängten“ Regionen wächst. Bund, Länder und Gemeinden wollen sich dagegen stemmen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.07.2019, 19:40 Uhr | Politik

Kandidaten für SPD-Vorsitz Viel Geraune – und noch keine offizielle Bewerbung

Interessenten für den SPD-Vorsitz können sich seit Montag offiziell bewerben. Es gibt zwar einige Gerüchte, aber vor allem viele Absagen. Mehr Von Sebastian Scheffel

02.07.2019, 08:59 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Krach zwischen Bund und Ländern über Lebensverhältnisse

Streit um Geld, schlechte Organisation: Der Kommission zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Stadt und Land droht ein Debakel. Einen Abschlussbericht wird es wohl nicht geben. Mehr Von Bastian Benrath

30.06.2019, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Doppelspitze der SPD So gut stehen die Chancen für Kevin Kühnert

Auf der Suche nach einer neuen Führung gibt es Gerüchte um erste Pärchen für die geplante Doppelspitze. Führende Politiker wollen Juso-Chef Kevin Kühnert einbinden – er sondiert noch. Mehr Von Frank Pergande

30.06.2019, 14:08 Uhr | Politik

Interview mit Stephan Weil „Warum macht Altmaier so wenig?“

Das Klima ist die Zukunftsfrage der großen Koalition – findet Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen. Er fordert einen Neustart der Energiewende. Und will Fahrer von SUVs stärker zur Kasse bitten. Mehr Von Reinhard Bingener und Andreas Mihm

28.06.2019, 07:54 Uhr | Politik

SPD-Spitze will Doppelspitze Auf der Suche nach dem echten Team

Die SPD will neue Wege gehen, mit Doppelspitze und Ur-Wahl. Noch hat sich kein Kandidat gemeldet – einige Namen kursieren aber. Mehr Von Markus Wehner

24.06.2019, 18:14 Uhr | Politik

Giffey und das Plagiat Systematisch getäuscht

Familienministerin Giffey beruft sich bei den gegen sie erhobenen Plagiatsvorwürfen auf die amerikanische Zitierweise. Das hilft ihr nicht weiter. Mehr Von Jochen Zenthöfer

24.06.2019, 10:49 Uhr | Feuilleton

Plagiatsverdacht Frau Giffey und die amerikanische Zitierweise

Die Familienministerin geht in die Offensive: Ihr Anwalt soll die Plagiatsvorwürfe entkräften. VroniPlag-Mitarbeiter halten von ihrer Argumentation jedoch wenig. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

23.06.2019, 15:30 Uhr | Politik

Beratungsstelle Hilfe-Hotline „Gewalt gegen Frauen“ immer öfter gewählt

Seit sechs Jahren gibt es die Hotline. Seitdem steigt die Zahl der betroffenen Frauen – die Hilfe ist kostenlos und anonym. Mehr

22.06.2019, 11:45 Uhr | Gesellschaft

Wer soll das bezahlen? Kabinett beschließt Gesetz für höhere Löhne in der Pflege

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz für höhere Löhne in der Alten- und Krankenpflege auf den Weg gebracht – doch die Finanzierung lässt der Entwurf offen. Die Pflegekassen warnen vor einem gewaltigen Anstieg der Beiträge. Mehr

19.06.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

5 Milliarden Euro teuer Koalition baut die Pflege aus – die Finanzierung ist vertagt

Mit der „Konzertierten Aktion Pflege“ will die Bundesregierung für mehr Personal und höhere Löhne in der Altenpflege sorgen. Das Paket ist teuer. Die Finanzierung bleibt unklar. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

04.06.2019, 19:38 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Hart aber fair“ Jenseits der medialen Aufmerksamkeitszyklen

In all der Aufregung um den Nahles-Rücktritt beschäftigt sich Frank Plasberg mit der wirklichen Politik. Es kommt zu einer interessanten Diskussion um die Zukunft der Pflege. Das geht uns alle an. Mehr Von Frank Lübberding

04.06.2019, 06:47 Uhr | Feuilleton

Nach Nahles-Rücktritt Sie nehmen sich alle Zeit der Welt

Nach dem Rückzug von Andrea Nahles spricht die SPD darüber, wie es jetzt weitergehen soll. Bis die Nachfolge in Partei und Fraktion geklärt ist, dürften Wochen vergehen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

03.06.2019, 22:15 Uhr | Politik

Debatte um Tamponsteuer Die Periode ist (k)ein Luxus

Seit Monaten kritisieren Aktivistinnen die Besteuerung von Menstruationsprodukten. Eine entsprechende Petition ebnet in dieser Woche den Weg in den Bundestag. Ein Unternehmen aus Stuttgart macht vor, dass es auch anders geht. Mehr Von Natalia Warkentin

01.06.2019, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Trauer und Jubel in Berlin Den Grünen gehen die Superlative aus

Während bei den Grünen die Freude über die Wahlergebnisse in Europa und in Bremen „wahnwitzig“ groß ist, ist die Stimmung bei der Union schon vor der Verkündung der Prognosen auf dem Tiefpunkt. Und bei der SPD wackelt die Parteichefin nach dem Doppeltiefschlag. Mehr

26.05.2019, 20:31 Uhr | Politik

Mode in der Politik Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.05.2019, 10:38 Uhr | Stil

Rechtsanspruch für Grundschule Bundesregierung will Ganztagsbetreuung bis 2025

Familienministerin Giffey will einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für die Grundschule durchsetzen. Derzeit fehlen noch Hunderttausende Plätze. Allein bis 2021 sind für das Vorhaben zwei Milliarden notwendig. Mehr

15.05.2019, 18:50 Uhr | Politik

Giffey unter Plagiatsverdacht Die SPD steckt in der Zwickmühle

Seit drei Monaten wird die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey auf Plagiate hin überprüft. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Debatte jetzt neuen Schwung gegeben – das Dilemma der SPD wird immer größer. Mehr Von Peter Carstens, Eckart Lohse und Heike Schmoll, Berlin

13.05.2019, 19:37 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer CDU-Chefin: Keine vorzeitige Ablösung Merkels

Die Regierung sei für die ganze Legislaturperiode gewählt und die Wähler erwarteten auch, dass das eingehalten werde, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer. Ein Kanzlerkandidat solle 2020 nominiert werden. Mehr

12.05.2019, 12:15 Uhr | Politik

Giffey und Karliczek Zwei Ministerinnen in ungleichem Wettstreit

Als Franziska Giffey und Anja Karliczek ins Kabinett kamen, waren beide unbekannt. Doch während die eine noch immer ihre Rolle sucht, tut sich die andere als Kommunikationstalent hervor. Mehr Von Dietrich Creutzburg

18.04.2019, 22:09 Uhr | Wirtschaft

Debatte über Masern-Impfung Wäre eine Impfpflicht mit dem Grundgesetz vereinbar?

Im Streit über eine gesetzliche Pflicht zu Masern-Impfungen will Gesundheitsminister Jens Spahn voranschreiten. Aber die rechtlichen Hürden für einen solchen Zwang sind hoch. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

15.04.2019, 16:57 Uhr | Politik

Kampf gegen Masern Hessens Gesundheitsminister gegen Impfpflicht

Eine deutsche Schule schließt, eine österreichische Stadt stellt den Busverkehr ein, in Teilen von New York herrscht Notstand: Im Kampf gegen Masern setzt Hessens Gesundheitsminister auf Einsicht nicht auf eine Impfpflicht. Mehr

12.04.2019, 10:43 Uhr | Rhein-Main

Gefährliche Kinderkrankheit Brandenburg beschließt Masern-Impfpflicht in Kitas

In Brandenburger Kitas müssen sich Kinder künftig verpflichtend gegen Masern impfen lassen. Das beschließt der Landtag mit breiter Mehrheit – und überlegt bereits, die Impfpflicht sogar auszuweiten. Mehr

11.04.2019, 20:00 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z