Franz Müntefering: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Franz Müntefering

  1 2 3 4 5 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Rente mit 63 Neues aus Rentenhausen

In der Union fühlen sich Abgeordnete bei der Rente mit 63 hintergangen. Die Fraktionsführung hat die Frage unterschätzt. Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar

08.04.2014, 10:17 Uhr | Politik

Überalterung Deutschland wird zur Rentnerdemokratie

Die 68er sind schon im Ruhestand, bald folgen die Babyboomer: Die Alten übernehmen die Macht. Kein Wunder, dass die Politik ihnen ein Geschenk nach dem anderen macht. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Ralph Bollmann

02.02.2014, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Rente mit 63, Mütterrente Müntefering findet die Rentenpläne zu teuer

Die Rente mit 63 und die Mütterrente kosten zu viel Geld, findet der ehemalige SPD-Chef Franz Müntefering. Er ist nicht der einzige. Erstmals kritisiert auch ein aktiver Koalitionspolitiker die Pläne. Mehr

01.02.2014, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Rente mit 63 Union bietet Kompromissformel an

SPD und Union nähern sich in der Frage der Anrechnung von Arbeitslosigkeit für die Rente mit 63 an. Ausschlaggebend könnte der Bezug von Arbeitslosengeld I sein, berichtet die F.A.S. Der frühere SPD-Vorsitzende Müntefering kritisierte das Rentenpaket. Mehr

01.02.2014, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Rentenpolitik Fast wie früher: Nahles gegen Schröder und Müntefering

Der neuen Arbeitsministerin bläst wegen ihrer Rentenpolitik derzeit eisiger Wind entgegen. Auch die Altvorderen ihrer eigenen Partei schimpfen über Nahles. Das scheint sie nicht zu schrecken. Mehr Von Kerstin Schwenn

29.01.2014, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Große Koalition Offene Debatte über Sterbehilfe

Der Fraktionszwang soll aufgehoben, das Thema im Bundesrat offen und ausführlich diskutiert werden. Doch wie planen die Parteien inhaltlich die Regelung der Sterbehilfe? Noch gehen die Meinungen auseinander. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

24.01.2014, 04:39 Uhr | Politik

TV-Kritik „Jauch“ Sterben, wenn der Arzt hilft?

Günter Jauchs Talkrunde über das Recht auf selbstbestimmtes Sterben wurde nicht zur Show, sondern zeigte einen bemerkenswerten christlich-sozialdemokratischen Schulterschluss. Nur über den Zusammenhang von Sterben und Pflege wurde leider geschwiegen. Mehr Von Oliver Tolmein

20.01.2014, 04:50 Uhr | Feuilleton

Kommentar Quote geht vor

Yasmin Fahimi hat gegenüber Ralf Stegner den Vorzug, dass sie eine Frau ist. Ansonsten gilt der Volksparteien Nachtlied: Über allen Gipfeln ist Ruh. Mehr Von Jasper von Altenbockum

07.01.2014, 17:51 Uhr | Politik

Große Koalition Betriebssystem Angela M.

Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt nun ihre dritte Amtszeit an. Seit 2005 im Amt hat die Ostdeutsche dieses Land längst verstanden: Lege dich nicht fest, wenn du es nicht musst. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

17.12.2013, 11:30 Uhr | Politik

Andrea Nahles Die Frau für soziale Wohltaten

Andrea Nahles wird im Arbeitsministerium schnell die Führung übernehmen müssen. Die Renten-Projekte der Koalition sollen schon ab Juli 2014 gelten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

15.12.2013, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Generationengerechtigkeit Verschwörung gegen die Jungen

Wer lange lebt, muss länger arbeiten. Das hatte Deutschland endlich begriffen. Schwarz-Rot will davon heute nichts mehr wissen. Und die Jungen müssen dafür zahlen. Mehr Von Ralph Bollmann

01.12.2013, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarktpolitik Warum 8,50 Euro Mindestlohn kaum helfen

Die SPD hätte gerne einen staatlich diktierten Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Den meisten Aufstockern bringt das nichts. Und dem Steuerzahler wohl auch nicht. Eine Analyse. Mehr Von Sven Astheimer

18.11.2013, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Andrea Nahles Generalsekretärin auf Abruf

Mit 67,2 Prozent ist Andrea Nahles wiedergewählt worden. Sie ist jetzt eine SPD-Generalsekretärin auf Abruf. Denn am Ende der Koalitionsverhandlungen steht sie vor der Wahl: ins Kabinett oder an die Spitze der Fraktion? Mehr Von Jasper von Altenbockum, Leipzig

15.11.2013, 12:34 Uhr | Politik

SPD Kommandantin Nahles

Erst gab sie die linke Nervensäge. Dann machte sie auf katholische Frau vom Lande. Nun wird Andrea Nahles womöglich unsere Arbeitsministerin. Mehr Von Ralph Bollmann

09.11.2013, 20:22 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Jauch Was hilft gegen das Austrocknen?

Günther Jauch hat sich in seiner Sendung mit Willy Brandt beschäftigt. Was bleibt heute von der Jahrhundertfigur? Tatsächlich hat man die historischen Umstände seines Handelns schon längst vergessen. Mehr Von Frank Lübberding

04.11.2013, 04:18 Uhr | Feuilleton

Die Organisation der Verhandlung Alle Wege führen zur großen Koalition

Organisationsfragen sind Machtfragen: Die Besetzung der Arbeitsgruppen bei den Koaltionsverhandlungen könnte als Indiz verstanden werden, welche Politiker von Union und SPD künftig dem Bundeskabinett angehören. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.10.2013, 18:21 Uhr | Politik

Die SPD, Merkel und die große Koalition Die Schwarze Witwe lieben lernen

Keine Angst vor einer großen Koalition! So lautet die Losung der SPD-Spitze, die an das Ehrgefühl der Genossen appelliert. Damit die Basis ihr folgt, wird die Parteigeschichte neu geschrieben. Im Sinne von Angela Merkel. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

20.10.2013, 13:52 Uhr | Politik

Sondierungsrunden In ist, wer drin ist

Was in anderen Städten die Schickeria, ist im politischen Berlin der erlauchte Kreis der Sondierungsrunde. Wer an diesem Freitag an ihr teilnehmen darf - und warum. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

04.10.2013, 08:12 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2013 Peer Steinbrück im Kreisverkehr der Lernkurven

Peer Steinbrück muss als Kanzlerkandidat der SPD vor der Bundestagswahl einen fast aussichtslosen Kampf kämpfen. Nach einer vermurksten Kampagne geht es für ihn um die Würde. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

19.09.2013, 13:47 Uhr | Politik

Rückblick Bundestagswahl 2005 Euch hab’ ich’s gezeigt

Abgerechnet wird zum Schluss: am Wahlabend. Dann grinsen die Sieger, und die Verlierer tun so, als sei nichts gewesen. Oder sie gehen ins Fernsehen und zocken. Die Geschichte eines Auftritts. Mehr Von Günter Bannas

01.09.2013, 02:04 Uhr | Politik

Merkel in Hessen Brennendes Herz in einem zahnlosen Wahlkampf

Am liebsten wäre es Volker Bouffier, wenn die Hessen ihn ganz locker wählten. Dafür muss er noch einiges tun. Die Kanzlerin hilft. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

25.08.2013, 20:35 Uhr | Politik

Franz Müntefering Der alte Mann und das Erbe der SPD

Eigentlich wollte Franz Müntefering bis zum 22. September schweigen - und erst danach über den SPD-Wahlkampf sprechen. Nun ist ihm schon vorher der Kragen geplatzt. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

15.08.2013, 17:54 Uhr | Politik

SPD-Szenarien Die Zeit danach

Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier haben sich nicht mehr viel zu sagen. Seit längerer Zeit kommunizieren sie nur noch indirekt miteinander - und planen beide für den Tag der erwarteten Wahlniederlage. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

12.08.2013, 21:07 Uhr | Politik

Matthias Platzeck tritt zurück Der Zarte

Matthias Platzeck hat sich als Oberbürgermeister von Potsdam und später als Ministerpräsident großes Ansehen in Brandenburg erarbeitet. Seine zurückhaltende Art kam an. Nur in seiner Zeit als SPD-Vorsitzender bekam er damit Probleme. Nun zwingt ihn ein Schlaganfall zum Rückzug. Mehr Von Günter Bannas, Potsdam

29.07.2013, 17:23 Uhr | Politik

Franz Müntefering „Ich wünsche mir, dass ich sehenden Auges dahingehe“

Vor wenigen Tagen saß Franz Müntefering zum letzten Mal im Deutschen Bundestag. Ein Gespräch über das Sterben, den Tod seiner Frau Ankepetra und das Gefühl, mit 73 noch jung zu sein. Mehr

06.07.2013, 19:21 Uhr | Politik

Müntefering verlässt Bundestag Mehr Volksschule Sauerland wagen

Nach 38 Jahren verlässt Franz Müntefering den Bundestag. Mit ihm werden große Reformen, eine eigene Sprache, aber auch die Krise der SPD verbunden bleiben. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.06.2013, 09:12 Uhr | Politik

SPD Mit der Energie der Kampa

Matthias Machnig soll in Steinbrücks Kompetenzteam. Der Thüringer Minister hat einen guten Draht zum SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.05.2013, 17:36 Uhr | Politik

SPD Aus der Balance

Die SPD feiert ihren 150. Geburtstag - und steht neben sich. Gabriels Plan, die Partei nach links zu rücken, dies aber durch den Kanzlerkandidaten Steinbrück zu kaschieren, geht nicht auf. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

18.05.2013, 13:25 Uhr | Politik

Mehr Rendite als Aktieninvestments Wie Privatanleger in Private Equity investieren

Private-Equity-Investoren steigen bei Unternehmen ein. Und machen dann dem Management Beine. Wenn es gutgeht, ist die Rendite prima. Mehr Von Nadine Oberhuber

06.05.2013, 15:37 Uhr | Finanzen

Bundestagswahl 2013 Und mit uns geht die Zeit

Viele wollen nicht, andere lässt man nicht, bei manchen ist es eine Mischung aus beidem: Mehr als neunzig Abgeordnete kandidieren nicht mehr für den Bundestag. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

25.01.2013, 17:13 Uhr | Politik

Ottmar Schreiner Abschied eines Kämpfers

Der SPD-Sozialpolitiker Ottmar Schreiner zieht sich aus dem Bundestag zurück. Wegen einer Krebserkrankung verzichtet der Saarländer auf eine abermalige Kandidatur. Mehr Von Majid Sattar

14.01.2013, 16:26 Uhr | Politik

SPD feiert Steinbrück Bonbons ins Publikum

Seit’ an Seit’ steht die SPD, feiert in Hannover ihren Kanzlerkandidaten - und beißt die Zähne zusammen. Echte Überraschungen liefert Peer Steinbrück nicht, aber ein paar Bonbons für die Delegierten hatte er dann doch mitgebracht. Mehr Von Majid Sattar, Hannover

09.12.2012, 18:25 Uhr | Politik

Abstimmung im Bundestag „Merkel verschafft nicht nur den Griechen Zeit“

Für die Abstimmung an diesem Freitag im Bundestag über die neuerlichen Hilfen für Griechenland zeichnet sich eine breite parlamentarische Mehrheit ab. Steinbrück fordert die Regierung Merkel auf, „dem deutschen Steuerzahler reinen Wein“ über die Kosten einzuschenken. Mehr Von Majid Sattar und Johannes Leithäuser, Berlin

29.11.2012, 16:10 Uhr | Politik

Franz Müntefering im Gespräch Angst vor dem Alter? Ach was!

Es hat mich nie sonderlich berührt, wie alt ich bin und welchen Titel ich habe: Franz Müntefering über sein junges Glück, die Freuden der späten Jahre und warum er eisern an der Rente mit 67 festhält. Mehr

28.10.2012, 13:33 Uhr | Finanzen

Gegen die Altersarmut Wahlkampf um die Rentner

CDU und SPD überbieten sich mit Vorschlägen gegen die Altersarmut. Das wird teuer. Mehr Von Ralph Bollmann

27.10.2012, 19:22 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z