Frank-Walter Steinmeier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frank-Walter Steinmeier

  47 48 49 50 51 ... 97  
   
Sortieren nach

Bundestag debattiert NSA-Affäre Wäre das nicht eine menschliche Geste?

Im Bundestag hat die Opposition der Regierung abermals Tatenlosigkeit bei der Aufklärung der NSA-Affäre vorgeworfen. Der Grünen-Politiker Ströbele fragte die Kanzlerin, ob sie sich nicht bei Edward Snowden bedanken wolle. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

18.11.2013, 18:30 Uhr | Politik

SPD-Parteitag Schwache Ergebnisse für Gabriels Stellvertreter

Nach dem Dämpfer für den SPD-Vorsitzenden Gabriel sind auch dessen Stellvertreter mit teils schwachen Ergebnissen gewählt worden. Hamburgs Erster Bürgermeister Scholz bekam nur 67,3 Prozent. Mehr

15.11.2013, 11:19 Uhr | Politik

Koalitionsverhandlungen Fleißig, still und leise

Union und SPD sind sich auf dem Weg zur großen Koalition in der Außen- und Sicherheitspolitik schnell einig geworden. Allerdings: Die Passage zur Beschreibung des transatlantischen Verhältnisses nach der NSA-Affäre fehlt noch. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

14.11.2013, 21:00 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Die Bundeswehr als Komplize der herrschenden Klasse?

Eine Studie sagt, die Deutschen hätten durch ihr Verhalten bestehende Machtstrukturen in Afghanistan gefestigt und ihre Ziele verfehlt. Eine kohärente Strategie habe es nie gegeben. Mehr Von Friederike Böge

12.11.2013, 15:53 Uhr | Politik

Koalitionsverhandlungen Bloß nicht Entwicklungsminister

Auf der Rangliste begehrter Kabinettsposten liegt der des Außenministers weit vorne. Welche Ministerien noch begehrt sind – und wer sie übernehmen könnte. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

10.11.2013, 17:08 Uhr | Politik

Volker Kauder im F.A.Z.-Interview „Das werden schwierige Schlussrunden“

Unionsfraktionschef Kauder spricht im F.A.Z.-Interview über Details der Koalitionsverhandlungen mit der SPD. Deren Vorsitzender Sigmar Gabriel gilt als Kandidat für ein Mega-Ministerium für Wirtschaft und Infrastruktur. Auch Kauder möchte die Energiepolitik „in einem bestehenden Ministerium bündeln“. Mehr

08.11.2013, 12:28 Uhr | Politik

Plagiatsverdacht Steinmeiers Dissertation ein Original

Die Universität Gießen weist die Plagiatsvorwürfe gegen den SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier zurück. Die Arbeit weise lediglich handwerkliche Schwächen auf. Mehr Von Helmut Schwan, Giessen

05.11.2013, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Plagiatsvorwurf zurückgewiesen Uni Gießen: Steinmeier behält Doktortitel

Der Promotionsausschuss der Universität Gießen hat das Prüfverfahren gegen SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier eingestellt und den Plagiatsvorwurf zurückgewiesen. Es liege weder eine Täuschungsabsicht noch Fehlverhalten vor. Mehr

05.11.2013, 14:18 Uhr | Politik

FAZ.NET-Frühkritik: Jauch Was hilft gegen das Austrocknen?

Günther Jauch hat sich in seiner Sendung mit Willy Brandt beschäftigt. Was bleibt heute von der Jahrhundertfigur? Tatsächlich hat man die historischen Umstände seines Handelns schon längst vergessen. Mehr Von Frank Lübberding

04.11.2013, 04:18 Uhr | Feuilleton

Steinmeier zur NSA-Affäre Schwerste Krise mit Amerika seit dem Irak-Krieg

Die NSA-Spähaffäre belastet das deutsch-amerikanische Verhältnis erheblich, sagt SPD-Fraktionschef Steinmeier, der wieder als potentieller Außenminister gilt. Angeblich hat Obama einer deutschen Delegation in Washington zugesichert, dass die Vereinigten Staaten künftig auf Industriespionage verzichten. Mehr

03.11.2013, 09:45 Uhr | Politik

Gefahr für tausende Arbeitsplätze Tourismusverbände kritisierten Maut-Pläne

Die Pkw-Maut ist eines der großen Streitthemen in den Koalitionsverhandlungen. Tourismusverbände warnen nun vor den CSU-Plänen. Und SPD-Fraktionschef Steinmeier kritisiert den EU-Verkehrskommissar Kallas, weil er die Pkw-Maut für rechtlich zulässig hält. Mehr

02.11.2013, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen Wer wird Außenminister? Schäuble, Steinmeier, von der Leyen?

Gerüchte, Indizien und plausible Szenarien? Obwohl noch nicht klar ist, ob der SPD oder der Union das Außenministerium zufällt, gibt es längst personalpolitische Planspiele. Für Wolfgang Schäuble wäre der Posten der würdige Schlusspunkt einer langen Karriere - oder wird es doch wieder Steinmeier? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

29.10.2013, 17:14 Uhr | Politik

Koalitionsverhandlungen SPD: Parlamentsvorbehalt bei Auslandseinsätzen bleibt

Die SPD will im Streit über Auslandseinsätze in den Koalitionsverhandlungen keine Kompromisse machen. Die Union hatte vorgeschlagen, dass bestimmte Einsätze der Bundeswehr künftig ohne Zustimmung des Parlaments beschlossen werden können. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.10.2013, 18:47 Uhr | Politik

NSA-Affäre Bundestag kommt zu Sondersitzung zusammen

Am 18. November kommt der Bundestag wegen der Spähaffäre zu einer Sondersitzung zusammen. Auch die Union zeigt sich derweil offen für einen Untersuchungsausschuss zur NSA-Affäre. Mehr

28.10.2013, 15:29 Uhr | Politik

Frank-Walter Steinmeier im Gespräch Der Vertrauensverlust ist massiv

Die Enthüllungen zur NSA-Spähaffäre nehmen kein Ende. Im Interview spricht Frank-Walter Steinmeier über das Krypto-Handy, amerikanische Freunde und mögliche deutsche Koalitionspartner. Mehr

27.10.2013, 09:21 Uhr | Politik

Ausspähung durch Amerika Obama zu Merkel: Ich habe nichts gewusst

Im Telefonat zwischen Obama und Merkel am vergangenen Mittwoch hat der amerikanische Präsident der Bundeskanzlerin nach Informationen der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung versichert, nichts von der Abhörmaßnahme gegen ihr Handy gewusst zu haben. Mehr

26.10.2013, 11:37 Uhr | Politik

Washington „NSA-Enthüllungen dürfen Zusammenarbeit nicht behindern“

Amerika hat im Verhältnis zu den Partnern erstmals Spannungen eingestanden, die durch den Ausspähskandal hervorgerufen wurden. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Steinmeier sieht das Freihandelsabkommen gefährdet. Mehr

26.10.2013, 04:30 Uhr | Politik

Koalitionsverhandlungen Merkel: 2017 besser dastehen als heute

In der ersten Runde der Koalitionsverhandlungen haben sich Union und SPD auf den weiteren Fahrplan verständigt. Am 30. Oktober soll es in großer Runde zunächst um Europa gehen. Mehr

23.10.2013, 19:09 Uhr | Politik

Neuer Bundestag Nicht besser als verdient

Die erste Sitzung des neuen Bundestages: Wo einst FDP-Abgeordnete saßen, finden nun ungeniert großkoalitionäre Annäherungsversuche statt – und Bundestagspräsident Norbert Lammert mahnt schon wieder. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.10.2013, 19:35 Uhr | Politik

Plagiatsfall Steinmeier? Auf die Anklagebank gehört der Ankläger

Hunderte Plagiate soll die Dissertation von Frank-Walter Steinmeier enthalten - stellt eine Software fest. Wer die Doktorarbeit kritisch liest, kommt zu einem völlig anderen Ergebnis. Mehr Von Stephan Leibfried

21.10.2013, 10:44 Uhr | Feuilleton

SPD Das Wir entscheidet dann ja noch

Hannelore Kraft hat nach der Wahl die SPD-Basis aufgescheucht. Nun muss sie dafür werben, den Weg in die große Koalition zu gehen. Für die beliebteste deutsche Sozialdemokratin steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Majid Sattar und Reiner Burger

18.10.2013, 20:51 Uhr | Politik

SPD und Union vor Verhandlungen Gesetzlicher Mindestlohn, keine Steuererhöhungen

Die Union stellt sich darauf ein, die Themen Mindestlohn und Steuererhöhungen in den Koalitionsverhandlungen zu verknüpfen. Die SPD-Basis reagiert „heftig“ auf die Vereinbarung von Koalitionsgesprächen. Mehr

18.10.2013, 19:39 Uhr | Politik

Angeblicher Plagiatsfall Steinmeier Rufmord darf sich nicht lohnen

Die Bekämpfung von Plagiaten erfolgt an deutschen Universitäten ohne verbindliche Maßstäbe. Der Fall Frank-Walter Steinmeier ist in Wahrheit ein Fall Uwe Kamenz. Mehr Von Frederic Hanusch und Claus Leggewie

09.10.2013, 12:59 Uhr | Feuilleton

Übergabe in Afghanistan Am Ende einer Mission

Die Übergabe des Feldlagers in Kundus an afghanische Sicherheitskräfte ist einer der letzten Auftritte von Guido Westerwelle. Alles soll wie Routine aussehen. Mehr Von Majid Sattar, Kundus

06.10.2013, 16:55 Uhr | Politik

Plagiatsvorwürfe Uni Gießen prüft Steinmeiers Dissertation

Der SPD-Politiker Frank-Walter Steinmeier hat die Plagiatsvorwürfe im Zusammenhang mit seiner Dissertation als absurd bezeichnet. Das Computerprogramm ProfNet, das Plagiate enttarnen soll, zieht derweil Kritik auf sich. Mehr

30.09.2013, 13:46 Uhr | Politik
  47 48 49 50 51 ... 97  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z