Frank-Walter Steinmeier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frank-Walter Steinmeier

  47 48 49 50 51 ... 98  
   
Sortieren nach

Debatte über Armutseinwanderung Roth: Stimmungsmache mit dummen Parolen

Immer offensiver wenden sich SPD-Politiker gegen das CSU-Papier zur Armutseinwanderung. Europa-Staatsminister Michael Roth: Das ist nicht das Niveau, auf dem die große Koalition arbeiten darf. Mehr

02.01.2014, 06:40 Uhr | Politik

Griechenland Hoffnung, Schüsse, Wachstum

Pünktlich zum Beginn der griechischen Ratspräsidentschaft erinnern EU-Gegner in Athen an ihren Hass auf die Deutschen. Trotz Wirtschaftswachstum und den Mutmachreden von Samaras könnte sich die politische Lage 2014 verschlechtern. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

30.12.2013, 22:20 Uhr | Politik

Griechenland Steinmeier verurteilt Schüsse auf das Haus des deutschen Botschafters

Außenminister Steinmeier verurteilt die Attacke auf den Wohnsitz des deutschen Botschafters in Griechenland scharf: Die Täter werden die guten Beziehungen zwischen Deutschen und Griechen nicht kaputt machen. Mehr

30.12.2013, 08:41 Uhr | Politik

Korruptionsaffäre in der Türkei Kritik an Erdogan wird immer heftiger

Der türkische Ministerpräsident habe sich „für das Modell Putin als Regierungsform entschieden“, sagt der Grünen-Vorsitzende Özdemir. Außenminister Steinmeier sieht Erdogans Politik in einer „Bewährungsprobe“. Mehr

28.12.2013, 16:09 Uhr | Politik

Südsudan Vereinte Nationen schicken 5500 weitere Blauhelme

Einstimmig hat der UN-Sicherheitsrat beschlossen, die Friedenstruppen in dem afrikanischen Land fast zu verdoppeln. Unterdessen wurden erste Massengräber entdeckt. Mehr

24.12.2013, 20:31 Uhr | Aktuell

Außenminister Steinmeier Ein neuer Blick nach Osten

Als wäre er nie weg gewesen: Außenminister Steinmeier macht da weiter, wo er 2009 aufgehört hat. Doch nicht alles ist so wie damals. Der Blick nach Osten etwa. Sein pro-russisches Image will er offenbar loswerden. Mehr Von Majid Sattar, Warschau

20.12.2013, 18:53 Uhr | Politik

Nach Begnadigung durch Putin Genscher empfängt Chodorkowskij in Berlin

Der von Russlands Präsident Putin begnadigte Kreml-Kritiker Michail Chodorkowskij ist in Berlin gelandet. Dort wurde er vom früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher begrüßt, der Chodorkowskijs Freilassung nach eigenen Aussagen aktiv unterstützt hat. Mehr

20.12.2013, 16:45 Uhr | Politik

EU-Gipfeltreffen Europa will die Ukraine, nicht Janukowitsch

Die litauische EU-Ratspräsidentin Dalia Grybauskaite hat wenig Hoffnung, dass Kiew bald das Assoziierungsabkommen mit der Union unterschreibt. Die EU bleibe offen für das ukrainische Volk, nicht aber für seine Regierung.  Mehr

20.12.2013, 13:38 Uhr | Politik

Steinmeier in Polen Deutschland will in der Ukraine nicht vermitteln

Beim Antrittsbesuch von Frank-Walter Steinmeier in Polen war der Konflikt in der Ukraine das wichtigste Thema. Eine deutsche Vermittlerrolle lehnt der neue Außenminister ab. Mehr

19.12.2013, 20:22 Uhr | Politik

Antrittsbesuch des Außenministers Gospodin Steinmeier, der Polenfreund

Eine kurze Rüge an Moskau genügte, um den deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Warschau zu rehabilitieren. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

19.12.2013, 19:53 Uhr | Politik

Nach Abkommen mit Russland Klitschko wirft ukrainischem Präsidenten Bereicherung vor

Nach Ansicht des ukrainischen Oppositionspolitikers Klitschko hat Präsident Janukowitsch sein Land für billigeres Gas und billigere Kredite an Russland verraten. Hoffnungen setzt er in die Vermittlung Steinmeiers. Mehr

18.12.2013, 09:17 Uhr | Politik

Ukraine Klitschko setzt auf Steinmeier

Vitali Klitschko sucht deutsche Hilfe im Konflikt mit der ukrainischen Regierung. In einem Gastbeitrag für eine deutsche Boulevardzeitung bittet der Oppositionspolitiker den neuen deutschen Außenminister um Vermittlung. Mehr

17.12.2013, 07:58 Uhr | Politik

Steinmeier und das Auswärtige Amt Eine kurze Unterbrechung namens Westerwelle

Frank-Walter Steinmeier bereitet seine Rückkehr ins Außenministerium vor - und regelt erste Personalien. Die bisherige Staatssekretärin Emily Haber wird nach F.A.Z.-Informationen überraschend ins Innenministerium wechseln. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

16.12.2013, 18:36 Uhr | Politik

Thomas Oppermann Zweitwichtigster – mit Widerwillen

Mit 91 Prozent der Stimmen wurde Thomas Oppermann zum SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt. Nach anfänglichem Widerstand fügt er sich in diese Rolle. Eigentlich wäre der Niedersachse gern Minister geworden. Mehr Von Majid Sattar

16.12.2013, 17:05 Uhr | Politik

Ministerämter Überraschungen im neuen Kabinett Merkel

Ursula von der Leyen wird Verteidigungsministerin. Die CSU verzichtet auf ein klassisches Ressort. Und Gabriel feiert den SPD-Mitgliederentscheid als ein „Fest der Demokratie“ Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

15.12.2013, 17:39 Uhr | Politik

Sigmar Gabriel Vor dem Sprung in die Regierung

Sigmar Gabriel hat es geschafft: Er führt die SPD als Superminister in die neue Regierung. Wie stark der neue starke Mann der SPD wirklich ist, wird sich erweisen, wenn der Regierungsalltag einkehrt. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

15.12.2013, 14:17 Uhr | Politik

Große Koalition SPD billigt Besetzung der Ministerien

Der SPD-Vorstand hat die Besetzung der sechs von der SPD geführten Ministerien in der großen Koalition gebilligt. Die CSU gibt ihre Minister erst am Nachmittag bekannt. Mehr

15.12.2013, 11:02 Uhr | Politik

SPD-Mitglieder billigen Koalitionsvertrag Imperator Gabriel

Sigmar Gabriel verkündet das eindeutige Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheides - und inszeniert daraus einen persönlichen Triumph. Der Parteichef spricht von „historischen Dimensionen“. Der künftige Vizekanzler und Superminister ist nun so stark wie nie. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

14.12.2013, 17:59 Uhr | Aktuell

Große Koalition Für Merkel ist der Weg frei

Nach der Zustimmung der SPD-Basis zur großen Koalition steht das künftige schwarz-rote Kabinett. Nach FAZ.NET-Informationen wird Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin - als erste Frau in diesem Amt überhaupt. Doch das ist nicht die einzige Überraschung. Mehr

14.12.2013, 16:39 Uhr | Politik

Kabinett Merkel bekommt Konturen Pofalla verlässt Bundesregierung - SPD legt sich fest

Das SPD-Personaltableau für das schwarz-rote Kabinett ist publik: Steinmeier wird abermals Außenminister. Gabriel übernimmt die Ressorts Wirtschaft und Energie. Wie angekündigt werden drei Frauen Ministerinnen. Bei der CDU gibt es eine Überraschung. Mehr

14.12.2013, 09:22 Uhr | Politik

„Harte Bretter“ Schluss mit Siggi

Sigmar Gabriel will Kanzlerkandidat der SPD werden. Aber welches Amt bietet ihm dafür die beste Ausgangsposition? Müsste er wirklich das Finanzministerium übernehmen? Was spricht gegen den Fraktionsvorsitz? Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.12.2013, 15:32 Uhr | Politik

Künftiges Bundeskabinett Steinbrück: Gabriel soll Finanzminister werden

Sigmar Gabriel soll Finanzminister werden - fordert sein Vor-Vorgänger im Amt und gescheiterter Kanzlerkandidat, Peer Steinbrück. Über die Besetzung des Kabinetts haben die Parteichefs nach einem Bericht längst entschieden. Mehr

01.12.2013, 21:51 Uhr | Aktuell

Abstimmung zum Koalitionsvertrag Ein Mitgliedervotum ist nicht verfassungswidrig

Die direkte Beteiligung aller Mitglieder belebt unsere Demokratie: SPD-Ministerkandidat Thomas Oppermann verteidigt den Mitgliederentscheid zum Koalitionsvertrag. Merkel Stellvertreter bei der CDU, Volker Bouffier, kritisiert dagegen in der F.A.S: Für was gibt es eigentlich Gremien, Parteitage? Mehr

30.11.2013, 15:39 Uhr | Aktuell

Bundespresseball Entspannung und Versöhnungsbier für Schwarz-Rot

Politische Fragen wollte Bundespräsident Gauck auf dem Bundespresseball nicht beantworten. Er hatte andere Sorgen. Ebenso wie manche Spitzenpolitiker von CDU und SPD, die ganz vertraut auftraten. Mehr

29.11.2013, 23:32 Uhr | Gesellschaft

Neue Tonlage in der SPD Probier’s mal mit Freundlichkeit

Die Stimmung bei den Genossen ist seit dem erfolgreichen Ende der Verhandlungen mit der Union umgeschlagen: Vor dem Mitgliedervotum setzt die SPD-Führung auf Zweckoptimismus, eine Charme-Offensive und die Vernunft der Basis. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.11.2013, 18:40 Uhr | Politik
  47 48 49 50 51 ... 98  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z