Frank-Walter Steinmeier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weltweite Reaktionen „Wir stehen Seite an Seite gegen solchen Terror“

Staats- und Regierungschefs verurteilen den Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch scharf. Er sei ein Angriff auf „die offene Gesellschaft“ Neuseelands, sagt die Kanzlerin. In einem Land ruft die Attacke besonders bittere Erinnerungen wach. Mehr

15.03.2019, 14:08 Uhr | Politik
Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist seit März 2017 der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Studium

Nach dem Abitur leistete Steinmeier zunächst seinen Wehrdienst ab und absolvierte ab 1976 ein Studium der Rechtswissenschaften, das er 1982 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abschloss. Er promovierte 1991 an der Universität Gießen. Schon während seines Studiums engagierte er sich politisch bei den Jusos, der Jugendorganisation der SPD. Seit 1975 ist er Mitglied der SPD.

Politische Karriere

Seine politische Karriere begann Frank-Walter Steinmeier 1991 in Niedersachsen, wo er als Referent für Medienrecht und Medienpolitik in der Niedersächsischen Staatskanzlei tätig war. Als enger Vertrauter Gerhard Schröders folgte er ihm nach dessen Wahl zum Bundeskanzler 1998 nach Bonn und wurde Staatssekretär im Bundeskanzleramt. Nach nur einem Jahr ernannte ihn Gerhard Schröder zum Chef des Bundeskanzleramts. Von 2005 bis 2009 und von 2013 bis 2017 hatte Steinmeier im Kabinett der Kanzlerin Angela Merkel das Amt des Außenministers inne. Am 22. März 2017 wurde er als Bundespräsident vereidigt.

Privates

Der 1956 in Detmold geborene Jurist und Politiker ist seit 1995 mit der Verwaltungsrichterin Elke Büdenbender verheiratet. Das Paar hat eine Tochter.

Alle Artikel zu: Frank-Walter Steinmeier

1 2 3 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

1919 gegründet Internationale Arbeitsorganisation feiert Jubiläum

Vor 100 Jahren wurde die Internationale Arbeitsorganisation gegründet. Bundespräsident Steinmeier sprach dazu in Berlin auf einem Festakt. Auf der Veranstaltung wird klar: Die Gewerkschaften haben ein Problem. Mehr

12.03.2019, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Hoher CO2-Ausstoß Der Flugverkehr im Visier von Klimaschützern

Seit Jahren steigt der CO2-Ausstoß mit der Zunahme des Luftverkehrs rapide weiter. Darf jeder Deutsche demnächst nur noch drei Fernreisen im Jahr machen? Mehr Von Niklas Záboji

12.03.2019, 06:24 Uhr | Wirtschaft

„Fridays For Future“ Steinmeier lobt Schülerdemos für Klimaschutz

Die „Fridays For Future“ erhalten prominente Unterstützung: Der Bundespräsident schaut persönlich vorbei – und lobt nicht nur die jungen Klimaaktivisten. Mehr

08.03.2019, 16:12 Uhr | Politik

Steinmeier-Rede zur Demokratie „Vernunft hat nicht gerade Konjunktur“

Die Demokratie steht unter Druck, findet Bundespräsident Steinmeier. In einer Rede warnt er eindringlich vor einer „Zersetzung der Vernunft“, die „der Anfang der Zersetzung der Demokratie“ sei. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

05.03.2019, 20:08 Uhr | Politik

Panne am Regierungsflieger Maas hängt wegen defekten Flugzeugs in Mali fest

Die Pannenserie um die Regierungsflieger geht weiter. Nach Merkel, Müller und Steinmeier hat es nun den Außenminister erwischt. Heiko Maas nimmt die Verzögerung gelassen. Mehr

28.02.2019, 22:17 Uhr | Politik

Umgang mit Diktatoren Dem lieben Diktator einen herzlichen Glückwunsch

Wie sollte Deutschland Potentaten und Diktatoren am besten behandeln? Für die Bundesrepublik ist der Umgang mit autoritären Regimen ein Balanceakt – zum Beispiel bei Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

26.02.2019, 21:58 Uhr | Politik

Guaidó wendet sich an Militär „Lasst die humanitäre Hilfe nach Venezuela“

Venezuelas Soldaten sollen die dringend benötigten Hilfslieferungen in das Land lassen. Die Streitkräfte stecken nun in der Zwickmühle: Öffnen sie die Grenzen oder halten sie weiter zu Präsident Maduro? Mehr

12.02.2019, 19:41 Uhr | Politik

Soziale Netzwerke Bundespräsident Steinmeier ab sofort auf Instagram

Der amtierende Bundespräsident ist nun Nutzer der Plattform Instagram. Neben Bildern aus Schloss Bellevue sollen viele Posts von unterwegs kommen. Mehr

11.02.2019, 13:47 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Hauptwache Eine Art Staatsbesuch, der Film zum Finale, eine heikle Forderung

Steinmeier hat einen „Staatsbesuch“ in Frankfurt gehalten und die Eintracht hat etliche Kinosäle gefüllt. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

08.02.2019, 05:16 Uhr | Rhein-Main

Bedrohte Frankfurter Anwältin Steinmeier fordert Aufklärung über Polizeiskandal

Der Besuch des Bundespräsidenten in Frankfurt war schon lange geplant, ebenso die Themen Sicherheit und Zuwanderung. Doch nach immer neuen Drohschreiben gegen eine Anwältin und Ermittlungen zu einer rechtsextremen Chatgruppe hat die Reise neue Aktualität. Mehr

07.02.2019, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Weimarer Republik Einst verdammt, jetzt gewürdigt

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Verfassung beschlossen. Sie galt vielen als Konstruktionsfehler – der Fokus lag auf dem Untergang der Republik. Doch heute erfährt sie eine ungeahnte Wertschätzung. Mehr Von Stefan Locke, Weimar

06.02.2019, 18:53 Uhr | Politik

Kommentar Vor der Weimar-Probe

Eine demokratische Verfassung gelingt oder scheitert in der gesellschaftlichen Realität. Was aber tun mit Patrioten, die sich von ihr abwenden? In Berlin hat der Lernprozess gerade erst begonnen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.02.2019, 18:46 Uhr | Politik

Frankfurter Paulskirche Das fehlende Mittelstück

Frankfurts Oberbürgermeister möchte die sanierungsbedürftige Paulskirche stärker als Zentralort der Demokratie inszenieren. Die Gelegenheit, gleich die nähere Umgebung aufzuwerten, ist günstig. Mehr Von Matthias Alexander

06.02.2019, 11:56 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Steinmeier trifft bedrohte Frankfurter Anwältin

Die Frankfurter Anwältin erhielt in den vergangenen Monaten mehrere Drohschreiben – unterzeichnet mit „NSU 2.0“. Jetzt will sich Bundespräsident Steinmeier mit ihr treffen. Mehr Von Julian Staib

06.02.2019, 08:18 Uhr | Politik

Steinmeier in Frankfurt Baklava für den Bundespräsidenten

Im Frankfurter Salon will Frank-Walter Steinmeier mit kritischen Bürgern offen über Integrationspolitik diskutieren. Der Bundespräsident möchte herausfinden, wie und ob sich das Zusammenleben in Frankfurt verändert hat. Mehr Von Marie Lisa Kehler

05.02.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Bundespräsident sitzt fest Defekter Flieger verzögert Steinmeiers Rückflug aus Äthiopien

Der Regierungsflieger „Theodor Heuss“ hat nach Angaben des Präsidialamts ein „Druckluftproblem“. Die 55 Personen umfassende Delegation bleibt zunächst im Hotel. Zuletzt häufen sich die Defekte. Mehr

30.01.2019, 13:06 Uhr | Politik

Sterne des Sports Ein ganz großes Danke

Der TV Erlangen wird mit dem Großen Stern des Sports geehrt: Die Auszeichnung steht laut Bundespräsident Steinmeier stellvertretend für die Arbeit, die Sportvereine im Dienst der Gesellschaft leisten. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

22.01.2019, 16:57 Uhr | Sport

Handball-WM in Berlin Ein leichter deutscher Sieg nach Drehbuch

Die deutschen Handballer nehmen sportlich und atmosphärisch Schwung auf und starten mit einem deutlichen Sieg über Korea in die Heim-WM. Doch die großen Herausforderungen kommen erst noch. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

10.01.2019, 20:25 Uhr | Sport

Korea bei der Handball-WM Friedensmission mit Ball

International betrachtet spielen die deutschen Handballer beim WM-Eröffnungsspiel fast nur die Nebenrolle. Die vereinte Korea-Mannschaft sorgt wie schon das Eishockeyteam bei Olympia für Aufmerksamkeit – besonders im ehemals geteilten Berlin. Mehr

10.01.2019, 07:27 Uhr | Sport

Nachfolge für Großbritannien Wie Merkel im Lichte des Brexits um Spanien wirbt

Deutschland sähe Spanien gerne als Teil des „harten Kerns“ einer verkleinerten EU: Mit Ministerpräsident Pedro Sánchez amtiert dafür der richtige Mann auf der Iberischen Halbinsel – doch seine Macht ist begrenzt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.01.2019, 08:44 Uhr | Politik

Hacker-Angriff Erst Flop, dann Staatsaffäre

Im Dezember veröffentlichte ein Hacker gestohlene Daten von Politikern, Journalisten, Schauspielern und Youtubern. Gemeinsam haben viele Opfer, dass sie politisch eher links stehen – bei der AfD ist kein einziger Diebstahl bekannt. Mehr Von J. Bender, P. Carstens, E. Lohse, C. van Lijnden und A.-L. Ripperger

04.01.2019, 20:27 Uhr | Politik

Politiker und Prominente Was bisher über den Datenklau bekannt ist

Daten und Dokumente zahlreicher Politiker, Journalisten und Künstler wurden seit dem 1. Dezember online gestellt. Wer ist betroffen? Wie brisant sind die Daten? Und was sind die Folgen für die Opfer? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr

04.01.2019, 16:44 Uhr | Politik

Auf Spendensuche Sternsinger reisen zu Spitzenpolitikern

Sternsinger aus Rheinland-Pfalz und Hessen reisen zu Spitzenpolitikern, um ihnen ihren Segen zu bringen. Dabei soll auch diesmal Geld für notleidende Menschen gesammelt werden. Mehr

02.01.2019, 09:24 Uhr | Rhein-Main

100 Jahre Weimarer Republik Ein Lob auf Weimar

War die erste deutsche Republik von vornherein dem Untergang geweiht? Zum 100. Geburtstag ändert sich das Urteil: Es hätte auch gut ausgehen können. Mehr Von Ralph Bollmann

01.01.2019, 20:26 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 47 ... 95  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z