François Hollande: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: François Hollande

  57 58 59
   
Sortieren nach

Präsidentschaftswahl in Frankreich Sarkozy geht als Favorit in die Stichwahl

Der Konservative Sarkozy und die Sozialistin Royal treten am 6. Mai in der Stichwahl um die Präsidentschaft in Frankreich an. Erste Umfragen sehen den früheren Innenminister vorn. Unterdessen haben deutsche Politiker das Wahlergebnis der ersten Runde begrüßt. Mehr

23.04.2007, 13:15 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl „Alle Franzosen haben gewonnen“

Der Konservative Nicolas Sarkozy und die Sozialistin Ségolène Royal ziehen in die Stichwahl um die Präsidentschaft in Frankreich am 6. Mai ein. Der Rechtsextreme Le Pen fiel noch hinter Zentrist Bayrou auf den vierten Platz zurück. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.04.2007, 06:50 Uhr | Politik

Ségolène Royal Die Kaviarlinke aus Paris

Oft wird Ségolène Royal auf ihr makelloses Äußeres reduziert. Dahinter verbirgt sich jedoch eine gewisse Unbeständigkeit ihres Programms. Die Hahnenkämpfe ihrer Partei hat sie trotzdem überstanden - mittels einer raffinierten Themenwahl. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.03.2007, 15:43 Uhr | Politik

Frankreich „Wir brauchen eine europäische Wirtschaftsregierung“

Michel Sapin, Berater von Ségolène Royal, früherer Finanzminister und langjähriges Mitglied der Sozialistischen Partei, im Gespräch mit der F.A.Z. über die Wirtschaftspolitik der französischen Präsidentschaftskandidatin. Mehr

27.03.2007, 06:37 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Airbus wird zum Wahlkampf-Thema

Der unpopuläre Restrukturierungsplan von Airbus drängt sich in Frankreich als Wahlkampfthema auf. Die sozialistische Kandidatin Royal fordert nun eine höhere Staatsbeteiligung, und sogar ihr Gegner Sarkozy schließt das nicht mehr aus. Mehr

05.03.2007, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Ließ Sarkozy Ségolène Royal bespitzeln?

Im Wahlkampf um das Präsidentenamt in Frankreich wird mit immer härteren Bandagen gekämpft: Innenminister Nicolas Sarkozy soll den Geheimdienst beauftragt haben, über das Vermögen der Sozialistin Ségolène Royal zu recherchieren. Mehr

31.01.2007, 13:28 Uhr | Politik

FRANKREICH

"Du wirst 82, du bist um sechs Zentimeter geschrumpft, du wiegst nur noch 45 Kilo und bist immer noch schön und begehrenswert": André Gorz hat der Frau seines Lebens mit "Lettre à D." eine wundervolle Ode gewidmet. Sechzig Jahre sind die beiden zusammen. Gorz, der Redakteur in Sartres Zeitschrift "Les Temps modernes" war, entpuppt sich als Poet der existentialistischen Liebe. Mehr

16.12.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Frankreich Kandidatenkür im Bikini

Präsidentschaftskandidatin Ségolène Royal verzückt in einem türkisfarbenen Trend-Bikini derzeit die Franzosen. Denn Fotos von ihr erscheinen großformatig in der Boulevardpresse. Zufall? Ihre erotische Ausstrahlung könnte schließlich die Präsidentschaftswahl entscheiden. Mehr Von Sascha Lehnartz

14.08.2006, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Villepin übersteht Mißtrauensantrag

Der französische Ministerpräsident Dominique de Villepin hat einen Mißtrauensantrag gegen ihn wegen der sogenannten Clearstream-Affäre überstanden. Allerdings blieben viele Abgeordnete der Mehrheitspartei UMP der Abstimmung fern. Mehr

17.05.2006, 07:32 Uhr | Politik

Frankreich Madame Royal will Präsidentin werden

Die französische Linke hat die Krise der Rechten bisher nicht genutzt. Jetzt hat Marie-Segolene Royal im Fernsehen „gestanden“, daß sie schon gern Präsidentin würde. Die Sozialistin wird zur Hoffnungsträgerin. Mehr Von Andreas Ross

13.04.2006, 10:58 Uhr | Politik

Protest in Frankreich Warten auf Chirac

Während Gegner der umstrittenen Arbeitsrechtsreform in Frankreich Straßen und Bahnstrecken blockieren, wartet die Nation auf das Wort des Präsidenten. Am Abend wird Chirac zu dem Gesetz Stellung nehmen, das er vermutlich trotz der Proteste in Kraft setzen wird. Mehr

10.04.2006, 17:07 Uhr | Politik

Frankreich Appetitliche Slogans

Marie-Segolene Royal gilt in Frankreich als Supermama, Kaviarlinke und beste Hoffnung der Sozialisten. Doch über ihr politisches Programm kann man nur rätseln. Ihre Weltanschauung verpackt die 52jährige lieber in Slogans. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.03.2006, 20:28 Uhr | Politik

Parteitag Linksruck bei Frankreichs Sozialisten

Die Gegner in der sozialistischen Partei einigen sich auf ihrem Parteitag auf ein gemeinsames Programm. Sie verabschieden sich vom Sparen und machen kostspielige Versprechungen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.11.2005, 21:24 Uhr | Politik

Europa à la Jospin

PARIS, 24. Oktober. Kurz vor dem Parteitag der französischen Sozialisten (PS) in Le Mans hat sich ein gewichtiger Genosse mit einem Buch zurück gemeldet: Der ehemalige Premierminister (1997-2002) Lionel Jospin will seine Parteifreunde aus der Orientierungslosigkeit reißen, in die sie seit dem Bruderzwist über den europäischen Verfassungsvertrag gestürzt sind. Mehr

25.10.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

EU-Referendum Französischer Poker

Mit dem Referendum zur EU-Verfassung zwei Jahre vor Ablauf seiner Amtszeit ist Jacques Chirac seinem Ruf als politischer Pokerspieler treu geblieben. Eine Niederlage droht die Autorität des französischen Präsidenten gänzlich zu zerstören. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.05.2005, 08:04 Uhr | Politik

Aus dem Schatten

Mit ihrem "oui" zur EU-Verfassung haben die Mitglieder der Sozialistischen Partei (PS) so klar wie nie zuvor ihrem Ersten Sekretär François Hollande das Vertrauen ausgesprochen. Er hat sich damit zumindest vorläufig gegen seinen wichtigsten innerparteilichen Rivalen, den ehemaligen Premierminister Fabius, durchgesetzt. Mehr Von Michaela Wiegel

02.12.2004, 17:33 Uhr | Politik

Frankreich Mehrheit der französischen Sozialisten für EU-Verfassung

Der frühere Präsident des EU-Verfassungskonvents Giscard d'Estaing bezeichnete das Votum als „großen Schritt nach vorn“. Nun stehe auch die nationale Volksabstimmung in Frankreich unter einem gutem Vorzeichen. Mehr

02.12.2004, 11:56 Uhr | Politik

Frankreich Führungsstreit und EU-Verfassung

„Stimmen Sie dem Verfassungsvertrag zu?“: Das fragen Frankreichs Sozialisten an diesem Mittwoch ihre Mitglieder. Das Ergebnis der Urabstimmung wird auch im Präsidentenlager mit Spannung erwartet. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

30.11.2004, 21:27 Uhr | Politik

Türkei und die EU „Völlig normal, daß es Vorbehalte gibt“

Bei seinem Besuch in Berlin zeigt der türkische Außenminister Gül Verständnis für die Skeptiker eines EU-Beitritts seines Landes. Unterdessen finden die französischen Sozialisten Gefallen am Konzept einer „privilegierten Partnerschaft“. Mehr

18.10.2004, 17:28 Uhr | Politik

Frankreich Knappe Mehrheit für die EU-Verfassung

Der französische Staatspräsident Jacques Chirac befürwortet die europäische Verfassung, sein Volk ist da noch skeptisch: Nach einer Umfrage wollen bei einem Referendum nur 51 Prozent „Ja“ sagen. Mehr

15.09.2004, 16:15 Uhr | Politik

Streit um Rentenreform Französisches Parlament debattiert über Reformen

Während im Parlament verhärtete Fronten aufeinandertreffen, fürchten Abiturienten um ihren Abschluß: Wilde Streiks und Schulblockaden gefährden die Prüfungen, die am Donnerstag beginnen sollen. Mehr

10.06.2003, 17:40 Uhr | Politik

Frankreichwahl Linksparteien in Frankreich für Bündnis gegen Le Pen

Linke französische Politiker haben nach dem sensationellen Wahlerfolg des rechtsextremen Jean-Marie Le Pen zur Wiederwahl von Jacques Chirac aufgerufen. Mehr

22.04.2002, 15:13 Uhr | Politik

Frankreich Skandalöses Schweigen

Frankreichs Staatspräsident Chirac soll in eine Spendenaffäre verwickelt sein. Der zuständige Ermittlungsrichter hat offenbar entsprechende Beweise, zog sich aber trotzdem zurück. Mehr Von Michael Kläsgen, Paris

03.05.2001, 10:47 Uhr | Politik

Frankreich Schiffbrüchige erhalten offenbar kein Asyl

Nachdem 908 irakische Kurden mit einem Schlepper-Schiff an der französischen Mittelmeerküste gestrandet sind, diskutiert man in Paris, ob die Flüchtlinge in Frankreich bleiben dürfen. Mehr

18.02.2001, 17:06 Uhr | Politik
  57 58 59
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z