Forsa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nur bei jungen Leuten beliebt Vier von fünf Deutschen wollen E-Tretroller nicht nutzen

Bei den meisten Deutschen stoßen die neuen E-Tretroller auf Ablehnung: Nur ein Fünftel plant, das neue Verkehrsmittel zu nutzen. Selbst unter jungen Erwachsenen sind die E-Tretroller-Fahrer in der Minderheit. Mehr

17.07.2019, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Forsa

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Repräsentative Forsa-Umfrage Rund die Hälfte weiß nicht, was sie für Kleidung und Schuhe zahlt

Die Konsumausgaben der Deutschen liegen leicht über dem EU-Durchschnitt. Dabei fehlt vielen Verbrauchern der Überblick über ihre alltäglichen Kosten. Mehr

24.06.2019, 14:15 Uhr | Finanzen

Kanzlerfrage Habeck hängt Kramp-Karrenbauer ab

Der Grünen-Chef würde bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers laut einer Umfrage doppelt so viele Stimmen erhalten wie seine Amtskollegin bei der CDU. Mit Friedrich Merz als Kandidat sähe die Lage anders aus. Mehr

16.06.2019, 08:20 Uhr | Politik

Grüne weiter Spitzenreiter SPD in neuer Umfrage nur noch viertstärkste Partei

Laut einer aktuellen Umfrage verliert die SPD in der Wählergunst weiter an Boden. Schlecht sind auch die Werte für einen der Kandidaten auf den Chefposten bei den Sozialdemokraten. Derweil geht der grüne Höhenflug weiter. Mehr

15.06.2019, 18:44 Uhr | Politik

Umfrage Deutsche mögen Aktien jetzt mehr als Gold

Kaum ein Volk der Erde kauft so viel Gold als Geldanlage wie die Deutschen. Doch mittlerweile überwiegt die positive Meinung zu Aktien. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.06.2019, 14:58 Uhr | Finanzen

Groko in der Krise Kommt jetzt Jamaika?

Seit dem Abbruch der Jamaika-Gespräche werden Grüne und FDP immer wieder ins Spiel gebracht, wenn es in der Groko kracht – auch jetzt wieder, nach Nahles’ Rücktritt. Doch die Bedingungen für mögliche Verhandlungen haben sich verändert. Mehr Von Helene Bubrowski und Johannes Leithäuser, Berlin

03.06.2019, 15:01 Uhr | Politik

Nahles-Rücktritt Tod durch Giftspritzen

Ihre Auftritte seien peinlich, sie sei unbeliebt und könne die Partei nicht verkaufen: Nach scharfer Kritik aus den eigenen Reihen wirft Andrea Nahles hin. Doch wer soll die SPD nun führen – und was bedeutet das für die Koalition? Mehr Von Eckart Lohse, Markus Wehner, Berlin

02.06.2019, 20:12 Uhr | Politik

27 Prozent in Forsa-Umfrage Wie kann es sein, dass die Grünen jetzt stärkste Partei sind?

Mit Umfragen lässt sich Politik leicht bewerten. Wie im Sport gibt es Gewinner und Verlierer. Doch Zahlen können auch Sprengstoff bergen – und selbst Politik machen. Eine Analyse zum jüngsten Umfrage-Erfolg der Grünen. Mehr Von Timo Steppat

02.06.2019, 14:54 Uhr | Politik

Volksparteien bauen ab Olaf Scholz will nicht noch eine Groko

Nach den nächsten Wahlen werde es keine neue Große Koalition im Bund geben, sagt Vizekanzler Scholz. Die Zahlen geben das derzeit ohnehin nicht her. Die Frage ist eher: Könnten die Grünen stärkste Kraft werden? Mehr

02.06.2019, 04:06 Uhr | Politik

Mit 27 Prozent Grüne überholen Union erstmals in Umfrage

Eine Woche nach ihrem Europa-Erfolg haben die Grünen in einer Umfrage neun Prozentpunkte dazugewonnen und CDU/CSU überholt. SPD und AfD trennt nur noch ein Prozentpunkt. Mehr

01.06.2019, 14:23 Uhr | Politik

„Respektrente“ Wer lange arbeitet, ist selten arm

Trotz scharfer Kritik steht die SPD weiter hinter ihrem neuen Rentenmodell. Als Begründung dafür verweist die Partei auf die wachsende Angst vor Altersarmut. Ist diese Sorge berechtigt? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

24.05.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Digitales Klassenzimmer An vielen Schulen hakt es schon beim Internet-Zugang

Die Digitalisierung hält an Deutschlands Schulen nur langsam Einzug. Eine neue Studie zeigt: Es mangelt längst nicht nur an Tablets. Mehr

06.05.2019, 15:47 Uhr | Beruf-Chance

Sozialstaatliches System Vater Staat, kümmer dich!

Die Menschen in Deutschland sehnen sich nach einem starken Staat. Der Liberalismus kommt noch nicht einmal bei der Elite an. Was läuft da schief? Mehr Von Inge Kloepfer

14.04.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Brexit ist für Deutsche das wichtigste politische Thema

Das Chaos rund um den Brexit interessiert viele Deutsche brennend – und deutlich mehr als die Europawahl. Besonders bei einer Bevölkerungsgruppe, wie eine Umfrage zeigt. Mehr

08.04.2019, 10:12 Uhr | Brexit

Umfrage Fast die Hälfte der Frauen fürchtet finanzielle Abhängigkeit im Alter

Erziehungszeiten, schlechtere Bezahlung, ein Expartner, der keinen Unterhalt zahlt: Es gibt viele Gründe, warum Frauen schwerer eine Vorsorge fürs Alter aufbauen können als Männer. Entsprechend haben auch mehr Frauen Angst davor, später nicht selbst für sich sorgen zu können. Mehr

07.03.2019, 08:55 Uhr | Finanzen

Umfrage zu Toleranz Jugendliche sind der Flüchtlingsthematik überdrüssig

Für viele junge Erwachsene spielt das Thema Flüchtlinge im Alltag eine geringe Rolle, zeigt eine Forsa-Umfrage. Trotzdem sieht sich die AfD durch die Erhebung in ihrer Haltung zu Islam und Zuwanderung bestätigt. Mehr Von Joshua Beer

07.03.2019, 08:33 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Geld oder Rente für die besten Jahre?

Wer kurz vor dem Ruhestand Geld zur Verfügung hat, kann sich eine Zusatzrente sichern. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten und einiges zu beachten. Mehr Von Barbara Brandstetter

02.03.2019, 08:20 Uhr | Finanzen

Auch Alkoholwerbung soll weg 7 von 10 Deutschen wollen Tabakwerbung verbieten

Die Mehrheit der Deutschen ist für ein vollständiges Werbeverbot für Tabak und Alkohol. Auch die Genusssteuern wollen viele erhöhen. Die Koalition arbeitet an einem Gesetzentwurf. Mehr

25.02.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Image von Berufen Auf Putzkräfte wird noch immer herabgesehen

Es gibt immer mehr Doppelverdienerhaushalte, die Arbeit im Haushalt bleibt liegen. Haushaltshilfen sind deshalb gefragter denn je. Aber der Beruf hat ein großes Imageproblem. Mehr

20.02.2019, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Unterstützung für Euro-Rettung Deutsche Unternehmen wollen Zinswende

Italiens Schulden machen Sorge, der Brexit betrifft die meisten Unternehmen nicht und die Euro-Rettungspolitik war weitgehend richtig. Das sind die Positionen der meisten deutschen Unternehmen – und die Zinsen sollen steigen. Mehr

14.01.2019, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Bildungskommentar Sollen jetzt alle auf Privatschulen?

Das Vertrauen der Deutschen in die Institution Schule sinkt – und immer mehr Kinder gehen auf Privatschulen. Das ist gefährlich. Denn Bildung ist Aufgabe des Staates. Die darf er nicht aus der Hand geben. Mehr Von Florentine Fritzen

13.01.2019, 16:34 Uhr | Politik

Ernährungsreport 2019 Salat predigen – Braten essen

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat die Ernährungsgewohnheiten der Deutschen präsentiert. Trotz aller Vorsätze für eine gesunde Ernährung werde doch häufig Fertigprodukte und Fleisch gekauft – vor allem von den Jüngeren. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

09.01.2019, 20:57 Uhr | Stil

Strukturwandel Warum der Osten so unzufrieden ist

Die bevorstehenden Landtagswahlen in Ostdeutschland bereiten auch der Wirtschaft Sorgen. Führende Verbände warnen: Der Kohleausstieg spaltet die Gesellschaft. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

07.01.2019, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Trendbarometer Merkel gewinnt in Politiker-Ranking deutlich dazu

Die Kanzlerin belegt damit den ersten Platz des Rankings. Auf Platz zwei folgt Annegret Kramp-Karrenbauer, die ebenfalls auf deutlich mehr Punkte kommt als noch im September. Die Kollegen aus der CSU bleiben laut Umfrage zurück. Mehr

02.01.2019, 12:20 Uhr | Politik

Jugend und Finanzen Das Leben kostet mehr als erwartet

Kommt es zu finanziellen Fragen, hapert es am Wissen von Jugendlichen. Schuld daran hat nicht nur die Schule. Mehr Von Danielle Kallenborn

27.12.2018, 21:07 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z