FDP – Freie Demokratische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: FDP – Freie Demokratische Partei

   
Sortieren nach

Baden-Württemberg Alte Farben neu gemischt

Die Spitzenkandidatin der baden-württembergischen SPD, Ute Vogt, setzt auf eine Ampelkoalition mit FDP und Grünen. Auch das Modell schwarz-grün ist wieder aufgetaucht. Mehr

11.02.2001, 19:43 Uhr | Politik

Ökosteuer Fünfte Stufe soll die letzte sein

Bundeskanzler Gerhard Schröder will die Ökosteuer nicht über das Jahr 2003 hinaus weiter ansteigen lassen. Mehr

11.02.2001, 17:26 Uhr | Politik

Parteispenden Debatte über Urteil zur Millionenstrafe der CDU

Nach dem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zur Millionen-Strafe der CDU wird in allen Parteien auf eine Änderung des Parteiengesetzes gedrängt, um Verstöße gegen die Bestimmungen künftig ahnden zu können. Mehr

01.02.2001, 19:13 Uhr | Politik

Parteien Im Zweifel für ein Fairness-Abkommen

Fairness-Abkommen haben in der deutschen Politik Konjunktur. Immer dann, wenn sich Politiker ihrer Moral bewusst werden, muss ein Waffenstillstands-Vertrag her. Mehr Von Susanne Scheerer

29.01.2001, 22:57 Uhr | Politik

Länder Breite Front gegen Rentenreform

Neben den unionsgeführten sagen auch die liberal mitregierten Länder Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg Nein zum Riester-Paket. Mehr

28.01.2001, 18:43 Uhr | Politik

Rente Schlacht geht im Bundesrat weiter

Wenn die Rentenreform am Freitagmittag den Bundestag passiert, ist die letzte Renten-Schlacht noch nicht geschlagen. Weil sich die Koalition entschlossen hat, die Reform in einen für den Bundesrat zustimmungsfreien und zwei zustimmungspflichtige Teile aufzuspalten, wird die Diskussion um Details vermutlich anhalten. Mehr

26.01.2001, 07:00 Uhr | Politik

CDU-Spendenaffäre Ausschuss tritt auf der Stelle

Auch der dritte Auftritt von Altkanzler Kohl brachte den Untersuchungsausschuss zur Spendenaffäre nicht voran. Kohl sagte, was er immer gesagt hatte: Seine Regierung sei nicht korrupt gewesen. Mehr

25.01.2001, 20:12 Uhr | Politik

Spendenaffäre Die Frage nach den Panzern

Wenn Alt-Bundeskanzler Kohl an diesem Donnerstag zum dritten Mal als Zeuge im Untersuchungsausschuss in Berlin aussagen wird, will die SPD vor allem Belege für die bisherigen Behauptungen zum Verkauf von 36 Spürpanzern des Typs Fuchs an Saudi-Arabien einfordern. Mehr Von Helmut Uwer, Berlin

25.01.2001, 13:52 Uhr | Politik

Panzerdeal Genscher verteidigt Kohl

Der Spenden-Untersuchungsausschuss befragt ein drittes Mal Altkanzler Kohl zum Panzerdeal. Sein früherer Außenminister Genscher verteidigt ihn. Ausschussvorsitzender Neumann äußert erstmals Zweifel an dem Vorwurf, dass Kohl von den Schmiergeldern des Thyssen-Konzerns wusste. Mehr

25.01.2001, 13:24 Uhr | Politik

Biotechnologie Schröder legt Genprogramm auf Eis

Die BSE-Krise in Deutschland hat Bundeskanzler Schröder zu einer gentechnischen Kehrtwende veranlasst. Ein großangelegtes Forschungsprogramm wurde für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Mehr

25.01.2001, 09:53 Uhr | Politik

Analyse Historische Leitkultur

Die Auseinandersetzung über die militante Vergangenheit von Außenminister Fischer hat zu einer Debatte über die Geschichte der 68er-Bewegung insgesamt geführt. Es geht um die Definition einer historischen Leitkultur. Mehr Von Ralf Bartoleit

17.01.2001, 23:28 Uhr | Politik

Interview Kinkel: „Unter Clinton zog Amerika davon“

Als Bill Clinton ins Weiße Haus einzog, erbte er die Intervention in Somalia - und erlebte ein Debakel. Jetzt, da er seinen Amtssitz verlässt, ist er von seinem außenpolitischen Hauptziel, Frieden in Nahost, weiter entfernt als vor acht Jahren. Was hat Clinton außenpolitisch vollbracht? Ex-Außenminister Klaus Kinkel zieht im FAZ.NET-Gespräch Bilanz. Mehr

17.01.2001, 06:00 Uhr | Politik

Regulierungsbehörde Signal für fachliche Kontinuität

Jörg Sander wird zweiter Mann der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post. Der parteipolitisch ungebundene Sander bringt reichlich Erfahrung und Fachkompetenz mit. Mehr

15.01.2001, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Interview Özdemir: Wir sind die neue Mittelstandspartei

Wo stehen die Grünen nach der Kabinettsumbildung? Cem Özdemir, innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, sieht sie hauptsächlich in Konkurrenz zur FDP. Wir sind die neue Mittelstandspartei, sagte er im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

14.01.2001, 18:00 Uhr | Politik

Bündnis 90/Die Grünen Koalitionen mit der CDU in den Ländern denkbar

Die Ankündigung des FDP-Politikers Westerwelles, die Grünen aus der Regierungsmitverantwortung treiben zu wollen, sei kein Grund für ihre Partei, nach neuen Bündnispartnern zu suchen, sagte die finanzpolitische Sprecherin Scheel FAZ.NET. Aber: „Wir sind nicht mit der SPD verheiratet.“ Mehr

09.01.2001, 13:22 Uhr | Politik

Interview Wir müssen eine gute Wirtschaftspolitik machen

Die FDP will bald wieder im Bund mitregieren. Matthias Berninger, bildungspolitischer Sprecher der Grünen, rechnet mit einer heftigen Auseinandersetzung seiner Partei mit der FDP. Dauerhaft werde nur eine der beiden Parteien übrig bleiben, sagte Berninger FAZ.NET. Aber es wird nicht die FDP sein. Mehr

09.01.2001, 12:59 Uhr | Politik

Bündnis 90/Die Grünen Grüne wollen Kampf um dritten Platz der Parteien gewinnen

Die Grünen werden die Herausforderung der FDP annehmen, sagte der grüne Fraktionsvorsitzende Rezzo Schlauch. Seine Partei wolle den Kampf um den dritten Platz im Parteienspektrum gewinnen. Mehr

09.01.2001, 12:23 Uhr | Politik

Parteien Schwarz-Grün für Künast kein Thema

Schwarz-grüne Koalitionen kommen für die Vorsitzende von Bündnis 90/Grüne, Renate Künast, derzeit nicht in Frage. Mehr

09.01.2001, 01:00 Uhr | Politik

Interview Kanzlerkandidatur ist völliger Unsinn

Walter Döring, frisch wiedergewählter FDP-Vorsitzender im Südwesten, hat im FAZ.NET-Interview betont, dass er eine Kanzlerkandidatur Jürgen Möllemanns für völligen Unsinn hält. Mehr

07.01.2001, 16:00 Uhr | Politik

Analyse Westerwelle oder die Wichtigkeit ernst zu sein

Beim Dreikönigstreffen der FDP übte Guido Westerwelle schon einmal für seine neue Führungsposition. Leidenschaft und Ernsthaftigkeit sollen künftig die Flapsigkeit erweitern. Mehr Von Majid Sattar, Stuttgart

06.01.2001, 21:20 Uhr | Politik

FDP Unzufrieden mit Platz drei

Nach dem angekündigten Wechsel an der FDP-Spitze ist bei den Liberalen die Debatte um einen eigenen Kanzlerkandidaten entbrannt. Mehr

05.01.2001, 17:15 Uhr | Politik

Analyse Liberaler Erbfolgekrieg

Die FDP läutet am Dreikönigstag ihr politisches Jahr ein. Eigentlich wollten sich die Liberalen programmatisch für das Wahljahr 2001 positionieren. Daraus wird nichts: Einige Akteure meinen, die FDP habe ein Führungsproblem. Mehr

04.01.2001, 16:55 Uhr | Politik

FDP Herausragende Rolle für Westerwelle

Im Führungsstreit der FDP scheint eine Einigung zwischen Generalsekretär Westerwelle und Parteichef Gerhardt in Sicht. Von dem heute beginnenden Dreikönigstreffen wird Klarheit erwartet. Mehr

04.01.2001, 12:34 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Ballonaktionen nach drüben

Die Ostbüros von CDU, SPD und FDP im Kampf gegen die DDR Mehr

02.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr Waffengleichheit für Frauen

Nun steht es sogar im Grundgesetz: Frauen dürfen auf keinen Fall zum Dienst mit der Waffe verpflichtet werden. Anders gesagt: Freiwillige vor. Das ist Folge einer Klage und Ergebnis langer parlamentarischer Beratungen. Mehr

29.12.2000, 19:46 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z