Fatma Betül Sayan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gespräche gescheitert Niederlande ziehen Botschafter aus der Türkei ab

Die Beziehungen zwischen Den Haag und Ankara stecken schon lange in der Krise. Von einer Einigung sind die beiden Länder weit entfernt. Nun haben die Niederlande ihren Botschafter aus der Türkei offiziell abgezogen. Mehr

05.02.2018, 16:03 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Fatma Betül Sayan

1
   
Sortieren nach

Brief aus Istanbul Der süßeste Putsch der Weltgeschichte

Eigentlich müssen Sie über die Türkei nur eines wissen: Sie ist weniger das Land von Döner und schönen Stränden als vielmehr das Land des Absurden. So wie neulich, als Erdogan beinahe mit Schokolade gestürzt worden wäre. Mehr Von Bülent Mumay

06.04.2017, 12:44 Uhr | Feuilleton

Konflikt mit den Niederlanden Oppositionsführer Kilicdaroglu sichert Erdogan Unterstützung zu

Der Streit mit den Niederlanden könnte Präsident Erdogan bei seinem geplanten Verfassungsreferendum in die Hände spielen. Selbst von der Opposition erhält er Rückenwind. Doch es regt sich auch Widerstand – aus der eigenen Partei. Mehr Von Rainer Hermann

13.03.2017, 17:28 Uhr | Politik

Streit mit der Türkei Merkel sichert Niederlanden Solidarität zu

Die verbalen Attacken und Drohungen der Türkei gegen die Niederlande beunruhigen Europa. Bundeskanzlerin Merkel springt Den Haag bei, SPD-Kanzlerkandidat Schulz wirft der Türkei „parteipolitisch motivierte Propaganda“ vor. Mehr

13.03.2017, 15:00 Uhr | Politik

Erdogan und die Niederlande Er kennt keine Europäer mehr, nur noch Faschisten

Nun sind nicht mehr nur die Deutschen schuld: Ankara wettert gegen die Niederlande – und der in Marokko geborene Bürgermeister Rotterdams wehrt sich. Wie das ganze Land geriet er unversehens in den Mittelpunkt einer von Ankara provozierten Krise. Mehr Von Michael Martens, Athen und Michael Stabenow, Brüssel

12.03.2017, 22:46 Uhr | Politik

Chronologie So ist der Streit mit der Türkei eskaliert

Der Streit zwischen der Türkei und den Niederlanden wegen abgesagter Wahlkampfauftritte hat sich in den letzten Stunden fast minütlich zugespitzt. Ein Überblick über die Ereignisse des Wochenendes. Mehr

12.03.2017, 18:53 Uhr | Politik

Streit um Wahlkampfauftritte Erdogan: Niederlande werden Preis für ihr Verhalten bezahlen

Nach der Abschiebung der türkischen Familienministerin durch die Niederlande kündigt die Regierung in Ankara Konsequenzen „der schwersten Art und Weise“ an. Die niederländische Regierung verteidigt ihr Vorgehen, will aber deeskalierend vorgehen. Mehr

12.03.2017, 14:12 Uhr | Politik

Proteste in Istanbul Mann hisst türkische Flagge in niederländischem Konsulat

In der aufgeheizten Stimmung in Istanbul ist ein Unbekannter in das niederländische Konsulat eingedrungen und hat die türkische Flagge gehisst. Danach rief er Gott ist groß. Mehr

12.03.2017, 12:57 Uhr | Politik

Streit um Wahlkampf-Auftritte Niederlande schieben türkische Ministerin nach Deutschland ab

Eskalation in der Nacht: Polizisten hindern Familienministerin Kaya daran, das türkische Konsulat in Rotterdam zu betreten. Als „unerwünschte Ausländerin“ muss sie den Rückzug über die deutsche Grenze antreten. Es kommt zu Unruhen. Mehr

12.03.2017, 10:19 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z