Europäische Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Europäische Union

   
Sortieren nach

Ausstellung zu Porzellan Der zähe Jack Bull in Feinkeramik

Im Selber Porzellanikon werden von James Bond bis Benedict Cumberbatch alle Filmstars mit der dazugehörigen ikonischen Keramik versammelt. Das könnte den Umgang der Besucher mit Porzellan dauerhaft verändern. Mehr Von Christoph Schmälzle

03.10.2019, 10:06 Uhr | Feuilleton

Strafzölle gegen die EU Trump: Sie haben uns abgezockt

Wegen der Subventionen für Airbus verhängen die Vereinigten Staaten Strafzölle auf importierte Flugzeuge aus der EU und auf eine Reihe anderer Waren. Präsident Donald Trump wertet das auch als persönlichen Erfolg. Mehr

03.10.2019, 09:08 Uhr | Politik

Nach Drohungen Erdogans Seehofer auf Rettungsmission

Um den wackeligen EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei zu retten, fliegt Bundesinnenminister Seehofer nach Ankara und Athen. Dabei geht es um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechische Flüchtlingslager und sehr viel Geld. Mehr

03.10.2019, 07:14 Uhr | Politik

Kaffee, Wein und Werkzeuge Auch deutsche Produkte von Strafzöllen betroffen

Die amerikanische Regierung hat eine Liste mit europäischen Importwaren veröffentlicht, die sie ab 18. Oktober mit Strafzöllen belegen will. Während Brüssel noch an einer Retourkutsche bastelt, müssen die Exporteure die Zeche zahlen. Mehr

03.10.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Kritik an AKK Zweite Chance für Friedrich Merz?

Ein Jahr nach der Wahl Kramp-Karrenbauers zur CDU-Vorsitzenden werden ihre Kritiker lauter – vor allem in großen Landesverbänden. Der Weg zur Kanzlerschaft wird immer schwerer. Das könnte nicht nur Merz in die Karten spielen. Mehr Von Reiner Burger, Eckart Lohse, Rüdiger Soldt und Julian Staib

02.10.2019, 21:16 Uhr | Politik

Ab Dienstag Johnson will abermalige Parlamentspause

Der Supreme Court hatte die erste Zwangspause für illegal erklärt. Nun strebt der Premier abermals an, das Parlament zu beurlauben. Mit dem Gesetz dürfte Johnson zwar nicht in Konflikt kommen – dennoch dürfte er den Zeitpunkt nicht ohne Hintergedanken gewählt haben. Mehr

02.10.2019, 20:44 Uhr | Brexit

Neuer Brexit-Vorstoß So reagiert Brüssel auf Johnsons Vorschläge

Der neue Plan des britischen Premierministers bringt Bewegung in die Brexit-Verhandlungen. Die Hürden auf dem Weg zu einer Verständigung mit den 27 EU-Partnern bleiben aber hoch. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.10.2019, 19:56 Uhr | Brexit

Illegale Airbus-Subventionen Angst vor der Eskalation

Die WTO erklärt die europäischen Airbus-Subventionen für illegal. Die Sorgen vor einem transatlantischen Handelskrieg werden damit größer. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

02.10.2019, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Juncker zu Johnson-Vorschlag „Positive Fortschritte“ und „problematische Punkte“

Die Zeit für einen Brexit-Deal wird immer knapper – doch für die EU ist der von Boris Johnson vorgelegte Plan allenfalls ein abermaliger Verhandlungsauftakt. Das Europaparlament scheint noch nicht überzeugt. Mehr

02.10.2019, 18:38 Uhr | Brexit

Brexit und Zollkrieg Rezessionsangst schickt Börsen auf Talfahrt

Schlechtere Konjunkturaussichten und die Furcht vor neuen Zöllen lassen die Aktienkurse an internationalen Handelsplätzen fallen. Auch die Flugzeughersteller Airbus und Boeing verlieren wegen des Zollurteils der WTO. Mehr

02.10.2019, 17:23 Uhr | Finanzen

Brexit Reiche Briten schaffen Geld ins Ausland

Immer mehr besonders reiche Briten lassen Teile ihres Vermögens im Ausland verwalten. So profitieren Banken und Vermögensverwalter in der Schweiz und Luxemburg von der Angst vor einem EU-Austritt Großbritanniens. Mehr

02.10.2019, 15:20 Uhr | Finanzen

Vor Verhandlungen mit Brüssel Johnson: „Keine Kontrollen an irischer Grenze“

In seiner Rede auf dem Parteitag der Konservativen bekräftigt der Premierminister, Großbritannien werde am 31. Oktober aus der EU austreten – mit oder ohne Vertrag. Neue Vorschläge würden noch am Mittwoch in Brüssel vorgelegt. Mehr

02.10.2019, 14:26 Uhr | Politik

Johnsons Brexit-Vorschlag „Unter keinen Umständen“ Kontrollen an irischer Grenze

Der britische Premierminister Boris Johnson sieht in seinen Vorschlägen für ein neues Brexit-Abkommen mit der EU keine Kontrollen an der irischen Grenze vor. Zugleich bekräftigte er, dass Großbritannien die EU am 31. Oktober verlassen werde - "komme, was wolle". Mehr

02.10.2019, 14:09 Uhr | Politik

Gutachten für Bundesregierung „Die Industrie befindet sich in der Rezession“

Die Wirtschaft schwächelt, das Klimapaket ist unzureichend, die Schwarze Null soll weg – die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute gehen in ihrem Herbstgutachten mit der Politik hart ins Gericht. Und warnen doch vor Aktionismus. Mehr

02.10.2019, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Einfach erklärt Der Backstop

Der britische Premierminister Boris Johnson will die Backstop-Regelung für Nordirland unbedingt kippen - andernfalls werde es kein Austrittsabkommen mit der EU geben. Der Backstop sieht vor, dass ganz Großbritannien in der Zollunion mit der EU verbleibt, wenn keine Lösung für Nordirland gefunden wird, die Grenzkontrollen überflüssig macht. Mehr

02.10.2019, 10:31 Uhr | Wissen

Designierter Handelskommissar Auge in Auge mit Trump und Johnson

Am nötigen Selbstbewusstsein mangelt es Phil Hogan nicht: Der voraussichtlich künftige Handelskommissar weiß vor dem Ausschuss zu überzeugen – und auch im Umgang mit den Briten und Amerikanern kennt sich der Ire bereits aus. Mehr Von Hendrik Kafsack

02.10.2019, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Mehrere Anschuldigungen Die drei Affären des Boris Johnson

Stellt der britische Premierminister an diesem Mittwoch seine Brexit-Lösung für Irland vor? Jenseits des Tory-Parteitags ist Boris Johnson mit mehreren Anschuldigungen konfrontiert. Dass er einer Geliebten Fördergelder verschafft haben soll, ist noch die harmloseste. Mehr Von Jochen Buchsteiner

02.10.2019, 06:55 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Kann AKK noch Kanzlerkandidatin werden?

In der CDU hält sich die Begeisterung für Kramp-Karrenbauer weiter in Grenzen. Auch in Schleswig-Holstein mag trotz Einheitsfeier keine Partystimmung aufkommen. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

02.10.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Banker-Zuzug nach Frankfurt Helaba senkt eigene Brexit-Prognose

In Frankfurt lautet das Mantra: Der eigene Finanzplatz wird sehr vom Brexit profitieren und Tausende Banker aus London aufnehmen. Doch es kommen weitaus weniger Banker an den Main als gedacht, wie die Helaba vorhersagt. Mehr Von Falk Heunemann

02.10.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

Grenzkontrollen in Irland Johnson fordert weitgehende Zugeständnisse der EU

Im Streit um künftige Kontrollen an der irischen Grenze erwartet der britische Premier deutliche Zugeständnisse aus Brüssel und Dublin. Sollte die EU seinen Vorschlag nicht annehmen, werde er keine weiteren Verhandlungen führen. Mehr

02.10.2019, 03:28 Uhr | Politik

Landwirtschaft Streit um Agrarsubventionen in Tschechien

Der tschechische Landwirt Daniel Pitek will EU-Subventionen in Zukunft sinnvoller einsetzen: für den Umweltschutz. Er baut seine Ländereien ökologisch um und legt sich mit Großbetrieben an, die subventionierte Monokultur betreiben. Mehr

02.10.2019, 02:01 Uhr | Wirtschaft

Britischer Brexit-Vorschlag Johnson will EU am Mittwoch „endgültiges Angebot“ vorlegen

Wenige Wochen vor dem Stichtag will Boris Johnson der EU seinen finalen Vorschlag für ein Austrittsabkommen machen. Sein Angebot bezeichnet der Premier als „fairen Kompromiss“. Gleichzeitig droht er mit einem ungeregelten Brexit. Mehr

01.10.2019, 23:47 Uhr | Brexit

Wegen CO2-Grenzsteuer Die eindringliche Warnung des WTO-Chefs

Ursula von der Leyen will eine CO2-Grenzsteuer prüfen, um Europas Wirtschaft zu schützen. Der WTO-Chef hält das für keine gute Idee. Bei einem Treffen mit Kanzlerin und anderen Führungskräften dominiert die Sorge um die Weltwirtschaft. Mehr

01.10.2019, 21:15 Uhr | Wirtschaft

Brexit und Back-Stop Johnson: Es wird Zollkontrollen in Irland geben müssen

Der britische Premier hält Grenzkontrollen auf der irischen Insel für unausweichlich – und sieht die Verantwortung bei der EU. Irlands Außenminister hält gegenüber der F.A.Z. vehement dagegen und droht: „Dann wird es keinen Deal geben“. Mehr

01.10.2019, 19:27 Uhr | Politik

Ressourcenschutz EU-Vorgaben für Haushaltsgeräte

Die Europäische Kommission schnürt ein neues Paket für einen verbesserten Energie- und Ressourcenverbrauch. Insbesondere die erleichterte Reparatur von Haushaltsgeräten soll zukünftig sichergestellt werden. Mehr Von Hendrik Kafsack

01.10.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Bewerbungen für 2025 Diese acht deutschen Städte wollen Kulturhauptstadt Europas werden

In sechs Jahren wird ein nächstes Mal eine deutsche Stadt den Titel Kulturhauptstadt Europas tragen. Jetzt stehen die acht Bewerber fest. Fünf kommen aus den neuen Bundesländern. Mehr

01.10.2019, 12:26 Uhr | Feuilleton

Helaba-Studie Brexit-Banken zieht es vor allem nach Frankfurt

Noch immer sind die möglichen Folgen eines Brexit nicht vollständig einzuschätzen. Fest steht, dass ausländische Unternehmen in London zugunsten eines neuen Finanzstandortes nach Deutschland blicken. Mehr

01.10.2019, 11:46 Uhr | Finanzen

Zum Backstop Johnson weist Berichte über Brexit-Pläne zurück

Dass London der EU als Backstop-Alternative vorgeschlagen habe, nach dem Brexit notwendige Zollkontrollen in Zentren abseits der irischen Grenze durchzuführen, stimmt nicht, sagt der Premier. Auch zum Vorwurf, eine Journalistin begrapscht zu haben, äußert er sich. Mehr

01.10.2019, 10:42 Uhr | Politik

Migranten auf den Ägäis-Inseln Organisierter Kontrollverlust

Nach Unruhen im überfüllten Flüchtlingslager auf Lesbos will die Regierung in Athen 3000 Migranten auf das Festland bringen. Das kann die Lage jedoch nur vorübergehend entschärfen. Mehr Von Michael Martens, Prishtina

30.09.2019, 21:00 Uhr | Politik

Neuer Plan Klöckners So funktioniert die Lebensmittelampel

Grün, gelb oder rot: Verbraucher sollen bald leichter erkennen, wie gesund ihr Essen ist. Der Plan Julia Klöckners erhält sogar in der Lebensmittelindustrie Zustimmung. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

30.09.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Britische Demokratie Weimar in Westminster

Die Bemühungen Boris Johnsons, mit Verfassungsgesetzen zu spielen, müssen hellhörig machen. Dass er dies unter Berufung auf das Referendum und damit auf „die Demokratie“ tun kann, zeigt deren paradoxe Selbstgefährdungspotentiale. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Wirsching

30.09.2019, 13:35 Uhr | Politik

Neue EU-Kommision Kandidaten aus Rumänien und Ungarn fallen wieder durch

Zum zweiten Mal hat das Europäische Parlament die Bewerber abgelehnt. In der konservativen EVP-Fraktion heißt es, beide seien nun „definitiv draußen“. Jetzt ist die designierte Präsidentin von der Leyen am Zug. Mehr

30.09.2019, 13:04 Uhr | Politik

Strafzölle Amerikaner zittern um ihren Parmesan

60 Dollar könnte ein Kilo Parmesan bald in Amerika kosten, wenn Trump seine jüngste Zolldrohung wahr macht. Wenn der Hartkäse dort nicht mehr gekauft wird, müsste mehr in Europa bleiben – und der Parmesan für uns billiger werden. Mehr

30.09.2019, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Die Karrierefrage Was steht eigentlich in meiner Personalakte?

Jeder hat sie, kaum einer kennt sie: die eigene Personalakte. Viele Beschäftigte wissen nicht, was drinstehen darf oder wie sie einen Einblick bekommen können. Mehr Von Annika Klotzko

30.09.2019, 12:17 Uhr | Karriere-Hochschule

Arbeitsmarkt 2,2 Millionen Arbeitslose in Deutschland

Die Konjunktur schwächelt, aber der Arbeitsmarkt zeigt sich robust. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt auf den niedrigsten Stand im September seit der Deutschen Einheit. In einem europäischen Land ist die Quote noch niedriger. Mehr

30.09.2019, 11:59 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z