Europäische Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Europäische Union

   
Sortieren nach

Umstrittener Backstop Was will Boris Johnson?

In einem Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk kritisiert der britische Premierminister die „Backstop“-Regelung zur irischen Grenze und schlägt „alternative Vereinbarungen“ vor. Er stößt jedoch auf wenig Gegenliebe. Mehr Von Philip Plickert und Michael Stabenow

20.08.2019, 14:50 Uhr | Brexit

Einfach erklärt Was ist eigentlich der „Backstop“?

Der britische Premierminister Boris Johnson will die „Backstop“-Regelung für Nordirland unbedingt kippen, andernfalls werde es kein Austrittsabkommen mit der EU geben. Der „Backstop“ sieht vor, dass ganz Großbritannien in der Zollunion mit der EU verbleibt, wenn keine Lösung für Nordirland gefunden wird, die Grenzkontrollen überflüssig macht. Mehr

20.08.2019, 12:09 Uhr | Politik

Medizintechnik Schere und Skalpell könnten knapp werden

Die Branche ist in Aufruhr: Bald wird eine EU-Verordnung wirksam und die Vorbereitung hakt. Daher droht ein Mangel an Medizinprodukten wie Implantaten und chirurgischen Instrumenten für Krankenhäuser. Mehr Von Ilka Kopplin

20.08.2019, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Bei EU-Austritt ohne Abkommen London will Freizügigkeit für EU-Bürger abschaffen

Wenn es Ende Oktober zu einem Brexit ohne Deal kommt, will die britische Regierung die Freizügigkeit für neu Zugezogene aus der EU unmittelbar beenden. Millionen EU-Bürger im Königreich müssen sich nun beeilen. Mehr

20.08.2019, 07:57 Uhr | Brexit

EU-Austritt mit Abkommen Vernünftiger Brexit

Ein Brexit-Deal, der sicherstellt, dass erst einmal alles weiterläuft wie bisher, wäre vernünftig. Doch die Vernunft ist ausgezogen aus der 10 Downing Street. Und nun? Mehr Von Busse, Nikolas

20.08.2019, 07:32 Uhr | Brexit

Brief an Tusk Johnson will Brexit-Deal neu verhandeln

Bisher wollte der britische Premier sein Land auch ohne Deal aus der EU führen. Nun schreibt er an EU-Ratspräsident Tusk, ein Abkommen habe „oberste Priorität“. Zugleich fordert er, die Backstop-Regelung zu streichen – und schlägt Alternativen vor. Mehr

20.08.2019, 04:04 Uhr | Politik

Putin bei Macron Ein Europa von Lissabon bis Wladiwostok

Der französische Präsident Macron will Russland stärker einbinden – und gemeinsam eine neue Sicherheitsarchitektur schaffen. Dazu beendet er seine diplomatische Eiszeit mit Wladimir Putin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.08.2019, 22:01 Uhr | Politik

Warnung vor „Plastikfasten“ Im Kampf gegen den Imageverlust

Einmalplastik und Plastiktüten sollen verschwinden. Die Kunststoffindustrie kämpft gegen den starken Gegenwind aus Politik und Gesellschaft – und warnt vor klimaschädlichem „Plastikfasten“. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

19.08.2019, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Polizei vermutet Anschlag Bombe explodiert nahe Grenze zu Irland

Die Aussicht auf einen No-Deal-Brexit sorgt in Nordirland abermals für Spannungen: Am Montagmorgen detonierte in Grenznähe ein Sprengsatz. Die Polizei vermutet einen Anschlag aus dem IRA-Umfeld. Mehr

19.08.2019, 20:35 Uhr | Politik

Aktionsplan gegen Terrorgefahr Die Drohnenabwehr an Flughäfen ist längst möglich

Die Gefahr von Terroranschlägen ist real: Nach jahrelanger Untätigkeit von Politik, Behörden und Flughafenbetreibern soll die Deutsche Flugsicherung ein Sicherheitskonzept erstellen. Die Technikanbieter sind längst bereit. Mehr Von Michael Ashelm

19.08.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Italien Mit dem „Plan Ursula“ gegen Salvini?

Der Streit um das Rettungsschiff „Open Arms“ dauert an – und in Rom wird weiter über Szenarien zur Überwindung der Regierungskrise spekuliert. Ein prominenter Politiker stellt sich nun hinter einen Plan zur Bildung einer breiten Front gegen den italienischen Innenminister. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

19.08.2019, 17:05 Uhr | Politik

Rechtsradikale Ekre-Partei Estland den Esten

Seit dem Frühjahr sitzt die rechtsradikale Ekre-Partei in der estnischen Regierung und provoziert ständig aufs Neue. Ihre Feindbilder: Migranten, die Europäische Union und die Nato. Mehr Von Theresa Weiß, Tallinn

19.08.2019, 14:18 Uhr | Politik

Gedenken an Massenflucht Orbán zieht den Hut vor Merkel

Die Kanzlerin genieße „die Wertschätzung der ungarischen Nation“, so Ungarns Ministerpräsident im westungarischen Sopron. Europas Einheit müsse „von Konflikt zu Konflikt“ neu erschaffen werden. Mehr

19.08.2019, 13:26 Uhr | Politik

Landleben nach dem Brexit Die Totengräber der Countryside

Romane und Fernsehserien haben das englische Landleben zum imaginären Kulturraum der ganzen Welt gemacht. Jetzt warnen britische Farmer, ein ungeordneter Brexit wäre sein Untergang. Mehr Von Paul Ingendaay

19.08.2019, 11:42 Uhr | Feuilleton

Nach Freigabe Iranischer Tanker nimmt Kurs auf Griechenland

Nun ist der Zielhafen des wochenlang festgesetzten iranischen Tankers bekannt. Das Schiff will in sechs Tagen den griechischen Hafen Kalamata erreichen. Mehr

19.08.2019, 09:47 Uhr | Politik

Verhalten der Agrarlobby Was kostet die Wurst?

Tiere leiden, der Planet auch. Dabei wäre das leicht zu ändern – ganz ohne Fleischsteuer. Die meisten deutschen Fleischesser sind hier längst weiter als die Bauern und ihre Bundesministerin. Mehr Von Livia Gerster

19.08.2019, 07:43 Uhr | Politik

Wirtschaft im Aufschwung In Polen werden die Arbeitskräfte knapp

In keinem Land der EU wuchs die Wirtschaft im vergangenen Jahr so stark wie östlich der Oder. Der wirtschaftliche Aufschwung macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Abhilfe sollen Kräfte aus dem Ausland schaffen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

19.08.2019, 07:04 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Sprinter Eiserner Vorhang, sterbender Gletscher

Vor 30 Jahren bekam der Eiserne Vorhang in Ungarn erste Risse. Wo der Kampf für die Freiheit auch heute noch ein brandaktuelles Thema ist und warum mit dem Gletscher Ok gar nichts okay ist, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Cai Tore Philippsen

19.08.2019, 06:46 Uhr | Aktuell

Hoffnung auf Deeskalation? Festgesetzter Tanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Nach 45 Tagen nimmt der in „Adrian Darya-1“ umbenannte Supertanker wieder Fahrt auf. Zuvor versuchte Washington, das Schiff beschlagnahmen zu lassen. Die Regierung von Gibraltar wies dies zurück - die EU hat ihre eigenen Regeln. Mehr

19.08.2019, 04:15 Uhr | Politik

Hongkong und China Weniger Weichspüler

Die Demonstranten in Hongkong lassen sich von Peking nicht einschüchtern, im Gegenteil. Auch die EU sollte ihre Interessen gegenüber China endlich klarer vertreten. Mehr Von Reinhard Veser

18.08.2019, 18:54 Uhr | Politik

Die Friedensmission „AMISOM“ Somalias Freunde und Helfer

Ist Somalia ein „gescheiterter Staat“? Der Begriff ist als westliches Konstrukt in der westlichen Politikwissenschaft außer Gebrauch gekommen. Dafür verwenden ihn die Nachbarn Somalias. Mehr Von Joseph Croitoru

18.08.2019, 15:28 Uhr | Feuilleton

Ungeregelter Brexit Wenn der Joghurt zum Luxus wird

Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregelten Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen. Mehr Von Gina Thomas, London

18.08.2019, 11:05 Uhr | Politik

Cohn-Bendit im Gespräch „Nato und EU sind desorientiert“

Brauchen wir die Nato und die Europäische Union noch? Für den Historiker Gregor Schöllgen sind sie aus der Zeit gefallen, überflüssig. Daniel Cohn-Bendit widerspricht ihm vehement. Mehr Von Volker Zastrow

18.08.2019, 10:25 Uhr | Politik

Börsenabstieg Thyssen-Krupp lässt Anleger verzweifeln

Thyssen-Krupp braucht dringend ein Wunder. Ansonsten könnte der Konzern zukünftig, nach 31 Dax-Jahren nur noch im M-Dax auftauchen. Bislang scheiterten alle Versuche den Börsenabstieg zu verhindern. Mehr Von Thomas Klemm

18.08.2019, 08:30 Uhr | Finanzen

Chaotische Zustände London befürchtet Engpässe bei Lebensmitteln und Benzin

Laut Medienberichten rechnet die Regierung des Vereinigten Königreichs im Fall eines harten Brexits mit chaotischen Zuständen: Medikamente könnten knapp werden, an den Häfen drohen massive Störungen. Mehr

18.08.2019, 08:06 Uhr | Politik

Proteste in Hongkong EU-Außenminister fordert Gewaltverzicht

An diesem Sonntag werden in Hongkong wieder massive Proteste erwartet. Die EU hat nun China ermahnt, die Grundfreiheiten der Demonstranten zu respektieren und den Autonomiestatus von Hongkong unangetastet zu lassen. Mehr

17.08.2019, 21:18 Uhr | Politik

Probleme beim Breitbandausbau Langsames Netz für immer

Die Bundesregierung will den Empfehlungen einer Kommission für „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ Taten folgen lassen. Ländliche Regionen sollen zu den Städten aufschließen. Leider zieht man falsche Schlüsse. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Torsten J. Gerpott

17.08.2019, 17:54 Uhr | Feuilleton

Mayers Weltwirtschaft Der Klima-Schlamassel

Politiker vertuschen seit Jahren die Kosten für ihre Klimapolitik. Am Ende zahlt immer der Bürger. Das zeigt die Energiewende. Mehr

17.08.2019, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Um EU-Austritt zu verhindern Alterspräsident stellt sich für Brexit-Notregierung zur Verfügung

Der Vorschlag von Labour-Chef Corbyn, sich zeitlich befristet zum Premierminister wählen zu lassen, stößt im Unterhaus auf Ablehnung. Jetzt hat sich Ken Clarke, Alterspräsident des Unterhauses, als Übergangs-Premier angeboten. Mehr

17.08.2019, 11:36 Uhr | Brexit

Vor dem G-7-Gipfel Johnson soll nächste Woche Macron und Merkel besuchen

Der britische Premierminister plant offenbar Blitzbesuche in Berlin und Paris noch vor dem G-7-Treffen am nächsten Wochenende. Er möchte über den Brexit sprechen – aber ist dazu noch jemand bereit? Mehr

16.08.2019, 23:33 Uhr | Brexit

„Grace 1“ Tanker vor Abreise aus Gibraltar

Der iranische Tanker „Grace 1“ darf Gibraltar nun verlassen. Das Schiff war seit dem 4. Juli festgesetzt worden. Der neue Zielort ist allerdings unbekannt. Mehr Von Hans-Christian Rößler

16.08.2019, 21:48 Uhr | Politik

CDU-Politiker Andreas Jung „Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen und auf allen Straßen“

Mit einer Lkw-Maut für Landes- und Kommunalstraßen will die „Koordinierungsgruppe Klima“ die Treibhausemissionen verringern. Ein Gespräch mit dem Leiter Andreas Jung über Abwrackprämien, Generationengerechtigkeit und die Grünen. Mehr Von Rüdiger Soldt

16.08.2019, 18:56 Uhr | Politik

Nach Kanzlerin Merkel Auch Seehofer für staatlich organisierte Seenotrettung

Bundeskanzlerin Merkel plädiert für eine Wiederaufnahme der staatlich organisierten Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer. Der Vorschlag stößt auch beim Bundesinnenminister auf Zustimmung. Mehr

16.08.2019, 17:16 Uhr | Politik

Neue Finanzregeln PSD2 Aufseher entscheiden im Sinne der Bankkunden

Banken wollten den gesetzlich geforderten Zugang digitaler Finanzdienstleister zu Kontodaten einschränken. Gut für Kunden, dass die Finanzaufsicht die Institute damit nicht durchkommen lässt – denn Konkurrenz belebt das Geschäft. Mehr Von Franz Nestler

16.08.2019, 16:15 Uhr | Finanzen

Verbände fordern Klimafonds Jugendliche: Jeder muss was fürs Klima tun

Nicht so sehr die Politik oder die Industrie – sondern vor allem jeder Einzelne soll sich mehr für den Klimaschutz einsetzen, sagen Jugendliche in einer Umfrage. Und haben Sympathie für Umweltverbände, die Milliardeninvestitionen fordern. Mehr Von Gustav Theile

16.08.2019, 13:38 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z