Estland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Estland

  6 7 8 9 10 ... 17  
   
Sortieren nach

Bosnien-Hercegovina Sehnsucht nach Südafrika

Bosnien-Hercegovina kann sich mit einem Sieg in Estland für die WM-Relegation qualifizieren. Die Mannschaft von Trainer Blazevic würde damit nicht nur sich, sondern den ganzen Land den größten Erfolg seit Kriegsende 1995 bescheren. Mehr Von Markus Bickel, Sarajevo

10.10.2009, 16:34 Uhr | Sport

Baltikum Gefragte Anleihen

Die Anleihen der baltischen Staaten Litauen und Lettland sind gefragt, bieten sie doch noch vergleichsweise hohe Renditen. Doch die wirtschaftlichen Verhältnisse sind bedrohlich. Vor allem Lettland gibt Grund zur Sorge. Mehr Von Martin Hock

09.10.2009, 18:00 Uhr | Finanzen

Giftmüllskandal von Abidjan 46 Millionen Dollar für die Opfer

Das Unternehmen Trafigura zahlt den Opfern des Giftmüllskandals an der Elfenbeinküste eine Abfindung. Die Firma wusste neuen Berichten zufolge genau, wie gefährlich der toxische Schlamm war, der dort illegal entsorgt wurde. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.09.2009, 22:45 Uhr | Politik

Geheimbesuch Netanjahus in Moskau Sollte die Arctic Sea Raketen an Iran liefern?

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu soll bei einem Geheimbesuch in Moskau über das iranische Atomprogramm und die womöglich von den Russen inszenierte Entführung der Arctic Sea gesprochen haben. Denn das Frachtschiff war angeblich mit für Iran bestimmte Luftabwehrraketen geladen. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Reinhard Veser

11.09.2009, 12:58 Uhr | Politik

Arctic Sea Besatzung und Entführer nach Moskau gebracht

Vier Tage nach der Befreiung des Frachters Arctic Sea sind elf russische Seeleute und die acht mutmaßlichen Piraten in Moskau gelandet. Nach Medienberichten werden sowohl die Entführer als auch die Besatzung vom Geheimdienst verhört. Mehr

20.08.2009, 14:00 Uhr | Politik

Arctic Sea Kontaktsperre, Fehlinformation und offene Fragen

Auch nach der Befreiung der Seeleute und der Verhaftung der Piraten durch die russische Marine sind die Hintergründe der Entführung der Arctic Sea weiter unklar. Offenbar hat es keine Lösegeldforderung gegeben. Mehr

18.08.2009, 14:33 Uhr | Politik

„Tagesschau vor zwanzig Jahren“ Die Völkerwanderung beginnt in den Sommerferien

Im August 1989 sind fast alle Politiker und Korrespondenten in Urlaub. DDR-Bürger nutzen ihn zum Sturm auf Budapest und Prag. Die „Tagesschau vor zwanzig Jahren“ zeigt, wie es zur Wende kam. Mehr Von Jochen Hieber

01.08.2009, 12:02 Uhr | Feuilleton

Europa League Der lange Weg nach Hamburg

Während die etablierten Teams erst mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen haben, stecken die exotischen Mannschaften von den fußballerischen Rändern Europas schon mitten drin in der Qualifikation zur Europa League. Mehr

09.07.2009, 23:05 Uhr | Sport

Devisenmarkt Baltikum-Krise bleibt eine Gefahr für die schwedische Krone

Gemessen am Rekordtief vom März hat die Krone im Verhältnis zum Euro zwar zugelegt. Doch eine mögliche Abwertung im Baltikum lastet wegen der engen Verflechtungen wie ein Damoklesschwert über der schwedischen Währung. Mehr

12.06.2009, 17:59 Uhr | Finanzen

Europawahl Erfolge der Regierungsparteien bleiben die Ausnahme

Am Machtgefüge im Europaparlament ändert sich wenig. Die Konservativen bleiben stärkste Kraft. Aber die Wahlen haben in den Mitgliedstaaten für Enttäuschungen und Triumphe gesorgt. Ein Überblick. Mehr

08.06.2009, 08:45 Uhr | Politik

Fakten zur Krise Europa in Zahlen

Am Sonntag ist Europawahl. Höchste Zeit, sich die Europäische Union einmal ganz genau anzugucken. Welcher der 27 Mitgliedsstaaten wächst, welcher schrumpft? Wo gibt es die meisten Raucher? All das klärt unsere Europakarte. Mehr Von Lisa Nienhaus

07.06.2009, 19:37 Uhr | Politik

Arbeitsmarkt Etwas Angst vor der freien Jobwahl in EU bleibt

Die EU wirkt längst auch in die nationalen Arbeitsmärkte hinein. Ziel ist es, Bürgern mehr Freizügigkeit zu verschaffen. In Hessen sind 77.000 Beschäftigte aus anderen EU-Ländern tätig. - Serie zur Europawahl. Mehr Von Jochen Remmert

23.05.2009, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Valdas Adamkus Eine Entscheidung für das Unmögliche

Valdas Adamkus hat als Jugendlicher gegen deutsche und sowjetische Besatzer gekämpft. Nun tritt Litauens Präsident von der politischen Bühne ab. Der Weg, der ihn bis in das Amt des Präsidenten geführt hat, ist windungsreich. Hier ist seine Geschichte. Mehr Von Reinhard Veser, Vilnius

13.05.2009, 23:42 Uhr | Politik

Baltische Staatsanleihen Mehr als zehn Prozent Rendite

Die baltischen Staaten stehen wirtschaftlich unter Druck. In Lettland und Litauen droht in diesem Jahr die Wirtschaft um rund zehn Prozent zu schrumpfen. Doch die Risiken führen bei den Staatsanleihen der Länder zu hohen Renditen. Mehr

17.04.2009, 15:42 Uhr | Finanzen

Kursverluste Osteuropa-Börsen sind vom Hoffnungsträger zum Albtraum mutiert

Jahrelang schienen die Aktienkurse in der einstigen Boomregion Osteuropa nur die Richtung nach oben zu kennen. Doch diese heile Welt existiert nicht mehr. Nun ziehen sich die internationalen Anleger zurück. Die Aussichten sind düster. Mehr

17.04.2009, 08:30 Uhr | Finanzen

Nato-Generalsekretär Rasmussen? Zwischentöne des Zweifels

In Dänemark gilt es als sicher, dass Ministerpräsident Rasmussen neuer Nato-Generalsekretär wird. Doch nach den Einwänden Erdogans werden Zweifel laut, ob er fähig ist, international zu integrieren. Angelastet wird ihm nun mangelnde Diplomatie bei der Debatte über die Mohammed-Karikaturen. Mehr Von Siegfried Thielbeer, Kopenhagen

30.03.2009, 14:13 Uhr | Politik

London Es wird weniger gebaut

Marktakteure machen erste Signale einer Stabilisierung der britischen Häuserpreise aus Mehr Von Peter Odrich, London

15.03.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Die Rezession hat Europas Arbeitsmärkte im Griff

In Spanien, Irland und den baltischen Staaten sind die Arbeitslosenzahlen innerhalb eines Jahres sprunghaft gestiegen. Verlierer sind vor allem junge Leute. Mehr Von Sven Astheimer

02.03.2009, 12:30 Uhr | Wirtschaft

EU-Krisengipfel Politik der kleinen Grüppchen

Schon vor dem EU-Gipfel in Brüssel hatte sich ein Ost-West-Konflikt in Europa abgezeichnet. Denn der polnische Ministerpräsident Donald Tusk lud vorab neun osteuropäische Mitgliedstaaten zu einem separaten Treffen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

01.03.2009, 21:00 Uhr | Politik

Skilanglauf Veerpalu wird Weltmeister über 15 Kilometer

Der Este Andrus Veerpalu hat bei den Nordischen Weltmeisterschaften den Skilanglauf-Wettbewerb über 15 Kilometer im klassischen Stil gewonnen. Die mit Medaillenhoffnungen ins Rennen gestarteten Deutschen gingen leer aus. Mehr

20.02.2009, 15:38 Uhr | Sport

Lüneburg Eine Abteilung für die Deutschbalten

Im Ostpreußischen Landesmuseums in Lüneburg soll eine deutsch-baltische Abteilung eingerichtet werden - zur Erinnerung an die Vertreibung der Balten aus Kurland, Livland und Estland. Aber das Vorhaben ist ins Stocken geraten. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

15.12.2008, 17:18 Uhr | Politik

Basketball Skyliners Frankfurt gegen Tallinn

Bestärkt durch den Bundesliga-Sieg gegen Oldenburg wollen die Basketballer der Skyliners Frankfurt in der EuroChallenge den Knoten platzen lassen. Am ersten Rückrunden-Spieltag soll der zweite Sieg eingefahren werden. Mehr

15.12.2008, 16:40 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittel aus Irland Dioxin-Fleisch an fünf Betriebe in Deutschland

Mehr als 2000 Tonnen dioxinverseuchtes Schweinefleisch aus Irland sind nach vorläufigen Lieferlisten an fünf Betriebe in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein geliefert worden. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass das Fleisch in Deutschland verteilt wurde. Mehr

08.12.2008, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Patriarch Alexij II. gestorben Bündnis von Thron und Altar

Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Alexij II., ist mit 79 Jahren gestorben. Der Patriarch stand seit 1990 an der Spitze von rund 150 Millionen Gläubigen - der Zusammenbruch des kommunistischen Regimes leitete einen neuen Aufschwung der Orthodoxie in Russland ein. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

05.12.2008, 17:20 Uhr | Politik

Deutsche Sprache ins Grundgesetz? So weh dir, deutsche Zunge!

Der Bundesparteitag der CDU will die deutsche Sprache ins Grundgesetz aufnehmen. Würde der Sprache Verfassungsrang zugesprochen, wäre das eine weitere Etappe der Sakralisierung des Grundgesetzes. Mehr Von Patrick Bahners

04.12.2008, 06:42 Uhr | Feuilleton

Devisenmarkt Krise könnte Tempo der Euro-Einführung in Osteuropa beschleunigen

Die Finanzkrise setzt zusehends auch den Volkswirtschaften in Osteuropa zu. Laut Commerzbank wird dies den Einführungsprozess des Euro in der Region eher beschleunigen als bremsen. Mehr

28.11.2008, 14:47 Uhr | Finanzen

Arbeitskämpfe Streiks drohen zum Einfallstor für Sabotageakte zu werden

Im Zuge von Europäisierung und Globalisierung richten sich Arbeitskämpfe zunehmend gegen die Verlagerung von Arbeitsplätzen und Arbeitnehmern. Teils geht es gegen den Wegzug von Arbeitsplätzen vom bisherigen Standort, teils um den Zuzug von Arbeitnehmern aus dem Ausland. Mehr Von Peter Hanau

11.11.2008, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Vor der Ski-Saison Ab in den Norden

Biathleten und Langläufer am Polarkreis Finnlands, Kombinierer und Skispringer auf olympischer Eis-Spur in Norwegen: Ab in den Norden lautet die Devise der deutsche Wintersportler vor der kommenden Weltcup-Saison. Mehr

11.11.2008, 12:59 Uhr | Sport

Düstere Prognose Immer mehr Drogensüchtige

Der Kokain-Konsum nimmt in Europa zu. Besonders verbreitet ist die Droge in Großbritannien, Spanien und Italien. Als neuer Drogen-Umschlagsplatz gilt Westafrika. Mehr Von Daniel Deckers

06.11.2008, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Aktienmarkt-Analyse Das Ende des Booms setzt den baltischen Börsen zu

Die Volkswirtschaften der baltischen Tiger zeigen deutliche Ermüdungserscheinungen. Das drückt auf die lokalen Aktienkurse. Doch auch die im Baltikum stark vertretenen skandinavischen Banken leiden. Mehr

10.10.2008, 15:35 Uhr | Finanzen

Fußballstar in Lappland: Daniel Bauer Jeder Tag ein Abenteuer

Statt Geld gibt es bei Rovaniemen Palloseura Saunagänge als Prämie - doch Daniel Bauer hat sich im hohen Norden Finnlands einen Namen als einer der besten Fußballprofis gemacht. Im Land des Gegners der deutschen Nationalmannschaft ist der in Deutschland nahezu unbekannte Spieler ein Star. Mehr Von Matthias Wolf, Rovaniemi

09.09.2008, 17:24 Uhr | Sport

Alois Wünsche-Mitterecker Dieses Feld kennt keine Sieger

Stalingrad im Altmühltal: Unweit von Eichstätt hat der Maler und Bildhauer Alois Wünsche-Mitterecker ein gigantisches Figurenfeld geschaffen. Wer sich zwischen die Figuren begibt, kommt verändert wieder hervor. Mehr Von Hannes Hintermeier

06.09.2008, 21:29 Uhr | Feuilleton

Russland-Politik Gefährlich unversöhnlich?

Jüngst noch lobte die Kanzlerin den Außenminister für die gemeinsam gefundene Linie im Kaukasuskonflikt. Doch die Unterscheide zwischen Union und SPD sind bis heute wahrzunehmen. Merkels neue Ostpolitik hält Steinmeier für gefährlich unversöhnlich. Mehr Von Wulf Schmiese

27.08.2008, 15:00 Uhr | Politik

Merkel kritisiert Medwedjews Entscheidung „Völkerrechtswidrig und nicht akzeptabel“

Die Anerkennung der Unabhängigkeit Südossetiens und Abchasiens durch den russischen Präsidenten widerspreche den Prinzipien der territorialen Integrität, sagt Bundeskanzlerin Merkel. Eine Fortsetzung des Dialogs mit Moskau so wie bisher sei nicht mehr möglich. Mehr Von Siegfried Thielbeer, Talinn

26.08.2008, 22:35 Uhr | Politik

Baltische Befürchtungen Das verschenkte Georgien

Die als überaus schwach empfundene Reaktion des Westens verstärkt die allgemeine Unsicherheit in Estland. Dessen Präsident Ilves macht aus seiner Enttäuschung über Deutschland keinen Hehl. Die Frage, was die Integration in EU und Nato eigentlich wert sei, wird immer öfter gestellt. Mehr Von Siegfried Thielbeer, Tallinn

26.08.2008, 19:06 Uhr | Politik
  6 7 8 9 10 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z