Estland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Estland

  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Schmuggel oder Spionage? Estnischer Sicherheitspolizist in russischer Haft

Ein nach Russland verschleppter Beamter der estnischen Sicherheitspolizei sorgt für Verstimmung zwischen Tallinn und Moskau. Der Fall beunruhigt auch die baltischen Nachbarstaaten. War der Mann im Einsatz gegen Schmuggler - oder war er als Spion unterwegs? Mehr

06.09.2014, 20:23 Uhr | Politik

Besuch in Estland Obama verspricht Baltikum „ewige“ Unterstützung Amerikas

Der amerikanische Präsident hat bei seinem Besuch in Estland angekündigt, weitere Soldaten der Luftwaffe und Flugzeuge in dem Land zu stationieren. Estland werde „niemals allein dastehen“ - ein klares Signal auch an Moskau. Mehr

03.09.2014, 17:04 Uhr | Politik

Obamas Signal vor dem Nato-Gipfel Solidarität auch mit den Kleinsten

Barack Obama reist über Estland zum Nato-Gipfel. Im zweitkleinsten Land der westlichen Militärallianz will er nicht zuletzt dem russischen Präsidenten signalisieren, dass sich Washington voll und ganz zur Beistandsklausel des Bündnisses bekennt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

03.09.2014, 00:39 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Alles im Fluss bei der Nato

Das Bündnis sucht nach einer Antwort auf die Ukraine-Krise. Entschieden wird gemeinsam, aber Amerika gibt den Kurs vor. Der ist kompliziert: Moskau ist kein Partner mehr, soll aber auch kein Gegner sein. Mehr Von Thomas Gutschker

16.06.2014, 12:48 Uhr | Politik

Europawahl So haben die Länder gewählt

Europa hat abgestimmt: In allen 28 Mitgliedstaaten der EU gibt es offizielle Hochrechnungen oder erste Endergebnisse. Ein Überblick über die Auszählung der Wählerstimmen in den Ländern. Mehr

26.05.2014, 07:30 Uhr | Politik

Online-Wahlsystem Wie man ein Land übernimmt

Allen Risiken zum Trotz: In Estland kann man online wählen. Dabei sind Manipulationen nach ersten Analysen des Systems nicht ausgeschlossen. In Deutschland ist ein Online-Wahlsystem undenkbar. Mehr Von Constanze Kurz

16.05.2014, 20:59 Uhr | Feuilleton

Ukraine-Krise Die dicke rote Linie der Nato im Baltikum

In Reaktion auf die Annexion der Krim überarbeitet die westliche Militärallianz ihre Verteidigungspläne für die baltischen Staaten. Eine dauerhafte Präsenz von Nato-Kampftruppen in Lettland, Litauen und Estland ist im Gespräch. Aber wieviel könnten sie im Ernstfall ausrichten? Mehr Von Thomas Gutschker

11.05.2014, 06:07 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Baltische Staaten dringen auf ständige Nato-Präsenz

Die Außenminister Lettlands, Litauens und Estlands dringen auf eine dauerhafte Stationierung von Nato-Einheiten auf ihrem Territorium. Russland bedrohe nicht nur das Baltikum, sondern die gesamte europäische und transatlantische Gemeinschaft. Mehr

10.05.2014, 18:08 Uhr | Politik

Kurioses aus Estland Und plötzlich ist der Torwart weg

Nach fünf Gegentoren kann einem Torwart schon die Lust am Fußball vergehen. Das dachte sich auch Vitas Malisauskas - und ging einfach vom Rasen. Seine Mitspieler merkten das erst bei einem Rückpass. Mehr

04.05.2014, 16:41 Uhr | Sport

Energieabhängigkeit von Russland Die Deutschen und das russische Gas

Deutschland ist der größte Kunde des Gasproms-Konzerns - aber bei weitem nicht so abhängig wie andere EU-Länder. Sind am Ende die Russen stärker auf die Energielieferungen nach Europa angewiesen als wir?  Mehr Von Nikolas Busse, Majid Sattar

31.03.2014, 11:11 Uhr | Politik

Russland und das Baltikum Wenn die Angst blind macht

Nach dem Anschluss der Krim herrscht im Baltikum Panik. Die Menschen verwechseln die Situation heute mit der Lage bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Mehr Von Jüri Reinvere

26.03.2014, 09:03 Uhr | Feuilleton

Europäische Union Die Europa-Rettung

„Mehr“ Europa wäre manchmal nicht schlecht, „weniger“ Europa manchmal auch. Wie aber könnte eine „bessere“ Europäische Union aussehen? In den vergangenen Jahren wurden erste Konturen wirklich europäischer Innenpolitik sichtbar. Mehr Von Professor Dr. Ludger Kühnhardt

16.03.2014, 16:28 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Fabius und Steinmeier drohen Russland mit weiteren Sanktionen

Sollte Moskau in der Krim-Frage nicht einlenken, könnte die EU noch diese Woche die zweite Eskalationstufe der Sanktionen gegen Russland starten, sagt der französische Außenminister. Sein deutscher Amtskollege Steinmeier besucht derweil zur Krisendiplomatie das Baltikum. Mehr

11.03.2014, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Krise in der Ukraine Diplomaten: Bald schärfere Sanktionen gegen Russland

Die EU plant auf das Referendum über den Anschluss der Krim an Russland mit abermaligen Sanktionen gegen Moskau zu reagieren. China ruft Amerika zur Besonnenheit in der Krim-Krise auf. Gleichwohl schickt Washington Kampfflugzeuge und Soldaten nach Polen für ein Manöver. Mehr

10.03.2014, 08:57 Uhr | Politik

Ein Thriller als Ukraine-Drehbuch Wenn Tom Clancy es wusste, wieso nicht die EU?

Was jetzt in der Ukraine passiert, kann man seit 2013 im Thriller „Command Authority“ von Tom Clancy und Mark Greany nachlesen. Fragt sich, wie die beiden das so genau voraussehen konnten. Mehr Von Dietmar Dath

07.03.2014, 11:27 Uhr | Feuilleton

Ashton-Telefonat abgehört Wer waren die Scharfschützen auf dem Majdan?

Waren die Scharfschützen auf den Dächern rund um den Majdan von Janukowitsch angeheuert oder von der Opposition bezahlt? Ein abgehörtes Telefonat zwischen Estlands Außenminister und der EU-Außenbeauftragten Ashton stößt die Debatte neu an. Mehr

05.03.2014, 20:25 Uhr | Politik

Reaktionen auf Karlsruher Urteil EU-Abgeordnete fürchten Schwächung der Demokratie

Karlsruhe verwirft die Dreiprozenthürde zur Europawahl. Die deutschen Europaabgeordneten reagieren darauf verärgert. Sie haben Angst vor Zersplitterung und Totalopposition. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

26.02.2014, 15:12 Uhr | Politik

Kreis kündigt Beschwerde an Gericht kippt Aus für Alligator-Farm in der Wetterau

Der Betreiber einer Alligator-Farm in der Wetterau darf weiter sein Geschäft betreiben - jedenfalls bis auf weiteres. Das Verwaltungsgericht Gießen hat einen gegenteiligen Bescheid des Kreises gekippt. Mehr Von Jens Joachim, Friedberg

18.02.2014, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Russland und die Homosexualität Im Duschraum mit nackten Riesenfrauen

Wer etwas für die Rechte von Homosexuellen tun will, sollte in Russland klein anfangen. Westliche Schrillheit hilft hier nicht weiter. Ein Plädoyer für Wandel durch Annäherung. Mehr Von Jüri Reinvere

12.02.2014, 14:55 Uhr | Feuilleton

Geldumtausch Aus altem Bargeld neues machen

Die noch umlaufenden 13 Milliarden D-Mark können unbefristet und häufig formlos in Euro umgetauscht werden. In einigen Ländern des Euroraums sind die alten Währungen aber schon wertlos – zumindest offiziell. Mehr Von Kerstin Papon

31.01.2014, 00:26 Uhr | Finanzen

Erweiterung Litauen will 2015 den Euro einführen

Nach Lettland und Estland will auch der baltische Nachbar die Gemeinschaftswährung einführen. Deutschlands Finanzminister Schäuble denkt derweil über ein Euro-Parlament nach. Mehr

28.01.2014, 08:00 Uhr | Wirtschaft

3:0 gegen die Türkei Deutsche Volleyballer dürfen zur WM

Das läuft wie am Schnürchen: Deutschlands Volleyballer holen gegen die Türkei den notwendigen dritten Sieg und qualifizieren sich zum dritten Mal in Serie für die WM. Mehr

05.01.2014, 20:25 Uhr | Sport

Wetterau Aus für „Alligator-Action-Farm“

Der Krokodil-Zoo eines Schaustellers in Friedberg soll geschlossen werden. Das Veterinäramt hält den Mann für ungeeignet, eine solche Anlage zu betreiben. Mehr Von Jens Joachim, Friedberg

18.12.2013, 00:21 Uhr | Rhein-Main

Pisa-Studie „Deutschland zeigt eine einmalige Entwicklung“

Deutsche Schüler haben sich bei der internationalen Pisa-Vergleichsstudie in allen Kompetenzbereichen erheblich verbessert. Die Testergebnisse der 15 Jahre alten Schüler sind im Vergleich zu anderen Industrienationen überdurchschnittlich. Mehr

03.12.2013, 11:59 Uhr | Politik

Strafverfolgung EU vereinfacht grenzüberschreitende Ermittlungen

Zeugenbefragungen oder Hausdurchsuchungen in anderen EU-Staaten sollen künftig automatisch genehmigt und ausgeführt werden. Darauf haben sich das Europäische Parlament und der Ministerrat in Brüssel geeinigt. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

27.11.2013, 13:19 Uhr | Politik

Gesundheitsreport Die Deutschen nehmen mehr Antidepressiva

Einem Bericht zufolge nehmen Menschen in wohlhabenden Industrieländern immer mehr Antidepressiva. Dabei sollten bei leichten Depressionen Psychotherapien klar den Arzneimitteln vorgezogen werden. Mehr Von Christina Hucklenbroich

21.11.2013, 22:04 Uhr | Gesellschaft

Hamburger Hanseboot Unsinkbar und aufstrebend

Bootsbau und Wassersporttourismus sind beispielhaft für ein aufstrebendes, modernes Estland, das seine Gäste umwirbt. Auf der Hamburger Hanseboot präsentiert es sich als Gastland. Mehr Von Andreas Kling

21.10.2013, 16:10 Uhr | Technik-Motor

Sparvorgaben für Flugsicherung Warum Kommissar Kallas Fluglotsen in Rage bringt

Fluglotsen halten die Sparvorgaben der EU-Kommission für die Flugsicherung für realitätsfern und noch dazu gefährlich. Dem zentralen Ziel eines gemeinsamen Luftraums für Europa kommt die Brüsseler Bürokratie derweil nur langsam näher. Mehr Von Jochen Remmert

05.10.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Sportgymnastik Mit der ganzen Kinder-Seele

Selten ist das Training so hart wie in der Sportgymnastik. Dennoch soll alles leicht aussehen. Wer jahrelang durchhält, träumt von Olympia. Viele stammen aus Osteuropa. Mehr Von Michael Wittershagen, Eschborn

14.09.2013, 21:21 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Ein schlagkräftiges Grüppchen aus Frankfurt

Sechs Eintracht-Sportler sind bei der Leichtathletik-WM in Moskau dabei. Besonders für Pascal Behrenbruch und Betty Heidler stehen die Chancen gut. Mehr Von Claus Dieterle, Frankfurt

08.08.2013, 01:20 Uhr | Rhein-Main

Haushaltspolitik Europas Schulden steigen weiter

Laut Maastricht-Vertrag dürfen die Staaten der Eurozone eigentlich nur eine Schuldenquote von 60 Prozent haben. Doch die Staaten machen weiterhin kräftig neue Schulden. Im Schnitt kommen die 17-Euro-Länder auf 92,2 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts. Mehr Von Philip Plickert

22.07.2013, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Gas aus Russland Die Macht, die aus den Röhren kommt

Die Europäische Union und der russische Konzern Gasprom tragen einen erbitterten Kampf um Pipelines und Regeln aus. Vom Baltikum bis zum Kaukasus geht es darum, ob Gas eine Waffe des Kremls bleiben kann. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew, und Benjamin Triebe, Moskau

07.07.2013, 16:13 Uhr | Politik

Wimbledon Lisicki macht kurzen Prozess

Sabine Lisicki steht im Halbfinale des Tennis-Turniers von Wimbledon. Die Estin Kaia Kanepi ist gegen die Berlinerin chancenlos. Nun trifft Lisicki auf Agnieszka Radwanska. Mehr Von Peter Penders, London

02.07.2013, 17:35 Uhr | Sport

Wimbledon Haas kämpft vergeblich

Für Tommy Haas kommt im Achtelfinale von Wimbledon das Aus: Gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic gibt es trotz einer teilweise starken Leistung eine Dreisatzniederlage. Mehr Von Peter Penders, London

01.07.2013, 21:52 Uhr | Sport

Leichtathletik Wierigs große Stunde

Diskuswerfer Wierig schlägt in Ostrau nicht nur Olympiasieger Harting, sondern auch den Rest der Weltelite um den früheren Weltmeister Kanter und den ehemaligen Europameister Malachowski. Mehr

27.06.2013, 13:59 Uhr | Sport
  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z