Estland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Estland

  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Ukraine-Krise Fabius und Steinmeier drohen Russland mit weiteren Sanktionen

Sollte Moskau in der Krim-Frage nicht einlenken, könnte die EU noch diese Woche die zweite Eskalationstufe der Sanktionen gegen Russland starten, sagt der französische Außenminister. Sein deutscher Amtskollege Steinmeier besucht derweil zur Krisendiplomatie das Baltikum. Mehr

11.03.2014, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Krise in der Ukraine Diplomaten: Bald schärfere Sanktionen gegen Russland

Die EU plant auf das Referendum über den Anschluss der Krim an Russland mit abermaligen Sanktionen gegen Moskau zu reagieren. China ruft Amerika zur Besonnenheit in der Krim-Krise auf. Gleichwohl schickt Washington Kampfflugzeuge und Soldaten nach Polen für ein Manöver. Mehr

10.03.2014, 08:57 Uhr | Politik

Ein Thriller als Ukraine-Drehbuch Wenn Tom Clancy es wusste, wieso nicht die EU?

Was jetzt in der Ukraine passiert, kann man seit 2013 im Thriller „Command Authority“ von Tom Clancy und Mark Greany nachlesen. Fragt sich, wie die beiden das so genau voraussehen konnten. Mehr Von Dietmar Dath

07.03.2014, 11:27 Uhr | Feuilleton

Ashton-Telefonat abgehört Wer waren die Scharfschützen auf dem Majdan?

Waren die Scharfschützen auf den Dächern rund um den Majdan von Janukowitsch angeheuert oder von der Opposition bezahlt? Ein abgehörtes Telefonat zwischen Estlands Außenminister und der EU-Außenbeauftragten Ashton stößt die Debatte neu an. Mehr

05.03.2014, 20:25 Uhr | Politik

Reaktionen auf Karlsruher Urteil EU-Abgeordnete fürchten Schwächung der Demokratie

Karlsruhe verwirft die Dreiprozenthürde zur Europawahl. Die deutschen Europaabgeordneten reagieren darauf verärgert. Sie haben Angst vor Zersplitterung und Totalopposition. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

26.02.2014, 15:12 Uhr | Politik

Kreis kündigt Beschwerde an Gericht kippt Aus für Alligator-Farm in der Wetterau

Der Betreiber einer Alligator-Farm in der Wetterau darf weiter sein Geschäft betreiben - jedenfalls bis auf weiteres. Das Verwaltungsgericht Gießen hat einen gegenteiligen Bescheid des Kreises gekippt. Mehr Von Jens Joachim, Friedberg

18.02.2014, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Russland und die Homosexualität Im Duschraum mit nackten Riesenfrauen

Wer etwas für die Rechte von Homosexuellen tun will, sollte in Russland klein anfangen. Westliche Schrillheit hilft hier nicht weiter. Ein Plädoyer für Wandel durch Annäherung. Mehr Von Jüri Reinvere

12.02.2014, 15:55 Uhr | Feuilleton

Geldumtausch Aus altem Bargeld neues machen

Die noch umlaufenden 13 Milliarden D-Mark können unbefristet und häufig formlos in Euro umgetauscht werden. In einigen Ländern des Euroraums sind die alten Währungen aber schon wertlos – zumindest offiziell. Mehr Von Kerstin Papon

31.01.2014, 00:26 Uhr | Finanzen

Erweiterung Litauen will 2015 den Euro einführen

Nach Lettland und Estland will auch der baltische Nachbar die Gemeinschaftswährung einführen. Deutschlands Finanzminister Schäuble denkt derweil über ein Euro-Parlament nach. Mehr

28.01.2014, 08:00 Uhr | Wirtschaft

3:0 gegen die Türkei Deutsche Volleyballer dürfen zur WM

Das läuft wie am Schnürchen: Deutschlands Volleyballer holen gegen die Türkei den notwendigen dritten Sieg und qualifizieren sich zum dritten Mal in Serie für die WM. Mehr

05.01.2014, 20:25 Uhr | Sport

Wetterau Aus für „Alligator-Action-Farm“

Der Krokodil-Zoo eines Schaustellers in Friedberg soll geschlossen werden. Das Veterinäramt hält den Mann für ungeeignet, eine solche Anlage zu betreiben. Mehr Von Jens Joachim, Friedberg

18.12.2013, 00:21 Uhr | Rhein-Main

Pisa-Studie „Deutschland zeigt eine einmalige Entwicklung“

Deutsche Schüler haben sich bei der internationalen Pisa-Vergleichsstudie in allen Kompetenzbereichen erheblich verbessert. Die Testergebnisse der 15 Jahre alten Schüler sind im Vergleich zu anderen Industrienationen überdurchschnittlich. Mehr

03.12.2013, 12:59 Uhr | Politik

Strafverfolgung EU vereinfacht grenzüberschreitende Ermittlungen

Zeugenbefragungen oder Hausdurchsuchungen in anderen EU-Staaten sollen künftig automatisch genehmigt und ausgeführt werden. Darauf haben sich das Europäische Parlament und der Ministerrat in Brüssel geeinigt. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

27.11.2013, 13:19 Uhr | Politik

Gesundheitsreport Die Deutschen nehmen mehr Antidepressiva

Einem Bericht zufolge nehmen Menschen in wohlhabenden Industrieländern immer mehr Antidepressiva. Dabei sollten bei leichten Depressionen Psychotherapien klar den Arzneimitteln vorgezogen werden. Mehr Von Christina Hucklenbroich

21.11.2013, 22:04 Uhr | Gesellschaft

Hamburger Hanseboot Unsinkbar und aufstrebend

Bootsbau und Wassersporttourismus sind beispielhaft für ein aufstrebendes, modernes Estland, das seine Gäste umwirbt. Auf der Hamburger Hanseboot präsentiert es sich als Gastland. Mehr Von Andreas Kling

21.10.2013, 16:10 Uhr | Technik-Motor

Sparvorgaben für Flugsicherung Warum Kommissar Kallas Fluglotsen in Rage bringt

Fluglotsen halten die Sparvorgaben der EU-Kommission für die Flugsicherung für realitätsfern und noch dazu gefährlich. Dem zentralen Ziel eines gemeinsamen Luftraums für Europa kommt die Brüsseler Bürokratie derweil nur langsam näher. Mehr Von Jochen Remmert

05.10.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Sportgymnastik Mit der ganzen Kinder-Seele

Selten ist das Training so hart wie in der Sportgymnastik. Dennoch soll alles leicht aussehen. Wer jahrelang durchhält, träumt von Olympia. Viele stammen aus Osteuropa. Mehr Von Michael Wittershagen, Eschborn

14.09.2013, 21:21 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Ein schlagkräftiges Grüppchen aus Frankfurt

Sechs Eintracht-Sportler sind bei der Leichtathletik-WM in Moskau dabei. Besonders für Pascal Behrenbruch und Betty Heidler stehen die Chancen gut. Mehr Von Claus Dieterle, Frankfurt

08.08.2013, 01:20 Uhr | Rhein-Main

Haushaltspolitik Europas Schulden steigen weiter

Laut Maastricht-Vertrag dürfen die Staaten der Eurozone eigentlich nur eine Schuldenquote von 60 Prozent haben. Doch die Staaten machen weiterhin kräftig neue Schulden. Im Schnitt kommen die 17-Euro-Länder auf 92,2 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts. Mehr Von Philip Plickert

22.07.2013, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Gas aus Russland Die Macht, die aus den Röhren kommt

Die Europäische Union und der russische Konzern Gasprom tragen einen erbitterten Kampf um Pipelines und Regeln aus. Vom Baltikum bis zum Kaukasus geht es darum, ob Gas eine Waffe des Kremls bleiben kann. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew, und Benjamin Triebe, Moskau

07.07.2013, 18:13 Uhr | Politik

Wimbledon Lisicki macht kurzen Prozess

Sabine Lisicki steht im Halbfinale des Tennis-Turniers von Wimbledon. Die Estin Kaia Kanepi ist gegen die Berlinerin chancenlos. Nun trifft Lisicki auf Agnieszka Radwanska. Mehr Von Peter Penders, London

02.07.2013, 17:35 Uhr | Sport

Wimbledon Haas kämpft vergeblich

Für Tommy Haas kommt im Achtelfinale von Wimbledon das Aus: Gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic gibt es trotz einer teilweise starken Leistung eine Dreisatzniederlage. Mehr Von Peter Penders, London

01.07.2013, 21:52 Uhr | Sport

Leichtathletik Wierigs große Stunde

Diskuswerfer Wierig schlägt in Ostrau nicht nur Olympiasieger Harting, sondern auch den Rest der Weltelite um den früheren Weltmeister Kanter und den ehemaligen Europameister Malachowski. Mehr

27.06.2013, 13:59 Uhr | Sport

Beitritt 2014 Deutsche Firmen in Lettland freuen sich auf den Euro

Die lettische Wirtschaft wächst in der EU am stärksten. Dies birgt Inflationsgefahren. Trotz Bedenken der EZB und Skepsis der Letten wird der Euro am 1. Januar eingeführt. Mehr Von Hanno Mußler und Werner Mussler

05.06.2013, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Tagung in Tartu Liebling, wo sind die Kartoffelkeime?

Joseph Brodsky und Michael Bachtin fanden in Estland traumhafte Verhältnisse vor: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung erforscht auf ihrer Reise nach Tartu die Erinnerungsorte eines uralten Volkes. Mehr Von Sandra Kegel, Tartu

22.05.2013, 00:59 Uhr | Feuilleton

Tagebuch aus Malmö (3) Trommeln bis zum Polarkreis

Beim ersten Halbfinale des Eurovision Songcontest überzeugt vor allem die Dänin Emelie de Forest. Für Österreich ist mal wieder in der ersten Runde Schluss, genauso wie für vier Vertreter aus dem Südosten Europas. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Malmö

15.05.2013, 06:48 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest 2013 Nur zehn Länder können ins Finale

Am Dienstag wird es zum ersten Mal Ernst beim Eurovision Song Contest. 16 Länder schicken ihre Teilnehmer beim ersten Halbfinale auf die Bühne. Nur zehn können das Finale erreichen. FAZ.NET stellt alle Interpreten im Video vor. Mehr Von Robin Kunte

14.05.2013, 18:09 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik: „Eine Dame in Paris“ Boshaft, hilflos, umwerfend

Altern in Würde und mit Erotik: Wer könnte uns das im Kino besser vorführen als die unwiderstehliche Jeanne Moreau? In Ilmar Raags Debütfilm spielt sie eine Estin in Paris. Mehr Von Verena Lueken

17.04.2013, 18:21 Uhr | Feuilleton

EZB-Umfrage Deutsche sind die Ärmsten im Euroraum

Das Nettovermögen der Masse der deutschen Haushalte ist nach Daten der Europäischen Zentralbank niedriger als in jedem anderen Euroland. Das Medianvermögen beträgt hierzulande 51.400 Euro – in Zypern 266.900 Euro. Mehr Von Stefan Ruhkamp

09.04.2013, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Teures Liebesspiel auf Bali Geldstrafe für Pärchen aus Estland

Ein Paar aus Estland ist beim Sex in einem Tempel auf Bali in flagranti erwischt worden. Das Schäferstündchen kostet die beiden nun 1600 Euro. Mehr

08.03.2013, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Inflation gilt als einziges Manko Lettland will 2014 den Euro einführen

Lettlands Regierung wird am Montag einen Antrag an die Europäische Union auf den Weg bringen, um am 1. Januar 2014 den Euro einzuführen. EU-Kommission und Europäische Zentralbank müssen dann prüfen, ob Lettland die fünf Maastricht-Kriterien erfüllt. Mehr Von Hanno Mußler

01.03.2013, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Bulgarien Der Strompreis, der das Fass zum Überlaufen brachte

Bulgariens Regierung hat sich dem Volkszorn gebeugt und ist zurückgetreten. Das Land hat seine Schulden musterhaft im Griff, aber die Menschen sind arm. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

20.02.2013, 18:30 Uhr | Politik

Abfall in Zahlen Abfall in Zahlen: Die Erde, ein Müllberg

600.000 Tonnen Elektroschrott entstehen jährlich in Deutschland. 4000 Tonnen Müll blieben 2011 in Neapel auf den Straßen liegen. Und null Prozent des Mülls wird in Bulgarien wiederverwertet. Eine Reise durch den Abfall dieser Welt. Mehr Von Jan Grossarth

14.02.2013, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Gratis-Busse und -Bahnen Tallinn setzt auf freie Fahrt im Nahverkehr

Nahverkehr zum Nulltarif: Als erste europäische Hauptstadt bietet das estnische Tallinn die Fahrten mit Bus und Bahn seit Jahresbeginn gratis an. Trotz Anlaufschwierigkeiten und Kritik an den Kosten scheint die Umstellung den gewünschten Effekt zu erzielen. Mehr

19.01.2013, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Debatte der EU-Finanzminister Elf EU-Staaten wollen die Transaktionsteuer

Das Trommeln von Deutschland und Frankreich für eine Finanztransaktionssteuer war erfolgreich: Insgesamt elf Länder wollen diese im Rahmen einer verstärkten Zusammenarbeit einführen. Das sind sogar zwei mehr als nötig. Mehr Von Hendrik Kafsack

09.10.2012, 13:07 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z