Estland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Estland

  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Medienkooperation im Baltikum Deutschlands sanfte Macht und der Propagandakrieg

Außenminister Steinmeier will das Baltikum beim Aufbau russischsprachiger Medien unterstützen. Es ist eine Antwort auf die Desinformationskampagne des Kremls - mit den Mitteln einer pluralistischen Gegenöffentlichkeit. Mehr Von Majid Sattar, Riga/Tallin/Wilna

17.04.2015, 21:23 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Estland wünscht sich deutsche Truppen

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen setzt im Baltikum ein Zeichen der Solidarität. Wegen der Ukraine-Krise fürchten die Staaten das Vorgehen Russlands. Selbst deutsche Truppen könnten dort willkommen sein. Mehr

14.04.2015, 16:14 Uhr | Politik

Estland Koalitionsvertrag unterzeichnet

Fünf Wochen nach der Parlamentswahl in Estland haben sich drei Parteien auf eine Regierungskoalition geeinigt. Ministerpräsident Taavi Rõivas wird sein Amt behalten. Die bisherige Koalition wurde um eine Partei erweitert. Mehr

08.04.2015, 15:49 Uhr | Politik

Militärkonvoi durch Osteuropa Ritt für die Verbündeten

Mit einem Militärkonvoi bringt die amerikanische Armee ihre Kampftruppen entlang der östlichen Nato-Grenze zurück in ihre deutschen Standorte. Das soll Stärke gegenüber Russland demonstrieren Mehr Von Peter Badenhop

25.03.2015, 11:57 Uhr | Politik

Wahl in Estland Regierungsbündnis verliert absolute Mehrheit

In Estland hat Regierungskoalition aus Reformpartei und Sozialdemokraten bei der Parlamentswahl die absolute Mehrheit verloren. Beide Parteien verloren Stimmen, die pro-russische Zentrumspartei konnte zulegen. Mehr

02.03.2015, 06:02 Uhr | Politik

Parlamentswahl Regierungsparteien liegen in Estland vorn

Nach einem vom Krieg in der Ukraine überschatteten Wahlkampf haben die Esten ein neues Parlament gewählt. Zwischenergebnisse deuten auf einen Wahlsieg der Regierungsparteien hin. Die prorussische Zentrumspartei hingegen erleidet erhebliche Verluste. Mehr

01.03.2015, 22:18 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Das ZDF – schon in russischer Hand?

Um dem Westen Provokationen gegen Russland vorzuwerfen, muss die Wirklichkeit schon ziemlich verdreht werden. Aber immerhin darf man in Deutschland über Waffenlieferungen an die Ukraine diskutieren. Ein großer Fortschritt. Mehr Von Jasper von Altenbockum

27.02.2015, 05:06 Uhr | Feuilleton

Russen in Estland Fast normale Staatsbürger

24 Jahre nach dem Zerfall der Sowjetunion suchen die Russen im EU-Mitgliedsstaat Estland immer noch ihren Platz. Vor dem Hintergrund des Konflikts zwischen Kiew und Moskau reagieren viele Russen empfindlich. Mehr Von Reinhard Veser, Tallinn

26.02.2015, 15:19 Uhr | Politik

Militärische Übung Russland startet Manöver an Estlands Grenze

Die russische Armee hat ein mehrtägiges Manöver an der Grenze zu Estland gestartet. Die Übung kommt nur einen Tag nachdem Nato-Truppen an einer estnischen Parade in der Grenzstadt Narva teilgenommen hatten. Mehr

25.02.2015, 17:11 Uhr | Politik

Kommentar Die Freude am „Grexit“

Wenn Griechenland an diesem Freitagabend Geld ohne Auflagen bekäme, wäre das genau das Falsche. Es wäre die Hoffnung auf eine gute Zukunft, die ohne Reformen doch nicht kommen kann. Mehr Von Patrick Bernau

20.02.2015, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Probleme befürchtet Mit Litauen beginnt für den Euroraum eine neue Ära

Die baltische Republik Litauen führt als neunzehntes Land den Euro ein. Die Wirtschaft wächst, die Schulden sind gering. Doch für neunzehn Länder war die Währungsunion nicht geplant – das könnte Probleme geben. Mehr Von Hanno Mußler

31.12.2014, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Russland Baltische Staaten rüsten auf

Das Vorgehen Russlands im Ukraine-Konflikt beunruhigt besonders die Balten. Die Nato treibt ihre Planungen für eine schnelle Eingreiftruppe voran. Litauen, Lettland und Estland wappnen sich aber auch selbst mit neuen Waffen. Mehr

23.12.2014, 10:33 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Als Stalin Hitlers Verbündeter war

Präsident Putin hat die Tradition der Angriffskriege in Europa wiederbelebt. Das Geschichtsbild wird dieser Entwicklung angepasst - und der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt vom 23. August 1939 rehabilitiert. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Timothy Snyder

20.12.2014, 08:27 Uhr | Politik

Virtuelle Bürgerschaft Wer will da nicht Este werden?

Seit kurzem kann jeder eine „digitale Staatsbürgerschaft“ Estlands beantragen. Das soll für ihre Erfinder Märkte beschleunigen und Bürokratie abbauen. Doch es setzt auch ein Zeichen. Mehr Von Tamara Marszalkowski

04.12.2014, 21:25 Uhr | Feuilleton

Ukraine-Konflikt Kiew will Osten des Landes nicht zurückerobern

Die Waffenruhe in der Ukraine ist gebrochen, im Donbass wird wieder gekämpft. Nato-Generalsekretär Stoltenberg attackiert Putin deshalb scharf. Die ukrainische Regierung strebt nach eigener Aussage weiter eine politische Lösung an. Mehr

14.11.2014, 04:33 Uhr | Politik

Russische Manöver Wie im Kalten Krieg

Deutsche Politiker fühlen sich angesichts russischer Manöver über Europa an vergangene Zeiten erinnert. Das lettische Militär meldet unterdessen, ein russisches Schiff vor der eigenen Küste geortet zu haben. Mehr

30.10.2014, 17:13 Uhr | Politik

Rohstoffe als Druckmittel Der Russland-Brecher

Russland geht eine scharfe Waffe gegen die baltischen Republiken verloren: Ein gigantischer Gastanker soll die Ostsee-Länder unabhängig von russischen Lieferungen machen. Mehr Von Konrad Schuller. Kiew

27.10.2014, 14:24 Uhr | Politik

Vor der Küste Schwedens Russland: Das U-Boot ist jetzt in Estland

Die schwedische Marine weiß noch gar nicht, wonach sie sucht. Nur Russland weiß es ganz genau und hat das U-Boot auch schon gefunden. Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.10.2014, 15:14 Uhr | Politik

Freiwilliger Spielverzicht Großer Wirbel um müden Engländer Sterling

Raheem Sterling sollte für England in der EM-Qualifikation spielen. Doch der Liverpool-Stürmer fühlt sich müde. Viele Fans reagieren wütend auf die Entscheidung Sterlings. Kritik gibt es auch für Trainer Roy Hodgson. Mehr

13.10.2014, 18:00 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Spanien und England erfüllen ihre Pflichten

Für Luxemburg ist Spanien dann doch zu stark. Wayne Rooney schießt die Engländer zum knappen Sieg über Estland. Österreich übernimmt die Spitze, weil Russland nur Unentschieden spielt. Schweden gewinnt mit Mühe. Die Partien der EM-Qualifikation im Überblick. Mehr

12.10.2014, 20:31 Uhr | Sport

Literatur aus Finnland Wer die Wahrheit sagt, ist betrogen

Diese Romane suchen ihresgleichen: Finnland ist Ehrengast auf der an diesem Mittwoch beginnenden Frankfurter Buchmesse. Seine Autoren haben ein besonderes Verhältnis zur Geschichte nicht nur ihres eigenen Landes. Mehr Von Tilman Spreckelsen

07.10.2014, 16:30 Uhr | Feuilleton

Verteidigungsausgaben der Nato Auch Deutschlands Partner sind schlecht gerüstet

Nicht nur die Bundeswehr leidet unter Ausrüstungsmängeln. Auch viele andere Armeen der Nato sind chronisch unterfinanziert. Ohne Amerika wäre das Militärbündnis zahnlos. Mehr Von Nikolas Busse

06.10.2014, 23:23 Uhr | Politik

Internetbegeisterung in Estland Am Wochenende geht es zur Cyber-Landwehr

Willkommen in der Internet-Wunderwelt Estlands: Dort hat niemand Angst vor Big Brother. Die deutsche Furcht vor Internet-Giganten wie Google und Amazon klingt für Esten wie ein Protokoll aus der Anstalt. Mehr Von Konrad Schuller

26.09.2014, 00:58 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Poroschenko: „Wir werden nichts abtreten“

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat die kürzlich noch umkämpfte Stadt Mariupol besucht. In einer Ansprache demonstriert er Entschlossenheit gegen Separatisten und Russland. Mehr Von Konrad Schuller, Friedrich Schmidt

08.09.2014, 19:54 Uhr | Politik

Schmuggel oder Spionage? Estnischer Sicherheitspolizist in russischer Haft

Ein nach Russland verschleppter Beamter der estnischen Sicherheitspolizei sorgt für Verstimmung zwischen Tallinn und Moskau. Der Fall beunruhigt auch die baltischen Nachbarstaaten. War der Mann im Einsatz gegen Schmuggler - oder war er als Spion unterwegs? Mehr

06.09.2014, 20:23 Uhr | Politik

Besuch in Estland Obama verspricht Baltikum „ewige“ Unterstützung Amerikas

Der amerikanische Präsident hat bei seinem Besuch in Estland angekündigt, weitere Soldaten der Luftwaffe und Flugzeuge in dem Land zu stationieren. Estland werde „niemals allein dastehen“ - ein klares Signal auch an Moskau. Mehr

03.09.2014, 17:04 Uhr | Politik

Obamas Signal vor dem Nato-Gipfel Solidarität auch mit den Kleinsten

Barack Obama reist über Estland zum Nato-Gipfel. Im zweitkleinsten Land der westlichen Militärallianz will er nicht zuletzt dem russischen Präsidenten signalisieren, dass sich Washington voll und ganz zur Beistandsklausel des Bündnisses bekennt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

03.09.2014, 00:39 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Alles im Fluss bei der Nato

Das Bündnis sucht nach einer Antwort auf die Ukraine-Krise. Entschieden wird gemeinsam, aber Amerika gibt den Kurs vor. Der ist kompliziert: Moskau ist kein Partner mehr, soll aber auch kein Gegner sein. Mehr Von Thomas Gutschker

16.06.2014, 12:48 Uhr | Politik

Europawahl So haben die Länder gewählt

Europa hat abgestimmt: In allen 28 Mitgliedstaaten der EU gibt es offizielle Hochrechnungen oder erste Endergebnisse. Ein Überblick über die Auszählung der Wählerstimmen in den Ländern. Mehr

26.05.2014, 07:30 Uhr | Politik

Online-Wahlsystem Wie man ein Land übernimmt

Allen Risiken zum Trotz: In Estland kann man online wählen. Dabei sind Manipulationen nach ersten Analysen des Systems nicht ausgeschlossen. In Deutschland ist ein Online-Wahlsystem undenkbar. Mehr Von Constanze Kurz

16.05.2014, 20:59 Uhr | Feuilleton

Ukraine-Krise Die dicke rote Linie der Nato im Baltikum

In Reaktion auf die Annexion der Krim überarbeitet die westliche Militärallianz ihre Verteidigungspläne für die baltischen Staaten. Eine dauerhafte Präsenz von Nato-Kampftruppen in Lettland, Litauen und Estland ist im Gespräch. Aber wieviel könnten sie im Ernstfall ausrichten? Mehr Von Thomas Gutschker

11.05.2014, 06:07 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Baltische Staaten dringen auf ständige Nato-Präsenz

Die Außenminister Lettlands, Litauens und Estlands dringen auf eine dauerhafte Stationierung von Nato-Einheiten auf ihrem Territorium. Russland bedrohe nicht nur das Baltikum, sondern die gesamte europäische und transatlantische Gemeinschaft. Mehr

10.05.2014, 18:08 Uhr | Politik

Kurioses aus Estland Und plötzlich ist der Torwart weg

Nach fünf Gegentoren kann einem Torwart schon die Lust am Fußball vergehen. Das dachte sich auch Vitas Malisauskas - und ging einfach vom Rasen. Seine Mitspieler merkten das erst bei einem Rückpass. Mehr

04.05.2014, 16:41 Uhr | Sport

Energieabhängigkeit von Russland Die Deutschen und das russische Gas

Deutschland ist der größte Kunde des Gasproms-Konzerns - aber bei weitem nicht so abhängig wie andere EU-Länder. Sind am Ende die Russen stärker auf die Energielieferungen nach Europa angewiesen als wir?  Mehr Von Nikolas Busse, Majid Sattar

31.03.2014, 11:11 Uhr | Politik

Russland und das Baltikum Wenn die Angst blind macht

Nach dem Anschluss der Krim herrscht im Baltikum Panik. Die Menschen verwechseln die Situation heute mit der Lage bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Mehr Von Jüri Reinvere

26.03.2014, 09:03 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z