Erwin Huber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mobbing, Pöbeleien, Aggression So brutal kann Politik sein

Die schonungslosen Attacken auf Andrea Nahles waren nichts Neues in der SPD. Tricksereien, üble Nachrede und Aggressionen gibt es aber in allen Parteien. Politik war schon immer ein brutales Geschäft. Mehr

05.06.2019, 20:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Erwin Huber

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Erwin Huber über Guttenberg „Seine Bemerkungen zu Söder sind indiskutabel“

Karl-Theodor zu Guttenberg hat den designierten CSU-Vorsitzenden Markus Söder im Interview mit der F.A.Z. scharf angegriffen. Der reagierte bislang nicht öffentlich auf die Attacke. Doch dafür finden andere deutliche Worte. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

19.12.2018, 21:58 Uhr | Politik

CSU und Kramp-Karrenbauer Liebe auf den zweiten Blick

Nur wenige Tage nach der Wahl zur CDU-Vorsitzenden ist klar: Die CSU kann mit der neuen CDU-Vorsitzenden gut leben. Einige Gemeinsamkeiten und ähnliche Haltungen könnten die Zusammenarbeit in Zukunft erleichtern. Mehr Von Timo Frasch, Markus Wehner und Anna-Lena Ripperger, München/Berlin

13.12.2018, 09:09 Uhr | Politik

Seehofers Rückzug Der Watschenbaum wird gefällt

Horst Seehofer gibt den CSU-Vorsitz nicht gerne auf. Doch tut er damit nicht nur seiner Partei einen Gefallen, sondern auch sich selbst. Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler

12.11.2018, 17:55 Uhr | Politik

Merkels Nachfolge Die Generalsekretärin hat einen Gang hochgeschaltet

Angela Merkel behauptet, ihre Nachfolge nicht regeln zu können. Derweil beginnt ihre eigene Generalsekretärin die Debatte über eine Neuwahl. Hat Annegret Kramp-Karrenbauer den Segen der Kanzlerin? Mehr Von Eckart Lohse

25.10.2018, 18:18 Uhr | Politik

CSU nach der Wahl Zorn und Zärtlichkeit

Die Verluste treffen die CSU empfindlich, im Vorstand machen viele ihrem Ärger Luft. Doch die Analyse wird vertagt – erst gilt es, den Ministerpräsidenten zu wählen. Mehr Von Timo Frasch, München

15.10.2018, 17:41 Uhr | Politik

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das wird bei ARD und ZDF nicht wirklich klar. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 08:48 Uhr | Feuilleton

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das kommt bei ARD und ZDF nicht wirklich heraus. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 06:55 Uhr | Feuilleton

Schlappe für die CSU „Ein Generationenwerk ist zerstört worden“

Für die einen schrumpft die CSU auf Normalmaß, für die anderen ist die Schlappe der Christsozialen schlichtweg eine „Katastrophe“. Der großen Koalition in Berlin und Bundeskanzlerin Merkel dürften unangenehme Wochen bevorstehen. Mehr Von Martin Benninghoff

14.10.2018, 20:32 Uhr | Politik

Die Freien Wähler in Bayern Heute ein Zwerg, bald ein Riese?

Die Freien Wähler sind eine bayerische Spezialität. Sie haben Chancen, an der Seite der CSU in die Regierung zu kommen. Aber vertritt die Partei überhaupt eine einheitliche Linie? Mehr Von Timo Frasch, München

08.10.2018, 19:56 Uhr | Politik

Flächenfraß in Bayern Stillleben mit Betonklotz

Das Wachstum in Bayern hinterlässt seine Spuren, immer mehr Natur soll weichen – für Werke, Hallen und Großlager. Die Grünen haben den Flächenfraß für den Wahlkampf entdeckt und bringen die CSU damit in die Bredouille. Mehr Von Alexander Haneke, Herrieden

05.10.2018, 07:34 Uhr | Politik

Partei im Umfragetief Das Elend der CSU

Markus Söder und Horst Seehofer strotzen vor Selbstbewusstsein. Doch die bayerische Staatspartei scheint weit entfernt von der absoluten Mehrheit. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Timo Frasch, München

21.09.2018, 13:10 Uhr | Politik

Abschiebung von Sami A. SPD-Politiker stellt Strafanzeige

Wegen seines Verhaltens bei der Abschiebung des Gefährders Sami A. wirft der Landtagsabgeordnete Sven Wolf Innenminister Seehofer bewussten Rechtsbruch vor. Auch in dessen eigener Partei steigt der Unwillen. Mehr

14.07.2018, 12:50 Uhr | Politik

Krise der Union Zwölf Stunden vor dem Ende

Vorigen Sonntag blickte die CSU in einen Abgrund. Sie sah nicht nur die Spaltung der Union, sondern auch ihre eigene. Eine Aufarbeitung. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker und Christoph Strauch

08.07.2018, 10:57 Uhr | Politik

Asylstreit mit Merkel Das ungelöste Rätsel CSU

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU treibt seinem Höhepunkt entgegen. Kommt es heute zu einem Friedensschluss zwischen den Schwesterparteien, oder endet die Woche mit einem Desaster? Mehr Von Anna-Lena Ripperger

01.07.2018, 12:03 Uhr | Politik

Markus Söder Hat sich der Provokateur verkalkuliert?

Mit seinem Vorstoß, Kreuze in Amtsstuben aufzuhängen, löst Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sogar Kritik der Kirche und des katholischen CSU-Adels aus. Der starke Widerstand dürfte ihn überrascht haben. Mehr Von Timo Frasch und Anna-Lena Ripperger

01.05.2018, 18:45 Uhr | Politik

Erwin Huber zur Kreuz-Debatte „Söders Entscheidung für das Kreuz war notwendig“

Die Kritik an Söders Kreuz-Erlass reißt nicht ab. Der ehemalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber verteidigt im FAZ.NET-Interview die umstrittene Entscheidung – und erklärt, warum er die Empörung für übertrieben hält. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

30.04.2018, 17:24 Uhr | Politik

Seehofers Abgang Der Verhinderer

Horst Seehofer tritt demnächst seinen neuen Posten in Berlin an, an diesem Dienstag ist sein letzter Arbeitstag als bayerischer Ministerpräsident. Wie wird ihn seine Heimat in Erinnerung behalten? Eine Bilanz. Mehr Von Albert Schäffer, München

13.03.2018, 12:08 Uhr | Politik

Seehofer und Söder gewählt Die CSU-Doppelspitze steht

Mit 83,7 Prozent bestätigt die CSU Horst Seehofer in seinem Amt als Parteichef. Seinen Rivalen Söder wählt sie per Handzeichen zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl. In ihren Reden loben sich die beiden gegenseitig. Mehr

16.12.2017, 14:38 Uhr | Politik

Erwin Huber im Gespräch „Die CSU hat ein Trauma“

Als Parteivorsitzender bildete Erwin Huber mit Günter Beckstein das erste CSU-Führungstandem. Im FAZ.NET-Interview verrät er, was er über das Duo Söder/Seehofer und über eine Rückkehr von Karl-Theodor zu Guttenberg denkt. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

15.12.2017, 12:16 Uhr | Politik

Bayern-Kommentar Die geteilte CSU

Die neue Doppelspitze der CSU teilt die Macht in der Partei. Doch kann die CSU so tatsächlich wieder erstarken? Ein Blick in die Vergangenheit gibt ihr etwas Hoffnung. Mehr Von Albert Schäffer, München

04.12.2017, 18:50 Uhr | Politik

Schwaches Wahlergebnis für CSU Seehofers Debakel

Die Christsozialen gehen mit einem der schlechtesten Ergebnisse ihrer Geschichte in die nächste Legislaturperiode. Doch das kommt für die CSU nicht unerwartet: Horst Seehofer hat sich bereits vorher abgesichert. Mehr Von Albert Schäffer, München

24.09.2017, 23:02 Uhr | Politik

CSU im Wahlkampf Seehofers Wahlkampflüftchen

Die CSU bleibt kurz vor der Wahl entspannt. Parteichef Seehofer absolviert ein Minimum an Terminen. Nur zwei Parteigrößen rackern – obwohl sie gar nicht kandidieren. Mehr Von Albert Schäffer, Erding

13.09.2017, 00:09 Uhr | Politik

CSU-Ehrenvorsitzender Waigel: Seehofer war zu Verzicht auf Parteivorsitz bereit

Im Interview mit der F.A.Z. berichtet Theo Waigel über dramatische Stunden in der CSU. Im Hinblick auf die Bundestagswahl hat der ehemalige CSU-Finanzminister einen Tipp für seine Partei. Mehr

06.08.2017, 17:53 Uhr | Politik

Markus Blume See­ho­fers neu­er Lieb­ling

Mar­kus Blu­me ver­kör­pert die an­de­re CSU: nicht pol­ternd, son­dern nach­denk­lich. Wei­ter kam er da­mit nicht – bis jetzt. Porträt eines Aufsteigers. Mehr Von Timo Steppat

05.06.2017, 19:16 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z