Eric Holder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pressefreiheit und Aktivismus Ist Assange ein Spion?

In den letzten Jahrzehnten schützten amerikanische Gerichte Journalisten konsequent gegen den Vorwurf des Geheimnisverrats. Gelten für Aktivisten wie Julian Assange andere Maßstäbe? Ein Gastbeitrag. Mehr

01.06.2019, 18:04 Uhr | Feuilleton

Bilder und Videos zu: Eric Holder

Alle Artikel zu: Eric Holder

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Verfahren gegen Barr Streit um Mueller-Bericht erreicht neuen Höhepunkt

Im Repräsentantenhaus haben die Demokraten ein Verfahren gegen Justizminister Barr wegen Missachtung des Parlaments eingeleitet. Eine neue Stufe der Eskalation im Streit über den Mueller-Bericht. Mehr

08.05.2019, 23:21 Uhr | Aktuell

Assange-Hintergrund Zurück im Rampenlicht

Das Ende seines Asyls: In London tragen Sicherheitskräfte den Wikileaks-Gründer Julian Assange aus der Botschaft Ecuadors. Damit endet ein höchst ungewöhnliches Kapitel internationaler Diplomatie auf prosaische Weise. Mehr Von Jochen Buchsteiner und Majid Sattar, London und Washington

11.04.2019, 20:54 Uhr | Politik

Buch „Commander in Cheat“ Donald Trump schummelt beim Golf

„Er mogelt, weil das seine Art ist, Golf zu spielen“, schreibt ein Sportjournalist über Donald Trump. Für sein Buch trug er die Erfahrungen prominenter Mitspieler des Präsidenten zusammen. Mehr

03.04.2019, 15:35 Uhr | Gesellschaft

Briefbomben in Amerika Terror gegen Demokraten?

Noch ist unklar, wer hinter den Briefbomben an führende Demokraten steckt. Trumps Gegner sehen in seiner aggressiven Rhetorik einen Grund. Die rechte Basis hingegen wittert Verschwörung. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.10.2018, 08:00 Uhr | Politik

Nach Kalanicks Rücktritt Ist Uber jetzt gerettet?

Travis Kalanick hat den umstrittenen Fahrtenvermittler Uber erst groß gemacht und dann in eine tiefe Krise gestürzt. Was bedeutet sein Rücktritt für das Unternehmen? Eine Analyse. Mehr Von Britta Beeger

21.06.2017, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Amerika Ex-Minister: Obama vor politischem Comeback

Mischt Barack Obama schon bald wieder in der Politik mit und hilft den Demokraten? Das kündigt der frühere amerikanische Justizminister Eric Holder an. Und sagt auch, was Obama machen soll. Mehr

01.03.2017, 11:55 Uhr | Politik

Fahrdienstvermittler Uber Er soll die Vorwürfe sexueller Belästigung aufklären

Eine frühere Mitarbeiterin wird einem Uber-Manager vor, sie sexuell belästigt zu haben - und vom Unternehmen gedeckt worden zu sein. Nun hat der Konzernchef einen prominenten Juristen mit der Sache betraut. Mehr

21.02.2017, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Drogenboss in Mexiko Flucht aus der Duschkabine

Mexikos mächtigster Drogenbaron „El Chapo“ ist durch einen Tunnel aus dem Gefängnis geflohen - das bringt die Regierung in Erklärungsnot. Schließlich gelang dem Anführer des Sinaloa-Kartells schon zum zweiten Mal die Flucht. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

13.07.2015, 09:48 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Oberste Drogenfahnderin tritt nach Sexparty-Skandal zurück

Amerikanische Rauschgiftermittler ließen sich von Drogenkartellen zu Orgien mit Prostituierten einladen und bekamen Geld und Waffen geschenkt. Die Affäre hat nun Konsequenzen für die Leiterin der Behörde. Mehr

22.04.2015, 06:23 Uhr | Gesellschaft

Bankenstrafen-Ticker Deutsche Bank vor Milliardenstrafe wegen Zinsmanipulation

Betrug, Geldwäsche, Zinsmanipulationen: Banken weltweit müssen für ihre Fehltritte büßen. Nun kommen mutmaßliche Zinsmanipulationen die Deutsche Bank teuer zu stehen. Mehr

26.02.2015, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Empörung über Obama Zerknirschter Präsident

Auch zwei Tage nach dem Gedenkmarsch von Paris mit 1,5 Millionen Franzosen und mehr als 40 Staats- und Regierungschefs reißt in Amerika die Kritik am Fehlen des Präsidenten nicht ab. Jetzt gibt sich Obama zerknirscht. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.01.2015, 16:29 Uhr | Politik

Gedenkmarsch in Paris „Obama ist nicht Charlie“

Die Welt übt Solidarität mit Frankreich, doch der amerikanische Präsident fehlt beim Pariser Gedenkmarsch nach den Anschlägen. Das Weiße Haus hat jetzt Fehler eingestanden. Mehr

12.01.2015, 20:52 Uhr | Wirtschaft

Terror-Prozess „Boston-Bomber“ muss sich vor Gericht verantworten

Fast zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Boston-Marathon muss sich der mutmaßliche Bombenleger von heute an vor Gericht verantworten. Dem 21 Jahre alten Dzhokhar Tsarnaev droht die Todesstrafe. Mehr

05.01.2015, 09:15 Uhr | Politik

Bürgerrechtler Al Sharpton Obamas Mann fürs Schwarze

Unter dem Präsidenten wurde er zu Amerikas wichtigstem Bürgerrechtler. Viele stören sich jedoch an seinem Hang zur Selbstdarstellung und seiner Nähe zu den Mächtigen. Die erstaunliche Karriere des Al Sharpton. Mehr Von Andreas Ross, Washington

15.12.2014, 08:41 Uhr | Politik

Nach Jury-Urteil zu Garner Demonstranten legen New York lahm

Die Proteste in Amerika gegen polizeiliche Willkür und Diskriminierung weiten sich aus. Im ganzen Land gehen die Menschen auf die Straße. Das Justizministerium kritisiert übermäßigen Gewalteinsatz der Polizei. In Phoenix gibt es einen weiteren tödlichen Einsatz. Mehr

05.12.2014, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Loretta Lynch soll erste schwarze Justizministerin werden

Die New Yorker Staatsanwältin Loretta Lynch ist Barack Obamas Wunschkandidatin für die Spitze des Justizministeriums. Bei der Ernennung ist er jedoch auf den Senat angewiesen, der künftig von den Republikanern kontrolliert wird. Mehr

08.11.2014, 08:15 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Justizminister Eric Holder kündigt Rückzug an

Der amerikanische Justizminister wird noch am Donnerstag seinen Rücktritt verkünden. Das sagte ein Sprecher seines Ministeriums in Washington. Mehr

25.09.2014, 19:01 Uhr | Politik

Syrische Terrorgruppe Khorosan Eine neue Bedrohung

Die Khorosan-Zelle in Syrien war bisher kaum bekannt. Nun wurde sie von der Koalition gegen den Islamischen Staat großflächig mit bombardiert. Fachleute halten sie derzeit für den gefährlichsten Gegner Amerikas. Mehr

24.09.2014, 14:22 Uhr | Politik

12,5 Milliarden Euro Bank of America muss Rekordstrafe wegen Hypothekendeals zahlen

12,5 Milliarden Euro muss die größte Bank der Vereinigten Staaten Strafe zahlen. Sie ist die letzte der großen Banken, die sich nun geeinigt hat. Mehr Von Norbert Kuls

21.08.2014, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Ausschreitungen in Ferguson Zwei Menschen durch Schüsse verletzt

Bei weiteren Ausschreitungen im amerikanischen Ferguson sind zwei Personen durch Schüsse von Demonstranten verletzt worden. Präsident Obama ruft zur Mäßigung auf - und schickt seinen Justizminister in die Kleinstadt. Die Polizei nimmt auch deutsche Journalisten fest. Mehr

19.08.2014, 10:18 Uhr | Politik

Unruhen in Ferguson Das umstrittene Vermächtnis des Michael Brown

Zum zweiten Mal ist an der Leiche des Jugendlichen, der in Missouri von einem Polizisten getötet wurde, eine Autopsie vorgenommen worden. Und die Ergebnisse wecken Zweifel an Aussagen von Augenzeugen. Die Bewohner der Vorstadt Ferguson sehen in Michael Brown einen Märtyrer. Mehr Von Patrick Bahners, New York

18.08.2014, 19:59 Uhr | Politik

Tod von Michael Brown Nächte des Zorns

Ein Polizist erschießt einen schwarzen Jugendlichen. Es folgen Ausschreitungen und Plünderungen. Das Gebiet von St. Louis gehört zu den segregiertesten Ballungsräumen der Vereinigten Staaten. Mehr Von Patrick Bahners

12.08.2014, 23:27 Uhr | Politik

Bank of America Sonderkommando gegen Finanzbetrug

Das Justizministerium ringt der Bank of America die Rekordbuße von 17 Milliarden Dollar wegen fragwürdiger Hypothekengeschäfte ab. Aber manchen Kritikern gehen die Strafen nicht weit genug. Mehr Von Norbert Kuls, New York

07.08.2014, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Französische Großbank BNP zahlt Rekordstrafe von 8,8 Mrd Dollar

Nach monatelangen Spekulationen ist es amtlich: BNP Paribas muss wegen Verstößen gegen Sanktionen knapp 9 Milliarden Dollar zahlen. Die amerikanische Justiz ging scharf mit der französischen Großbank ins Gericht. Mehr

30.06.2014, 22:52 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z