Enthauptung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Grausamer Mord Koblenz nimmt Abschied von enthauptetem Obdachlosen

Wegen der großen Anteilnahme am Tod von Gerd Michael Straten lässt ihn seine Familie in der Trauerhalle des Stadtteil-Friedhofs aufbahren. Wer ihn umgebracht hat, ist weiter völlig unklar. Mehr

04.05.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Enthauptung

1 2 3  
   
Sortieren nach

Lebenslange Haft gefordert Staatsanwalt: Madsen hatte Enthauptung lange geplant

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Peter Madsen Gewalt und Schmerzen sexuell erregten. Bei der Bewertung des Mordes an der Journalistin Kim Wall gebe es keine mildernden, sondern nur verschärfende Umstände. Mehr

23.04.2018, 12:40 Uhr | Gesellschaft

Enthauptungsvideo des „IS“ Eine Feindschaft ist Bild geworden

Vor zwei Jahren veröffentlichte die Terrororganisation „Islamischer Staat“ ein Video, das die Enthauptung koptischer Christen zeigt. Es gehört jetzt zum kollektiven Bilderschatz. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Martin Mosebach

18.02.2018, 14:36 Uhr | Feuilleton

Alltag im Facebook-Löschteam „Nach der ersten Enthauptung habe ich geheult“

Erstmals öffnet Facebook sein Löschzentrum in Berlin für Journalisten. Brutale Bilder gehören für die Mitarbeiter hier zum Alltag. Das sagen die Mitarbeiter. Mehr

11.07.2017, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Empörung über Rockstar Rod Stewart stellt Enthauptung nach

Nur herumgeblödelt: Rockstar Rod Stewart hat sich dafür entschuldigt, in der Wüste von Abu Dhabi eine Enthauptung nachgestellt zu haben. Die Tochter eines IS-Opfers ist entsetzt. Mehr

04.03.2017, 13:44 Uhr | Gesellschaft

Nach Geiselenthauptung Duterte bittet Bundesregierung um Entschuldigung

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte bedauert, dass das Militär die Hinrichtung der deutschen Geisel nicht verhindern konnte. Offenbar wäre die Befreiung aber beinahe geglückt. Mehr

28.02.2017, 17:56 Uhr | Politik

Philippinen Auswärtiges Amt bestätigt Ermordung deutscher Geisel

Die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf hat ein Video veröffentlicht, das die Ermordung ihrer deutschen Geisel zeigt. Das Auswärtige Amt hat den Tod bestätigt. Mehr

27.02.2017, 11:53 Uhr | Politik

Islamistenmiliz Abu Sayyaf Kanadas Premier verurteilt Enthauptung von Geisel auf den Philippinen

Ein vor sieben Monaten entführter Kanadier ist von der Islamistenmiliz Abu Sayyaf ermordet worden. Ein anderer Nordamerikaner befindet sich weiter in der Hand der Gruppe. Mehr

26.04.2016, 07:10 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Zahl der Enthauptungen auf Rekordstand

Kein anderes Land hat in diesem Jahr mehr Menschen hingerichtet als Saudi-Arabien. Kann die Kritik der Vereinten Nationen einen weiteren Anstieg der Todesstrafen verhindern? Mehr Von Markus Bickel, Kairo

29.05.2015, 16:49 Uhr | Politik

Spanien Terrorzelle soll öffentliche Enthauptung geplant haben

Eine Gruppe mittlerweile festgenommener Dschihadisten wollte spanischen Medienberichten zufolge einen Menschen auf offener Straße hinrichten. Ihre Vorbilder: Ein Anschlag in London und die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Mehr

11.04.2015, 01:11 Uhr | Politik

Nach Brandanschlag in Tröglitz Besonderer Schutz für den Landrat

Landrat Götz Ulrich wird nach dem Brandanschlag in Tröglitz von Unbekannten bedroht. Deshalb steht er nun unter besonderem Schutz. Die Brandstifter sind derweil immer noch nicht gefunden. Mehr

06.04.2015, 16:54 Uhr | Politik

Massenenthauptung in Libyen IS ermordet 21 koptische Christen

Der „Islamische Staat“ hat ein Video veröffentlicht, in dem die Massenenthauptung von Christen aus Ägypten zu sehen ist. Der UN-Sicherheitsrat und die Vereinigten Staaten verurteilen die Tat. Auch aus der arabischen Welt gibt es ablehnende Stimmen. Mehr

16.02.2015, 01:13 Uhr | Politik

Kampf gegen Islamisten Obamas neue rote Linie

Trotz der Enthauptung Peter Kassigs will der amerikanische Präsident Barack Obama weiterhin keine Kampftruppen in den Irak oder nach Syrien schicken. Nur eine Ausnahme nennt er. Mehr Von Nikolas Busse

17.11.2014, 17:54 Uhr | Politik

Islamischer Staat Franzose unter Geiselmördern identifiziert

Ein Franzose aus der Normandie soll einer der IS-Mörder sein, die auf dem jüngst publizierten Video der Terrorgruppe zu sehen sind. Er sei an den Enthauptungen des Amerikaners Kassig und Dutzender syrischer Soldaten beteiligt gewesen sein. Mehr

17.11.2014, 13:49 Uhr | Politik

Enthauptung Deutscher Islamist tritt in IS-Video auf

Zum ersten Mal ist auch ein Deutscher in einem Enthauptungsvideo der Terrormiliz Islamischer Staat zu erkennen. Offenbar posiert der frühere Rapper Denis Cuspert in dem Film mit einem abgeschnittenen Kopf in der Hand. Mehr

04.11.2014, 23:18 Uhr | Aktuell

Nach Mord an britischer Geisel Amerika will Peter Kassig „mit allen Mitteln“ retten

Washington will „alle zur Verfügung stehenden Mittel“ einsetzen, die vom IS vorgeführte Geisel Peter Kassig zu retten. Unterdessen haben Islamisten in Libyen eine britische Geisel freigelassen. Einem Bericht zufolge wurde Lösegeld bezahlt. Mehr

04.10.2014, 23:03 Uhr | Politik

Enthauptungsvideo IS-Kämpfer töten weitere britische Geisel

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar eine weitere Geisel ermordet. Der 47 Jahre alte Brite Alan Henning hatte einen Hilfskonvoi für syrische Flüchtlinge begleitet. Der britische Premierminister Cameron kündigte Vergeltung an. Mehr

04.10.2014, 01:07 Uhr | Politik

Kampf um Kobane Terrormiliz IS enthauptet kurdische Kämpfer

Die Kämpfe nahe der nordsyrischen Stadt Kobane dauern an. Nahe der kurdischen Enklave soll es zu weiteren Enthauptungen gekommen sein. Die türkische Regierung bittet das Parlament, Militäroperationen im Irak und Syrien zu billigen. Mehr

01.10.2014, 13:59 Uhr | Politik

Entführungen Im grünen Knast von Abu Sayyaf

Die philippinische Terrorgruppe Abu Sayyaf droht mit der Enthauptung zweier Segler aus Deutschland. Vor Mindanao herrscht mittlerweile eine wahre Entführungsindustrie, die Angst und Schrecken verbreitet. Mehr Von Till Fähnders

29.09.2014, 11:02 Uhr | Politik

Nach Mord an IS-Geisel Terror-Alarm in Frankreich

Nach der Ermordung einer französischen Geisel in Algerien steigt in Frankreich die Terror-Angst. Die Sicherheitsvorkehrungen an öffentlichen Plätzen und in Verkehrsmitteln werden verstärkt. Im Kampf gegen die  IS-Terrormiliz sollen nun auch syrische Oppositionskräfte „verstärkt“ unterstützt werden. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.09.2014, 14:49 Uhr | Politik

Hinrichtungen in Saudi-Arabien Die Schwerter des Islams

In Saudi-Arabien haben die Enthauptungen drastisch zugenommen. Auch wenn das Königreich die Dschihadisten des Islamischen Staats bekämpft, sind die Gemeinsamkeiten in religiösen Fragen nicht so einfach beiseite zu wischen. Das wird besonders deutlich bei einer öffentlichen Hinrichtung. Mehr Von Markus Bickel, Riad

23.09.2014, 15:19 Uhr | Politik

Entführter französischer Tourist Fabius: Drohungen sind zwecklos

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius will nicht nachgeben: Die Regierung in Paris werde trotz der angedrohten Enthauptung eines entführten französischen Touristen weiter Luftangriffe gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ durchführen. Mehr

23.09.2014, 04:39 Uhr | Politik

IS-Fanatiker in Australien Das Grauen in alle Länder tragen

In Australien haben Einwanderer Enthauptungen von Bürgern geplant. Die Festnahme der IS-Fanatiker erschüttert die ganze Gesellschaft. Ohnehin bereiten sich australische Soldaten auf mögliche Kampfeinsätze gegen den „Islamischen Staat“ vor. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

18.09.2014, 18:51 Uhr | Politik

„IS“ plante Enthauptungen in Australien Ein Anschlag, der schockieren und entsetzen sollte

In der größten Anti-Terror-Aktion der australischen Geschichte haben Polizisten Gebäude in Brisbane und Sydney gestürmt. Nach Erkenntnissen der Regierung wollten IS-Terroristen zufällig ausgewählte Opfer köpfen. 15 Verdächtige wurden festgenommen, gegen einen von ihnen wurde Anklage erhoben. Mehr

18.09.2014, 06:20 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ IS-Terroristen enthaupten britischen Entwicklungshelfer

Ein neues Video der Islamisten zeigt die Ermordung eines britischen Entwicklungshelfers. Der Mann müsse sterben, weil Großbritannien die Peschmerga-Kämpfer aufrüste, heißt es in dem Video. Premierminister Cameron kündigte an, die Täter zu jagen. Mehr

14.09.2014, 03:13 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z