Endlager: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Endlager

  1 2 3
   
Sortieren nach

Schacht Konrad Schavan: Durchbruch für Atom-Endlager

Die Zurückweisung aller anhängigen Klagen gegen das Endlager Schacht Konrad hat Forschungsministerin Annette Schavan als Durchbruch bezeichnet. Nun ist der Bund am Zug, die 1,7 Milliarden Euro teure Umrüstung einzuleiten. Mehr Von Stefan Dietrich

04.04.2007, 21:25 Uhr | Politik

Atommüll Ein einziges europäisches Endlager?

Die Koalition driftet in der Endlagerfrage auseinander. Die SPD spricht sich für ein Atommüll-Lager in Europa aus, die CDU nennt zwei „geeignete Standorte“ in Deutschland - und die CSU spricht vom Ausstieg aus dem Atomausstieg. Mehr Von Stefan Dietrich

08.02.2007, 18:08 Uhr | Politik

Radioaktiver Abfall Zu frühe Kristallschäden

Die Eignung von Keramiken für atomare Endlager ist eingeschränkt. Auch bei ihnen wird die kristalline Struktur im Laufe der Zeit zerstört. Ein Einschluss in Keramiken ist jedoch wesentlich günstiger als in Glas. Mehr

10.01.2007, 19:06 Uhr | Wissen

Hintergrund Schacht Konrad

Nun ist richterlich entschieden, daß die Grube Konrad als Endlager für Atommüll genutzt werden darf. Warum gerade dieses stillgelegte Eisenbergwerk in Salzgitter? Mehr

08.03.2006, 11:16 Uhr | Aktuell

Radioaktive Abfälle Katz-und-Maus-Spiel vor Gericht

Als erstes deutsches Gericht prüft das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg die atomrechtliche Genehmigung eines Endlagers für radioaktive Abfälle. Die Urteile werden frühestens Mittwoch abend erwartet. Mehr Von Stefan Dietrich

28.02.2006, 20:00 Uhr | Politik

Kernenergie Ferngesteuert und unter Wasser wird Strahlendes in Fässer gepackt

Der technisch anspruchsvolle Abbau des Kernkraftwerks Würgassen ist genau geplant. Der Weg jedes einzelnen Teils wird genau dokumentiert. Beton und Stahl wandern in den Wertstoffkreislauf, radioaktiver Müll ins Endlager. Mehr Von Georg Küffner

19.05.2005, 12:08 Uhr | Technik-Motor

China Peking holt sich deutsche Hilfe für Atommüllendlager

China will bei der Suche nach einem nuklearen Endlager eng mit niedersächsischen Fachleuten zusammenarbeiten. Die Bau- und Betreibergesellschaft DBE und die TU Clausthal haben bereits einen Standort in der Wüste Gobi erkundet. Mehr

17.05.2005, 19:49 Uhr | Politik

Atomkraft Das unfehlbare Ministerium

Nicht einmal die Atomkraftgegner im Wendland nehmen dem Bundesumweltminister seine Hinhaltetaktik noch ab: Wie im Hause Trittin die Verantwortung für radioaktive Abfälle im Ein-Endlager-Konzept entsorgt wird. Mehr Von Stefan Dietrich, Frankfurt

12.05.2005, 21:48 Uhr | Politik

Atomkraft Akzeptanz ist ein Kriterium für ein Endlager

Der „Arbeitskreis Auswahlverfahren Endlagerstandorte" hat Kriterien erarbeitet, die Atomendlager erfüllen müssen. Der Bericht entfachte die Gorleben-Diskussion neu. Mehr

18.12.2002, 09:00 Uhr | Politik

Atomendlager Bund gibt grünes Licht für Schacht Konrad

Nach 20 Jahren rechtlicher und politischer Auseinandersetzung soll das Atommüllendlager Schacht Konrad in Salzgitter in Kürze genehmigt werden. Mehr

19.04.2002, 16:00 Uhr | Politik

Atommüll Endlager Schacht Konrad soll 2002 genehmigt werden

Das Endlager Schacht Konrad soll im kommenden Jahr genehmigt werden, sagt Niedersachsens Umweltminister. Eine interaktive Infografik. Mehr

16.08.2001, 19:30 Uhr | Politik

Atommülltransporte Roth: Grüne sollen friedlich demonstrieren

Das könnte für Ärger sorgen: Die künftige Grünen-Vorsitzende Roth hat Umweltminister Trittin widersprochen, der Demonstrationen gegen Castor-Transporte ablehnt. Mehr

02.02.2001, 16:45 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Klios willige Müllmänner

Geschichte ohne Goldschnitt: Greil Marcus kramt im Endlager / Von Andreas Platthaus Mehr

03.12.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z