En Marche!: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Renzi gründet neue Partei Der Königsmacher geht eigene Wege

Sein Name ist mit dem großen Sieg des PD bei den Europawahlen 2014 verbunden – und mit dem darauffolgenden Niedergang der Partei. Zuletzt hat Matteo Renzi die Entstehung der neuen Regierung ermöglicht. Nun richtet er seinen politischen Ehrgeiz auf ein eigenes Partei-Projekt. Mehr

17.09.2019, 13:50 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: En Marche!

1
   
Sortieren nach

Frankreich Wie die Digitalisierung das Parteiensystem verändert

In Frankreich haben neue politische Kräfte die ehemals mächtigen Sozialisten und Republikaner weit hinter sich gelassen. Ein Hauptgrund dafür ist die Digitalisierung. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.06.2019, 08:49 Uhr | Politik

Rüstungszusammenarbeit Frankreichs Angst vor Deutschlands Abschied

Staatspräsident Macron fordert eine „wahre europäische Armee“. Doch schon bei der Rüstungskooperation hakt es. Frankreichs führende Militärs und Wehrindustriechefs sind gegenüber den Deutschen äußert misstrauisch. Mehr Von Björn Müller

12.11.2018, 10:37 Uhr | Politik

La République en marche Das Ende der großen Euphorie

In der Bewegung En marche wächst der Unmut. Parteimitglieder beklagen autoritäre Strukturen und drohen mit ihrem Austritt. Bringt ein neuer Parteichef die Wende? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.11.2017, 14:19 Uhr | Politik

La République en marche Macron-Vertrauter zum Parteichef gewählt

Der bisherige französische Regierungssprecher Christophe Castaner steht künftig an der Spitze der französischen Regierungspartei En marche. Er hat eine schwierige Aufgabe vor sich – denn in der Partei häuft sich die Kritik. Mehr

18.11.2017, 13:18 Uhr | Politik

AfD-Abtrünnige Politiker Petry und Pretzell nennen Vorbilder für neue Partei

Frauke Petry und Marcus Pretzell plaudern in einem Interview über die Gründung einer eigenen Partei. Und bringen dafür gleich zwei Vorbilder ins Spiel. Mehr

27.09.2017, 20:43 Uhr | Politik

Macrons Unterstützer Wahlkampfhilfe für Anfänger

Logistik und Tipps für Fernsehdebatten: Kurz vor der Parlamentswahl in Frankreich unterstützen junge Freiwillige von der Pariser Wahlkampfzentrale aus die Kandidaten von „En Marche“. Ein Besuch in der Herzkammer von Macrons Bewegung. Mehr Von Helene Bubrowski, Paris

11.06.2017, 12:32 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Frankreich Auf dem Weg zur ganzen Macht

Laut Umfragen steuert Macrons Bewegung aus dem Stand auf eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung zu. Für bündnisunfähige Parteien wie den Front National sieht es bei den Parlamentswahlen am Sonntag anders aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.06.2017, 10:55 Uhr | Politik

Die wichtigsten Fragen Frankreich entscheidet, ob Macron auch regieren kann

Eine Partei, die aus dem Stand zur Bewegung geworden ist: Macron könnte in Frankreich der Durchmarsch gelingen. Wie die Parlamentswahl abläuft – und was für den Präsidenten noch zum Problem werden könnte. Mehr

11.06.2017, 08:56 Uhr | Politik

En Marche marschiert Umfrage sieht Macrons Partei vor absoluter Mehrheit

Sein Start als Präsident fiel etwas holprig aus. Doch für die wichtigen Wahlen im Juni darf Emmanuel Macron auf einen großen Erfolg hoffen. Mehr

26.05.2017, 00:14 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Frankreich Macrons Bewegung könnte Mehrheit erreichen

Emmanuel Macron und die „En Marche!“-Bewegung bereiten sich auf die Parlamentswahl vor, die sie Umfragen zufolge gewinnen könnten. Prominente Unterstützung erhalten sie dabei vom ehemaligen Ministerpräsident Manuel Valls. Mehr

09.05.2017, 11:05 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Frankreich Macrons schwerste Prüfung

Gewählt, im Amt und doch als parteiloser Präsident ohne parlamentarische Unterstützung wenig regierungsfähig: Emmanuel Macron steht ein weiterer Wahlkampf in Frankreich bevor, der härter werden könnte als der um das Präsidentenamt. Mehr Von Johanna Dürrholz

08.05.2017, 14:06 Uhr | Politik

Wahlnacht in Paris „Gemeinsam, Frankreich!“

In Paris macht sich nach dem Wahlsieg Emmanuel Macrons vor allem Erleichterung breit. Doch erste Proteste zeigen bereits, dass den neuen Präsidenten auch in seiner Hochburg einiges an Arbeit erwartet. Mehr Von Aziza Kasumov, Paris

08.05.2017, 08:10 Uhr | Politik

Nach der Wahl ist vor der Wahl Gefesselter Präsident?

Emmanuel Macron ist als Erneuerer angetreten, doch kann er seine Reformversprechen einlösen? Oder werden ihm die erforderlichen Mehrheiten fehlen? Viel hängt nun von den Parlamentswahlen ab. Mehr

07.05.2017, 23:46 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Frankreich Macron gewinnt mit Zweidrittelmehrheit gegen Le Pen

Emmanuel Macron wird der jüngste Präsident der Geschichte Frankreichs. Marine Le Pen unterliegt ihm klar, die Krise Europas ist abgewendet. Mehr

07.05.2017, 23:15 Uhr | Politik

Nach Macron-Leaks Hollande kündigt Konsequenzen an

Frankreichs Präsident hat auf den Hackerangriff gegen Präsidentschaftskandidat Macron reagiert. Auch deutsche Politiker treiben Cyberangriffe aus dem Ausland im Hinblick auf den Bundestagswahlkampf um. Mehr

06.05.2017, 19:55 Uhr | Politik

Hacker-Angriff auf Macron Helfen amerikanische Ultra-Rechte Le Pen?

Die gehackten Dokumente aus Emmanuel Macrons Partei „En Marche!“ verbreiteten sich rasend schnell im Internet. Das lag vor allem an ultrarechten Nutzern, wie das renommierte Digital Forensic Research Lab herausgefunden hat. Mehr Von Oliver Georgi

06.05.2017, 17:23 Uhr | Politik

Vor Wahl in Frankreich Hackerangriff auf Macrons Wahlkampfteam

Unbekannte haben zehntausende Mails aus der internen Kommunikation der Bewegung „En Marche!“ ins Internet gestellt. Macrons Team spricht von „demokratischer Destabilisierung“. Mehr

06.05.2017, 07:16 Uhr | Politik

Wahl in Frankreich En Marche, aber nur aus Pflichtgefühl

Der Kampf um Frankreichs Präsidentschaft wird zum Duell zwischen Le Pen und Macron. Doch nach der ersten Wahlrunde in Frankreich mangelt es vielen an Enthusiasmus, wie der Wahlabend an der Pariser Universität Sciences Po zeigt. Mehr Von Aziza Kasumov, Paris

24.04.2017, 03:57 Uhr | Politik

Frankreich vor der Wahl Eine verwundete Nation

Neben Terroranschlägen machen auch wirtschaftliche Probleme und schwindender sozialer Zusammenhalt Frankreich zu schaffen. Noch ist ungewiss, welche politische Kraft bei der Wahl davon profitieren wird. Mehr Von Michaela Wiegel

22.04.2017, 14:25 Uhr | Politik

Macrons Politikbewegung Sieht München die Partei der Zukunft?

Emmanuel Macron ist der Favorit bei den französischen Präsidentschaftswahlen. Statt einer Partei anzugehören, gründete er eine eigene politische Bewegung, die nicht nur in Frankreich bleibende Eindrücke hinterlassen dürfte. Mehr Von Jean-Marie Magro

16.04.2017, 18:55 Uhr | Politik

Macron bei Merkel Zuneigung, gleichmäßig verteilt

Die Kanzlerin freut sich über den Wahlausgang in den Niederlanden und empfing kurz vor ihrer Amerika-Reise den französischen Präsidentschaftskandidaten Macron. Sie will damit nicht den selben Fehler wie 2012 begehen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.03.2017, 20:58 Uhr | Politik

Angebliche Cyber-Angriffe Russland bestreitet Einmischung in französischen Wahlkampf

Moskau verwahrt sich gegen die Anschuldigung, durch Cyber-Angriffen oder seine Staatsmedien im französischen Präsidentenwahlkampf zu intervenieren. Der Vorwurf des Kandidaten Emmanuel Macron sei absurd. Mehr

14.02.2017, 12:41 Uhr | Politik

Emmanuel Macron Frankreichs Wirtschaftsminister gründet eigene Partei

Im kommenden Jahr wird in Frankreich ein neuer Präsident gewählt. Amtsinhaber Hollande ist unbeliebt. Sein Wirtschaftsminister geht schon auf Distanz und gründet eine eigene Partei. Mehr

07.04.2016, 04:22 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z