Elke Büdenbender: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Debatte im Bundestag AfD-Abgeordneter attackiert Steinmeier

Stephan Brandner wirft dem Bundespräsidenten vor, den Rechtsstaat „mit den Füßen“ zu treten und „linksextremistische“ Events zu bewerben. Bundestagspräsident Schäuble macht dem Verbalangriff ein Ende – und bekommt dafür Applaus. Mehr

16.05.2019, 18:52 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Elke Büdenbender

1
   
Sortieren nach

70 Jahre Grundgesetz „Die DNA muss erhalten bleiben“

70 Jahre nach Inkrafttreten des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 fordern Abgeordnete verschiedener Parteien Aktualisierungen des Textes. Dies dürfe aber nicht „zeitgeistgetrieben“ geschehen, mahnt der Vorsitzende der Unionsfraktion Brinkhaus. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.05.2019, 13:58 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Steinmeier trifft bedrohte Frankfurter Anwältin

Die Frankfurter Anwältin erhielt in den vergangenen Monaten mehrere Drohschreiben – unterzeichnet mit „NSU 2.0“. Jetzt will sich Bundespräsident Steinmeier mit ihr treffen. Mehr Von Julian Staib

06.02.2019, 08:18 Uhr | Politik

Steinmeier in Frankfurt Baklava für den Bundespräsidenten

Im Frankfurter Salon will Frank-Walter Steinmeier mit kritischen Bürgern offen über Integrationspolitik diskutieren. Der Bundespräsident möchte herausfinden, wie und ob sich das Zusammenleben in Frankfurt verändert hat. Mehr Von Marie Lisa Kehler

05.02.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Steinmeier und Gabriel Altkanzler Schröder feiert Hochzeitsparty mit Politprominenz

Es ist seine fünfte Ehe: In Berlin feiert Gerhard Schröder seine Hochzeit mit seiner südkoreanischen Frau Soyeon Kim. Geladen waren zahlreiche Prominente – darunter auch ausländische Politiker. Mehr

05.10.2018, 20:32 Uhr | Politik

Ausbildung Immer mehr Flüchtlinge machen eine Lehre

Mehr als 28.000 junge Menschen aus den acht Hauptasyl-Herkunftsländern sind derzeit in Deutschland in Ausbildung. Und was sagen die Arbeitgeber über sie? Mehr

19.04.2018, 17:55 Uhr | Beruf-Chance

Johannes Gutenberg Mann des Umbruchs

Die Stadt Mainz erinnert zum 550. Todestag an den Erfinder Johannes Gutenberg. Dessen Biografie gibt der Wissenschaft noch immer Fragen auf. Derweil stockt der Umbau des nach ihm benannten Museums. Mehr Von Markus Schug

11.03.2018, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Unicef-Report 264 Millionen Kinder haben keinen Zugang zu Bildung

Armut, Krieg und Krisen: Aus diesen Gründen haben weltweit 264 Millionen Kinder keinen Zugang zu Bildung. Die Hilfsorganisation Unicef fordert eine bessere Finanzierung – vor allem von Projekten in Krisengebieten. Mehr

02.02.2018, 14:34 Uhr | Gesellschaft

Gendersprache-Kommentar Die Sprachwäsche

Gendersternchen ändern nichts an den Verhältnissen. Doch auf diese Weise entsteht ein neuer Kanzleistil, der den Kontakt zur Wirklichkeit verliert. Mehr Von Andreas Kilb

10.01.2018, 13:18 Uhr | Feuilleton

Unicef-„Foto des Jahres“ Trauriger Blick

Fotografen aus aller Welt haben mehr als 115 Bild-Reportagen bei dem Wettbewerb von Unicef eingereicht. Dies sind die Gewinner. Mehr

21.12.2017, 17:43 Uhr | Gesellschaft

Deutschlands „First Lady“ Eine, die es wissen will

Seit März ist Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident. Dabei immer an seiner Seite: Ehefrau Elke Büdenbender. Pompöses Getue ist ihr fremd. Sie schmückt die neue Aufgabe vielmehr mit ihrer Art, wie sie anderen begegnet. Mehr Von Julia Schaaf

25.07.2017, 17:59 Uhr | Gesellschaft

Steinmeiers Israelbesuch Kritik unter Freunden

Der erste Israelbesuch als Bundespräsident ist für Frank-Walter Steinmeier eine Herausforderung. Er findet klare Worte und macht damit deutlich, welche Rolle er als Präsident einnehmen möchte. Mehr Von Eckart Lohse, Jerusalem

07.05.2017, 20:12 Uhr | Politik

Nach Ausladung Gabriels Steinmeier beginnt heiklen Antrittsbesuch in Israel

Die Reise des Bundespräsidenten begann unerwartet entspannt in einem Kneipenviertel. Mit Spannung dagegen wird das für heute geplante Treffen mit Regierungschef Netanjahu erwartet. Mehr

07.05.2017, 08:18 Uhr | Politik

Übergabe im Schloss Bellevue Gauck geht, Steinmeier kommt

Seit Mitternacht ist Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident. Nun hat er sich mit seinem Amtsvorgänger Joachim Gauck zu einer symbolischen Amtsübergabe im Schloss Bellevue getroffen. Mehr

19.03.2017, 12:33 Uhr | Politik

Elke Büdenbender First Lady ohne Berührungsängste

Mit Elke Büdenbender zieht eine First Lady ins Schloss Bellevue ein, die ihre Rolle wohl ähnlich modern interpretieren dürfte wie ihre Vorgängerin Daniela Schadt. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

12.02.2017, 17:50 Uhr | Politik

Berlin Deutschland wählt den nächsten Präsidenten

Im Berliner Reichstag ist die Bundesversammlung zur Wahl des nächsten Bundespräsidenten zusammengekommen. Dass Frank-Walter Steinmeier gewählt wird, gilt als so gut wie sicher – trotzdem wollen ihn nicht alle unterstützen. Mehr

12.02.2017, 15:03 Uhr | Politik

Frank-Walter Steinmeier Der Empfindliche

Frank-Walter Steinmeier wird Bundespräsident. So kann er eine Niederlage vergessen machen, die ihn bis heute schmerzt. Mehr Von Markus Wehner

21.11.2016, 22:03 Uhr | Politik

Organspende Auf dem Weg zur Entscheidungslösung

Ja - Nein - Vielleicht später: Ein Vermerk auf der neuen Gesundheitskarte soll nach dem Willen von Gesundheitsminister Bahr die Organspende erleichtern. Jeder mündige Erwachsene soll dazu gebracht werden, sich zur Organspende zu positionieren. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

01.10.2011, 12:25 Uhr | Politik

Ärzte zufrieden Steinmeiers Nieren-OP geglückt

Die Nierenspende-Operationen von SPD-Fraktionschef Steinmeier und seiner Ehefrau sind einem Sprecher zufolge geglückt. Ob die Niere vom Körper angenommen wird, wird sich aber erst in einigen Wochen zeigen. Mehr

25.08.2010, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Wegen Erkrankung seiner Frau Steinmeier zieht sich vorübergehend aus der Politik zurück

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier zieht sich wegen der Erkrankung seiner Frau vorübergehend aus der Politik zurück. Steinmeier will seiner Frau eine Niere spenden. Er gehe davon aus, dass er im Verlauf des Oktobers wieder seine Arbeit aufnehmen werde, sagte der Politiker vor der SPD-Fraktion in Berlin. Mehr

23.08.2010, 13:55 Uhr | Politik

SPD-Wahlkampfauftakt Kalkulierte Symbolik

Umarmung, Glückwunsch, Abgang: Die SPD hat ihren Wahlkampfauftakt im Berliner Tempodrom perfekt choreographiert. Für jedes Thema stand ein Kopf ein, jede Untergruppe war vertreten - sorgfältig abgestuft nach Rang, Bedeutung und Notwendigkeit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

21.04.2009, 13:06 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z