Elizabeth Warren: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Zerschlagungsforderung Facebook löscht Wahlwerbung von kritischer Senatorin

Die demokratische Senatorin Elizabeth Warren hat auf Facebook Wahlwerbung geschaltet, in der sie die Zerschlagung von Tech-Giganten wie Facebook fordert. Die Werbung verschwand plötzlich. Mehr

12.03.2019, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Elizabeth Warren

1 2
   
Sortieren nach

Silicon Valley Der neue Prügelknabe

Die Tech-Branche ist schon jetzt Wahlkampfthema in Amerika. Der bisherige Techlash dürfte für das Silicon Valley nur ein Vorgeschmack gewesen sein. Mehr Von Roland Lindner, Austin

11.03.2019, 07:53 Uhr | Wirtschaft

EU-Wettbewerbskommissarin „Eine Zerschlagung ist das letzte Mittel“

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager war bisher der Schrecken von Technologiegiganten wie Google oder Apple. Auf dem Digitalfestival „South by Southwest“ stellt sie einige Dinge klar. Mehr Von Roland Lindner, Austin

11.03.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Howard Schultz „Das Zwei-Parteien-System ist kaputt“

Der langjährige Starbucks-Chef Howard Schultz will das politische System in Amerika aufmischen. Er verachtet Donald Trump, aber auch die Demokraten sind ihm zu weit links. Kann jemand wie er Präsident werden? Mehr Von Roland Lindner, Austin

10.03.2019, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Demokratin Elizabeth Warren „Genug von schmarotzenden Milliardären“

Die Demokratin will nächstes Jahr Donald Trump herausfordern. Und sorgt jetzt mit einem spektakulären Angriff auf die Technologiebranche für Aufregung. Ausgerechnet während des Digitalfestivals in Austin. Mehr Von Roland Lindner, Austin

10.03.2019, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Wiedergutmachung Reparationen gegen Rassismus?

Mehrere demokratische Präsidentschaftskandidaten nehmen die Forderung auf, Afroamerikanern Reparationen für Sklaverei und Rassismus zu zahlen. Ein Konzept dafür haben sie nicht. Mehr Von Frauke Steffens, New York

08.03.2019, 21:15 Uhr | Politik

Digitalfestival „South by Southwest“ bringt Washington nach Texas

In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Es ist diesmal politisch wie noch nie – und blickt auf die Präsidentenwahl im kommenden Jahr. Mehr Von Roland Lindner, Austin

08.03.2019, 05:27 Uhr | Wirtschaft

Wahlen im Jahr 2020 Was die Kandidatur von Bernie Sanders so schwierig macht

Bernie Sanders will 2020 gegen Donald Trump antreten und ihn aus dem Weißen Haus verdrängen. Doch die Demokratische Partei ist nicht mehr dieselbe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.02.2019, 08:29 Uhr | Politik

Senatorin Klobuchar Mit Klimaschutz Donald Trump schlagen

Das Feld der Trump-Herausforderer wächst. Mit Senatorin Amy Klobuchar will die nächste Demokratin bei der Präsidentenwahl antreten. Zwei Altbekannte haben sich noch nicht geäußert. Mehr

11.02.2019, 02:49 Uhr | Politik

Präsidentenwahl 2020 Warren bewirbt sich offiziell um Nominierung der Demokraten

Die prominente Senatorin Elizabeth Warren startet in den Wahlkampf. Eine Kontroverse um ihre angeblichen Wurzeln als amerikanische Ureinwohnerin belastet die Kandidatur. Mehr

10.02.2019, 03:30 Uhr | Politik

Demokraten Sie alle wollen 2020 gegen Trump antreten

Die Demokraten bereiten sich auf die Präsidentenwahl vor, und (fast) alles ist anders als 2016: Gegen Trump gibt es keinen klaren Favoriten. Nicht weniger als 20 bis 30 Kandidaten könnten zu den Vorwahlen antreten. Wer ist Favorit? Mehr Von Andreas Ross

05.02.2019, 21:01 Uhr | Politik

Alexandria Ocasio-Cortez Die Instapolitikerin

Jung, schön und sozialistisch: Die sozialen Medien haben die junge Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez ins Kapitol gespült. Auf Twitter ist nur ein amerikanischer Politiker noch mächtiger als sie – der Präsident. Mehr Von Livia Gerster

05.02.2019, 11:23 Uhr | Politik

Früherer Starbucks-Chef Wie gefährlich wird Howard Schultz Amerikas Demokraten?

Der frühere Starbucks-Chef Schultz will eventuell als Unabhängiger bei der amerikanischen Präsidentenwahl antreten. Die Demokraten sind entsetzt. Doch die Wirkung seiner Kandidatur ist umstritten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

30.01.2019, 15:40 Uhr | Politik

Demokraten gegen Republikaner Wer nimmt es mit Trump auf?

Elizabeth Warren hat ihre Kandidatur für die Präsidentenwahl 2020 erklärt. Die Liste ihrer innerparteilichen Konkurrenten ist lang. Obamas früherer Vize Joe Biden könnte antreten und auch Bernie Sanders. Bleibt noch die Frage: Wie alt darf ein Kandidat sein? Mehr Von Frauke Steffens

06.01.2019, 09:50 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahlen 2020 Elizabeth Warren will Donald Trump aus dem Weißen Haus verdrängen

Die amerikanische Senatorin Elizabeth Warren will 2020 in den Präsidentschaftswahlkampf ziehen. In ihrer Neujahrsbotschaft kündigte die Demokratin erste Schritte für den Wahlkampf um die Nominierung in ihrer Partei an. Mehr

31.12.2018, 14:55 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Wer kann Donald Trump besiegen?

Sollen die Demokraten nach links rücken oder doch lieber die Mitte besetzen? Die Welt verfolgt den Richtungskonflikt in den Vereinigten Staaten. Nicht wenige hoffen auf eine Empfehlung des ehemaligen Präsidenten Obama. Mehr Von Majid Sattar, Washington

16.11.2018, 21:18 Uhr | Politik

Demokraten nach der Wahl Der strahlende Retter ist nicht in Sicht

Sie hofften, durch die Kongresswahl ein Erfolgsrezept für 2020 zu finden. Stattdessen wartet jetzt viel Arbeit. Und der Kampf um den Wahlsieg im Süden wird noch einmal eröffnet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.11.2018, 14:31 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Packt Steve Bannon bei Muellers Ermittlern aus?

Donald Trump denkt im Kongresswahlkampf schon an die Präsidentenwahl 2020. Ein ehemaliger Weggefährte könnte zum Risiko für ihn werden. Und eine große Unbekannte ist die Entertainerin Oprah Winfrey. Das Midterm-Briefing. Mehr Von Oliver Kühn, South Point

03.11.2018, 14:40 Uhr | Politik

Midterm-Wahlen Demokraten kämpfen um jede Stimme

Die Kongresswahlen sind auch Versuchslabor für 2020. Wie müssen sich die Demokraten zu Trump verhalten, um bei der nächsten Präsidentenwahl erfolgreich sein zu können? Der Wahlkampf lässt erahnen, dass es schwerer wird als bisher gedacht. Mehr Von Majid Sattar

03.11.2018, 08:15 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidenten Erst das Amt, dann der Reichtum

Der eine verlässt das weiße Haus im Plus, der andere mit einem Schuldenberg. Das hält weder Clinton noch Obama davon ab sich den Ruhestand zu vergolden. Doch ein Vize-Präsident toppt beide. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

23.10.2018, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Trump-Gegnerin Warrens Gentest-Show

Elizabeth Warren wollte sich gegen Donald Trump verteidigen – und ging ihm in die Falle. Mit dem Versuch nachzuweisen, dass sie von Ureinwohnern abstammt, setzte sich die Senatorin zwischen alle Stühle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.10.2018, 07:07 Uhr | Politik

Eine Million für Ureinwohner Senatorin fordert Wettschulden von Trump

Die Senatorin Elizabeth Warren stammt von amerikanischen Ureinwohnern ab. Das wollte Präsident Trump nicht glauben – und wettete dagegen. Ein DNA-Test beweist laut Warren nun, dass er Unrecht hatte. Mehr

15.10.2018, 23:44 Uhr | Politik

Geistige Gesundheit Ist Trump amtsunfähig?

Sowohl im Buch von Bob Woodward als auch in einem anonymen Gastbeitrag kann man den Eindruck gewinnen, der amerikanische Präsident sei dem Amt nicht gewachsen. Doch vor der Absetzung stehen hohe Hürden. Mehr Von Majid Sattar, Washington

11.09.2018, 13:49 Uhr | Politik

Trump in Rage Justizministerium soll nach Maulwurf in Regierung suchen

Nach kritischen Buchauszügen und einem anonym verfassten Artikel ist der amerikanische Präsident in Rage. Den Bericht in der „New York Times“ will er als Angelegenheit der nationalen Sicherheit behandelt wissen. Mehr

07.09.2018, 19:43 Uhr | Politik

Zwischenwahlen in Amerika Demokraten hoffen auf Obama

Für viele Demokraten ist Trumps Amtsvorgänger nach wie vor ein Star. Sie hoffen, dass Barack Obama in den Wahlkampf eingreifen wird. Noch hält sich Obama zurück – aber er denkt schon an 2020. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.08.2018, 07:43 Uhr | Politik

Demokraten gegen Trump Streit um Amerikas Abschiebe-Behörde

Amerikas linke Demokraten wissen nun, wie sie Donald Trump und den Rechtspopulisten beikommen wollen. Sie wollen die Behörde abschaffen, die für Abschiebungen zuständig ist. Das klingt populär – könnte aber nach hinten losgehen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.07.2018, 08:57 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Nervenkrieg um die Mega-Reform

Die Republikaner bekommen bei ihrer Steuerreform heftigen Gegenwind von Fachleuten und Aufsichtsgremien. Deren Skepsis hat triftige Gründe. Aber auch innerhalb der Partei tobt ein harter Kampf. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.12.2017, 07:26 Uhr | Politik

Feierstunde für Veteranen Trump verunglimpft Senatorin bei Zeremonie für Ureinwohner

Bei einer Veranstaltung zu Ehren von Navajo-Veteranen macht der amerikanische Präsident eine unpassende Bemerkung in Richtung einer politischen Gegnerin – und erntet betretenes Schweigen. Mehr

27.11.2017, 23:04 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl 2020 Die Demokraten suchen ihren Hoffnungsträger

Der Präsidentschaftswahlkampf 2020 ist noch lange hin. Aber die Demokraten suchen schon nach jemandem, der Trump aus dem Weißen Haus jagen kann. Im Gespräch ist auch ein prominenter Internet-Milliardär. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.11.2017, 10:01 Uhr | Politik

Die Demokraten rechnen ab Hat Hillary Clinton die Vorwahlen manipuliert?

Ein Jahr nach der Präsidentenwahl machen prominente Mitglieder der demokratischen Partei Hillary Clinton schwere Vorwürfe. Sie soll sich auf unlautere Weise gegen Bernie Sanders durchgesetzt haben – eine Steilvorlage für Donald Trump. Mehr

03.11.2017, 17:52 Uhr | Politik

Attentat in Las Vegas Trump hält Debatte über Waffengesetze für „verfrüht“

Nach dem Anschlag auf ein Musikfestival in Las Vegas haben sich amerikanische Senatoren für schärfere Waffengesetze ausgesprochen. Trumps Regierung ist jedoch anderer Meinung. Mehr

02.10.2017, 23:11 Uhr | Politik

Diskussion um „Glass Steagall“ Trump will offenbar doch keine Banken aufspalten

Trumps Wirtschaftsberater forderte kürzlich eine Trennung von Einlagen- und Kreditgeschäft - eigentlich eine Idee der Linken als Reaktion auf die Finanzkrise. Doch sein Finanzminister hat solche Pläne jetzt dementiert. Mehr Von Norbert Kuls, New York

20.05.2017, 11:45 Uhr | Finanzen

Trumps Syrien-Kurswechsel Strategie gesucht

Für seinen Vergeltungsschlag gegen Syrien wird Amerikas Präsident parteiübergreifend gelobt. Vermisst werden Ansagen, wie es jetzt weitergehen soll. Großer Unmut regt sich derweil an Donald Trumps Wählerbasis. Mehr Von Simon Riesche, Washington

08.04.2017, 08:33 Uhr | Politik

Demokraten in der Ära Trump Senatorin Warren und die Wundenlecker

Mehr als drei Monate nach ihrer Niederlage bei der Präsidentschaftswahl treffen sich die Demokraten zum Parteitag. Wie wollen sie in Zukunft Donald Trump entgegentreten? Vor allem eine Frau steht im Mittelpunkt. Mehr Von Simon Riesche, Washington

23.02.2017, 12:18 Uhr | Politik

Trumps Russland-Connection Amerikas Demokraten wittern „Landesverrat“

Neue Enthüllungen zu Trumps Russland-Kontakten reißen die zerstrittenen Demokraten aus ihrer Nachwahl-Lethargie. Jetzt sehen sie ihre Chance gekommen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

15.02.2017, 08:11 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z