Elf Aquitaine: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kanzlerin in China Merkel setzt auf Dialog in Hongkong

Zum Abschluss ihrer Gespräche in Peking hat Kanzlerin Merkel sich zur Lage in Hongkong geäußert. Sie setzt auf Dialog und Gewaltfreiheit. Und spricht eine eindringliche Warnung aus. Mehr

07.09.2019, 15:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Elf Aquitaine

1 2 3  
   
Sortieren nach

3:0 gegen Nürnberg Die alten Bayern sind wieder da

Der Münchner Trainer Niko Kovac verzichtet beim klaren Sieg über schwache Nürnberger auf personelle Rotation. Beim ersten Heimsieg in der Bundesliga seit fast drei Monaten trifft ein Spieler doppelt. Mehr Von Christian Eichler, München

08.12.2018, 17:25 Uhr | Sport

EM im Berliner Olympiastadion Die Leichtathleten kämpfen um ein Symbol

Im Stadion in Stuttgart ist kein Platz für Leichtathletik mehr. In Berlin wollen sie nicht vertrieben werden. Pläne, die berühmte blaue Bahn aus dem Olympiastadion zu reißen, sind aber real. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

07.08.2018, 14:05 Uhr | Sport

TV-Doku zu Mafia in Frankreich Wenn der Bock zum Gärtner wird

Eine Arte-Dokumentation zeigt, wie Korruption und organisierte Kriminalität den französischen Staat aushöhlen. Die Verbindungen reichen bis in höchste politische Kreise. Mehr Von Oliver Jungen

07.02.2017, 17:53 Uhr | Feuilleton

Massenproteste in Brasilien „Entschuldigt die Störung“

In Brasiliens Großstädten gehen Zehntausende auf die Straße. Es sind vor allem Angehörige der Mittelschicht, die gegen die schlecht ausgebaute Infrastruktur im Lande protestieren. Auslöser ist auf den ersten Blick eine Lappalie. Mehr Von Dennis Kremer

19.06.2013, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Europäische Kommission 800 Millionen Euro Buße für Luftfrachtkartell

Elf Luftfrachtunternehmen müssen hohe Geldbußen zahlen. Das hat die Europäische Kommission am Dienstag entschieden. Konzerne wie Air France/KLM und British Airways sollen sich an einem Preiskartell beteiligt haben und nun 800 Millionen Euro zahlen. Mehr Von Werner Mussler und Helmut Bünder, Brüssel/Bonn

09.11.2010, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Millionen-Strafe für die FDP Der lange Schatten des Jürgen W. Möllemann

Sechs Jahre nach dem Tod Jürgen Möllemanns legt der Bundestagspräsident der FDP die Rechnung für die Spendenaffäre vor. Die Frage, woher die Millionen kamen, die der einstige Vizekanzler seiner Partei zukommen ließ, bleibt offen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

03.07.2009, 09:53 Uhr | Politik

DFB-Pokal-Halbfinale Spätes Feuerwerk auf Bayers Weg nach Berlin

Leverkusen darf erstmals seit 2002 in einem Endspiel um einen Titel kämpfen. Nach dem 4:1-Sieg nach Verlängerung gegen Mainz 05 trifft Bayer im Endspiel um den DFB-Pokal auf den HSV oder Werder Bremen. Statt der Pokalbegeisterung widmete sich Trainer Labbadia aber der sachlichen Analyse. Mehr Von Daniel Meuren, Düsseldorf

22.04.2009, 11:45 Uhr | Sport

Schluss mit geruhsam

Wenn eine aus dem Fernsehen bekannte Person ein Sachbuch schreibt, scheuen sich in der Regel weder Autor noch Verlag, die televisionäre Popularität gewinnbringend einzusetzen. Je nach Thema freundlich lächelnd oder nachdenklich-ernst, blickt dann das Fernsehgesicht vom Umschlag den potentiellen Käufer ... Mehr

16.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Bewährungsstrafe für Holzer Nüchternes Ende eines Thrillers

Nach einer Absprache hat das Landgericht Augsburg Dieter Holzer wegen Strafvereitelung zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Zudem muss er 250.000 Euro zahlen. Tiefere Sondierungen ns Agentenmilieu hat sich das Gericht erspart. Mehr Von Albert Schäffer, München

25.07.2008, 07:24 Uhr | Politik

Die Geheimniskrämerei der Société Générale Aufgeschrecktes Frankreich

In Frankreich wächst die Irritation darüber, dass die Staatsführung erst spät über den Skandal bei der Société Générale informiert wurde. Es scheint als hätten die Banker - allesamt Absolventen der Eliteuniversität Ena - die Sache unter sich ausmachen wollen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

28.01.2008, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Nationalmannschaft Rückkehrer Podolski sucht den Anschluss

Joachim Löw lässt rotieren, aber trotz des Wechsels der halben Startelf soll sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auch gegen Rumänien behaupten. Im Angriff setzt der Bundestrainer auf die „Kölner“ Lösung mit Podolski und Helmes. Mehr Von Michael Ashelm, Köln

12.09.2007, 07:20 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Der FC Chelsea blockiert Ballack

Erst strich der FC Chelsea ihn aus dem Kader für die Champions-League-Vorrunde, nun konnte Michael Ballack nicht an einem Werbespot des Ausrüsters der deutschen Nationalelf mitwirken: Der englische Klub hatte ihm den freien Tag verweigert. Mehr Von Michael Ashelm, Köln

10.09.2007, 17:11 Uhr | Sport

Video-Filmkritik Macht macht lustig: „Geheime Staatsaffären“

Schmiergeld regiert die Welt: Claude Chabrols Film „Geheime Staatsaffären“ zeigt, was die französische Gesellschaft zusammenhält. Mit Lust am kleinen Scherz und großem Sarkasmus - und einer strahlenden Isabelle Huppert. Mehr Von Peter Körte

20.07.2006, 10:35 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Galliges von Chabrol und Hui Buh

Isabelle Huppert überzeugt in Chabrols „Geheime Staatsaffären“ als heißkalte Ermittlungsrichterin. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Wie Bully das Schloßgespenst „Hui Buh“ und ein Tangokurs einen französischen Gerichtsvollzieher wieder lebendig macht. Mehr

18.07.2006, 13:11 Uhr | Feuilleton

Branchen (45): Mineralölindustrie Teure Jagd nach Reserven

Der enorme Bedarf an Rohöl ist zunehmend auf die hohe Nachfage asiatischer Länder zurückzuführen. China etwa sichert sich deshalb immer stärker den Zugang zu internationalen Ölreserven. Mehr Von Ulrich Friese

30.05.2006, 06:00 Uhr | Wirtschaft

Afrika Cup Ägypten und Elfenbeinküste im Finale

Ägypten und die Elfenbeinküste bestreiten das Endspiel beim Afrika-Cup. Der Gastgeber setzte sich im Halbfinale mit 2:1 gegen Senegal durch. Der WM-Teilnehmer Elfenbeinküste hatte zuvor Nigeria mit 1:0 bezwungen. Mehr

07.02.2006, 21:33 Uhr | Sport

Wertekonflikte im Geschäftsalltag

Andrew Crane/Dirk Matten: Business Ethics: A European Perspective. Oxford University Press, Oxford 2005, 484 Seiten, 45,90 Euro.Wer sich für ethische Probleme in Unternehmen interessiert, der greife zu diesem Buch. Dafür sprechen fünf gute Gründe. Erstens handelt es sich bei dem am International ... Mehr

22.08.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Klinsmann und die Bayern Kleiner Machtkampf und etwas Verständnis

Auf einen kleinen Machtkampf läßt es der FC Bayern gern ankommen. Über Bundestrainer Jürgen Klinsmann redet Manager Uli Hoeneß derzeit besonders gern. An diesem Dienstag spielt die Nationalelf im neuen Münchener Stadion gegen die Bayern. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

30.05.2005, 21:12 Uhr | Sport

Das optimale Team Elf Freunde sind auch keine Lösung

Ob Fußballmannschaft, Theatermacher oder Forschergruppe: Ein gutes Team soll auf kreative Weise eine gestellte Aufgabe lösen. Jetzt wollen Netzwerktheoretiker herausgefunden haben, wie man ein ideales Team zusammenstellt. Mehr Von Sabine Löhr

02.05.2005, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Alfred Sirven tot Der Schattenmann des Schmiergeld-Imperiums von Elf

Seine Justizakte füllt Berge von Aktenordnern, doch richtig abgeschlossen wird sie nun nicht mehr: Alfred Sirven, der Schattenmann des Schmiergeld-Imperiums des Ölkonzerns Elf, ist an einem Herzanfall gestorben. Mehr

13.02.2005, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Unternehmensgeschichten Die Erfahrenen

Spekulationen über einen Zusammenschluß der beiden führenden französischen Arzneimittelhersteller Aventis und Sanofi-Synthélabo hat es in Paris schon oft gegeben, und im vorletzten Jahr waren sich die beiden Unternehmen wohl schon einmal über eine Fusion nahezu einig. Mehr

26.01.2004, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Sanofi / Aventis Zwei selbstbewußte Pharmamanager

Jean-François Dehecq und Igor Landau kann man sich nur schwer unter dem Dach eines Unternehmens vorstellen. Doch die Chefs von Sanofi und Aventis sind sich sehr ähnlich. Mehr

23.01.2004, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Leuna-Affäre Ehemaliger Elf-Chef zu fünf Jahren Haft verurteilt

Im Schmiergeldprozeß um den französischen Elf-Konzern sind der frühere Chef Le Floch- Prigent und sein Mitarbeiter Sirven zu jeweils fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die politische Seite des Skandals blieb jedoch im Dunkeln. Mehr

12.11.2003, 16:51 Uhr | Politik

Pharma Der Beste aus dem Euro Stoxx

Der beste Standardwert im Euroraum: Nur auf den ersten Blick überrascht es, daß die Aktie des französischen Pharmakonzerns Sanofi-Synthelabo in den vergangenen fünf Jahren die erfolgreichste Aktie im Euro Stoxx 50-Index ist. Mehr

26.07.2003, 21:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z