Elektronische Fußfessel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Anti-Doping-Meldesystem Lückenkemper für „elektronische Fußfessel“

Topsportler müssen ständig ihren Aufenthaltsort bekannt geben, damit der Kontrolleur sie finden kann und empfinden dies als Einschränkung ihrer persönlichen Freiheit. Gina Lückenkemper hat eine Idee. Mehr

30.08.2019, 17:21 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Elektronische Fußfessel

1 2 3  
   
Sortieren nach

Neues Gesetz in Italien Notaufnahme für bedrohte Frauen

In Italien ist der Femizid seit Jahren in der Gesellschaft präsent. Deswegen hat sich die rechtsnationalistische Lega des Problems angenommen. Den italienischen Linken geht es nicht weit genug. Mehr Von Anna Vollmer

13.08.2019, 20:59 Uhr | Politik

Straftäter und Gefährder Immer mehr Richter greifen zur Fußfessel

Immer häufiger nehmen Gerichte von der elektronischen Fußfessel Gebrauch. Besonders Gefährder und ehemalige Straftäter sollen damit überwacht werden. Und die Technik entwickelt sich immer weiter. Mehr

17.10.2018, 11:29 Uhr | Rhein-Main

Überwachung von Verbrechern Gewalttätern per Fußfessel auf der Spur

Wer aus dem Gefängnis entlassen wird, kann immer noch ein Sicherheitsrisiko darstellen. Deswegen werden in Deutschland 98 frühere Verbrecher per Fußfessel überwacht. Mehr

25.07.2018, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Schutz vor Anschlägen Fußfessel-Überwachung zieht in Hochsicherheitsgefängnis

Die Zentrale zur Überwachung von Fußfesselträgern zieht aus Sicherheitsgründen um. Im Hochsicherheitstrakt in Weiterstadt soll die Zentrale vor möglichen Anschlägen geschützt werden. Mehr

21.12.2017, 13:14 Uhr | Rhein-Main

Kundendienst „Wir kommen zwischen 8 und 18 Uhr“

Klingelt der Paketbote immer dann, wenn Sie unter der Dusche stehen? Und kommt der Telekom-Techniker, wenn Sie beim Bäcker sind? Vodafone und DPD wollen etwas dagegen tun. Mehr Von Patrick Bernau

04.12.2017, 15:52 Uhr | Finanzen

„Notfalls Fußfesseln“ De Maizière will mögliche Gewalttäter von Demos fernhalten

Jüngster Vorschlag des Bundesinnenministers nach der G-20-Gipfelgewalt: Strengere Auflagen gegen bekannte Verdächtige schon im Vorfeld. Thomas de Maizière zieht Vergleiche zu Fußball-Hooligans. Mehr

15.07.2017, 06:11 Uhr | Aktuell

Bluttat in der Oberpfalz Kindermörder aus Asylunterkunft war Straftäter mit Fußfessel

Wegen schwerer Brandstiftung hatte er bis Januar 2015 eine Haftstrafe von fast sechs Jahren abgesessen. Das Gericht schickte den Afghanen danach in eine Asylunterkunft. Dort erstach er am Samstag ein fünf Jahre altes Kind. Mehr

05.06.2017, 14:50 Uhr | Gesellschaft

„Die Frau mit Vergangenheit“ Sie gibt sich nicht preis

Eine Frau und ihre Biographie als mysteriöses Puzzle mit vielen Teilen: Arte zeigt einen Film, der sich vom Dunkel ins Licht tastet – und auf einen Thriller, ein Psychodrama oder eine Liebesgeschichte hinausläuft. Mehr Von Matthias Hannemann

31.03.2017, 20:03 Uhr | Feuilleton

Der Tag Kabinett will Fußfessel für Gefährder beschließen

Das Kabinett entscheidet über Fußfesseln für Gefährder, Siemens-Aktionäre befassen sich mit Cromme-Nachfolge und Börsenplänen und die Fed entscheidet über den Leitzins. Mehr

01.02.2017, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Terrorismus Grenzen des Fesselns

Gefährder sollen aus der Ferne mit einer elektronischen Fußfessel überwacht werden. Mehr Von Eckart Lohse

20.01.2017, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen den Terror „Die Fußfessel ist ein wichtiger Baustein zu mehr Sicherheit“

Justizminister Maas und Innenminister de Maizière wollen künftig auch islamistische Gefährder durch elektronische Fußfesseln überwachen. Die Länder begrüßen die Pläne überwiegend. Doch es gibt auch kritische Töne. Mehr

13.01.2017, 18:03 Uhr | Politik

Nach Berliner Anschlag Fußfessel, Abschiebehaft und Videoüberwachung gefordert

Noch sind viele Fragen ungeklärt: War Anis Amri Teil eines Terrornetzwerks? Wieso konnte er sich ungehindert nach Italien absetzen? Trotzdem überbieten sich Politiker mit ihren Forderungen. Mehr

27.12.2016, 06:00 Uhr | Politik

Anschlag in Nordfrankreich Attentat mit Fußfessel

Einer der Täter in der Kirche ist zweimal daran gescheitert, nach Syrien zu reisen. Nicht nur den französischen Behörden war er schon bekannt, bevor er in der Normandie morden konnte. Mehr

26.07.2016, 23:43 Uhr | Politik

Elektronische Fußfesseln Ein virtuelles Gefängnis

Etwa siebzig ehemalige Häftlinge tragen in Deutschland die elektronische Fußfessel. Ein Besuch in der Überwachungsstelle der Länder in Bad Vilbel. Mehr Von Eckart Lohse

01.06.2016, 14:36 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Mit elektronischen Fußfesseln gegen Islamisten vorgehen

Hessen und Bayern drängen nach Informationen der F.A.Z. darauf, die rechtlichen Möglichkeiten für den Einsatz von Fußfesseln zu erweitern. Die Justizministerkonferenz soll sich bei ihrer nächsten Tagung damit beschäftigen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

29.04.2016, 19:38 Uhr | Politik

Kontrolle des Aufenthalts Justizministerin will Fußfessel für Extremisten

Hessens Justizministerin möchte Islamisten und Neonazis per elektronischer Fußfessel überwachen. Für andere ist eine derartige Kontrolle nicht das Mittel der Wahl gegen gefährliche Straftäter. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

01.04.2016, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Terrorismus CSU will elektronische Fußfesseln für Gefährder

Die CSU will härter gegen gewaltbereite Islamisten vorgehen. In einem Beschlusspapier fordert die CSU-Landesgruppe einem Zeitungsbericht zufolge, dass Gefährder „rund um die Uhr überwacht“ werden. Mehr

02.01.2016, 12:21 Uhr | Politik

Vorgehen gegen Gefährder Südwest-CDU fordert elektronische Fußfessel

Guido Wolf, der Vorsitzende der CDU in Baden-Württemberg, schlägt vor, gewaltbereite Islamisten besser zu überwachen. Die elektronische Fußfessel soll dabei die letzte Stufe einer Eskalationsskala sein. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.11.2015, 18:16 Uhr | Politik

José Mourinho „Erst die Sperre, dann die Fußfesseln“

50.000 Pfund und eine Sperre: José Mourinho soll für seine Kritik an einem Schiedsrichter büßen. Erst spottet der Chelsea-Trainer über die Strafe, dann legt er Einspruch ein. Und am Ende teilt er gegen seinen Intimfeind aus. Mehr

16.10.2015, 18:14 Uhr | Sport

Bluttat in Charleston Wie wurde Dylann Roof zum Attentäter?

Der 21 Jahre alte Täter von Charleston hat sein verqueres Weltbild an neun Schwarzen exekutiert. Offenkundig beruft er sich auf ein Widerstandsrecht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

19.06.2015, 21:44 Uhr | Gesellschaft

Elektronische Fußfessel Ministerin will Hooligans per GPS-Ortung kontrollieren

Ob Hooligan, Stalker oder prügelnder Ehemann - Justizministerin Eva Kühne-Hörmann will sie mit einer elektronischen Fußfessel kontrollieren. Bisher wurde sie nur verurteilten Straftätern angelegt. Mehr

26.05.2015, 22:01 Uhr | Rhein-Main

Ermittlungen gegen Beamten Polizist soll Ausländer misshandelt haben

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen einen Bundespolizisten, der zwei junge Ausländer erniedrigt und dabei fotografiert haben soll. Bei der juristischen Aufarbeitung möglicher Misshandlungen in einer Flüchtlingsunterkunft in Burbach gibt es indes Fortschritte. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

18.05.2015, 13:45 Uhr | Politik

Aufenthaltsüberwachung Die Fußfessel genügt dem Land Hessen nicht

Von Bad Vilbel aus werden bundesweit frühere Straftäter mit elektronischer Fußfessel kontrolliert. Das Justizministerium ist von der elektronischen Überwachung überzeugt - und hat Pläne. Mehr

16.04.2015, 17:05 Uhr | Rhein-Main

Hessen Weiterer Salafist trotz Fußfessel geflohen

Im Oktober konnte ein radikaler Islamist aus Offenbach trotz kleiner Fußfessel in Richtung Syrien ausreisen. Nun ist von einem weiteren Glaubensgenossen die Rede, dem die Flucht trotz Fußfessel gelang. Ein anderer wurde geschnappt, wie es heißt. Mehr

19.11.2014, 12:23 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z