Ekrem Imamoglu: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Istanbul-Biennale Moleküle gegen Staaten

Die Kulturszene der Türkei lässt die Knochen knacken: ein Besuch in Istanbul, wo auf der Biennale und im neuen Museum Arter die Teilchen den Aufstand proben. Mehr

19.09.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Ekrem Imamoglu

1 2
   
Sortieren nach

Stimmung kippt Syrische Flüchtlinge sind Sündenböcke in der Türkei

Wirtschaft gut, alles gut – doch wehe, wenn nicht. Je schlechter es der türkischen Wirtschaft geht, desto stärker wird der Widerstand gegen die Gäste. Erdogan nutzt sie im Poker mit der EU. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

17.09.2019, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Früherer Ministerpräsident Davutoglu tritt aus AKP aus

Die türkische Regierungspartei AKP wollte den früheren Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu ausschließen. Dem kommt er nun zuvor. Zusammen mit anderen ehemaligen AKP-Mitgliedern will er eine neue Partei gründen. Mehr

13.09.2019, 15:07 Uhr | Politik

Vorgehen gegen Opposition Haftstrafe für die CHP-Vorsitzende Istanbuls

Zu neun Jahren und acht Monaten Haftstrafe wurde Canan Kaftancioglu verurteilt. Die Vorwürfe waren unter anderem Beleidigung des Staatspräsidenten Tayyip Erdogan sowie Terrorpropaganda und das Schüren von Hass. Mehr Von Rainer Hemann

06.09.2019, 17:01 Uhr | Politik

Flüchtlingspakt mit Ankara Türkische Verfinsterung

Auf den griechischen Inseln kommen so viele Flüchtlinge an wie seit 2016 nicht mehr. Dabei scheint Ankara eine unrühmliche Rolle zu spielen – trotz des Flüchtlingsabkommens. Mehr Von Michael Martens, Wien

05.09.2019, 20:05 Uhr | Politik

Früherer Ministerpräsident Türkische AKP strebt Parteiausschluss von Davutoglu an

Im Streit mit Erdogan haben schon einige einst ranghohe Politiker die AKP verlassen. Nun soll der frühere türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu gehen müssen. Mehr

03.09.2019, 09:56 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Stiefkinder der türkischen Demokratie

Speziell vor den Präsidentenwahlen 2023 soll die Macht der Kurden an den Urnen geschwächt werden: Warum Erdogan im Konflikt mit geschätzt knapp einem Fünftel der türkischen Bevölkerung nationalistische Töne anschlägt. Mehr Von Bülent Mumay

23.08.2019, 19:01 Uhr | Feuilleton

Ekrem Imamoglu im Gespräch Wir dürfen Europa nicht den Rücken kehren

Warum die größte Stadt der Türkei vor gewaltigen Herausforderungen steht und den politischen Kurs des Landes entscheidend verändern könnte: ein Gespräch mit Istanbuls Oberbürgermeister Ekrem Imamoglu. Mehr Von Bülent Mumay

02.08.2019, 15:44 Uhr | Feuilleton

İmamoğlu Avrupa’ya sırtınızı asla dönemezsiniz

AKP’yi 3 ay arayla iki kez yenerek İstanbul’u kazanan İmamoğlu, başarısının dünyada yükselen popülizme karşı bir örnek olduğu görüşünde. Saray’a uzanma konusunda pek de çekingen görünmeyen İmamoğlu, Türkiye’nin Batı’dan kopamayacağını savunuyor. Mehr Von Bülent Mumay

02.08.2019, 15:42 Uhr | Feuilleton

Syrische Flüchtlinge in Türkei Nicht mehr erwünscht

Obwohl Präsident Erdogan zur panislamischen Solidarität aufruft, kippt die Stimmung in der Türkei: Die Mehrheit der Menschen will, dass syrische Flüchtlinge in ihr Land zurückkehren. Mehr Von Rainer Hermann

01.08.2019, 11:19 Uhr | Politik

Die Türkei im Wandel Schwarze Türken, weiße Türken

Vor einem Jahr wurde Erdogan als erster Präsident gemäß dem neuen, von ihm geschaffenen Präsidialsystem vereidigt – der Höhepunkt seiner Macht. Doch die Türkei wird immer städtischer. Und Erdogan laufen die Wähler weg. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2019, 11:08 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Erdogan will keine Lehren aus seiner Niederlage ziehen

Auf kommunaler Ebene sichert er seine Macht durch Verschiebungen von Zuständigkeiten. Als Staatschef verlässt sich Erdogan darauf, dass die Amtsperiode noch vier Jahre dauert. Doch in der AKP formiert sich Widerstand. Mehr Von Bülent Mumay

05.07.2019, 17:19 Uhr | Feuilleton

Istanbul nach den Wahlen Erdogans Propaganda hat nicht geholfen

Die Niederlage bei der Wahl in Istanbul ist nicht nur für den Präsidenten ein Schlag, sondern auch für die ihm ergebene Presse. Rund um die Uhr sorgte sie für Aufruhr, jetzt fürchtet sie um ihre Pfründe. Mehr Von Bülent Mumay

26.06.2019, 12:12 Uhr | Feuilleton

İstanbul seçimlerden sonra Erdoğan kendi medyasının kurbanı

Düşman saydığı Sisi’nin yöntemleriyle ortak manşetler attıran Erdoğan, kendi yarattığı propaganda makinesinin kurbanı oldu. 25 yıldır yönettiği İstanbul, Erdoğan’ın kutuplaştırma diliyle yayın yapan medyanın büyük katkılarıyla muhalefetin eline geçti. Mehr Von Bülent Mumay

26.06.2019, 12:12 Uhr | Feuilleton

Wahl in Istanbul Und alles wurde sehr gut

Durch seinen deutlichen Sieg nimmt Imamoglu der AKP Istanbul ab. Erdogans Partei konnte der Kampagne nichts entgegensetzen. Sie machte sogar alles noch schlimmer. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

24.06.2019, 21:18 Uhr | Politik

Opposition siegt in Istanbul Neuanfang am Bosporus

Der Wahlsieg der Opposition in der bisherigen AKP-Bastion Istanbul ist ein harter Schlag für Präsident Erdogan. Für die Demokratie in der Türkei ist das Ergebnis Anlass zur Hoffnung. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

24.06.2019, 18:48 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Schwalbe am Bosporus

Die Niederlage der Erdogan-Partei AKP in Istanbul lässt unter deutschen Unternehmen Hoffnungen aufkeimen. Doch Freiheit, Pluralismus und Rechtsstaatlichkeit in der ganzen Türkei sind längst nicht erreicht. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

24.06.2019, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeisterwahl in Istanbul Imamoglu will auf Erdogan zugehen

Ekrem Imamoglu will nach seinem Wahlsieg mit Erdogan ins Gespräch kommen. Für den Präsidenten und seine Partei wiegt der Verlust von Istanbul schwer. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

24.06.2019, 16:11 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu siegt

Sein Sieg gilt als Niederlage für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seine regierende AKP. Mehr

24.06.2019, 09:13 Uhr | Politik

Debakel für Erdogan Oppositionskandidat schlägt AKP in Istanbul

Bei der wiederholten Bürgermeisterwahl in Istanbul hat den vorläufigen Wahlergebnissen zufolge der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu gewonnen. Der Kandidat der türkischen Regierungspartei AKP, Binali Yildirim, steht seine Niederlage ein. Mehr

24.06.2019, 07:39 Uhr | Politik

Nach Niederlage der AKP Kontrollverlust in Istanbul

Es mutet wie ein Einschnitt in die Herrschaft Erdogans an. Die Wahl für das Istanbuler Bürgermeisteramt wird wiederholt und wieder verloren – obwohl die Abstimmung zur nationalen Frage erklärt wurde. Was bedeutet das Ergebnis für die AKP? Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 21:08 Uhr | Politik

Wiederholte Bürgermeisterwahl Erdogan gratuliert Imamoglu zum Wahlsieg in Istanbul

Auch bei der Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul kann Erdogans AKP-Kandidat Yildirim nicht gewinnen. Sein Sieg sei ein „neuer Beginn“ für die Türkei, sagte Oppositionskandidat Imamoglu. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 19:30 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Auf Manipulation kann Erdogan diesmal nicht plädieren

Auch die Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul wird von mehreren unabhängigen Beobachtern kontrolliert. Dass es diesmal eine Manipulation gibt, gilt als unwahrscheinlich. Schon damals war es das. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 18:47 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul „Alles wird sehr gut“

Die Stimmung der Parteianhänger bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul könnte kaum unterschiedlicher sein. Während sich die Oppositionsanhänger siegessicher geben, ist bei der Regierungspartei eher Tristesse angesagt. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 14:29 Uhr | Politik

10 Millionen Wahlberechtigte Rekordbeteiligung in Istanbul erwartet

Die Bürgermeisterwahl in Istanbul hat Signalwirkung für das Land. Zehntausende Menschen unterbrechen dafür extra ihren Urlaub. Um einen Erfolg zu sichern, haben sich die Oppositionsparteien zusammengetan. Mehr

23.06.2019, 14:29 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Wieso die AKP diesmal nicht auf Erdogan setzt

Für Erdogans AKP gilt: Alles oder nichts. Der türkische Präsident hat angekündigt, die Bürgermeisterwahl in Istanbul diesmal anzuerkennen. Sein Schützling setzt auf lokale Themen und geht sogar auf die Kurden zu. Doch die Prognosen sehen schlecht aus. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

22.06.2019, 18:20 Uhr | Politik

Skurrile Finanzhilfen Jeder will das Füllhorn Istanbul regieren

Vor den neuerlichen Wahlen kocht die Diskussion um die Finanzierung religiöser Stiftungen hoch. Die AKP hat viel zu verlieren. Mehr Von Christian Geinitz

22.06.2019, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeisterwahl in Istanbul Europarat fordert Fairness und Transparenz

Die Wiederholung der Kommunalwahl in Istanbul müsse unter Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien ablaufen, fordert der Generalsekretär des Europarates, Thorbjorn Jagland. Seine Organisation ist abermals vor Ort. Mehr

22.06.2019, 12:09 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Erdogan gegen Erdogan

Vor der Neuwahl in Istanbul macht sich der omnipräsente türkische Präsident unsichtbar. Er will mit einer möglichen Niederlage nichts zu tun haben. Aber wer weiß, wie er noch trickst? Mehr Von Bülent Mumay

22.06.2019, 09:07 Uhr | Feuilleton

Türkischer Journalist Yetkin Er schreibt nur noch, was er will

Murat Yetkin ist einer der bekanntesten Journalisten der Türkei. Jahrzehntelang schrieb er für Zeitungen. Dann hielt er den Druck nicht mehr aus und kündigte. Nun ist er, was er nie werden wollte: Blogger. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

21.06.2019, 22:36 Uhr | Feuilleton

Vor abermaliger Wahl Aufstieg und Fall von Erdogans Istanbul

25 Jahre lang wurde die Stadt am Bosporus von der AKP und ihrer Vorgängerpartei regiert. In dieser Zeit hat sich vieles verbessert – aber nun scheint das Ende des Aufschwungs erreicht. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

18.06.2019, 12:12 Uhr | Politik

Istanbul vor Bürgermeisterwahl Kontroverses TV-Duell kommt gut an

Ekrem Imamoglu von der linksnationalistischen Republikanischen Volkspartei (CHP) und Binali Yildirim von der regierenden islamisch-konservativen AKP warfen sich in der dreistündigen Debatte gegenseitig unsaubere Machenschaften bei der annullierten Wahl von Ende März vor. Mehr

17.06.2019, 13:16 Uhr | Politik

Istanbul Seltenes TV-Duell vor Wiederholung der Bürgermeisterwahl

Das erste Mal seit 2002 treten die Kandidaten in Istanbul öffentlich gegeneinander an. Es kommt zu einem dreistündigen Schlagabtausch. Mehr

17.06.2019, 05:26 Uhr | Politik

Istanbuler Stadtteil Moderne Oase in Erdogans Reich

Der Istanbuler Stadtteil Beylikdüzü ist ein Gegenentwurf zur Politik des türkischen Präsidenten. Das liegt vor allem an Ekrem Imamoglu, der die AKP das Fürchten lehrt. Mehr Von Rainer Hermann, Beylikdüzü/Istanbul

31.05.2019, 18:21 Uhr | Politik

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z