Einwanderung & Migration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Einwanderung & Migration

  1 2 3 4 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Kolumne „Hanks Welt“ Wem nützt die Migration?

Migration ist ein Freiheitsrecht. Doch umgekehrt haben die Bürger der Zielländer ein Recht, nach Kosten und Nutzen der Einwanderung zu fragen. Mehr Von Rainer Hank

07.07.2019, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Migration und Seenotrettung Die Sea Watch hat die Moral auf ihrer Seite

In der Abwägung, was wichtiger ist, Menschenrechte oder Bekämpfung illegaler Migration, sollte die Antwort Europas eindeutig sein. Deutschland trägt besondere Verantwortung. Das „Migrationspaket“ zeigt, wie es geht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

30.06.2019, 17:22 Uhr | Politik

Einwanderungsland Bundesrat billigt Migrationsgesetze

Sieben Gesetze, die die Einwanderung neu regeln sollen, sind am Freitag vom Bundesrat verabschiedet worden. Zwar gab es auch Kritik an den Kompromissen, doch fehlte die Mehrheit für eine Nachverhandlung. Mehr

28.06.2019, 16:32 Uhr | Politik

Flüchtlinge und Migranten Sind wir noch willkommen?

Viele Flüchtlinge fühlen sich um ihre Hoffnungen betrogen. Die Enttäuschung über ihre Situation ist groß. Und die Zahl der Helfer nimmt ab. Ein Besuch in der hessischen Kleinstadt Büdingen. Mehr Von Thomas Thiel

28.06.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Erfolg der Rechtspopulisten „Nicht ganz Italien ist wie Salvini“

Im Interview spricht die frühere italienische Parlamentspräsidentin Laura Boldrini über die Fehler der Linken, den Erfolg der Lega und die Social-Media-Strategie ihres Intimfeindes Matteo Salvini. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

18.06.2019, 07:58 Uhr | Politik

Lehren der Flüchtlingskrise Die Migrationspolitik braucht ein neues Leitbild

In der Bevölkerung wächst die Einsicht, dass sich Politik und Gesellschaft darauf einstellen müssen, die Migrationspolitik als Daueraufgabe anzunehmen. Gefragt sind Humanität und Härte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Daniel Thym

17.06.2019, 12:11 Uhr | Politik

Vorsitzender der NRW-SPD „Die SPD muss wieder für Zuversicht stehen“

Den Wahlergebnissen zufolge versinkt die SPD in der politischen Bedeutungslosigkeit. Der Vorsitzende des mächtigen NRW-Landesverbandes Sebastian Hartmann erklärt, warum seine Partei trotzdem eine Zukunft hat und schießt dabei scharf gegen die Grünen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

14.06.2019, 10:52 Uhr | Politik

Fachkräfte-Einwanderungsgesetz Einwanderung für die Sozialsysteme

Ausländische Fachkräfte sind nötig, um versprochene Sozialausgaben zu finanzieren. Arbeitsplätze, die unbesetzt bleiben oder wegen technologischer Schwäche gar nicht entstehen, erwirtschaften keine Rentenbeiträge. Mehr Von Dietrich Creutzburg

08.06.2019, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag von Tobias Hans Deutsch – eine Frage des Bekenntnisses

Wir brauchen einen zeitgemäßen Begriff der Nation. In seinem Gastbeitrag schlägt der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans die „Bekenntnisnation“ vor: Eine Nation, die alle einschließt, die sich zu ihr bekennen – gleich welcher Herkunft. Mehr Von Tobias Hans

06.06.2019, 15:27 Uhr | Politik

Drohungen unter Nachbarn Washington streitet mit Mexiko über Zölle und Migranten

Über Mexiko gelangen viele Menschen in die Vereinigten Staaten. Donald Trump droht dem Nachbarland mit Strafzöllen ab kommender Woche, wenn sich das nicht ändert. Noch gibt es keine Einigung. Mehr

06.06.2019, 04:47 Uhr | Politik

Wahl in Dänemark Platz für alle, die wollen?

In Dänemark stehen die Sozialdemokraten vor einem Sieg. Zu verdanken haben sie ihren Erfolg wohl auch einem Kurswechsel – hin zu einer härteren Migrationspolitik. Mehr Von Matthias Wyssuwa, FAXE/HELSINGØR/KASTRUP/KOPENHAGEN

05.06.2019, 07:39 Uhr | Politik

Zuwanderung Auf was sich die Regierung in der Migrationspolitik geeinigt hat

Union und SPD haben sich auf ein Migrationspaket verständigt – auch, weil Innenminister Seehofer den SPD-Ministern sehr weit entgegengekommen ist. Doch unter den Sozialdemokraten regt sich schon Widerstand. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

04.06.2019, 21:02 Uhr | Politik

Einigung in Migrationspolitik „Man darf dem Staat nicht auf der Nase herumtanzen“

Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD haben sich auf ein umfangreiches Gesetzespaket zur Migration geeinigt. Thorsten Frei, stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion, erklärt im Interview, wie es zu dem Kompromiss kam. Mehr Von Helene Bubrowski

03.06.2019, 18:17 Uhr | Politik

Trump twittert Zölle gegen Einwanderung

Mit Strafzöllen auf mexikanische Importe will Washington das Nachbarland zwingen, härter gegen illegale Einwanderung vorzugehen. Vom 10. Juni an würden Zölle in Höhe von fünf Prozent auf Einfuhren aus Mexiko verhängt, teilte Trump auf Twitter mit. Mehr

01.06.2019, 13:21 Uhr | Politik

Illegale Migration Trump verhängt Strafzölle gegen Mexiko

Amerikas Präsident wirft Mexiko vor, zu wenig gegen illegale Zuwanderung nach Amerika zu unternehmen. Nun will er mit Strafzöllen Druck machen. Sämtliche Warenimporte aus Mexiko sind betroffen. Mehr

31.05.2019, 02:37 Uhr | Politik

Verwaltungsgericht Düsseldorf NPD muss auch in Mönchengladbach Wahlplakate abhängen

Das Verwaltungsgericht in Düsseldorf attestiert einem Wahlplakat der rechtsextremen NPD Volksverhetzung. „Migration tötet!“ lautet der Slogan auf den Plakaten – aber auch die Aufmachung sorgt für Ärger. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.05.2019, 18:47 Uhr | Politik

Populisten auf dem Vormarsch Die Rückkehr der Stammesmentalität

Der Aufstieg populistischer Parteien ist eine Reaktion auf eine Vielzahl rascher kultureller Veränderungen. Dabei ist die Identitätspolitik das entscheidende Element ihrer Renaissance. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Klaus Segbers

20.05.2019, 06:10 Uhr | Politik

Migration und Gewalt Ihre Todfeinde suchen nach ihnen

Zwei Homosexuelle flohen nach Deutschland, um endlich in Freiheit zu leben. Doch im Flüchtlingslager setzten sich die Torturen fort. Und die Rächer der Familienehre bedrohen bis heute ihr Leben. Mehr Von Thomas Thiel

17.05.2019, 16:54 Uhr | Feuilleton

Nachlassende Zustimmung AfD in der Defensive

Kurz vor der Europawahl steckt die AfD mitten in der Wählerflaute: Die alten Themen ziehen nicht mehr, und mit den neuen Slogans läuft es auch nicht so recht – die Partei leidet unter dem eigenen Unvermögen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

15.05.2019, 06:14 Uhr | Politik

Gastbeitrag Andrea Lindholz Heils fatales Signal an die Welt

Asyl und Arbeitsmigration müssen getrennt bleiben, fordert CSU-Politikerin Andrea Lindholz in ihrem Gastbeitrag. Forderungen nach mehr Grenzkontrollen seien nicht ausländerfeindlich, sondern sicherheitspolitisch gut begründet. Mehr Von Andrea Lindholz

14.05.2019, 18:47 Uhr | Politik

Reisen im Frühlingsfest Die größte Migration der Erde

Während des Frühlingsfests im Februar sind Millionen von Chinesen unterwegs. Die Reisebranche des Landes setzt das ziemlich unter Druck. Mehr Von Wenxuan Yang, Technische Universität Jiangsu Provinz, Changzhou, China

11.05.2019, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Einwanderungsgesetz Seehofer lobt sich, Kommunen warnen

Die Regierung hat ihr umstrittenes Einwanderungsgesetz auf den Weg gebracht. Innenminister Seehofer spricht von einer historischen Weichenstellung. Die Kommunen warnen hingegen vor einer wichtigen Regel. Mehr

09.05.2019, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Migration und Schmuggel Merkel lobt Zusammenarbeit mit Niger

Europäische Soldaten unterstützen das afrikanische Land bei der Polizeiausbildung, neben Frankreich engagiert sich dort auch Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel machte sich persönlich ein Bild der Lage vor Ort. Mehr

03.05.2019, 17:40 Uhr | Politik

Merkel in Niger „Wir müssen da weitermachen“

Niger hat enorme Anstrengungen unternommen, um illegale Migration zu begrenzen. Auch als Anerkennung dafür ist Angela Merkel nun mit neuen Hilfs­zu­sa­gen in das Land gereist. Mehr Von Helene Bubrowski, Niamey

03.05.2019, 13:50 Uhr | Politik

Treffen mit Matteo Salvini Der Held Viktor Orbáns

Der ungarische Ministerpräsident empfängt Italiens Innenminister Matteo Salvini in Budapest – und verärgert damit viele Mitglieder der EVP. Auch Deutschland reagiert zunehmend mit Argwohn. Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest

02.05.2019, 21:37 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z