Einwanderung & Migration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Einwanderung & Migration

  16 17 18 19 20 ... 35  
   
Sortieren nach

GASTBEITRAG: Migrationskrise Mehr Respekt bitte!

Der Westen kann auf die Migrationskrise keine gemeinsame Antwort finden. Umso wichtiger ist gegenseitiges Verständnis. Eine transatlantische Perspektive. Mehr Von Russell A. Miller

09.11.2016, 16:46 Uhr | Politik

Lieblingsprojekt der SPD Und täglich grüßt das Migrationsgesetz

Die SPD präsentiert mal wieder einen neuen Entwurf zum Einwanderungsgesetz. Ganz nach kanadischem Vorbild soll es qualifizierte Fachkräfte anlocken. Doch der CDU ist das nicht geheuer. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.11.2016, 21:39 Uhr | Politik

Probleme der Migration Viele prächtige Menschen

Gegenwärtig produzieren vor allem Bürgerkriege, Staatszerfall, organisierte Grausamkeit und wirtschaftliche Perspektivlosigkeit, Flüchtlinge und Migration. Massenmigration wird ein Dauerphänomen bleiben und im Laufe der nächsten Jahrzehnte die ganze Welt verändern. Mehr Von Wilfried von Bredow

07.11.2016, 11:24 Uhr | Politik

Kommentar Migration nach Punkten

Die SPD wagt den Anlauf für ein Einwanderungsgesetz. Es ist zu wünschen, dass sich die Union nicht lange bitten lässt. Mehr Von Heike Göbel

06.11.2016, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Räumung von Calais Im Dschungel

Die Siedlungen in Calais zu räumen war überfällig. Frankreich musste dort ein Zeichen setzen, wo längst nicht mehr zwischen Flüchtlingen und Migranten unterschieden werden konnte. Mehr Von Jasper von Altenbockum

25.10.2016, 00:30 Uhr | Politik

Analyse zur Zuwanderung Die Angst vor den Afrikanern

Die Kanzlerin will Geld lockermachen, um die Zuwanderung aus Afrika zu stoppen. Warum das weder uns noch den Afrikanern hilft. Mehr Von Ralph Bollmann

16.10.2016, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Welle Die Welt zu Gast beim Sender

Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik. Die Zeiten, in denen sie nur im Ausland empfangbar war, sind aber vorbei. Sie hat einen Auftrag, den es heute auch im Inland zu erfüllen gilt. Mehr Von Gunnar Folke Schuppert

14.10.2016, 20:47 Uhr | Feuilleton

Merkel in Äthiopien Afrikaner kommen mit „falschen Vorstellungen“ nach Europa

Bei ihrem Besuch verspricht die Kanzlerin den afrikanischen Staaten, Deutschland wolle sich künftig stärker für sie engagieren. Das soll auch helfen, risikoreiche Fluchtversuche in Richtung Europa zu vermeiden. Mehr

11.10.2016, 15:51 Uhr | Politik

Kampf gegen Schleuser Merkel sagt Niger Millionenhilfe zu

Auf ihrer Afrika-Reise verspricht die Bundeskanzlerin Millionen für den Kampf gegen Schleuser. Nigers Präsident Issoufou will mehr, viel mehr Geld von der EU. Doch Merkel widerspricht. Mehr Von Johannes Leithäuser, Niamey

10.10.2016, 18:37 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Österreich macht es vor: So geht Obergrenze

Auch in Österreich hat die Koalition darüber gestritten, wie der Flüchtlingsstrom begrenzt werden kann. Sie fand eine Lösung, bei der alle ihr Gesicht wahren können - sogar die Europäische Union. Mehr Von Thomas Gutschker

03.10.2016, 19:42 Uhr | Politik

Bundesamt für Migration 250.000 unerledigte Asylanträge

Deutschland registriert immer weniger Flüchtlinge. Aber die Zahl der unbearbeiteten Asylanträge bleibt weiterhin hoch. Erst im Frühjahr 2017 soll der Rückstau abgebaut sein. Mehr

29.09.2016, 17:18 Uhr | Politik

Flüchtlingsgipfel in Wien Signale einer Europäischen Union

Das Ziel ist Kontrolle, nicht die Abschottung Europas. Die Stärkung der Außengrenzen ist Voraussetzung für die Zukunft der EU. Mehr Von Reinhard Müller

25.09.2016, 20:27 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Die Balkanroute soll noch aussichtsloser werden

Auf dem Flüchtlingsgipfel in Wien klagt Kanzlerin Merkel, dass die Balkanroute zwar als geschlossen gelte, trotzdem seien seit Februar allein auf diesem Weg 50.000 Asylbewerber illegal nach Deutschland gelangt. Damit soll bald Schluss sein. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

24.09.2016, 18:33 Uhr | Politik

Migrationsdruck Ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit

Die Wanderungen innerhalb der EU sorgen nicht nur in Britannien für Verwerfungen. Auch Migration braucht Maß und Mitte: Europa muss seine erfolgreichen Sozialmodelle schützen. Mehr Von Holger Steltzner

23.09.2016, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Einbürgerung Wie ich Deutscher werde

Wer eingebürgert werden möchte, der muss sich einem Test stellen und 30 Fragen zum fremden Land beantworten. Geprüft wird das Wissen in der Volkshochschule. Mehr Von Aileen Heselich, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

23.09.2016, 12:31 Uhr | Gesellschaft

OECD-Bericht Migration in Industriestaaten nimmt weiter zu

2015 sind rund 10 Prozent mehr Menschen in die OECD-Staaten eingewandert, als noch im Jahr zuvor. Die Zahl der Asylbewerber war so hoch wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Mehr

19.09.2016, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Tunnel in Calais Großbritannien baut Mauer gegen Flüchtlinge

Flüchtlinge sollen künftig durch eine Mauer in Calais daran gehindert werden, über den Tunnel von Frankreich nach England zu fliehen. Der Plan stößt auf viel Kritik, der britische Minister für Migration hält daran fest. Mehr

07.09.2016, 18:14 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Szenarien zur Flüchtlingskrise: Deutschland 2025 – haben wir es dann „geschafft“?

Wie wird es zehn Jahre nach Merkels Satz „Wir schaffen das“ um die Flüchtlinge in Deutschland stehen? Ist die Integration von Hunderttausenden Migranten gelungen? Oder ist Deutschland ins Chaos gestürzt und Europa abgeschottet? Ein Ausblick in zwei Szenarien. Mehr Von Oliver Georgi

31.08.2016, 11:19 Uhr | Politik

Bilanz der Einwanderungswelle Was haben wir in einem Jahr geschafft?

„Wir schaffen das“, beteuerte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einem Jahr im Angesicht der Einwanderungswelle. Gegner kritisieren die Flüchtlingspolitik als fehlgeleitet. Doch wie sieht die erste Bilanz wirklich aus? Mehr Von Jasper von Altenbockum

31.08.2016, 08:59 Uhr | Politik

Gespräch mit Marina und Herfried Münkler Ein Traum für Deutschland

Hat die Flüchtlingsdebatte die Wirkung eines nationalen Jungbrunnens? Das Buch „Die neuen Deutschen“ erzählt von einem Land, das seine besten Zeiten noch vor sich hat. Mehr Von Christian Geyer, Andreas Kilb und Regina Mönch

26.08.2016, 17:26 Uhr | Feuilleton

Visegrád-Staaten Geschlossen gegen Merkel

Die Visegrád-Staaten sind sich einig in ihrer Abwehrhaltung der Flüchtlingspolitik Merkels. Beim Besuch der Kanzlerin stellt sich die Frage: Wollen sie auch gestalten? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

26.08.2016, 16:41 Uhr | Politik

Flüchtlinge Was wir Migranten schulden - und was nicht

Die Flüchtlingsfrage spaltet die Deutschen, sie spaltet Europa. Nun, da sich mit sinkender Flüchtlingszahl die Emotionen etwas gelegt haben, ist eine Inventur der Argumente angebracht, um die gesellschaftliche Atmosphäre etwas zu entgiften. Mehr Von Professor Dr. Richard Schröder

19.08.2016, 13:14 Uhr | Politik

Zuwanderung Studie: Brexit schadet den britischen Arbeitnehmern

Viele Briten haben aus Angst vor Einwanderern gegen die EU gestimmt. Sie spekulieren darauf, mehr zu verdienen, wenn weniger Zuwanderer kommen. Eine neue Untersuchung macht ihnen da wenig Hoffnung. Im Gegenteil. Mehr

16.08.2016, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingskrise Berlin erwartet deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit

Seit Jahren sinkt die Arbeitslosenzahl. Doch das wird sich bald ändern. Laut einem Bericht erwartet die Bundesregierung einen deutlichen Anstieg. Sie kennt auch die Gründe. Mehr

16.08.2016, 05:24 Uhr | Wirtschaft

Bevölkerungsentwicklung Die große Migrationswelle kommt noch

Rasantes Bevölkerungswachstum in Afrika sowie im Nahen Osten und hohe Jugendarbeitslosigkeit bilden ein explosives Gemisch. Eine aktuelle Studie zeigt: Hunderte Millionen wollen auswandern. Mehr Von Philip Plickert

13.08.2016, 17:21 Uhr | Wirtschaft
  16 17 18 19 20 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z