Edmund Stoiber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Edmund Stoiber

  5 6 7 8 9 ... 35 ... 70  
   
Sortieren nach

Seehofer in Bedrängnis Wer hat Angst vor Markus Söder?

Die Antwort lautet: Horst Seehofer. Was immer der ehrgeizige Finanzminister tut und sagt, sein Chef fühlt sich angegriffen. Das wird für ihn zunehmend zum Problem. Mehr Von Albert Schäffer

02.11.2014, 23:30 Uhr | Politik

CSU-Nachfolger Seehofers Peitschenknall

Bayerns Ministerpräsident hält seine potentiellen Nachfolger auf Distanz. Mal lobt er den einen, mal maßregelt er die andere. Schön blöd – für die Kandidaten in der engeren Auswahl. Mehr Von Albert Schäffer, München

25.10.2014, 08:52 Uhr | Politik

Bürokratieabbau in der EU Stoiber: 33 Milliarden Euro eingespart

Sieben Jahre leitete der frühere bayerische Ministerpräsident eine Expertengruppe zum Bürokratieabbau in der EU. Nun hat er Bilanz gezogen. Mehr

14.10.2014, 15:31 Uhr | Politik

Bayerns neue G-8-Pläne Das ist keine Reform

Die schulpolitische Ruhe währte nicht lange: Nach dem Willen der CSU soll es in einer Erprobungsphase an ausgesuchten Gymnasien Klassen mit wieder neun Jahren bis zum Abitur geben. Von „Mittelstufe plus“ statt G-9 ist die Rede. Mehr Von Albert Schäffer, München

26.09.2014, 11:10 Uhr | Politik

Geniale Idee Luckes Licht

Vor 5 Jahren wurde die Glühbirne von der EU verboten. Die Liebhaber des warmen Lichts reagierten mit Wut und Enttäuschung. Die Alternative für Deutschland verkauft nun alte Glühbirnen. Schlau. Mehr Von Friederike Haupt

22.09.2014, 07:29 Uhr | Politik

Ratschläge für die Wiesn Schleiferln und andere Sünden

Das Münchner Oktoberfest, das an diesem Samstag beginnt, ist ein eigener Kontinent. Da ist man gut beraten, einige Grundregeln zu beherzigen. Zwar gilt hier die große bayerische Freiheit, alles ist aber trotzdem nicht erlaubt. Mehr Von Albert Schäffer

19.09.2014, 18:15 Uhr | Gesellschaft

Gabriele Pauli auf Sylt Reif für die Insel

Die frühere fränkische Landrätin Gabriele Pauli, die einst am Sturz Stoibers mitwirkte, strebt das Bürgermeisteramt auf Sylt an. Nun sammelt sie in Westerland Unterschriften für ihre Kandidatur. Mehr Von Frank Pergande

11.09.2014, 18:30 Uhr | Politik

Politik als Schauspiel Das große bunte Staatstheater

Wenn man von der Politik als einem Schauspiel spricht, ist das keine Beleidigung. Der Mensch braucht Inszenierungen und Symbole, um in der Welt klarzukommen. Aber wie macht man es richtig? Einblicke eines Berufspolitikers. Mehr Von Franz Müntefering

21.06.2014, 16:49 Uhr | Feuilleton

Souveräner Sieg Bayerns Basketballer erreichen Playoff-Finale

Zwei Mal ging es zuletzt daneben, aber im entscheidenden Halbfinal-Spiel haben die Basketballer des FC Bayern München gegen Oldenburg die Nerven behalten. Vor allem das dritte Viertel wurde zu einer Machtdemonstration. Mehr

05.06.2014, 23:22 Uhr | Sport

TV-Kritik: Günther Jauch Günthers WM-Stammtisch

Die Fifa steckt kurz vor dem Turnier in Brasilien in der Krise - eine Steilvorlage für Jauch. Doch statt einer Diskussion gab es Parolen: Nationalspieler sollten auf ihre Gage verzichten und das DFB-Team keine Sponsorentermine mehr wahrnehmen. Mehr Von Michael Ashelm

02.06.2014, 06:09 Uhr | Feuilleton

Vor der Europawahl Auf Straßburger Flamme

Es ist noch nicht recht zu erkennen, wie die EU-Befürworter den europafeindlich eingestellten Parteien im Wahlkampf die Stirn bieten wollen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

25.04.2014, 20:09 Uhr | Politik

Große Koalition Ein Kompromiss kommt selten allein

Rente mit 63, Mütter-Rente und Betreuungsgeld: Die Abgeordneten der Unions-Parteien erleben in diesen Wochen ein Lehrstück konsensualer Demokratie. Was der SPD zugestanden wird, erhalten CDU und CSU an anderer Stelle zurück. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

08.04.2014, 16:33 Uhr | Politik

Gerhard Schröder zum 70. Wille zur Macht

Er ist ein ganzer Kerl, der gerne provozierte. Oft stand er mit dem Rücken zur Wand, setzte sich aber durch. Könnte einer wie er heute noch Bundeskanzler werden? Zum 70. Geburtstag von Gerhard Schröder. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.04.2014, 05:19 Uhr | Politik

Karlsruher Urteil zum Staatsvertrag Ein guter Tag für das ZDF

Weniger Einfluss der Politik auf den Sender – dafür soll die ZDF-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts sorgen. Interessant wird, welche Hintertüren bei der Besetzung offen bleiben. Und ob man einen Nebensatz des Gerichts als Freifahrtschein lesen muss. Mehr Von Michael Hanfeld

06.04.2014, 14:01 Uhr | Feuilleton

Schäubles Hitler-Vergleich Rhetorischer Bumerang, schnell beschleunigend

Hitler-Putin, Hitler-Bush: Historische Vergleiche können sich unversehens gegen ihren Urheber richten. Auch Wolfgang Schäuble war vor Versuchungen nicht gefeit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.04.2014, 19:13 Uhr | Politik

FC Bayern Stoiber hält Comeback von Hoeneß für möglich

Bereitet Edmund Stoiber schon die Rückkehr des Uli Hoeneß zum FC Bayern vor, bevor dieser seine Haft angetreten hat? „Eine Türe ist immer offen, und Uli Hoeneß wird immer die Seele des Vereins sein“, sagt er im Fernsehen. Mehr

15.03.2014, 14:49 Uhr | Wirtschaft

FC Bayern München Hopfner soll Hoeneß-Nachfolger werden

Der bisherige Vizepräsident Karl Hopfner soll der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 2. Mai als neuer Präsident des FC Bayern München vorgeschlagen werden. Mehr

15.03.2014, 00:40 Uhr | Sport

Abschied von Uli Hoeneß Vorhang zu beim FC Bayern

Der Fall Hoeneß und der FC Bayern: fast ein Jahr Lavieren und Taktieren, dann vier Tage kurzer Prozess. Uli Hoeneß ist vor dem Spiel gegen Leverkusen am Samstagabend schon fast Geschichte. Mehr Von Christian Eichler, München

15.03.2014, 00:26 Uhr | Sport

Prozess wegen Steuerhinterziehung Der Fall des Ulrich H.

Von diesem Montag an steht Uli Hoeneß in München vor Gericht. Seine Geschichte bietet viel Stoff für ein großes Drama der Gegenwart: Gier, Macht, Absturz. Die Richter werden sich aber nur mit einem recht schnöden Vorwurf beschäftigen - dem der Steuerhinterziehung. Mehr Von Albert Schäffer, München

09.03.2014, 18:25 Uhr | Politik

Gabriele Pauli: Die rote Rebellin Gabriele im Monsterland

Die frühere CSU-Landrätin Pauli sieht sich in Anspielung auf Haar- und Motorrad-Farbe als „rote Rebellin“ und ruft ihre Zeit als Gegenspielerin des Bayern-Heros Stoiber in Erinnerung. Mehr Von Albert Schäffer

19.01.2014, 15:50 Uhr | Politik

Generalsekretär Andreas Scheuer Die Doktoren der CSU

Die Karriere von Generalsekretär Andreas Scheuer kannte bisher nur eine Richtung: steil nach oben. Mit dem Streit über den Doktortitel bröckelt die Fassade wie einst bei Guttenberg. Es gibt noch mehr Parallelen. Mehr Von Timo Frasch und Thomas Gutschker

19.01.2014, 12:27 Uhr | Politik

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Die große Geschichte vom kleinen Doktor

Auch nach den Plagiatsskandalen der vergangenen Jahre tritt der neue CSU-Generalsekretär als „Dr. Andreas Scheuer“ auf. Je genauer man hinschaut, desto kühner erscheint das. Mehr Von Albert Schäffer, München

17.01.2014, 09:03 Uhr | Politik

CSU-Parteitag Unter dem Fürsten

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer bringt die Anwärter auf seine Nachfolge in Stellung – gegeneinander und streng quotiert nach Geschlechtern. Mehr Von Albert Schäffer, München

24.11.2013, 13:23 Uhr | Politik

Auf einen Espresso Vier Gesetze, gut vorbereitet

Nicht das Spähprogramm der Amerikaner treibt die Wirtschaft um, sondern das Schadprogramm, das Schwarz und Rot aushecken. Mehr

09.11.2013, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Karlsruhe zum ZDF-Staatsvertrag Sender unter Einfluss

In der Anhörung zum ZDF-Staatsvertrag hat das Bundesverfassungsgericht erhebliche Zweifel an der „Staatsferne“ der Aufsichtsgremien erkennen lassen. Dass die Verhältnisse bleiben, wie sie sind, ist nicht zu erwarten. Mehr Von Michael Hanfeld und Reinhard Müller

05.11.2013, 15:08 Uhr | Feuilleton
  5 6 7 8 9 ... 35 ... 70  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z