Edmund Stoiber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Edmund Stoiber

  2 3 4 5 6 ... 35 ... 70  
   
Sortieren nach

CDU-Kandidat Althusmann Image-Suche im Merkel-Dilemma

Patchwork-Vater, Reserve-Offizier, Afrika-Auswanderer: Der CDU-Spitzenkandidat in Niedersachsen hat viele Gesichter. Aber kann Bernd Althusmann das richtige zeigen, um den Abwärtstrend noch umzukehren? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover/Seevetal

12.10.2017, 14:35 Uhr | Politik

Kauders Klatsche An Tagen wie diesen

Seit zwölf Jahren funktioniert das Gespann Merkel-Kauder nun schon. Doch das schwache Wahlergebnis für den Mehrheitsbeschaffer der Kanzlerin dokumentiert einen großen Vertrauensverlust. Doch weshalb? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

27.09.2017, 22:16 Uhr | Politik

Business auf der Wiesn Networking in Lederhosen

Auf dem Oktoberfest werden nicht nur Maßkrüge geleert. Zwischen Bier und Brathendl lassen sich wunderbar Geschäftskontakte pflegen. Man muss aber ein paar Regeln beachten. Mehr Von Henning Peitsmeier

18.09.2017, 16:18 Uhr | Beruf-Chance

CSU Magischer Seehofer

Die CSU-Vorsitzende arbeitet an seinem Meisterstück – einem unsichtbaren Söder. Da kommt ihm Guttenberg gerade recht. Mehr Von Albert Schäffer

14.09.2017, 16:07 Uhr | Politik

CSU im Wahlkampf Seehofers Wahlkampflüftchen

Die CSU bleibt kurz vor der Wahl entspannt. Parteichef Seehofer absolviert ein Minimum an Terminen. Nur zwei Parteigrößen rackern – obwohl sie gar nicht kandidieren. Mehr Von Albert Schäffer, Erding

13.09.2017, 00:09 Uhr | Politik

TV-Kritik: Der „Duell“-Abend „Wir haben Koalitionsverhandlungen gesehen“

Wie war das nun mit dem „Duell“? Hat Merkel gewonnen oder Schulz? Die Kommentatoren, Spin-Doktoren und Fernsehjournalisten haben sich darauf ihren Reim gemacht. Wir auch. Mehr Von Hans Hütt, Frank Lübberding und Michael Hanfeld

04.09.2017, 03:23 Uhr | Feuilleton

Fernsehdebatte Ein Duell ist ein Duell ist ein Duell

2002 forderte Stoiber seinen Konkurrenten Schröder zum ersten deutschen Fernsehduell. Seitdem gehört die TV-Debatte der Kanzlerkandidaten fest zum Bundestagswahlkampf. Merkel mag das Duell nicht, aber die Kanzlerin kommt nicht darum herum. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

02.09.2017, 20:58 Uhr | Politik

Personalroulette bei der CSU Seehofers Griff nach dem Geschichtsbuch

Kurz vor der Bundestagswahl lässt Horst Seehofer die CSU erzittern. Der Parteichef kündigt eine „große Kabinettsumbildung“ an – auch um seine möglichen Nachfolger zu schwächen. Mehr Von Albert Schäffer, München

10.08.2017, 16:51 Uhr | Politik

CSU-Ehrenvorsitzender Waigel: Seehofer war zu Verzicht auf Parteivorsitz bereit

Im Interview mit der F.A.Z. berichtet Theo Waigel über dramatische Stunden in der CSU. Im Hinblick auf die Bundestagswahl hat der ehemalige CSU-Finanzminister einen Tipp für seine Partei. Mehr

06.08.2017, 17:53 Uhr | Politik

Kommentar Schulz greift Merkel an. Und trifft sich selbst

Der SPD-Spitzenkandidat widerspricht sich in seinen Attacken auf die Kanzlerin selbst. Doch seine Offensive enstpringt wahrscheinlich der Verzweiflung. Mehr Von Thomas Gutschker

30.07.2017, 15:23 Uhr | Politik

CSU vor Bundestagswahl Keine Angst vor Schwarz-Grün in Berlin

An der CSU wird eine Koalition mit den Grünen nicht scheitern. Denn was daheim ein Albtraum wäre, hält in Berlin die bayerische Wählerschaft bei der Stange. Dennoch könnte Seehofer sein Blatt überreizt haben. Mehr Von Albert Schäffer

28.07.2017, 19:45 Uhr | Politik

Bierzelt-Rede zu Trump Merkels Schröder-Moment

Mit ihrer rhetorischen Abkehr von Amerika unter Trump hat Angela Merkel nicht nur eine internationale Debatte ausgelöst, sondern auch ihre Position im Bundestagswahlkampf gestärkt. Das hat vor ihr schon ein Kanzler äußerst erfolgreich getan. Mehr Von Oliver Georgi

30.05.2017, 15:21 Uhr | Politik

TV-Kritik: „hart aber fair“ Der Fan wird an den Rand gedrückt

Der Kommerz zerstöre den Fußball, befürchten viele. Bayern-Aufsichtsrat Edmund Stoiber kontert bei Plasberg nüchtern: Letztendlich wolle der Fan ja die große Show. Nur schade, dass keiner eingeladen wurde. Mehr Von Michael Horeni

30.05.2017, 04:11 Uhr | Feuilleton

Karriereende verschoben Stoiber: Seehofer „stärkstes Kaliber“ und „Zugpferd“

Jahrelang hat Horst Seehofer damit kokettiert, 2018 „definitiv“ seine Karriere als CSU-Vorsitzender und bayerischer Ministerpräsident beenden zu wollen. Jetzt kündigt er das Gegenteil an – und stößt auf gemischte Reaktionen. Mehr

24.04.2017, 11:26 Uhr | Politik

TV-Kritik: Hart aber fair Europa als Sündenbock?

Gastgeber Frank Plasberg wählt besonders abwegige Zuschauermeinungen, um die Diskussion ins Abseits zu führen. Wer sich darauf einlässt, braucht sich nicht zu wundern, dass dabei kaum etwas Sinnvolles rauskommt.  Mehr Von Hans Hütt

28.03.2017, 06:24 Uhr | Feuilleton

Die Flüchtlinge und die EU Ja, das Studium des Asylrechts ist schwer

Der Politikwissenschaftler Hans-Peter Schwarz blickt auf die Folgen der Migrationskrise für Europa und empfiehlt verschärfte gesetzliche Regelungen gegen die „Völkerwanderung“. Mehr Von Georg Paul Hefty

20.03.2017, 11:37 Uhr | Politik

Seehofer besucht Putin Moskauer Harmonien

Wieder einmal besucht Bayerns Ministerpräsident Seehofer Russland. Auch diesmal sind die Wirtschaftssanktionen ein zentrales Gesprächsthema – doch sonst ist vieles anders. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

17.03.2017, 16:13 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Anne Will“ Kein „Kulturrabatt“ für Straftäter

Bei Anne Will geht es um die Frage, wie man mit „kriminellen Zuwanderern“ umgehen soll: Die Grünen-Vorsitzende Peter, die sich an dem Begriff „Nafri“ stieß, vollzieht eine erstaunliche Kehrtwende - was wohl einer Journalistin zu verdanken ist. Mehr Von Michael Hanfeld

16.01.2017, 05:23 Uhr | Feuilleton

Erwin Huber „Die CSU kämpft um ihre Existenz“

Dass Merkel nicht zum CSU-Parteitag nach München kommt, erleichtert die Versöhnung: Davon ist der ehemalige Parteichef Erwin Huber überzeugt. Im Interview erklärt der Christsoziale, wieso die CSU gerade einen Zwei-Fronten-Krieg führt. Mehr Von Timo Steppat, München

04.11.2016, 12:38 Uhr | Politik

München Seehofer baut sich ein Denkmal

Der Bau der zweiten Münchner S-Bahn-Stammstrecke ist Horst Seehofers großes Ding. Lange wurde um das Projekt gerungen, jetzt hat sich Bayern mit dem Bund geeinigt. Sogar einen „Risikopuffer“ hat sich Bayerns Ministerpräsident ausgedacht. Mehr Von Albert Schäffer, München

26.10.2016, 23:57 Uhr | Politik

Partei- und Landeschef Seehofer will 2017 eines seiner Spitzenämter aufgeben

Als „Libero“ könne er nicht mehr lange antreten: Die CSU brauche einen Vorsitzenden, der dauerhaft in Berlin ist, sagt Horst Seehofer. Namen nennt er aber nur aus der Vergangenheit. Mehr

16.10.2016, 07:45 Uhr | Politik

1:1 gegen die Bayern Kölle alaaf in Weiß-Blau

Nach der Champions-League-Pleite in Madrid müht sich Bayern auch im Liga-Alltag: Mutiger Kölner machen es den Münchnern schwer – und erobern am Ende gar einen Punkt. Das ärgert vor allem einen auf der Tribüne. Mehr Von Christian Eichler, München

01.10.2016, 17:28 Uhr | Sport

Streit in der Union Was will Seehofer?

Eine Trennung von der Union kommt für Horst Seehofer nicht in Frage. Dennoch wachsen Zweifel, ob mit Angela Merkel die nächste Wahl gewonnen werden kann. Das Rätsel um den Kurs des CSU-Vorsitzenden. Mehr Von Albert Schäffer, München

26.09.2016, 13:14 Uhr | Politik

Fraktur Gähnende Leere

Hätte Merkel uns das doch früher gesagt! Mehr Von Berthold Kohler

23.09.2016, 17:50 Uhr | Politik

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Für die CSU ist Merkel schuld

Am Tag nach dem CDU-Wahldebakel kommen scharfe Töne von der Schwesterpartei CSU. Ziel der Attacken: Angela Merkel. Die Rechtspopulisten Europas bejubeln das Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr

05.09.2016, 07:37 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 35 ... 70  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z