Drohnen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aus ganz Deutschland Warum Imker ihre Bienen auf Baltrum aussetzen

Einmal im Jahr bringen Imker aus ganz Deutschland ihre Bienenköniginnen nach Baltrum. Denn die Fortpflanzung will geplant sein. Mehr

20.09.2019, 23:07 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Drohnen

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Geopolitischer Profiteur Wie Iran das Machtvakuum im Nahen Osten füllt

Iran profitiert von den Veränderungen im Nahen Osten. Jetzt präsentiert die Islamische Republik ihre neue Stärke durch Provokationen – und kommt damit bis jetzt durch. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger und Rainer Hermann

20.09.2019, 16:16 Uhr | Politik

Technologieentwicklung Auf dem Weg zum Flugautogesetz

Flugautos sollen Personen ferngesteuert oder autonom über kurze Strecken befördern. Ein einheitlicher Rechtsrahmen ist Voraussetzung für die Entwicklung dieser Technologie. Mehr Von Thomas Voland

18.09.2019, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Nach Drohnenanschlag Drastischer Anstieg des Ölpreises verunsichert die Märkte

Mit dem Rohöl wird auch Heizöl deutlich teurer. Die Preise für Benzin und Diesel hingegen steigen nur leicht. Wie geht es nun mit dem Ölpreis in Deutschland weiter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.09.2019, 19:42 Uhr | Finanzen

Attacken auf Ölanlagen Der Krieg, in den Trump nicht ziehen will

Der amerikanische Präsident bleibt nach den Attacken auf saudische Erdölanlagen zögerlich. Einen Schlag gegen Iran scheut Trump – und überlässt die Entscheidung über das weitere Vorgehen Riad. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

16.09.2019, 18:45 Uhr | Politik

Nach Angriff auf Öl-Anlagen Steigen nun unsere Spritpreise?

Nach den Drohnenangriffen auf zwei Öl-Anlagen in Saudi-Arabien ist der Ölpreis stark gestiegen. Experten rechnen nun auch mit einem Anstieg der Spritpreise. Mehr

16.09.2019, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Nach Attacken auf Ölanlagen Houthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen

Ein Houthi-Sprecher warnt das saudische Regime: Die Rebellen könnten jederzeit jeden Ort ihrer Wahl angreifen. Außenminister Maas verurteilt die Bombardierung – die Lage sei „außerordentlich besorgniserregend“. Mehr

16.09.2019, 11:39 Uhr | Politik

Angriff auf Saudi-Arabien Ölpreise steigen um bis zu 20 Prozent

Die Drohnenattacken auf das Zentrum der saudischen Ölindustrie haben auch an der Börse spürbare Folgen. Die beiden wichtigsten Ölsorten der Welt kosten nun etwa zehn Prozent mehr als vor dem Angriff – laut einem Analysten wurden 5 Prozent der Weltproduktion vernichtet. Mehr

16.09.2019, 09:42 Uhr | Finanzen

Angriffe auf Riads Raffinerien Trump gibt strategische Ölreserve frei

Amerikas Präsident vermutet Iran hinter den Anschlägen auf zwei saudi-arabische Raffinerien. Dem Erzrivalen droht Trump mit Vergeltung. Mehr

16.09.2019, 08:57 Uhr | Politik

Nach Angriff auf Ölindustrie Trump droht mit Gegenschlag

Es gebe Hinweise, dass der Iran an dem Drohnenangriff auf zwei Öl-Raffinerien in Saudi-Arabien verantwortlich sei. Der amerikanische Präsident Trump schrieb in der Nacht zum Montag auf Twitter: „Wir haben Anlass zu glauben, dass wir den Täter kennen und warten mit geladener Waffe auf die Bestätigung“. Mehr

16.09.2019, 07:48 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Drohnen-Angriff sorgt für Ölpreis-Anstieg

Nach den Drohnenangriffen auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien wird mit einem Anstieg der Ölpreise gerechnet. Die Angriffe verschärfen die angespannte Lage in der Golfregion und führten zum Einbruch der Ölproduktion in Saudi-Arabien. Mehr

15.09.2019, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Fernsteuerung von DJI im Test Teurer fliegt besser

DJI hat eine Fernsteuerung mit heller Anzeige für ambitionierte Drohnenpiloten auf den Markt gebracht. Sie kostet 650 Euro. Wir haben sie ausprobiert. Mehr Von Michael Spehr

15.09.2019, 14:07 Uhr | Technik-Motor

Angriff auf Saudi-Arabien Der Ölpreis dürfte am Montag kräftig steigen

Ein Drohnenangriff hat das Herz der saudi-arabischen Ölindustrie getroffen. Die Attacke könnte an den Märkten zu einem Schock führen. An der Tankstelle mussten Autofahrer schon etwas mehr zahlen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.09.2019, 13:36 Uhr | Finanzen

Saudi-Arabien Ölproduktion nach Drohnenangriffen drastisch eingebrochen

Der saudische Energieminister sprach von einen vorübergehenden Effekt, der durch vorhandene Ölreserven teils kompensiert werden könne. Die Vereinigten Staaten wollen ebenfalls Ölreserven freigeben, falls es zu Engpässen kommt. Mehr

15.09.2019, 03:10 Uhr | Politik

Saudische Ölraffinerie Pompeo macht Iran für Drohnenangriff verantwortlich

Die jemenitischen Houti-Rebellen haben sich zum Drohnenangriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien bekannt, den amerikanischen Außenminister Mike Pompeo überzeugt das nicht: „Es gibt keinen Beweis, dass die Angriffe vom Jemen kamen.“ Mehr

14.09.2019, 22:53 Uhr | Politik

Drohnen-Attacke auf Raffinerie Saudis müssen Hälfte der Ölproduktion stilllegen

Saudi Arabien wird in den nächsten Tagen rund fünf Millionen Barrel Öl weniger produzieren, heißt es in einem Medienbericht. Grund dafür ist ein Drohnen-Angriff der jemenitischen Houthi-Rebellen. Mehr

14.09.2019, 17:02 Uhr | Politik

Aktionsplan gegen Terrorgefahr Die Drohnenabwehr an Flughäfen ist längst möglich

Die Gefahr von Terroranschlägen ist real: Nach jahrelanger Untätigkeit von Politik, Behörden und Flughafenbetreibern soll die Deutsche Flugsicherung ein Sicherheitskonzept erstellen. Die Technikanbieter sind längst bereit. Mehr Von Michael Ashelm

19.08.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Drohnen und Hightech-Kameras Spanien sagt Verkehrssündern den Kampf an

Die spanische Polizei hat genug von Rasern oder Menschen, die ihr Handy beim Fahren benutzen. Mit den Drohnen kann sie unter anderem erkennen, wenn Autofahrer am Steuer telefonieren oder gar nicht angeschnallt sind. Mehr

03.08.2019, 13:09 Uhr | Gesellschaft

Frei verkäufliche Drohne Der fliegende Flammenwerfer

Videos drehen per Drohne kann jeder. Ein Wespennest in zehn Meter Höhe abfackeln aber nicht. Die Drohne mit Flammenwerfer ist in den meisten amerikanischen Bundesstaaten frei verkäuflich, genau wie herkömmliche Flammenwerfer. Mehr

24.07.2019, 20:14 Uhr | Technik-Motor

Hobby-Imker Hoffen, dass der Hype nachlässt

Überall wird über den Rückgang von Insektenarten geredet – auch deswegen entdecken idealistische Stadtbewohner ihre Leidenschaft für die Imkerei. Dem Wildbienenbestand helfen die Neu-Imker aber nicht. Mehr Von Madeleine Brühl

23.07.2019, 07:27 Uhr | Stil

Flugobjekte der Schweizer Post Wenn die Drohne vom Himmel fällt

Nach dem Absturz einer Drohne in Zürich lässt die Schweizer Post ihre Flugobjekte vorerst am Boden – denn das zehn Kilo schwere Gerät schlug in der Nähe von Kindern auf. Dabei bieten Drohnen allerhand logistischer Vorteile. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

17.07.2019, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Trump nach Drohnen-Abschuss „Ich will keinen Krieg mit Iran“

Präsident Donald Trump warnt im Konflikt mit Iran vor den fatalen Folgen eines Krieges. „Ich will keinen Krieg“, bekräftigte er im Interview mit dem TV-Sender NBC News. Mehr

22.06.2019, 10:53 Uhr | Politik

Raus aus der Wiese Rettet Bambi!

Etwa 90.000 neugeborene Rehe werden Schätzungen zufolge jährlich durch Mähmaschinen getötet. Doch das kann verhindert werden: Mit Drohnen werden Kitze im hohen Gras aufgespürt – bevor die Mähmaschine kommt. Mehr Von Karin Truscheit, Ebersberg

21.06.2019, 08:59 Uhr | Gesellschaft

Nach Drohnen-Abschuss Lufthansa umfliegt die Straße von Hormus

Die Fluggesellschaft will die iranische Hauptstadt Teheran weiter anfliegen. Sicherheitsmaßnahmen trifft sie dennoch. Auch die amerikanische Luftfahrtbehörde hat schon reagiert. Mehr

21.06.2019, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Umgang mit Drohnen Unheil drohnt

In der Nähe von Flughäfen werden immer mehr Drohnen gesichtet, es mangelt aber an Beweisfotos. Wie man die unerwünschten Flugobjekte am besten erkennt und abwehrt, ist umstritten. Gesetzliche Regeln fehlen. Mehr Von Michael Spehr

13.06.2019, 15:33 Uhr | Technik-Motor

„Prime Air“ Amazons neue Lieferdrohne

Der Onlinehändler Amazon will bald erste Pakete mit Drohnen ausliefern. Die ersten Pakete könnten womöglich schon „in den kommenden Monaten" zu Kunden geflogen werden, erklärte Amazon-Manager Jeff Wilke. Mehr

06.06.2019, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Organisation Hizbullah Ferngesteuerter Hass auf Israel

Am „Jerusalem-Tag“ beschwört die islamistische Organisation Hizbullah traditionell den Untergang des jüdischen Staates Israel. Doch die Sanktionen gegen ihren Geldgeber Iran bleiben nicht folgenlos. Mehr Von Christoph Erhardt, Beirut

04.06.2019, 08:26 Uhr | Politik

Start frei Drohnen können nun auch autonom fliegen

Das neue Unternehmen Droniq stattet Drohnen mit Sensoren und SIM-Karten aus, damit sie auch außerhalb der Sichtweite geflogen werden können. Damit könnten die Drohnen etwa für Paketzustellung benutzt werden. Mehr

30.05.2019, 11:50 Uhr | Technik-Motor

Wachstumsmarkt Flugdrohnen Telekom und Flugsicherung starten durch

Der gewerbliche Einsatz von Drohnen im großen Stil ist bislang noch Zukunftsmusik. Ein gemeinsames Unternehmen von Telekom und Deutscher Flugsicherung will die Entwicklung jetzt vorantreiben. Mehr

29.05.2019, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Gefahrenpotential in Drohnen Wenn plötzlich jeder Pilot werden kann

Mit Drohnen lassen sich Stromtrassen und Wälder untersuchen – man kann sie aber auch einfach nur aus Spaß fliegen lassen. Das birgt Risiken. Wie lässt sich der unbemannte Flugverkehr kontrollieren? Mehr Von Jochen Remmert

22.05.2019, 10:48 Uhr | Rhein-Main

Kollisionen vermeiden Polizei besorgt wegen Drohnen am Flughafen

Drohnen stören in Hessen immer häufiger den Flugbetrieb. Die Sicherheitsbehörden arbeiten derzeit an neuen Strategien, um Kollisionen mit Flugzeugen zu verhindern. Sie planen eine digitale Plattform, auf der die Flugroboter sichtbar wären. Mehr Von Katharina Iskandar und Jochen Remmert

15.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Houthi-Rebellen unter Verdacht Saudi-Arabien meldet Drohnenangriff auf Ölpipeline

Nach dem Angriff auf zwei saudische Ölpumpstationen hat der staatliche Ölkonzern Saudi Aramco aus Sicherheitsgründen den Betrieb der Ost-West-Pipeline eingestellt. Das wirkt sich auch auf den Ölpreis aus. Mehr

14.05.2019, 16:47 Uhr | Politik

Bundespolizei alarmiert Flugbetrieb in Frankfurt ruht für Dreiviertelstunde

Am Donnerstagmorgen geht am Frankfurter Flughafen eine Dreiviertelstunde lang nichts mehr. Eine Drohnensichtung legt den Flugbetrieb lahm. Es ist nicht das erste Mal. Mehr

09.05.2019, 11:28 Uhr | Rhein-Main

Polizei warnt vor Straftat Drohne legt kurzzeitig Frankfurter Flughafen lahm

Sprecher des Flughafens konnten zunächst keine weiteren Einzelheiten zu dem Vorfall nennen. Im März hatte eine Drohnen-Sichtung schon einmal zu einem halbstündigen Stopp der Start und Landungen am größten Flughafen Deutschlands geführt. Mehr

09.05.2019, 10:20 Uhr | Gesellschaft

Erste Genehmigung Google-Tochterunternehmen liefert bald auch in Amerika per Drohne

Die Tests laufen schon länger, jetzt hat das amerikanische Verkehrsministerium dem Google-Tochterunternehmen Wing erstmals Lieferungen per Drohne genehmigt. Wing testet seine Drohnen auch in zwei anderen Ländern. Mehr

24.04.2019, 13:04 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z