Drohnen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Konzernumbau Airbus zerlegt die Rüstungssparte

Die Folgen von Exportverboten für Waffen und verzögerte Großaufträge bekommt vor allem Deutschland zu spüren. 2400 Stellen will Airbus Defence abbauen. Und es soll einen neuen Jagdbomber geben. Mehr

21.02.2020, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Drohnen

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Waffenembargo gegen Libyen Marinemission ohne Schiffe?

Die EU will das Waffenembargo gegen Libyen überwachen und einen künftigen Waffenstillstand absichern. Dieser Plan nimmt Gestalt an. Doch ein Punkt bleibt umstritten. Mehr Von Thomas Gutschke, Brüssel

13.02.2020, 21:47 Uhr | Politik

Coronavirus Drohnenbefehle zwecks Viruseindänmmung

Chinesische Behörden appellieren auf innovative Art und Weise an die Bürger, sich wegen der anhaltenden Coronavirus-Epidemie nicht ins Freie zu begeben. Mehr

03.02.2020, 13:12 Uhr | Gesellschaft

Fliegende Taxis Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Hyundai will gemeinsam mit Uber fliegende Taxis in die Luft bringen. Es sollen autonom vier Personen in einer Höhe von 300 bis 600 Metern befördert werden. Mehr Von Thomas Geiger

23.01.2020, 09:20 Uhr | Technik-Motor

Deutsch-französisches Projekt Ein Kampfflugzeug für 100 Milliarden Euro

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam ein Kampfflugzeug entwickeln. Es soll 2040 einsatzbereit sein. Bis dahin lauern aber noch viele Gefahren. Kann das Riesenprojekt gelingen? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

21.01.2020, 21:13 Uhr | Politik

Nach Tötung von Soleimani Trump: Iranischer General plante Angriffe auf vier Botschaften

Seit Tagen wird in Amerika über mutmaßliche Anschlagspläne des getöteten iranischen Generals Soleimani gestritten. In einem TV-Interview gab Präsident Trump mehr über die Anschlagsziele preis. Über eine weitere Geheimaktion wird spekuliert. Mehr

10.01.2020, 23:23 Uhr | Politik

Amerikanische Medien Versöhnt in der Irritation

Wenn Fox-News plötzlich klingt wie die Washington Post: Im Bezug auf Iran sind sich Amerikas rechte und linke Medien seltsam einig. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

08.01.2020, 20:57 Uhr | Feuilleton

Post, VW, RWE und Co. Ein Jahresausblick von höchster Stelle

2020 ist erst der Anfang: Deutsche Konzernlenker sagen, was sie vom neuen Jahr und vom neuen Jahrzehnt erwarten – und welche Fehler wir uns auf keinen Fall leisten dürfen. Mehr

07.01.2020, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Beisetzung Soleimanis Dutzende Tote nach Massenpanik

Bei der Beisetzung von General Soleimani im iranischen Kerman kam es zu einer Massenpanik. Dabei sollen 50 Menschen ums Leben gekommen sein. Wegen der riesigen Menschenmenge wurde die Beerdigung nun verschoben. Mehr

07.01.2020, 13:22 Uhr | Politik

Videografik Amerikanische Truppen im Nahen Osten

Nach dem tödlichen Drohnenangriff auf den iranischen General Kassem Soleimani im Irak ist die Lage im Nahen Osten höchst explosiv. Das irakische Parlament forderte den Abzug aller ausländischen Truppen. Die amerikanische Regierung stellte klar, dass derzeit kein Abzug der Truppen aus dem Irak geplant sei. Mehr

07.01.2020, 12:31 Uhr | Wissen

Nach der Soleimani-Tötung Iran trauert und Trump droht

Nach dem tödlichen amerikanischen Drohnenangriff auf den iranischen General Kassem Soleimani inszeniert die Regierung in Teheran die Trauer mit viel Pomp. Der amerikanische Präsident Donald Trump warnte Teheran unterdessen vor Racheaktionen und drohte mit neuen Attacken. Mehr

05.01.2020, 11:10 Uhr | Politik

Getöteter Al-Quds-Anführer Zehntausende Iraner bei Trauerfeiern für Soleimani

Tausende schwarz gekleidete Iraner haben sich zu Trauerzeremonien für den getöteten General Qassem Soleimani versammelt. Fernsehbilder zeigen weinende Männer und Frauen. Mehr

05.01.2020, 08:32 Uhr | Politik

Amerikas Truppen in Somalia Nach der Bombe kamen die Drohnen

Amerika reagiert mit einem Vergeltungsangriff auf den Terroranschlag in Mogadischu. Seit 2007 beteiligt sich Amerika am Kampf gegen den Terror in Somalia. Doch wie hoch sind die Erfolgschancen im strategisch wichtigen Land? Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

31.12.2019, 10:40 Uhr | Politik

DJI und Parrot Fliegen Filmen Fotografieren

Die Drohnen DJI Mavic Mini und Parrot Anafi im Vergleich. Beide sind Quadrocopter, doch welche macht die besseren Fotos? Mehr Von Michael Spehr

30.12.2019, 15:10 Uhr | Technik-Motor

Drohnen zur Überwachung Die Nato lernt sehen

Auf Sizilien baut die Allianz ihre Bodenüberwachung auf. Gerade sind die ersten Drohnen eingetroffen – für die zuständige Abteilung ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Mehr Von Thomas Gutschker, Sigonella

24.12.2019, 18:23 Uhr | Politik

Bahnhof als Flugplatz Die Bahn experimentiert mit Drohnen

Vom ICE ins Flugtaxi umsteigen? Noch geht das nicht. Die Deutsche Bahn denkt aber darüber nach, ob sich die Eisenbahn mit Flugtaxis und Liefer-Drohnen vernetzen lassen könnte. Mehr

12.12.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

120 Meter unter der Erde Verrückter Drohnen-Wettbewerb

Spektakuläres Rennen in einem Salzbergwerk. Drohnen flogen 120 Meter unter der Erde, die Piloten mit Hilfe einer Video-Brille steuern. Mehr

08.12.2019, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Bundeswehr in Afghanistan Kramp-Karrenbauer will bewaffnete Drohnen zum Schutz von Soldaten

In Afghanistan plant die Bundeswehr den Einsatz der Drohne Heron TP. Sie ist bewaffnungsfähig – und die Verteidigungsministerin will diese Möglichkeit nutzen. Der Koalitionspartner SPD reagiert reserviert. Mehr

04.12.2019, 16:10 Uhr | Politik

Zukunft der Landwirtschaft Adieu, du großer roter Traktor

Für Landmaschinen galt lange: Je größer, desto besser. Jetzt machen kleine Roboter und Drohnen den Giganten auf dem Feld Konkurrenz. Mehr Von Sebastian Balzter

12.11.2019, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Wegen Sicherheitsbedenken  Amerikas Innenministerium lässt China-Drohnen am Boden

Ein weiterer Beleg dafür, dass Amerikas Regierung Chinas Technologie nicht mehr traut: Drohnen aus chinesischer Produktion dürfen beim Innenministerium vorerst nicht mehr fliegen. Mehr

01.11.2019, 05:24 Uhr | Aktuell

Nachfragesorgen stärker Warum der Ölpreis trotz Krisen und Anschlägen sinkt

Ungeachtet internationaler Konflikte notiert der Ölpreis bei weniger als 60 Dollar – und auch Benzin wird wieder billiger. Das hat etwas mit der weiterhin sinkenden Nachfrage zu tun. Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.10.2019, 17:25 Uhr | Finanzen

Labor Frankfurt Zukunftslösungen aus der Mainmetropole

Frankfurt ist nicht nur ein Knotenpunkt für den heutigen Verkehr aller Art. In der Mainmetropole wird auch an Zukunftslösungen getüftelt. Wie das aussieht: fünf Beispiele. Mehr

09.10.2019, 06:06 Uhr | Rhein-Main

Sicherheitsbedenken bei Uefa Drohnen-Zwischenfall in Europa League

Die Furcht vor Angriffen per Drohne ist auch im Fußball groß. Bei einem Spiel in Luxemburg ist es nun zu einem Vorfall gekommen. Die Drohne transportierte lediglich eine Flagge – gerade die aber ist brisant. Mehr

04.10.2019, 11:32 Uhr | Sport

Kriegsdrohnen Luftwaffen aus der Bastelkiste

Kleiner, stärker, und es werden immer mehr: Drohnen entwickeln sich zu einer Gefahr, die kaum noch zu kontrollieren ist. Mehr Von Piotr Heller

03.10.2019, 18:57 Uhr | Wissen

Erbeutete Drohnen Willkommen zu Irans Internationaler Luftfahrtausstellung

In Teheran stellen die Revolutionswächter zwölf erbeutete Drohnen aus – der Zeitpunkt ist kein Zufall. Iran will damit verdeutlichen: Unsere Grenze ist eine rote Linie. Mehr Von Rainer Hermann, Teheran

26.09.2019, 17:46 Uhr | Politik

Drohnenflug über Sulawesi Alte Verwüstung und neue Erdstöße in Indonesien

Ein Jahr nach dem Erdbeben und Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi offenbaren Luftaufnahmen, dass noch immer viel zerstört ist. Ein neues Beben erschütterte die Provinz Maluku. Mehr

26.09.2019, 09:16 Uhr | Gesellschaft

Reparaturen laufen Schock an Ölmärkten nach Drohnenangriff lässt nach

Öl und Benzin sind nach dem Schreck über die Drohnenangriffe auf saudische Raffinerien wieder etwas billiger geworden. Unklar ist, wie schnell das Land mit der Reparatur voran kommt. Mehr Von Christian Siedenbiedel

25.09.2019, 10:05 Uhr | Finanzen

Aus ganz Deutschland Warum Imker ihre Bienen auf Baltrum aussetzen

Einmal im Jahr bringen Imker aus ganz Deutschland ihre Bienenköniginnen nach Baltrum. Denn die Fortpflanzung will geplant sein. Mehr Von Fabian Franke

20.09.2019, 23:07 Uhr | Gesellschaft

Geopolitischer Profiteur Wie Iran das Machtvakuum im Nahen Osten füllt

Iran profitiert von den Veränderungen im Nahen Osten. Jetzt präsentiert die Islamische Republik ihre neue Stärke durch Provokationen – und kommt damit bis jetzt durch. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger und Rainer Hermann

20.09.2019, 16:16 Uhr | Politik

Technologieentwicklung Auf dem Weg zum Flugautogesetz

Flugautos sollen Personen ferngesteuert oder autonom über kurze Strecken befördern. Ein einheitlicher Rechtsrahmen ist Voraussetzung für die Entwicklung dieser Technologie. Mehr Von Thomas Voland

18.09.2019, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Nach Drohnenanschlag Drastischer Anstieg des Ölpreises verunsichert die Märkte

Mit dem Rohöl wird auch Heizöl deutlich teurer. Die Preise für Benzin und Diesel hingegen steigen nur leicht. Wie geht es nun mit dem Ölpreis in Deutschland weiter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.09.2019, 19:42 Uhr | Finanzen

Attacken auf Ölanlagen Der Krieg, in den Trump nicht ziehen will

Der amerikanische Präsident bleibt nach den Attacken auf saudische Erdölanlagen zögerlich. Einen Schlag gegen Iran scheut Trump – und überlässt die Entscheidung über das weitere Vorgehen Riad. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

16.09.2019, 18:45 Uhr | Politik

Nach Angriff auf Öl-Anlagen Steigen nun unsere Spritpreise?

Nach den Drohnenangriffen auf zwei Öl-Anlagen in Saudi-Arabien ist der Ölpreis stark gestiegen. Experten rechnen nun auch mit einem Anstieg der Spritpreise. Mehr

16.09.2019, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Nach Attacken auf Ölanlagen Houthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen

Ein Houthi-Sprecher warnt das saudische Regime: Die Rebellen könnten jederzeit jeden Ort ihrer Wahl angreifen. Außenminister Maas verurteilt die Bombardierung – die Lage sei „außerordentlich besorgniserregend“. Mehr

16.09.2019, 11:39 Uhr | Politik

Angriff auf Saudi-Arabien Ölpreise steigen um bis zu 20 Prozent

Die Drohnenattacken auf das Zentrum der saudischen Ölindustrie haben auch an der Börse spürbare Folgen. Die beiden wichtigsten Ölsorten der Welt kosten nun etwa zehn Prozent mehr als vor dem Angriff – laut einem Analysten wurden 5 Prozent der Weltproduktion vernichtet. Mehr

16.09.2019, 09:42 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z