Dresden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fünf Jahre nach Gründung Protest gegen Pegida in Dresden

Unter dem Motto „Herz statt Hetze“ haben am Sonntag Menschen aus ganz Sachsen gegen Pegida demonstriert. Fünf Jahre ist es her, dass die ausländerfeindliche Bewegung gegründet wurde. Mehr

20.10.2019, 16:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Dresden

   
Sortieren nach

Verhalten & Mitarbeit Sachsen streitet weiter über Kopfnoten in Zeugnissen

Der Streit um Kopfnoten in Zeugnissen geht auch nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes Dresden weiter. Die Landesregierung befürwortet die Noten – und ist damit nicht allein. Mehr

08.10.2019, 15:38 Uhr | Karriere-Hochschule

Halbleiter Bosch verlängert die Reichweite von Elektroautos

Der Autozulieferer investiert in eine neue Chipproduktion in Reutlingen und Dresden. Mikrochips aus einem Siliziumkarbid sollen die E-Autos länger fahren lassen – und damit den Umstieg vom Verbrenner erleichtern. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

07.10.2019, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Zweite Bundesliga HSV auf Platz eins – Erleichterung für Hannover

Nach der überraschenden Niederlage von Stuttgart am Vortag nutzen die Hamburger die Chance und springen an die Spitze der zweiten Liga. Hannover verschafft seinem in der Kritik stehenden Trainer etwas Luft. Mehr

05.10.2019, 15:07 Uhr | Sport

Dresdner Residenzschloss Der Wille zur Pracht

Mit der Rekonstruktion des Paradeappartements von August dem Starken nimmt das Residenzschloss in Dresden die höchste Hürde auf dem Weg zu seiner Vollendung. Mehr Von Andreas Platthaus

04.10.2019, 22:02 Uhr | Feuilleton

Rückkehr in die Heimat Wer weg ist, bleibt meist weg

Nach dem Abitur vor 15 Jahren haben die meisten der Abschlussklasse aus dem thüringischen Hermsdorf ihre Heimat verlassen. Jetzt sind sie für ein Klassentreffen zurückgekehrt. Mehr Von Timo Steppat, Hermsdorf

03.10.2019, 15:50 Uhr | Politik

Sächsische Regierungsbildung Glasnost im Dresdner Landtag

Sachsen nimmt Kurs auf eine schwarz-grün-rote Landesregierung. Nach den Wahlen vor einem Monat haben sich im Landtag offenbar nicht nur die Kräfteverhältnisse geändert – sondern auch die Transparenzansprüche. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

01.10.2019, 22:12 Uhr | Politik

„Revolution Chemnitz“ Prozessauftakt gegen mutmaßliche Terrorgruppe

„Effektive Schläge“ gegen das Establishment: Am Oberlandesgericht Dresden hat der Prozess gegen „Revolution Chemnitz“ begonnen – eine Vereinigung, die zum gewaltsamen Umsturz entschlossen sei, befindet der Generalbundesanwalt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

30.09.2019, 23:04 Uhr | Politik

Zweite Liga Aue deklassiert Dresden im Sachsen-Derby

Nach den Patzern einiger Spitzenteams schließen nun Erzgebirge Aue und der FC St. Pauli zu den oberen Tabellenplätzen auf. Greuther Fürth verliert derweil deutlich. Mehr

29.09.2019, 15:49 Uhr | Sport

Amanda Palmers Tour Das Ende der Metapher

Amanda Palmer, einst Sängerin der Dresden Dolls, tourt mit einem therapeutischen Sitzkonzert. Es geht um tote Babys und um Mitgefühl. Und alles hat mit Trump zu tun. Mehr Von Elena Witzeck

17.09.2019, 20:57 Uhr | Feuilleton

Max-Planck-Gesellschaft Kein Sonnenkönig

Martin Stratmann ist gänzlich frei von Allüren eines Alleinherrschers. Darin unterscheidet er sich von seinen Vorgängerinnen. Nun stellt der Korrosionsforscher die Max-Planck-Gesellschaft neu auf. Mehr Von Heike Schmoll

16.09.2019, 11:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Berliner Museums-Vorhaben Einfach drauflosbauen ist auch keine Lösung

Beim geplanten „Museum der Moderne“ in Berlin explodieren noch vor Baubeginn die Kosten. Der Kunstmäzen Erich Marx könnte seine Sammlung offenbar bald abziehen. Ist die Situation noch zu retten? Mehr Von Niklas Maak

16.09.2019, 06:31 Uhr | Feuilleton

Zweite Liga Bochum zeigt bei Reis-Debüt Comeback-Qualität

Lange sah es für den neuen VfL-Trainer Thomas Reis nach einem Fehlstart aus, doch am Ende hatten die Bochumer das Glück auf ihrer Seite. Darmstadt und Nürnberg trennen sich remis, Aue gewinnt. Mehr

15.09.2019, 15:31 Uhr | Sport

Bomben über Darmstadt Die Nacht, in der 11.000 Menschen starben

Der 11. September 1944 ist in Darmstadt als Brandnacht in die Geschichte eingegangen. Bomben zerstörten die Stadt stärker als später Dresden. Heute wird daran erinnert. Mehr Von Sonja Jordans

11.09.2019, 13:13 Uhr | Rhein-Main

DSGVO Die Daten schmerzen nicht

Bilanz nach einem Jahr Datenschutzgrundverordnung: Bisher geben Gerichte keine DSGVO-Entschädigung. Mehr Von Franziska Ladiges

03.09.2019, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl Abgehängt in Sachsen

Lange hat die CDU die Politik im Freistaat dominiert, ihre Direktmandate waren eine sichere Bank. Diese Zeit ist nun vorbei. Ein Besuch in Sachsen. Mehr Von Kim Björn Becker, Ebersbach/Herrnhut/Bautzen

02.09.2019, 22:48 Uhr | Politik

Regisseur Bernd Böhlich Wenn der Zweck die Mittel heiligt, ist es vorbei

Am Donnerstag läuft „Und der Zukunft zugewandt“ an, ein Spielfilm von Bernd Böhlich über die DDR der frühen fünfziger Jahre. Das Thema hat Aussagekraft für die Folgen der deutschen Teilung bis heute. Mehr Von Bert Rebhandl

02.09.2019, 14:35 Uhr | Feuilleton

Beim Spiel gegen FC St. Pauli Dresdner Ordner tragen Neonazi-Shirts

Ordner von Dynamo Dresden sind mit Neonazishirts in den Sitzplatzbereich des FC St. Pauli gegangen. Es war offenbar nicht die einzige Verfehlung der Dresdener beim Zweitligaduell. Mehr

02.09.2019, 12:21 Uhr | Sport

AfD in Sachsen und Brandenburg Auf dem Weg zur neuen Ostpartei?

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zeigen: Die AfD hat der Linkspartei den Rang als Protestpartei abgelaufen – und wird in Sachsen zunehmend als Anwalt ostdeutscher Interessen gesehen. Doch ihr Erfolg birgt auch ein Risiko. Eine Analyse. Mehr Von Anna-Lena Ripperger und Jens Giesel

02.09.2019, 10:49 Uhr | Politik

Landtagswahlen Schwierige Regierungsbildung in Potsdam und Dresden

Die Regierungen in Brandenburg und Sachsen werden nach den Landtagswahlen nicht weitermachen können. Die bisherigen Regierungsparteien ziehen Zuversicht aus der Tatsache, dass sie immer noch vor der AfD liegen. Mehr

01.09.2019, 19:18 Uhr | Politik

Landtagswahlen Sachsens Glanz, Preußens Gloria

Heute ist Wahltag bei zwei Nachbarn im Osten. Die haben schon Kriege gegeneinander geführt – aber sie haben auch manches gemeinsam. Hier wie dort geht eine Ära zu Ende. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

01.09.2019, 14:18 Uhr | Politik

Brandenburg und Sachsen wählen Das erwartet Sie heute zu den Landtagswahlen

Heute wählen Brandenburg und Sachsen ihre Landtage neu – und die Ergebnisse könnten auch in Berlin für Turbulenzen sorgen. Die F.A.Z. hält Sie während der spannenden Stunden auf dem Laufenden. Unser Programm im Überblick. Mehr

01.09.2019, 11:40 Uhr | Politik

Brandenburg und Sachsen Deshalb sind die Wahlen im Osten so spannend

Bei der sächsischen Landtagswahl gehe es nicht um Berlin oder Brüssel, sondern um das Bundesland selbst, sagt CDU-Spitzenkandidat Kretschmer. Dabei weisen die Wahlen in Brandenburg und Sachsen weit über Potsdam und Dresden hinaus. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

01.09.2019, 11:29 Uhr | Politik

„Sächsische Zeitung“ Suche das Beste, und schreibe darüber

In der digitalen Welt muss sich das Medium Zeitung bewähren. Für regionale Blätter ist der Wettbewerb hart. Weiß die „Sächsische Zeitung“, wie man besteht? Sie hat große Themen. Ein Redaktionsbesuch. Mehr Von Jannik Schäfer

31.08.2019, 21:09 Uhr | Feuilleton

Landtagswahlen im Osten Regieren ohne Ende?

Seit der Wiedervereinigung waren Brandenburg und Sachsen die politisch stabilsten Länder im Osten, denn SPD und CDU regierten unangefochten – doch zu „Staatsparteien“ wurden sie nicht. Sonntag endet eine Ära der Illusionen. Mehr Von Stefan Locke, Markus Wehner

31.08.2019, 17:13 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z