Dortmund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Dortmund

  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Wahlrecht für Betreute kommt „Jeder ist ein freier Bürger und soll wählen dürfen“

Florian und Alexander haben Down-Syndrom. Der eine darf wählen, der andere nicht – bislang. Heute berät der Bundestag, ob Alexander womöglich schon an der Europawahl Ende Mai teilnehmen darf. Mehr Von Patricia Averesch

15.03.2019, 12:18 Uhr | Politik

Pendler brauchen Geduld Wegen „Eberhard“ fallen viele Züge aus

Bäume stürzen um, Züge werden gestoppt, ein Mann stirbt, Reisende stranden: Sturmtief „Eberhard“ hat Spuren hinterlassen. Am frühen Morgen fahren erste Züge wieder. Doch viele Verbindungen fallen weiterhin aus. Mehr

11.03.2019, 08:06 Uhr | Gesellschaft

Neun Verdächtige festgenommen Rauschgiftrazzia gegen Clans in Dortmund und Umgebung

Nachdem monatelang verdeckt ermittelt wurde, griffen Beamten am Freitag in mehreren Städten im Umkreis Dortmund gleichzeitig zu. Neun Tatverdächtige konnten festgenommen werden, außerdem wurden Drogen und Uhren sichergestellt. Mehr

08.03.2019, 17:51 Uhr | Gesellschaft

Kaufen im Internet Vorsicht bei Kundenbewertungen

Die Kundenbewertungen im Internet vieler Produkte entsprechen einer Studie zufolge oft nicht den Bewertungen von Stiftung Warentest. Was bedeutet das für Verbraucher? Mehr

25.02.2019, 14:55 Uhr | Finanzen

Fokussierung im Beruf Bei der Sache bleiben

Das Handy pingt, die E-Mail blinkt, ständig kommen Kollegen rein. Wer kann da noch fokussiert arbeiten? Warum unser Gehirn gerne abdriftet und was wir dagegen tun können. Mehr Von Uta Jungmann

20.02.2019, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Die Eintracht gegen Leipzig Stress- und Powerfußball

Kaum jemand kennt RB Leipzig so gut wie Eintracht-Trainer Hütter, der wieder auf Hinteregger setzt und weiß, dass es für Rebic ein spezielles Spiel ist. Was kommt auf die Eintracht zu? Mehr Von Peter Heß

09.02.2019, 05:53 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Sebastian Rode „Ich muss nicht auf den roten Teppich“

Sebastian Rode hält sich gerne aus dem Rampenlicht heraus. Im Interview spricht der Eintracht-Profi über Bodenständigkeit, Ich-AGs und einen Trainer mit Fingerspitzengefühl. Mehr Von Jörg Daniels

08.02.2019, 16:15 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Marco Fabian auf dem Absprung

Marco Fabian spielt in der Planung von Eintracht-Trainer Hütter keine Rolle mehr. Nun steht der 29 Jahre alte Mexikaner vor einem Wechsel nach Amerika. Mehr Von Jörg Daniels

07.02.2019, 10:09 Uhr | Rhein-Main

Eintracht auf Nummer sicher Neue Trümpfe für Hütter

Die Eintracht ist eine der Attraktionen des Bundesligageschäfts. Der Punktgewinn gegen den Spitzenreiter aus Dortmund ist ein weiterer Beleg für die fußballerische Klasse dieser Frankfurter Mannschaft. Mehr Von Marc Heinrich

04.02.2019, 07:45 Uhr | Rhein-Main

Kritik am Dortmunder „Tatort“ Eine Stadt fühlt sich gemobbt

Er gebe die Menschen einer Region der Lächerlichkeit preis und sei außerdem in Duisburg gedreht: In einem Brief an WDR-Intendant Tom Buhrow übt der Dortmunder Oberbürgermeister Kritik am jüngsten „Tatort“. Mehr

22.01.2019, 12:27 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Immer diese Reichsbürger

Schon wieder ein „Tatort“ mit Reichsbürgern. Diesmal treiben sie in Dortmund ihr Unwesen. Ist das Ruhrgebiet mit seinen stillgelegten Zechen ein Nährboden für diese Bewegung? Mehr Von Katharina Koser

20.01.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Dortmund Der Steiger geht

Verdächtige Grabung im falschen Revier: Der Dortmund-„Tatort - Zorn“ baut lieber auf eine übersteigerte Parallelerzählung, als seinem Zentralmotiv zu vertrauen. Mehr Von Oliver Jungen

20.01.2019, 16:22 Uhr | Feuilleton

Verbot von Schottergärten Steine statt Schneeglöckchen

Manche Hausbesitzer verwandeln ihre Vorgärten in Steinwüsten. Jetzt werden die ökologisch toten Flächen zum Politikum: Deutschland diskutiert über ein Verbot der grauen Gärten. Mehr Von Andrea Diener

20.01.2019, 09:31 Uhr | Feuilleton

Große Razzia im Ruhrgebiet Nadelstiche in der Nacht

Mit über Tausend Beamten führte die Polizei in Nordrhein-Westfalen die größte Razzia gegen Clan-Kriminalität in der NRW-Geschichte durch. Vor allem Wettbüros, Cafés, Teestuben und Shisha-Bars waren ein erklärtes Ziel der Behörden. Mehr Von Reiner Burger, Bochum

13.01.2019, 18:22 Uhr | Gesellschaft

Eintracht-Frankfurt-Spieler „Mit 32 lebt und spielt es sich leichter“

Gelson Fernandes über seine Rolle als Antreiber in Frankfurt, seine Kommandosprache, die Freude auf Sebastian Rode, die besondere Härte der Rückrunde – und den Ehrgeiz der Eintracht: „Wir wollen alle mehr.“ Mehr Von Marc Heinrich

11.01.2019, 07:27 Uhr | Rhein-Main

Seiteneinsteiger als Lehrer „Schlimmer als am Anfang kann es nicht werden“

Wie plant man Unterricht? Was tun, wenn die Klasse den Unterricht boykottiert? Weil der Lehrermangel groß ist, sollen Seiteneinsteiger das Problem abfedern. Doch der Start an der Schule gerät für viele zum Spießrutenlauf. Auch, weil sie sich oft alleine gelassen fühlen. Mehr Von Timo Steppat

27.12.2018, 10:13 Uhr | Politik

Entwicklung des Ruhrgebiets Schön war es nirgends und nie

Erst wenn die letzte Zeche geschlossen ist, werdet ihr merken, dass es das Ruhrgebiet als Ganzes nie wirklich gab: Kindheitserinnerungen an eine besondere Region. Mehr Von Ulrich Herbert

21.12.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Bilanz einer Region im Wandel Das Ruhrgebiet – widersprüchlich wie nie zuvor

Schmelztiegel, Feuerarbeit, Kreuz über Kohle und Eisen – das Ruhrgebiet lebt, aber nur im Mythos. Nicht nur als montanindustrielles Kraftzentrum Europas ist es längst Geschichte. Mehr Von Dr. Karl-Peter Ellerbrock

17.12.2018, 12:08 Uhr | Politik

Saeeda Khatoon gegen Kik „Ich will Gerechtigkeit“

Haftet ein deutsches Unternehmen für Missstände in einem Billiglohnland? Eine Frau, die ihren Sohn verloren hat, trifft vor Gericht auf Kik. Mehr Von Reiner Burger, DORTMUND

29.11.2018, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Aggressiver Neunzehnjähriger Polizei schießt Asylbewerber in Dortmund an

Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Flüchtlingsunterkunft eskaliert und die Polizei muss anrücken. Während des Einsatzes werden die Beamten selbst attackiert und können den Angreifer nur mit einem Schuss stoppen. Mehr

18.11.2018, 18:33 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Daniel Brosinski „Uns hat kaum einer auf der Rechnung“

Mainz 05 geht mit zwei Siegen in Folge in die Länderspielpause. Daniel Brosinski spricht über die Herausforderungen und sein Händchen für weite Einwürfe. Mehr Von Peter H. Eisenhuth

17.11.2018, 10:59 Uhr | Rhein-Main

An plötzlichem Herztod Häftling stirbt nach Auseinandersetzung mit Beamten

Nachdem er einen Justizbeamten angegriffen hatte, ist ein Häftling in Werl nach Behördenangaben an einem plötzlichen Herztod gestorben. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Mehr

28.10.2018, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Polizei Dortmund beleidigt Wie ein Twitterstreit mit 300 Kilo Kartoffeln endete

Wie kommt man um eine Anzeige wegen Beleidigung von Beamten herum? Zumindest dem Twitter-User „Kartoffelotto“ ist das gelungen – mit einem Gespräch, der Unterstützung von Jan Böhmermann und 300 Kilo Kartoffeln. Mehr

18.10.2018, 16:54 Uhr | Gesellschaft

BVB-Aktie auf 17-Jahres-Hoch Die Angst vor dem Déjà Vu

Borussia Dortmund spielt gut und der der Aktienkurs steigt auf ein 17-Jahres-Hoch. Alles gut? Nicht ganz, denn vor einem nahm das Gleiche kein gutes Ende. Mehr Von Martin Hock

17.10.2018, 16:46 Uhr | Finanzen

Tatort-Sicherung Tödlicher Fight Club in Dortmund?

Männer, die aufeinander einprügeln, bis einer stirbt: Im neuen „Tatort – Tod und Spiele“ aus Dortmund kommen Bönisch, Faber und Co. brutalen Boxkämpfen auf die Spur. Ein realistischer Plot aus dem Ruhrpott? Mehr Von Eva Heidenfelder

07.10.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z