Dortmund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Dortmund

  17 18 19 20 21 ... 40  
   
Sortieren nach

Blindensport Mit den Ohren sehen

Wenn Blinde Torball oder Fußball spielen, müssen sie sich auf andere Sinne verlassen. Ein Besuch bei einem Vereine für Sehbehinderte. Mehr Von Franz Josef Görtz, Dortmund

04.05.2012, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Piraten in Nordrhein-Westfalen Fünf Seiten Wirtschaftspolitik

Die Piratenpartei in Nordrhein-Westfalen zieht derzeit geradezu magnetisch Protestwähler an. Wie ihre Forderungen bezahlt werden sollen, weiß sie selbst nicht. Mehr Von Reiner Burger, Bonn

27.04.2012, 18:06 Uhr | Politik

Einwanderer in Dortmund Nordstadt

Von Stolipinowo nach Dortmund, aus der Armut in die Prostitution und Tagelöhnerei: Wie die Europäische Union ein bulgarisches Plattenbau-Getto und ein deutsches Gründerzeitviertel zu Nachbarn machte. Mehr Von Dirk Liesemer

27.04.2012, 17:50 Uhr | Feuilleton

IT-Spezialisten gesucht Den Virenjägern auf der Spur

Sichere IT-Systeme sind wichtig für die Wirtschaft. Wegen der großen Nachfrage bilden die Hochschulen mehr Experten aus. Mehr Von Stephan Finsterbusch

26.04.2012, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Energiewende Ein Stromsprinter soll neue Netze überflüssig machen

Mit neuer Technik lässt sich auf bestehenden Trassen eine große Menge Strom transportieren. Der Netzbetreiber Amprion hat die Tests jetzt erfolgreich abgeschlossen. Mehr Von Andreas Mihm

23.04.2012, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Leipzigs Oberbürgermeister Jung „Ich habe kein Verständnis für eine Neiddebatte“

Burkhard Jung ist Oberbürgermeister von Leipzig. Der Sozialdemokrat ist davon überzeugt, dass der Osten weiter auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist. Die Kritik aus dem Ruhrgebiet kann er aber nachvollziehen - zumal er selbst aus Siegen kommt. Mehr

09.04.2012, 15:20 Uhr | Wirtschaft

NSU-Terror Sieben Städte wollen an die Opfer erinnern

Gemeinsam wollen sieben Städte mit Gedenktafeln und Straßenumbenennungen an die Opfer der rechtsextremistischen NSU-Terroristen erinnern. Mehr Von Claus Peter Müller

03.04.2012, 12:55 Uhr | Politik

Städte im Ruhrpott Unsere Griechen

Hohe Schulden, eine stagnierende Wirtschaft, kein neues Geschäftsmodell: Den Bürgermeistern des Ruhrgebiets geht es wie der Regierung in Athen. Mehr Von Ralph Bollmann, Winand von Petersdorff

24.03.2012, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Mainz 05 Einer wie keiner

Auf Adam Szalai will Trainer Thomas Tuchel auch im Heimspiel der Mainzer gegen Hertha BSC nicht verzichten. Der Ungar nimmt eine Sonderrolle ein. Mehr Von Uwe Martin, Mainz

23.03.2012, 21:46 Uhr | Rhein-Main

Konflikt um Solidarpakt Im Osten gibt es keine goldenen Bürgersteige

Im Ruhrgebiet leiden Städte nach Ansicht ihrer Bürgermeister, weil Milliardentransfers in die neuen Bundesländer fließen. Im Osten widersprechen Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter heftig. Mehr Von Michael Kunze und Thiemo Heeg, Chemnitz / Frankfurt

23.03.2012, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Dortmunds Oberbürgermeister Sierau Wenn der Baum brennt

Die Dortmunder Stadtkassen sind leer. Oberbürgermeister Ullrich Sierau macht nun schon zum zweiten Mal mit dem Haushalt seiner Stadt Furore. Mehr Von Carsten Knop

22.03.2012, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Solidarpakt Hannelore Krafts rhetorische Prügeltruppe

Der Notruf der Bürgermeister im Ruhrgebiet ist ein Coup der SPD im Wahlkampf. Die Debatte über den Solidarpakt für Ostdeutschland beginnt für sie genau zum richtigen Zeitpunkt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.03.2012, 18:13 Uhr | Politik

Harte Bretter Pakt schlägt sich, Pakt verträgt sich

Von der Ankündigung Bayerns, bis 2030 schuldenfrei sein zu wollen, führt ein direkter Weg zum Radau über den Solidarpakt. Das wird noch einige Jahre so weitergehen - bis 2019. Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.03.2012, 15:45 Uhr | Politik

Frank Strauß Stürmer mit Bodenhaftung

Der ehemalige Eishockeyspieler Frank Strauß wird neuer Vorstandschef der Postbank. Nachdem er eine Lehre bei der Deutschen Bank absolviert hat, haben ihm unter anderem Teamspirit zu einer steilen Karriere verholfen. Mehr Von Markus Frühauf

20.03.2012, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Stadtentwicklung Nordrhein-Westfalen entdeckt die Liebe zum Wasser

Die alten Häfen in Citylage bieten Investoren traumhafte Entwicklungsflächen. Als Paradebeispiel gilt eine Stadt in der Provinz: Münster zeigt, wie behutsames Planen für ein lebendiges Quartier sorgen kann. Mehr Von Ingmar Höhmann, Münster

18.03.2012, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Mainz 05 Endlich ein Auswärtssieg

Der FSV Mainz 05 will in Augsburg eine Serie beenden. Mehr Von Uwe Martin

16.03.2012, 19:15 Uhr | Rhein-Main

Neuer „Tatort“ aus Dortmund Schimanski ermittelt hier nicht mehr

Wandel durch Abbildung: Mit dem „Tatort“ aus Dortmund zeichnet der WDR ein neues Bild vom Ruhrgebiet. Das will den neuen Strukturen gerecht werden, ohne auf gängige Muster zu verzichten. Mehr Von Olaf Sundermeyer

13.03.2012, 17:04 Uhr | Feuilleton

Berufsverkehr Warnstreiks sorgen für Stillstand in NRW

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben auch an diesem Mittwoch mit Warnstreiks ihre Tarifforderungen bekräftigt. Tausende Pendler in Nordrhein-Westfalen konnten nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren. Auf den Straßen an Rhein und Ruhr bildeten sich kilometerlange Staus. Mehr

07.03.2012, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Mainz 05 Wie ein Rennen gegen Bolt

Mainz 05 bei Meister Dortmund: Für das Kräftemessen gegen die seit siebzehn Spielen unbesiegte Borussia findet Trainer Tuchel einen Vergleich aus der Leichathletik. Mehr Von Uwe Martin

01.03.2012, 19:12 Uhr | Rhein-Main

„Football Money League“ FC Bayern wird in Europa zum Abstiegskandidaten

Die jährlich veröffentlichte „Football Money League“ zeigt: Spanische und englische Spitzenvereine hängen den FC Bayern zunehmend ab. Das ist ein Problem - weil die der sportliche Erfolg das Spiegelbild der finanziellen Potenz ist. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.02.2012, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsgesundheit Karriere für ein langes Leben

Eine Langzeitstudie hat 1500 Menschen über 80 Jahre begleitet: Nicht die Entspanntesten, sondern die Fleißigsten wurden am ältesten. Mehr Von Birgitta vom Lehn

08.02.2012, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Jüngster Wettröhrer Ein Konkurrent für den Hirsch

Nils Sauerbier aus Büren ist Jungjäger und Hirschrufer: Der 17-jährige Naturbursche tritt als jüngster Teilnehmer zum Wettröhren an. Sein Hilfsmittel: ein PVC-Rohr. Mehr

02.02.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Armin Veh Die Untergangsstimmung muss weg

Die Eintracht steht vor wegweisenden Wochen in der zweiten Liga. Ihr Trainer spricht von großem Potential. Mehr

01.02.2012, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Bertelsmann-Studie Kinderarmut in Deutschland rückläufig

Einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge ist die Kinderarmut in Deutschland zurückgegangen. Am höchsten ist die Armutsquote in Berlin, doch auch innerhalb von Städten kann es erhebliche Abweichungen geben. Mehr

01.02.2012, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Schiedsrichter Tobias Stieler Erstklassig unauffällig

Seine Schiedsrichter-Prüfung legt er mit 14 ab. Mit 18 steht er vor der Entscheidung: pfeifen oder selbst spielen? Jetzt ist Tobias Stieler in Bundesliga aufgestiegen. Mehr Von Steffen Schneider, Offenbach

24.01.2012, 20:08 Uhr | Rhein-Main
  17 18 19 20 21 ... 40  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z