Doris Ahnen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kein Gesetzesentwurf in Sicht Das Ringen um die neue Grundsteuer geht weiter

Im Streit um die Grundsteuer-Reform kommen die Finanzminister auf keinen gemeinsamen Nenner. Ein neues Treffen soll zu einer Einigung führen. Doch der Zeitdruck nimmt allmählich zu – und der Gegenwind für Olaf Scholz nicht ab. Mehr

14.01.2019, 21:34 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Doris Ahnen

1 2
   
Sortieren nach

Ungebetene Erbschaften 10.000 Häuser, die keiner will

So manches Bundesland wäre froh, wenn es nichts erben müsste. Vor allem keine Immobilien. Mehr

31.10.2016, 13:01 Uhr | Finanzen

Ampel in Rheinland-Pfalz Neue Minister für Dreyers Kabinett

In Rheinland-Pfalz steht nun die Regierungsaufstellung der Ampelkoalition fest. SPD, FDP und Grüne schicken nicht nur bewährte Politiker in das Kabinett von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Und auch ein Mann ohne Parteibuch darf sich freuen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

11.05.2016, 18:55 Uhr | Politik

Kolumne Aus dem „Maschinenraum“ Fehlt den per Computer Gewählten die Legitimation?

Alle Online-Wahlsysteme sind manipulierbar, doch statt in ernsthafte Fehlersuche investieren die Anbieter lieber in bunte Broschüren voller Versprechungen. Politiker scheint der Mangel nicht zu stören. Mehr Von Constanze Kurz

23.12.2015, 13:33 Uhr | Feuilleton

Vorsitzenden-Wahl Digitalisierung der SPD ist gescheitert

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wollte die SPD ihren Vorsitzenden elektronisch wählen. Doch das misslang. Nun muss die Wiederwahl Sigmar Gabriels mit Stimmzetteln wiederholt werden. Mehr

11.12.2015, 15:55 Uhr | Politik

Auf einen Espresso Denkmal für Gabi und Ute

Wolfgang Schäuble kündigt endlich eine (magere) Steuersenkung an. Die Lokführer streiken. Und die Erzieherinnen machen es ihnen jetzt nach. Der Wochenrückblick. Mehr Von Heike Göbel

08.05.2015, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Regierungsumbildung in Mainz Der Ring aus Feuer

Der Skandal um den Nürburgring belastet die SPD in Rheinland-Pfalz noch immer. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat mit der Kabinettsumbildung ihre Konsequenzen gezogen. Mehr Von Timo Frasch

04.11.2014, 21:14 Uhr | Politik

Regierungsumbildung in Mainz Malu Dreyer trennt sich von Becks Erbe

Es ist wohl eine Reaktion auf die ständigen Hiobsbotschaften am Nürburgring: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin plant eine große Kabinettsumbildung. Frühere Vertraute ihres Vorgängers müssen gehen. Auch an der Spitze der SPD-Landtagsfraktion soll es einen Wechsel geben. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

04.11.2014, 13:39 Uhr | Politik

Benefiz-Aktion in Mainz Jugendliche Tagelöhner arbeiten für gleichaltrige Afrikaner

Kaffee servieren oder Stadion säubern für soziale Projekte in Afrika: Bei der Aktion Tagwerk in Mainz hat selbst Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim Geldverdienen die Kellnerinnenschürze angelegt. Mehr Von Markus Schug, Mainz

02.07.2014, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Bis 2015 schwarze Zahlen Universitätsmedizin in Mainz chronisch unterfinanziert

Das Klinikum der Uni Mainz bekommt eine neue Chefin: Babette Simon aus Oldenburg. Der Neue Vorstand muss sich um alte Probleme kümmern. Mehr Von Markus Schug, Mainz

10.01.2014, 20:04 Uhr | Rhein-Main

Zustimmung der Unesco Koblenzer Seilbahn darf bis 2026 betrieben werden

Die Koblenzer Seilbahn über den Rhein darf bis zum Jahr 2026 Fahrgäste zwischen der Uferpromenade und der Festung Ehrenbreitstein befördern. Die Unesco hatte zuvor Kritik geäußert. Mehr Von Oliver Bock

19.06.2013, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Rheinland-Pfalz Im Land der Frauen

Morgen tritt Kurt Beck in Rheinland-Pfalz als Ministerpräsident ab. Malu Dreyer wird ihm folgen - und die weibliche Vormacht im Land weiter stärken. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

15.01.2013, 08:48 Uhr | Politik

Nachfolge von Kurt Beck Schwer ruht das Haupt, das eine Krone drückt

Wie Kurt Beck von der SPD unter Druck gesetzt wird, erinnert manche in Rheinland-Pfalz an Shakespeares Königsdramen. Drei Kandidaten sind für seine Nachfolge im Gespräch. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

22.03.2012, 18:40 Uhr | Politik

Kurt Beck wiedergewählt Im Auenland

Der ewige Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz wurde heute wiedergewählt. Kurt Beck erhielt 60 Stimmen, genau so viele, wie die rot-grüne Koalition gemeinsam hat. Allmählich muss er daran denken, seine Nachfolge zu regeln. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

18.05.2011, 14:53 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Wahlgeschenke für Familien

Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) setzt im Wahlkampf auf ein erprobtes Rezept: Er verspricht bessere Bildung zu geringeren Kosten für die Eltern. Rheinland-Pfalz soll so zum Vorreiter für Familienfreundlichkeit und Bildung werden. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

24.01.2011, 08:30 Uhr | Politik

Kultusminister-Konferenz Mehrsprachigkeit als Chance

Die führenden Migrantenverbände und die Kultusminister haben sich darauf verständigt, die gegenwärtigen Fördermodelle mit Sprachförderung und reduzierten Schülerzahlen zu verstärken. Als „wenig hilfreich“ bezeichnete der Berliner Senator Zöllner einen Deutsch-Zwang auf Pausenhöfen. Mehr

15.10.2010, 15:49 Uhr | Politik

Familienpolitik Politik und Windeln und Millionen

Rheinland-Pfalz steckt von heute an noch mehr Geld in die Betreuung von Kindern und gewährt zudem einen Rechtsanspruch auf Unterbringung Zweijähriger. Ministerin Doris Ahnen (SPD) ist stolz. Hessen aber äußert scharfe Kritik. Mehr Von Stefan Toepfer

01.08.2010, 12:41 Uhr | Politik

Mainzer Museumsnacht Vom Keltenlager zur Nachttanzdemo

Gut 10.000 Gäste besuchen die Mainzer Museumsnacht, für die am Samstagabend mehr als 45 Institutionen ihre Pforten geöffnet haben. Mehr Von Markus Schug, Mainz

31.05.2010, 00:12 Uhr | Rhein-Main

Spendengeld Uni Mainz erhält 100 Millionen Euro für Forschungszentrum

Es ist eine der größten Privatspenden, die eine deutsche Universität je erhalten hat. Mit den 100 Millionen Euro der Boehringer-Ingelheim-Stiftung will die Uni Mainz ein Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften errichten. Mehr

06.02.2009, 21:33 Uhr | Rhein-Main

Schulpolitik: Rheinland-Pfalz Hauptschulen sind ein Auslaufmodell

Rheinland-Pfalz will bis 2014 alle Hauptschulen abschaffen und die Schüler in Realschulen integrieren. Die ersten 122 Realschulen plus nehmen nach den Sommerferien die Arbeit auf. Mehr Von Markus Schug

09.01.2009, 22:02 Uhr | Rhein-Main

Mainz Eine Reithalle soll zur Kunsthalle werden

Bis 2012 sollen in Mainz das Landesmuseum und der Eltzer Hof umgebaut werden. Entstehen soll so im Bleichenviertel ein Kulturkarree. Mehr Von Markus Schug

19.09.2008, 21:34 Uhr | Rhein-Main

SPD-Kanzlerkandidatur Wann geht es endlich los?

Vergangene Woche war sich die Berliner Szene schon einig: Beck ist weg vom Fenster. Die Hauptstadt-Journalisten haben Steinmeier ohnehin längst zum Kandidaten gekürt. Doch der SPD-Parteichef lässt sich nicht in die Karten schauen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

06.09.2008, 19:49 Uhr | Politik

Wegen sinkender Schülerzahlen Rheinland-Pfalz schafft Hauptschule ab

Vom Schuljahr 2009/10 an soll der Hauptschulabschluss in Rheinland-Pfalz nur noch unter dem Dach der Realschule angeboten werden. Bildungsministerin Ahnen (SPD) bestätigte entsprechende Medienberichte. Die neue Realschule plus kann bis zur Fachhochschulreife nach der zwölften Klasse führen. Mehr

30.10.2007, 16:35 Uhr | Politik

„Auf der Höhe der Zeit“ Was würde Willy sagen?

Das Buch von Steinbrück, Steinmeier und Platzeck ist eine Streitschrift für das Erbe Schröders. Beck durfte nicht nur kein Vorwort schreiben, er wird auch im übrigen Werk nicht erwähnt. Weiter mit der Agendapolitik, finden die SPD-Agendapolitiker. Mehr Von Stephan Löwenstein

04.09.2007, 17:25 Uhr | Politik

Hochschule Rheinland-Pfalz: Keine Gebühr für hessische Studenten

Studenten aus anderen Bundesländern müssen in Rheinland-Pfalz vorerst keine Studiengebühren zahlen. Die geplante Landeskinderregelung wird nach Angaben des Wissenschaftsministeriums zunächst nicht eingeführt. Mehr

06.12.2006, 19:45 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z