Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Mitten im Handelskrieg Trump kündigt Treffen mit Xi beim G-20-Gipfel an

Ein erstes Entgegenkommen nach Wochen harscher Töne. Amerikas Präsident telefoniert mit seinem chinesischen Amtskollegen. Verhandlungsteams beider Länder stehen in den Startlöchern. Mehr

18.06.2019, 16:28 Uhr | Politik

Geldpolitik Draghi schickt Euro auf Talfahrt – Trump protestiert

Die Aussicht auf eine noch lockerere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank lässt den Euro fallen. Amerikas Präsident Donald Trump findet das unfair. Mehr

18.06.2019, 13:43 Uhr | Finanzen

Iran-Konflikt Europa fehlt weltpolitische Macht

Im Iran-Konflikt erlebt Europa einmal mehr, wie begrenzt seine Mittel sind. Es muss endlich vom Getriebenen zum Handelnden werden – sonst profitieren andere. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

18.06.2019, 10:37 Uhr | Politik

Handelskonflikt Spielt China seinen nächsten Trumpf aus?

Mitten im Handelskrieg der beiden größten Wirtschaftsmächte verkauft Peking so viele amerikanische Staatsanleihen wie seit Jahren nicht mehr. Zieht China nach seiner angedrohten Beschränkung des Exports der Seltenen Erden nun seine nächste Waffe? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

18.06.2019, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Amerika Trump kündigt Ausweisung von Millionen Migranten an

Schon im Wahlkampf kündigte Donald Trump an, hart gegen illegal eingereiste Einwanderer vorzugehen. In der kommende Woche sollen Maßnahmen folgen. Mehr

18.06.2019, 06:26 Uhr | Politik

Zeitung „New York Times“ Für eine schöne, witzfreie Welt

Nach mehreren Aufregern im vergangenen Jahr ist die Entscheidung gefallen: Bei der „New York Times“ wird es keine politischen Karikaturen mehr geben – damit zensiert sich die Zeitung selbst. Mehr Von Achim Greser und Heribert Lenz

18.06.2019, 06:21 Uhr | Politik

Überraschung vor G-20-Gipfel Xi Jinping besucht erstmals Nordkorea

Erstmals seit 14 Jahren reist ein chinesischer Präsident ins Nachbarland. Kann er neue Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen über Pjöngjangs Atomwaffenprogramm bringen? Mehr

17.06.2019, 16:21 Uhr | Politik

Annektierte Golanhöhen Siedlung in Israel heißt jetzt „Trump-Höhen“

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu enthüllte nach einer Kabinettssitzung auf dem Hochplateau ein Schild mit den Flaggen Amerikas und Israels sowie der Aufschrift „Ramat Trump - Trump Heights“. Mehr

17.06.2019, 11:40 Uhr | Politik

Iran Europäer am Zug

Wer Trump und Konsorten davon abhalten will, sich gegen Teheran in ein militärisches Abenteuer zu stürzen, muss bereit sein, den diplomatischen Druck spürbar zu erhöhen. Mehr Von Andreas Ross

17.06.2019, 08:20 Uhr | Politik

Trumps Sanktionspolitik Amerikanische Zulieferer gegen Huawei-Exportbann

Amerikas Exportbann gegen den chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei soll vor allem das chinesische Unternehmen treffen. Doch offenbar geht der Schuss nach hinten los. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

17.06.2019, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Besetztes Gebiet in Syrien Trump erkennt Souveränität Israels über Golanhöhen an

In Anwesenheit des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu unterzeichnete Trump im Weißen Haus ein entsprechendes Dekret. Mehr

16.06.2019, 13:34 Uhr | Politik

Israel benennt Ort nach Trump Wo Trump und Russland sich ganz nah sind

In eine abgelegene Siedlung auf dem Golan hält die Weltpolitik Einzug: Israel benennt einen Ort nach Trump. Dort scheint die Zeit wie stehengeblieben. Mehr Von Jochen Stahnke, Bruchim

16.06.2019, 13:22 Uhr | Politik

Besondere künstlerische Note Trumps Tweets kommen ins Satire-Museum

Anlässlich des 73. Geburtstags von Donald Trump hat die Nachrichtensatire "The Daily Show" dem Präsidenten eine interaktive Ausstellung in Washington gewidmet. Mit einem der humoristischen Gebiete seiner Präsidentschaft: Seinen Tweets. Mehr

16.06.2019, 12:44 Uhr | Politik

Russische Cyber-Operation Trump wirft „New York Times“ Hochverrat vor

Die Zeitung berichtet über amerikanische Vorbereitungen, die Cyber-Angriffe auf das russische Stromnetz möglich machen sollen. Der Präsident dementiert via Twitter und bezeichnet Journalisten als Volksfeinde. Mehr

16.06.2019, 12:17 Uhr | Politik

Mutmaßliche Angriffe im Golf Tanker, Lügen – und Videofilme

Es gibt viele Deutungen der jüngsten Vorfälle im Golf von Oman. Ironischerweise gewinnt in der gegenwärtigen Krise Amerikas Position gegenüber Iran an Glaubwürdigkeit – gerade durch den Faktor Trump. Mehr Von Majid Sattar, Washington

15.06.2019, 22:04 Uhr | Politik

Informationen aus dem Ausland Ein Präsident widerspricht sich selbst

Würde Donald Trump belastende Informationen über Konkurrenten annehmen – auch wenn sie aus dem Ausland stammen? Oder doch nicht? Über die jüngste Kehrtwende des amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens

15.06.2019, 17:32 Uhr | Politik

Recycling Seltener Erden Magnete, ihr sollt noch mal leben

Metalle aus der Gruppe der Seltenen Erden sollte man recyceln. Wenn es um alternative Energien geht, rechnet sich das vielleicht schon bald. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

15.06.2019, 14:12 Uhr | Wissen

Wirtschaftsstreit Trumps rüde Gangart gegen China trifft uns

Wegen der Attacken aus Amerika denkt Peking um und will weniger abhängig sein. Für die exportorientierten deutschen Unternehmen ist das keine gute Nachricht. Mehr Von Sven Astheimer

15.06.2019, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Tanker-Attacken Die Suche nach Antworten geht weiter

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern im Golf von Oman haben die Schuldzuweisungen begonnen. Amerika macht den Iran dafür verantwortlich, viele andere sind sich da nicht so sicher. Wo sind Beweise? Und wie geht es nun weiter? Mehr

15.06.2019, 08:10 Uhr | Aktuell

Reaktionen auf Tanker-Angriffe Mit unerbittlicher Unentschiedenheit

Ein weiteres Mal überziehen Washington und Teheran einander mit Vorwürfen. Aber einen Krieg strebt Trump nach dem jüngsten Vorfall im Golf offenbar nicht an. Derweil heißt es, dass Iran angeblich das Abschleppen der Tanker verhindert. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Majid Sattar, Washington

14.06.2019, 22:00 Uhr | Politik

Elizabeth Warren Die akribische Revolutionärin

Elizabeth Warren wird für progressive Demokraten in den Vereinigten Staaten immer mehr zu einer Favoritin um die Präsidentschaftskandidatur. Sie will nicht weniger als den Umbau der heimischen Wirtschaft. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.06.2019, 16:48 Uhr | Politik

Nach Rettung im Golf von Oman Crew-Mitglieder danken Iran offenbar für seine Gastfreundschaft

Im iranischen Staatsfernsehen zeigen sich offenbar gerettete Crew-Mitglieder eines der attackierten Öltanker „bei guter Gesundheit“. Amerikas Präsident Trump heizt den Konflikt beider Länder unterdessen in einem Interview abermals an. Mehr

14.06.2019, 16:28 Uhr | Politik

Umstrittene Beraterin Trump hält an Kellyanne Conway fest

Nach dem Rücktritt seiner Sprecherin Sanders bleibt Donald Trump zumindest seine Beraterin Kellyanne Conway erhalten. Die Empfehlung einer Regierungs-Schiedsstelle, sie zu entlassen, lehnt der Präsident ab. Mehr

14.06.2019, 15:52 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Präsident will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Doch das wird schwer. Auch die Europäer geraten durch Trumps Drohungen weiter unter Druck. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:55 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Oberbefehlshaber will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Das wird im Iran-Konflikt immer schwerer. Auch Berlin steht vor unangenehmen Gesprächen. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:44 Uhr | Politik

Apple-Chef im Weißen Haus Hunderte amerikanische Firmen fordern Verhandlungen mit China

Die Vereinigten Staaten treiben den Wirtschaftsstreit mit China immer weiter auf die Spitze: Nun haben zahlreiche Firmenchefs einen Protestbrief an Donald Trump geschrieben – sie stammen vor allem aus den Regionen, in denen der Präsident viele Wähler hat. Mehr

14.06.2019, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Angriffe auf Öltanker Amerika macht Iran für Anschläge verantwortlich

Fotos und ein unscharfes Schwarz-weiß-Video sollen die Mittäterschaft des iranischen Regimes beim Anschlag auf einen Öltanker in der Straße von Hormus belegen. Mehr

14.06.2019, 08:12 Uhr | Politik

Sarah Huckabee Sanders Trumps vehementeste Verteidigerin geht

Sarah Huckabee Sanders verbrachte zwei Jahre damit, die Politik von Donald Trump zu verteidigen. Ihr Abschied als Pressesprecherin des Weißen Hauses könnte der Auftakt für eine eigene politische Karriere sein. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.06.2019, 08:08 Uhr | Politik

Rückkehr nach Arkansas Trumps Sprecherin Sanders verlässt Weißes Haus Ende Juni

In zwei Tweets kündigt der amerikanische Präsident am Donnerstagabend den Abgang seiner Sprecherin, Sarah Sanders, an. Sie höre zum Ende des Monats auf. Vielleicht, um frei für eine neue politische Rolle zu sein. Mehr

13.06.2019, 23:37 Uhr | Politik

Kein zufälliger Zeitpunkt Spiel mit dem Feuer

Wer auch immer hinter dem Angriff auf zwei Tanker im Golf von Oman steckt, wollte den Großkonflikt am Golf anheizen. Nicht zufällig geschah das gerade dann, als Shinzo Abe in Teheran einen Gesprächswunsch von Donald Trump übermittelte. Mehr Von Andreas Ross

13.06.2019, 21:31 Uhr | Politik

Schulterschluss mit Trump Mehr amerikanische Soldaten für Polen

Die Vereinigten Staaten wollen ihre Militärpräsenz in Polen ausweiten. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Präsident Donald Trump und der polnische Staatschef Andrzej Duda im Weißen Haus. Zudem kritisierte Trump Deutschland wegen der geplanten Pipeline Nord Stream 2. Mehr

13.06.2019, 16:22 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Amerika Darum könnte Trumps Auto-Quote gut für die EU sein

Donald Trump droht der EU mit Strafzöllen auf Autos. Auch eine feste Exportquote steht im Raum. Diese könnte wirtschaftlich besser sein – aber auch die Länder spalten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gabriel Felbermayr und Rolf J. Langhammer

13.06.2019, 15:55 Uhr | Wirtschaft

NYT streicht Karikaturen Da zeichnet sich was ab

Nachdem die amerikanische Ausgabe der „New York Times“ sich nach einem Skandal bereits von ihren Karikaturen verabschiedet hatte, streicht die Tageszeitung sie nun auch aus ihrer internationalen Ausgabe. Ihre Zeichner sind enttäuscht. Mehr

13.06.2019, 12:53 Uhr | Feuilleton

Musik-Produzent Ronson „Für meine Neurosen war ich stets dankbar“

Neben fast jeder starken Frau im Pop steht dieser Typ mit Gitarre: Ein Gespräch mit Songschreiber und Produzent Mark Ronson über Lady Gaga und Amy Winehouse, sein aus Trennungsschmerz geborenes Album und einen DJ-Einsatz für Donald Trump. Mehr Von Jörg Thomann

13.06.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Russland-Untersuchung Frühere Trump-Mitarbeiterin will mit Kongress kooperieren

Mehrere Monate war Hope Hicks Kommunikationsdirektorin des Weiße Hauses, doch bei ihrer Aussage vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses könnten einige Fragen unbeantwortet bleiben. Mehr

13.06.2019, 09:33 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z