Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Kommentar Zerbricht die Partei an Trump?

Donald Trump stachelt den Hass der Menschen auf die politischen Eliten noch an und ist damit erfolgreich. Nichts deutet darauf hin, dass die zornigen Wähler die Lust am „Aufstand“ verlieren. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

16.03.2016, 11:27 Uhr | Politik

Reaktionen der Kandidaten Trost und Häme für Rubio

Das Ausscheiden Marco Rubios aus dem Rennen um die amerikanische Präsidentschaft kommentiert sein Rivale Ted Cruz mit warmen Worten. Ein anderer Kandidat tritt nach. Mehr

16.03.2016, 09:10 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika „Das Dorf abbrennen, um es zu retten“

Obwohl Donald Trump weitere Siege einfährt, könnte es am Ende für ihn trotzdem nicht reichen. Hillary Clinton kann sich über die Uneinigkeit der Republikaner freuen. Zwei Szenarien, wie es weitergehen könnte. Mehr Von Simon Riesche, Miami

16.03.2016, 08:18 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Trump und Clinton bauen ihren Vorsprung aus

Die Spitzenreiter bei den Republikanern und Demokraten haben mehrere Vorwahlen gewonnen. Im Bundesstaat Ohio muss sich Donald Trump jedoch geschlagen geben. Mehr

16.03.2016, 08:02 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Gemeinsam gegen Trump

Im Republikaner-Wahlkampf könnte in den kommenden Stunden die Vorentscheidung fallen. Kasich und Rubio wollen den bisherigen Favoriten Trump gemeinsam aufhalten. Mehr Von Andreas Ross, Mansfield/The Villages

15.03.2016, 21:28 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika „Little Marco“ kommt nach Hause

Marco Rubios Wahlkampf in seinem Heimatstaat Florida sollte eigentlich nur ein fulminanter Zwischenstopp sein. Doch ihm ist die Anstrengung anzumerken – und die Verzweiflung. Mehr Von Simon Riesche, Miami

15.03.2016, 16:32 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Weiblicher Weitblick statt Wählerwut

Deutschland wieder stark machen mit Populismus, Alternative für Amerika mit Donald Trump – überall tobt die Stimmung, nur eine hat bislang kein Verständnis dafür: die Bewerberin Hillary Clinton. Mehr Von Dietmar Dath

15.03.2016, 16:32 Uhr | Feuilleton

Vorwahlen in Florida und Ohio Wird Amerika zu sich kommen?

Als basisdemokratisch gemeinte Reformen haben in Amerika zu dem Vorwahlchaos geführt. Beide Parteien sind anfällig für populistische Übernahmen und müssen auf die moderaten Wähler hoffen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Michael Zöller

15.03.2016, 11:53 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Vergiftetes Klima

Nach einem chaotischen Wochenende blickt Amerika vor allem auf Florida und Ohio. Doch auch in drei anderen Staaten finden wichtige Vorwahlen statt. Überall stehen Donald Trumps jüngste Tabubrüche im Fokus. Mehr Von Simon Riesche, Washington

14.03.2016, 16:11 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Cruz und Rubio setzen sich gegen Trump durch

Bei den Vorwahlen der Republikaner in Wyoming und Washington, D.C. erzielen Donald Trumps Kontrahenten einen Sieg. Der Milliardär droht, Demonstranten zu verklagen. Mehr

13.03.2016, 06:46 Uhr | Politik

Chicago Trump muss Wahlkampfveranstaltung nach Tumulten absagen

Die politische Stimmung in den Vereinigten Staaten heizt sich weiter auf: Bei einer Wahlkampfveranstaltung haben sich Tausende Befürworter und Gegner Donald Trumps gegenübergestanden.Die Veranstaltung musste abgebrochen werden. Mehr

12.03.2016, 07:10 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Schulterschluss gegen Donald Trump

John Kasich und Marco Rubio wollen sich gegenseitig unterstützen, um Donald Trump bei den Vorwahlen der Republikaner in Ohio und Florida zu schlagen. Es könnte die letzte Chance sein, eine Kandidatur von Trump abzuwenden. Mehr

11.03.2016, 21:28 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Vorteil: Trump und Clinton

Eine Entscheidung ist bei den amerikanischen Vorwahlen noch nicht gefallen, doch Hillary Clinton und Donald Trump haben inzwischen die besten Aussichten – vor allem dank der Wahlmännerarithmetik. Mehr Von Oliver Kühn

11.03.2016, 15:23 Uhr | Politik

TV-Debatte der Republikaner Trump setzt auf Schlaftabletten-Taktik

Er wolle seine Rivalen ausknocken, hatte Donald Trump angekündigt. In der letzten TV-Debatte vor der vielleicht schon alles entscheidenden Vorwahlwoche gibt er sich jedoch betont ruhig. Für Aufregung sorgt der Gewaltausbruch eines Fans. Mehr Von Simon Riesche, Washington

11.03.2016, 07:41 Uhr | Politik

Amerika Republikaner Carson will Trump unterstützen

In Vorwahlkampf der Republikaner erhält Donald Trump bald Unterstützung von einem weiteren ehemaligen Konkurrenten. Einer seiner Anhänger geht derweil auf Afroamerikaner los und droht mit Mord. Mehr

11.03.2016, 06:31 Uhr | Politik

Ein Gespräch mit Edna Brocke Eigenständig denken war ihr Lebensmotto

Donald Trump ist der Elefant im politischen Porzellanladen Amerikas, Europa steht in der Flüchtlingskrise vor einer Zerreißprobe, weltweite religiöse und kulturelle Konflikte bestimmen die Schlagzeilen – was hätte Hannah Arendt dazu gesagt? Mehr Von Juliane Eva Reichert

09.03.2016, 21:41 Uhr | Feuilleton

Clinton gegen Trump Gute Gauner, schlechte Gauner

Hillary Clinton und Donald Trump führen im Vorwahlkampf das Feld der Kandidaten an. Deshalb richten sich die Amerikaner auf ein Duell der beiden ein, auch wenn beide angreifbar sind. Mehr Von Andreas Ross, Washington

09.03.2016, 13:33 Uhr | Politik

Vorwahlkampf der Republikaner Steaks, Wein und John Kasich

Mit einem bizarren Auftritt feiert Donald Trump seine jüngsten Siege. Am Ende könnte er aber auf einen Mann angewiesen sein, der bisher in noch gar keinem Staat gewonnen hat. Mehr Von Simon Riesche, Washington

09.03.2016, 08:45 Uhr | Politik

Reaktionen der Bewerber Die Revolution ist stark

Bernie Sanders freut sich über seinen Sieg in Michigan während Hillary Clinton die Republikaner kritisiert. Donald Trump tut das angesichts seiner Erfolge ebenfalls. Mehr

09.03.2016, 07:41 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Aloha für Donald Trump

Der umstrittene Milliardär kann bei den Vorwahlen in Amerika seinen Vorsprung vor seinem ärgsten Verfolger ausbauen, weil er in drei von vier Staaten siegt. Hillary Clinton muss hingegen eine Niederlage gegen Bernie Sanders einstecken. Mehr

09.03.2016, 03:31 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Für die Verfolger gibt es nichts zu holen

In Kürze wird in Mississippi, Michigan, Hawai und Idaho gewählt. Hillary Clinton und Donald Trump dürfen sich Hoffnungen machen, ihren Vorsprung auszubauen. Aus einem Staat allerdings gibt es keine Umfragen. Mehr Von Oliver Kühn

08.03.2016, 21:03 Uhr | Politik

Bloomberg tritt nicht an Eine Kandidatur ohne Aussicht auf Erfolg

Michael Bloomberg will nun doch nicht in den Präsidentschaftswahlkampf einsteigen. Der Milliardär sagt, er hätte damit nur die Chancen von Donald Trump erhöht. Doch es gibt noch weitere Gründe. Mehr Von Oliver Kühn

08.03.2016, 15:53 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Warum Trump?

Lange dachte man, Donald Trump sei der Pausenkasper des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs. Nun holt er einen Sieg nach dem anderen. Wie ist das zu erklären? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Louis Begley

08.03.2016, 13:13 Uhr | Feuilleton

Wahlspenden in Amerika Der Wahlkampf der gekniffenen Millionäre

Viele Großspender sehen ihre Wahlkampfgelder in Rauch aufgehen. Denn Trump hat die Regeln eines effektiven Wahlkampfes geändert. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

08.03.2016, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Amerika Bloomberg will doch kein Präsident werden

Weil er fürchtet, dass dann Donald Trump gewählt würde, tritt Michael Bloomberg doch nicht als unabhängiger Kandidat im Rennen um den Einzug ins Weiße Haus an. Dem früheren Bürgermeister von New York sei klar, dass ich nicht gewinnen kann. Mehr

08.03.2016, 00:39 Uhr | Politik

Amerikas Wirtschaft Das schlecht gelaunte Land

Amerika, einst für fröhlichen Optimismus bekannt, hat die miese Laune für sich entdeckt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.03.2016, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Vorwahlen in Amerika Rubio gewinnt in Puerto Rico

Der Senator aus Florida hat Medienberichten zufolge in Puerto Rico seine Hauptkontrahenten Donald Trump und Ted Cruz klar geschlagen. Die wichtigste Vorwahl für Rubio steht aber noch aus. Mehr

07.03.2016, 00:07 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Die Hoffnung stirbt

Der moderate Republikaner Marco Rubio sollte zum Kandidaten gegen Donald Trump werden. Der „Super Samstag“ aber hat gezeigt: Der Plan des Establishments der Partei ist so gut wie gescheitert. Mehr Von Oliver Kühn

06.03.2016, 11:30 Uhr | Politik

Reaktionen der Bewerber „Ich würde so gerne nur mit Cruz kämpfen“

Sämtliche Präsidentschaftsanwärter geben sich nach dem „Super Samstag“ zuversichtlich. Alle beanspruchen das „Momentum“ für sich – und einer soll doch bitte aufgeben. Mehr

06.03.2016, 09:20 Uhr | Politik

Ergebnisse vom „Super Samstag“ Eine Trendwende sieht anders aus

Trotz zweier Niederlagen baut Hillary Clinton ihren Vorsprung aus. Bei den Republikanern muss Donald Trump Rückschläge hinnehmen, schwört seine Anhänger aber auf weitere Siege ein – im wahrsten Sinne des Wortes. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.03.2016, 08:07 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Cruz etabliert sich als Trump-Jäger

Donald Trumps Verfolger kann in zwei Bundesstaaten punkten. Der Milliardär siegt jedoch in Louisiana und Kentucky. Bei den Demokraten kann sich Bernie Sanders in zwei Bundesstaaten gegen Hillary Clinton durchsetzen. Mehr

06.03.2016, 06:30 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Stimmungstest am Super-Samstag

Der Vorwahl-Marathon in Amerika geht weiter. In Staaten wie Louisiana oder Kansas werden zwar nicht die großen Massen von Delegiertenstimmen vergeben, aber im zerrissenen Lager der Republikaner zählt für Trump jede einzelne. Mehr Von Simon Riesche, Washington

05.03.2016, 22:30 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Auch Ben Carson erklärt Rückzug

Ein weiterer Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur bei den Republikanern steigt aus dem Rennen aus. Der frühere Neurochirurg Ben Carson beendet nun auch offiziell seinen Wahlkampf. Mehr

05.03.2016, 16:02 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Bürgerkrieg bei den Republikanern

Wer soll Donald Trump noch aufhalten? Die Republikanische Partei ist zerstritten wie nie zuvor und steht vor einer großen Zerreißprobe. Denn es formiert sich Widerstand. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

05.03.2016, 10:08 Uhr | Politik

Einstellung zu Folter Trump vollzieht 180-Grad-Wende

In der letzten TV-Debatte der Republikaner hatte Donald Trump noch getönt, er unterstütze Waterboarding und noch härtere Foltermethoden. Dann hat sich der amerikanische Präsidentschaftsbewerber mit der gültigen Rechtslage beschäftigt. Mehr

04.03.2016, 23:42 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z