Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Handelsstreit mit Amerika Darum könnte Trumps Auto-Quote gut für die EU sein

Donald Trump droht der EU mit Strafzöllen auf Autos. Auch eine feste Exportquote steht im Raum. Diese könnte wirtschaftlich besser sein – aber auch die Länder spalten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gabriel Felbermayr und Rolf J. Langhammer

13.06.2019, 15:55 Uhr | Wirtschaft

NYT streicht Karikaturen Da zeichnet sich was ab

Nachdem die amerikanische Ausgabe der „New York Times“ sich nach einem Skandal bereits von ihren Karikaturen verabschiedet hatte, streicht die Tageszeitung sie nun auch aus ihrer internationalen Ausgabe. Ihre Zeichner sind enttäuscht. Mehr

13.06.2019, 12:53 Uhr | Feuilleton

Musik-Produzent Ronson „Für meine Neurosen war ich stets dankbar“

Neben fast jeder starken Frau im Pop steht dieser Typ mit Gitarre: Ein Gespräch mit Songschreiber und Produzent Mark Ronson über Lady Gaga und Amy Winehouse, sein aus Trennungsschmerz geborenes Album und einen DJ-Einsatz für Donald Trump. Mehr Von Jörg Thomann

13.06.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Russland-Untersuchung Frühere Trump-Mitarbeiterin will mit Kongress kooperieren

Mehrere Monate war Hope Hicks Kommunikationsdirektorin des Weiße Hauses, doch bei ihrer Aussage vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses könnten einige Fragen unbeantwortet bleiben. Mehr

13.06.2019, 09:33 Uhr | Politik

Kritik an Bundesregierung Trump will Truppen von Deutschland nach Polen verlegen

Donald Trump erwägt die Verlegung von Soldaten von Deutschland nach Polen. Der amerikanische Präsident kritisiert, dass die Bundesregierung zu wenig Geld ausgibt für Verteidigung. Mehr

13.06.2019, 09:05 Uhr | Politik

Maschinenbau-Präsident „Politische Auswirkungen der Russland-Sanktionen tendieren gegen null“

Klare Worte vom Präsidenten des Maschinenbauverbandes: Carl Martin Welcker klagt, die Wirtschaft werde „zunehmend in Haftung genommen, um politische Ziele durchzusetzen“. Als Beispiele nennt er die Sanktionen gegen zwei Länder. Mehr

13.06.2019, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Als Wahlkampf-Munition Trump würde Hinweise auch von Russland oder China annehmen

Überraschend eindeutig beantwortet Amerikas Präsident die Frage, wie er mit schädlichen Informationen über politische Gegner umginge, die ihm aus dem Ausland zugespielt werden. Die Demokraten sehen neue Gründe für eine Amtsenthebung. Mehr

13.06.2019, 06:27 Uhr | Politik

AKKs außenpolitischer Kurs Ein Aufschlag

Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Zusammenhalt in der Nato und die Stärkung Europas als Ziele proklamiert – daran ist nichts falsch. Doch konkretes Regieren sähe noch einmal anders aus. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

12.06.2019, 18:24 Uhr | Politik

Film über Ruth Bader Ginsburg Oberste Richterin in Amerika

Das ZDF zeigt das Kinoporträt von Ruth Bader Ginsburg, der legendären Richterin am Supreme Court: „RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit“. Sie prägt die Rechtsprechung auch als Sechsundachtzigjährige. Mehr Von Heike Hupertz

12.06.2019, 18:05 Uhr | Feuilleton

Zuckerberg, Trump, Kardashian Deepfake-Videos dürfen weiter auf Instagram bleiben

Künstler haben mithilfe von Software Videos von Mark Zuckerberg, Donald Trump und Kim Kardashian manipuliert. Wie schon bei einem gefälschten Video der Demokratin Nancy Pelosi will Facebook die Inhalte aber nicht löschen. Mehr

12.06.2019, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Trump trifft Macron 2018 Gemeinsam eine Eiche pflanzen

Gespräche etwa über das Atomabkommen mit dem Iran und amerikanische Zölle auf Stahl und Aluminium sollen in den nächsten Tagen geführt werden. Mehr

12.06.2019, 13:24 Uhr | Politik

Trump, Klimaschutz und China Wohin steuert Kramp-Karrenbauer außenpolitisch?

Auf dem deutsch-amerikanischen Kongress in Berlin verdeutlicht die CDU-Vorsitzende ihren außenpolitischen Kurs. Dabei wird klar: Eine Stärkung Europas geht für Kramp-Karrenbauer auch mit höheren deutschen Verteidigungsausgaben einher. Mehr Von Johannes Leithäuser

12.06.2019, 13:21 Uhr | Politik

Erster Baum war eingegangen Macron will Trump neue Eiche schicken

Frankreichs Präsident Macron setzt mit Blick auf den eingegangenen Setzling vor dem Weißen Haus auf eine pragmatische Lösung: Er will einfach einen neuen schicken. Ein Symbol in dem toten Baum sieht er nicht. Mehr

12.06.2019, 13:08 Uhr | Politik

Jessica Chastain im Interview „Ich habe immer für meine Rechte gekämpft“

Jessica Chastain spielt im neuen „X-Men“-Film eine Außerirdische, die sich beliebig verwandeln kann. Im Interview redet sie über rote Cowboystiefel, Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern und warum sie sich sofort in Donald Trump verwandeln würde. Mehr Von Christian Aust

12.06.2019, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Neue Bündnisse Huawei teilt die Welt im „Techno-Krieg“

Im Kampf mit Amerika bekommt Huawei Unterstützung aus Russland, Afrika und Lateinamerika. Die Lager der Kritiker und Verteidiger des Konzerns erinnern in ersten Ansätzen an den Kalten Krieg. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

12.06.2019, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Trump ist begeistert „Wunderschöner Brief“ von Kim

Der Brief des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un lässt Donald Trump frohlocken. Der demokratische Ex-Vizepräsident Biden kritisierte dagegen Trumps Nordkoreapolitik. Mehr

12.06.2019, 09:55 Uhr | Politik

Nach Deal mit Trump Mexiko entsendet Truppen an Grenze zu Guatemala

6000 Mitglieder der mexikanischen Nationalgarde sollen die Grenze zu Guatemala bewachen. Damit will das Land seine Abmachung mit den Vereinigten Staaten erfüllen. Mehr

12.06.2019, 09:19 Uhr | Politik

Russland-Affäre Trump Jr. muss offenbar nochmal vor Geheimdienstausschuss

Präsidentensohn Donald Trump Jr. wird laut einem Bericht noch einmal vom Geheimdienstausschuss des Senats zu Russland befragt. Der Kongress hat den Druck auf die Regierung weiter erhöht. Mehr

12.06.2019, 07:47 Uhr | Politik

Stahlmanager Mittal „Ich kann nachvollziehen, was Trump macht“

Amerika baut nationale Champions, Europa riskiert die Zukunft seiner Industrie – meint Lakshmi Mittal. Der Vorstandschef des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelor-Mittal spricht im F.A.Z.-Interview über die Stahlkrise, Klimaschutz und Globalisierungsverlierer. Mehr Von Marcus Theurer

12.06.2019, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Treffen von Trump und Kim Ein Handschlag wie aus einer anderen Zeit

Vor genau einem Jahr trafen sich Donald Trump und Kim Jong-un in Singapur. Der Gipfel zwischen beiden Staatschefs brachte vollmundige Worte und eine gemeinsame Erklärung hervor. Heute verspürt niemand mehr die Lust zu feiern. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

12.06.2019, 06:16 Uhr | Politik

Post aus Nordkorea Trump erhält „schönen Brief“ von Kim Jong-un

Ein „netter und warmer“ Brief aus Nordkorea hat den amerikanischen Präsidenten erreicht. Der Inhalt stimmt ihn offenbar so froh, dass er ankündigt, es werde „etwas sehr Positives passieren.“ Mehr

11.06.2019, 20:20 Uhr | Politik

Trumps Handelspolitik Regieren mit dem Dauernotstand

Gegen Trumps Handelspolitik regt sich Widerstand. Verbände und Senatoren würden gerne die Machtfülle des Präsidenten zügeln. Doch das ist gar nicht leicht. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

11.06.2019, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Gegenüber China und Mexiko Trump droht erneut mit Strafzöllen

Von China fordert der amerikanische Präsident Donald Trump ein Treffen am Rande des G20 Gipfels in Japan, von Mexiko eine Zustimmung des Parlaments zu den Vereinbarungen gegen Einwanderung aus Mittelamerika. Mehr

11.06.2019, 18:57 Uhr | Politik

Aktuelles Zinsniveau Trump über Fed: „Sie haben keine Ahnung“

Der Chef der amerikanischen Notenbank, Jerome Powell, schließt eine Zinssenkung nicht mehr aus. Doch dem Präsidenten reicht das nicht. Er will mehr. Mehr

11.06.2019, 17:08 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt Ökonomen fürchten Zollstreit als größtes Risiko für die Weltwirtschaft

Seit einem Jahr stecken die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt, die Vereinigten Staaten und China, in einem Zollstreit. Inzwischen ist vom „Handelskrieg“ die Rede. Mehr

11.06.2019, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Russland-Untersuchungen Die Demokraten wollen nicht lockerlassen

Die Untersuchungen der Kongressausschüsse in der Russland-Affäre gehen weiter. Das Justizministerium will einige Dokumente freigeben. Viele Amerikaner finden jedoch, dass die Ermittlungen besser enden sollten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.06.2019, 12:16 Uhr | Politik

Bücher über Frauenhass Das Patriarchat als Allerweltsformel

Kate Manne formuliert eine steile These zu tiefsitzender Misogynie. Und Donna Zuckerberg macht mit Milieus bekannt, die dafür sogar antike Klassiker in Stellung bringen. Mehr Von Kerstin Maria Pahl

11.06.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter ... da waren’s nur noch zehn

Die Tories machen sich auf die Suche nach einer Nachfolge für Theresa May und die amerikanischen Demokraten versuchen weiter, an zusätzliche Informationen aus dem Mueller-Bericht zu kommen. Was sonst noch wichtig wird, der FAZ.NET-Sprinter Mehr Von Timo Steppat

11.06.2019, 06:42 Uhr | Aktuell

Trump droht weiter mit Zöllen Mexiko und Trump uneinig über genaues Abkommen

Trump behauptet auf Twitter, es gebe einen bislang geheimen, „sehr wichtigen“ Teil seines Deals mit Mexiko, der bald veröffentlicht werde. Der mexikanische Außenminister Ebrard widerspricht: Es bestehe kein geheimes Einwanderungsabkommen. Mehr

11.06.2019, 05:46 Uhr | Politik

Einigung mit Justizministerium Demokraten dürfen „Muellers wichtigste Akten“ einsehen

Der Justizausschuss des amerikanischen Repräsentantenhauses erhält Einblick in wichtige Akten der Mueller-Ermittlungen. Darauf einigte sich der Ausschuss mit Justizminister Barr, der damit einer Anhörung aus dem Weg gehen könnte. Mehr

10.06.2019, 20:39 Uhr | Politik

Ultimatum an Xi Trump droht China mit neuen Zöllen

Donald Trump droht China mit neuen Zöllen, sollte der chinesische Staatspräsident Xi nicht zu einem Treffen beim G-20-Gipfel bereit sein. Auch die Drohung an Mexiko erneuert der Präsident – trotz der jüngsten Einigung. Mehr

10.06.2019, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Maas in Iran Krisenreise ohne Geschenke

Bei seiner Mission zur Entschärfung der Iran-Krise hat Außenminister Maas wenig Angebote an die Regierung in Teheran im Gepäck. Er kann nur appellieren, den Atomvertrag nicht ebenfalls aufzukündigen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Teheran

10.06.2019, 17:58 Uhr | Politik

Chefstratege von Blackrock „Draghi hat einen Bombenjob gemacht“

Was lässt einen Kapitalmarktstrategen nachts nicht schlafen? Martin Lück von Blackrock blickt auf die Krisenherde der Welt und erklärt im FAZ-Gespräch, wieso Trump sich in einer zweiten Amtszeit auf die Börsen konzentrieren könnte. Mehr Von Antonia Mannweiler

10.06.2019, 13:56 Uhr | Finanzen

Weißes Haus Von Trump und Macron gepflanzter Baum ist tot

Eine Eiche im Garten des Weißen Hauses sollte zum Zeichen der amerikanisch-französischen Partnerschaft werden. Doch jetzt entfaltet die Pflanzaktion ungewollte Symbolkraft: Der Baum ist tot. Mehr

10.06.2019, 03:42 Uhr | Politik

Diplomatischer Eklat Amerikas Botschafter: Israel darf Teile des Westjordanlands annektieren

David Friedman hat eine harsche Reaktion der Palästinenser provoziert. Der amerikanische Botschafter in Jerusalem hat eine teilweise Annexion des Westjordanlands „unter gewissen Umständen“ gutgeheißen. Mehr

09.06.2019, 16:17 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z