Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Trudeau sendet Botschaft Kanada schließt Freihandelsabkommen mit Asiaten ab – und ohne Trump

Erst Ceta, jetzt TPP: Der kanadische Premierminister ist sich sicher, ein „progressives Abkommen“ beschlossen zu haben. Gleichzeitig spricht er eine Warnung in ungewohnter Klarheit aus. Mehr

23.01.2018, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Googles „Arts & Culture“-App Ist Helene Fischer eigentlich ein Knabe?

Etwas mehr Profil bitte: Google entdeckt via „Arts & Culture“-App unsere Doppelgänger in der Kunstgeschichte. Aber sind die Ähnlichkeiten wirklich so groß, wenn man genau hinsieht? Mehr Von Kolja Reichert

23.01.2018, 21:02 Uhr | Feuilleton

Russland-Affäre Sessions stundenlang von Sonderermittler befragt

Der amerikanische Justizminister hält sich aus den Ermittlungen in der Russland-Affäre heraus, seit er dazu unter Eid falsch ausgesagt hat. Im Fokus von Sonderermittler Robert Mueller steht er aber trotzdem weiterhin. Mehr

23.01.2018, 19:58 Uhr | Politik

Weltwirtschaftsforum Verändern Trumps Steuerreform und Zölle die Welt?

Wie berechtigt sind die Sorgen um Protektionismus? In Davos wird darüber heftig gestritten. Ein deutscher Unternehmenschef gibt sich besonders gelassen. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

23.01.2018, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Businessjets landen in Kloten Jets geht’s los in Davos

Zum Weltwirtschaftsforum werden an Schweizer Flughäfen neben der Boeing 747 von Präsident Trump auch Geschäftsreiseflugzeuge bis hin zum mehrstrahligen Businessjet erwartet. Was zeichnet diese Maschinen aus? Mehr Von Jürgen Schelling

23.01.2018, 15:12 Uhr | Technik-Motor

Kompromiss im Haushaltsstreit Gespaltene Demokraten und ein selbstzufriedener Trump

Nach der vorläufigen Einigung im Haushaltsstreit stellen sich Amerikas Demokraten zwar als kompromissbereit hin – doch innerhalb der Partei gärt es. Und Präsident Trump lobt wieder einmal nur sich selbst. Mehr Von Oliver Kühn

23.01.2018, 15:09 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Die Dumpingfrage

Donald Trump macht ernst: Er verteuert Produkte, die vor allem chinesische Hersteller nach Amerika liefern. Das muss die Amerikaner nicht freuen. Mehr Von Alexander Armbruster

23.01.2018, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Strafzölle Südkorea kämpft für seine Waschmaschinen gegen Amerika

Südkorea will vor der Welthandelsorganisation gegen neue amerikanische Schutzzölle vorgehen. Das Land hat gelernt: Mehr Investitionen in Amerika schützen vor Donald Trumps Protektionismus nicht. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

23.01.2018, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Mexiko vor Präsidentenwahl Frieden mit weniger Waffen?

Mexikos Kandidaten für das Präsidentenamt suchen nach einer Lösung für die Gewaltepidemie. Doch meist läuft es auf alte, leere Versprechen hinaus. Mehr Von Matthias Rüb, Rio de Janeiro

23.01.2018, 06:26 Uhr | Politik

„America first“ Trump verhängt hohe Strafzölle

Die amerikanische Regierung geht gegen angebliche Billigimporte vor. Sie verlangt erhebliche Einfuhrzölle für Waschmaschinen und Solarmodule. Der Schritt trifft vor allem China und Südkorea – und stößt dort auf Kritik. Mehr

23.01.2018, 03:18 Uhr | Wirtschaft

Mike Pence in der Knesset Amerikanische Botschaft soll 2019 nach Jerusalem

Donald Trump hatte versprochen, nach der Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt auch die Botschaft von Tel Aviv zu verlegen. Das soll nun schneller geschehen als vermutet, kündigt Vizepräsident Mike Pence an. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

22.01.2018, 15:43 Uhr | Politik

Massenüberwachung Immer mehr Daten von allen

In Amerika treibt die Angst vor dem Terrorismus die Regierung zu zweifelhaften Maßnahmen. Denn auch unter Trump geht die Massenüberwachung der Geheimdienste ungehindert weiter. Mehr Von Constanze Kurz

22.01.2018, 14:26 Uhr | Feuilleton

Kommentar Alle Augen in Davos auf Trump

Wieder treffen sich die Top-Politiker und Konzernchefs der Welt im kleinen Schweizer Städtchen Davos – auch Amerikas Präsident will dabei sein. Dass das Forum ein Erfolg wird, ist dennoch unsicher. Denn Asiens wichtigster Mann bleibt daheim. Mehr Von Sven Astheimer

22.01.2018, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Trumps Einfluss auf deutsche Steuern

Die von Trump und Macron intensivierte Debatte um die Unternehmensteuern wirft im föderalen Deutschland auch die Frage nach der Verteilung auf. Das wäre eigentlich ein Thema für die SPD. Mehr Von Ralph Bollmann

21.01.2018, 14:18 Uhr | Wirtschaft

„Shutdown“ hält an Weiter keine Einigung im Haushaltsstreit

Die Fronten zwischen Republikanern und Demokraten bleiben verhärtet. Ein Kompromiss zeichnet sich nicht ab. Die Demokraten vergleichen Präsident Trump mit Wackelpudding. Mehr

21.01.2018, 05:37 Uhr | Aktuell

Trump in Zahlen 2600 Tweets und 86 Tage auf dem Golfplatz

Über die ersten 365 Amtstage des amerikanischen Präsidenten werden ganze Bücher geschrieben. Manchmal aber sagen Zahlen mehr als tausend Worte – FAZ.NET präsentiert die spannendsten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.01.2018, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Women’s March Zehntausende Amerikanerinnen demonstrieren gegen Trump

Washington, New York, Philadelphia: In vielen Städten Amerikas sind am Jahrestag der Amtseinführung von Donald Trump Tausende auf die Straße gegangen, um für Frauenrechte zu demonstrieren. Auch in Deutschland ist ein Protest geplant. Mehr

20.01.2018, 21:38 Uhr | Politik

Trump-Anhänger Die Katze heißt Covfefe

Im Wahlkampf haben wir viele Anhänger Donald Trumps vorgestellt. Einige haben unserem Korrespondenten nun erzählt, wie er ihnen nach einem Jahr als Präsident gefällt. Sechs Gespräche über Mauer und Moral, Tweets und Theologie. Und über die Resistance. Mehr Von Andreas Ross, Washington

20.01.2018, 16:31 Uhr | Politik

Härterer Kurs Deutschland erwägt offenbar neue Iran-Sanktionen

Berlin will das Atomabkommen mit Teheran unbedingt am Leben halten. Dennoch schwenkt die deutsche Regierung nun ein Stück weit auf den amerikanischen Kurs ein. Mehr

20.01.2018, 14:36 Uhr | Politik

Welthandelsorganisation Washington bedauert WTO-Aufnahme Chinas

In einem Bericht an den Kongress wird China wettbewerbsverzerrendes Verhalten vorgeworfen. Auch Russland erntet Kritik. Mehr

20.01.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Ferndiagnosen über Trump „Eine sehr bedenkliche Entwicklung“

Ein Jahr Präsident Trump bedeutet auch: Ein Jahr Spekulationen über seine geistige Gesundheit. Psychiater Jan Kalbitzer über den dabei angerichteten Schaden, wichtigere politische Themen für Ärzte – und Martin Schulz. Mehr Von Sebastian Eder

20.01.2018, 11:58 Uhr | Politik

Wahl von Donald Trump Twitter findet noch mehr Accounts mit Russland-Verbindung

Russlands Manipulationsversuche auf Twitter waren vor der amerikanischen Präsidentenwahl offenbar umfangreicher als bisher bekannt. Die Botschaften aus dem Kreml sollen Hunderttausende Amerikaner erreicht haben. Mehr

20.01.2018, 05:40 Uhr | Politik

„Shutdown“ beginnt Haushaltsstreit legt Amerikas Regierung lahm

In den Vereinigten Staaten sind die Budgetverhandlungen zwischen Republikanern und Demokraten gescheitert. Damit ist eine Haushaltssperre in Kraft getreten – am ersten Jahrestag von Donald Trumps Amtseinführung. Mehr

20.01.2018, 04:25 Uhr | Politik

Seit 1973 legal Trump will gegen Abtreibungen vorgehen

Abtreibungen sind in den Vereinigten Staaten seit 1973 legal. Nun hat Präsident Trump angekündigt, das Abtreibungsrecht neu aufzurollen. Mehr

19.01.2018, 20:10 Uhr | Politik

Russland-Affäre Geldwäsche-Verdacht gegen den Trump-Konzern

Geheimdienstausschussangehöriger verkündet neue Vorwürfe. Dabei stehen schwer nachvollziehbare Immobiliengeschäfte im Fokus der Untersuchung. Mehr

19.01.2018, 16:41 Uhr | Politik

Bilanz des ersten Amtsjahres Warum Trump nicht „die Nummer eins“ ist

Donald Trump feiert die Errungenschaften seines ersten Amtsjahres. Doch so erfolgreich, wie er sich selbst sieht, war er nicht – auch wenn er wichtige Politikänderungen auf den Weg gebracht hat. Mehr Von Oliver Kühn

19.01.2018, 16:38 Uhr | Politik

Neuer Regierungsstil Der Twitterer-in-Chief

Auch als amerikanischer Präsident will Donald Trump nicht darauf verzichten, seine Anhänger bei Twitter direkt anzusprechen. Der Kurznachrichtendienst dient ihm für Selbstlob und viel Kritik. Mehr Von Oliver Kühn

19.01.2018, 15:33 Uhr | Politik

Kommt jetzt der Handelskrieg? „Trump ist entschlossen, jemanden zu beißen“ – China

Die Wirtschaftsbeziehung zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt ist kompliziert. Schützt das weiterhin vor einem Handelskrieg? Die Zweifel wachsen. Mehr Von Alexander Armbruster

19.01.2018, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Besucherrückgang Donald Trump verprellt Touristen

„America First“ wirkt. Ausländische Touristen bleiben weg. Die Branche schlägt Alarm. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

19.01.2018, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Kurioses im Basketball Das Milliarden-Projekt des LaVar Ball

LaVar Ball strebt mit seinen drei Söhnen nach einem eigenen Basketball-Imperium. Manch einer hält ihn für ein Genie, andere für einen Verrückten. Das merkte auch schon Donald Trump. Mehr Von Michael Wittershagen

19.01.2018, 06:16 Uhr | Sport

Haushaltsstreit Amerika droht der „Shutdown“

Demokraten und Republikanern bleiben nur noch wenige Stunden für eine Einigung im Haushaltsstreit. Eine Hürde im Repräsentantenhaus ist genommen, doch die Entscheidung fällt im Senat. Mehr

19.01.2018, 05:59 Uhr | Politik

Grenzwall zu Mexiko Trumps Stabschef zweifelt offenbar an Mauerplänen

Bei einem Treffen mit Demokraten distanziert sich Trumps Stabschef Kelly von den Mauerplänen Donald Trumps. Der Präsident reagiert irritiert. Mehr

18.01.2018, 19:55 Uhr | Politik

Amerika gegen China Jetzt also doch der Handelskrieg?

Der Ton wird rauer zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt. Donald Trump droht Peking eine gewaltige Geldbuße an. Doch das Verhältnis zwischen den Supermächten ist hochkompliziert – nicht nur wirtschaftlich. Mehr Von Alexander Armbruster

18.01.2018, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Auslandsgewinne Apple gibt jedem Angestellten 2500 Dollar in Aktienoptionen

Der iPhone-Hersteller holt viele Milliarden seiner Auslandsreserven nach Amerika. Was hat er mit dem Geld vor? Ein Vergleich mit dem Jahr 2004 gibt einen Hinweis. Mehr

18.01.2018, 15:02 Uhr | Wirtschaft

„Washington Post“-Journalist „Trump hat seit 30 Jahren ein lockeres Verhältnis zu Fakten“

Mehr als 2000 falsche Behauptungen innerhalb der ersten 355 Tage: Donald Trump hat ein eigenwilliges Verständnis von Wahrheit. Wie kommt man ihm auf die Schliche? Ein Gespräch mit Glenn Kessler, der bei der „Washington Post“ die Fakten überprüft. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

18.01.2018, 10:33 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z