Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Wegen Belästigungsvorwürfen Amerikanischer Senator Al Franken tritt zurück

Dr amerikanische Senator Al Franken hat wegen Belästigungsvorwürfen seinen Rücktritt angekündigt. Jedoch nicht, ohne in seine Erklärung eine Spitze gegen Donald Trump und dessen Umgang mit Frauen einzubauen. Mehr

07.12.2017, 21:37 Uhr | Politik

Israel-Kommentar Mit dem Recht des Stärkeren

Zwei Staaten für zwei Völker? Mit seiner Entscheidung, Jerusalem als Hauptstadt von Israel anzuerkennen, hat Donald Trump zunächst einmal nur die Radikalen gestärkt. Mehr Von Jochen Stahnke

07.12.2017, 21:18 Uhr | Politik

Jerusalem-Beschluss Ein Schritt zum Tausendjährigen Reich Gottes

Evangelikale wollten, dass Trump Jerusalem als Hauptstadt anerkennt. Sie glauben, dass dort Jesus Christus wiederkehrt. Und viele haben Angst vor dem Islam. Mehr Von Andreas Ross, Washington

07.12.2017, 21:16 Uhr | Politik

Jerusalem-Beschluss Aufruhr in den Palästinensergebieten

Trumps Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt hat gewaltsame Unruhen im Westjordanland ausgelöst. Die Hamas ruft die dritte Intifada aus. Zahlreiche Palästinenser werden bei Zusammenstößen mit israelischen Sicherheitskräften verletzt. Mehr

07.12.2017, 17:27 Uhr | Politik

Kommentar Der lebendige Steuerwettbewerb

Die Steuerpolitik Irlands oder auch Amerikas sorgt für Unruhe in der deutschen Wirtschaft. Dabei ist es ganz einfach: Ohne attraktive Steuern keine Investitionen, ohne Fortschritt keine höheren Löhne. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.12.2017, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Evangelikale und Jerusalem Christliche Stammwähler von Trump-Entscheidung begeistert

Weiße Evangelikale aus Amerika sind für Trump eine der wichtigsten Wählergruppen. Den Jerusalem-Beschluss des Präsidenten nennen sie eine „biblische Wahrheit“. Mehr

07.12.2017, 11:53 Uhr | Politik

Elektromobilität Ford plant neue Fertigung in Mexiko

Der Autohersteller Ford setzt am Standort in Michigan auf autonomes Fahren. Dafür braucht er Platz - und kündigt an, ein Elektroauto künftig ausgerechnet in Mexiko herzustellen. Was Donald Trump wohl dazu sagen wird? Mehr

07.12.2017, 09:17 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Die Causa Jerusalem

Die Debatte um Amerikas Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt geht weiter. Die SPD entscheidet über Gespräche mit der Union. Die OSZE-Minister treffen sich in Wien. Mehr

07.12.2017, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Trumps Jerusalem-Entscheidung Palästinenser rufen zu Generalstreik auf

Palästinensische Organisationen planen Großkundgebungen gegen Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung. Die Türkei erklärt, Trump habe „die Büchse der Pandora geöffnet“. Der UN-Sicherheitsrat trifft sich zu einer Dringlichkeitssitzung. Mehr

07.12.2017, 07:54 Uhr | Politik

Gabriel fordert starkes Europa Ziemlich unbequem

Amerika zieht sich immer weiter zurück. Außenminister Gabriels Antwort darauf ist die Forderung nach einem starken Europa. Aber kann Europa das alles überhaupt alleine? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.12.2017, 22:48 Uhr | Politik

Rede im Weißen Haus Trump erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

„Überfällig“ sei die Entscheidung, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen, sagt Donald Trump während der Pressekonferenz. Die Reaktionen auf seinen Entschluss folgen prompt. Auch Merkel äußert sich. Mehr

06.12.2017, 22:40 Uhr | Politik

Trumps Israel-Politik Eine Säule der Nahost-Diplomatie fällt

Donald Trump hat Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. Seine Berater spielen den Entschluss herunter. Doch ganz vertrauen sie ihren eigenen Beschwichtigungen selbst nicht. Die Konsulate werden nun bewacht. Mehr Von Andreas Ross, Washington

06.12.2017, 22:02 Uhr | Politik

Israel-Palästina-Konflikt Drei Tage des Zorns

Donald Trump hilft mit dem Kurswechsel beim Thema Jerusalem dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Für Palästinenserpräsident Mahmud Abbas bedeutet der Schritt nichts Gutes. Mehr Von Jochen Stahnke, Amman und Christoph Ehrhardt, Beirut

06.12.2017, 21:38 Uhr | Politik

Energiewende Rettet China das Klima?

China gilt gemeinhin als der Klimakiller Nummer eins – dabei entstehen nirgendwo sonst auf der Welt so viele Anlagen zur Produktion von Ökostrom wie im Reich der Mitte. Das ist kein Widerspruch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Huainan

06.12.2017, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Jerusalem als Hauptstadt Warum Trumps Israel-Entscheidung so brisant ist

Mit der Verlegung der amerikanischen Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem wird Trump ein politisches Erbeben im Nahen Osten auslösen. Warum tut er das und wie geht es jetzt weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr

06.12.2017, 14:44 Uhr | Politik

Konflikt um Jerusalem Der islamische Aufschrei

In den arabischen Kernländern werden die Eruptionen geringer sein als in der islamischen Peripherie. Trumps Entscheidung ist insbesondere für die Türkei und Iran eine Steilvorlage. Mehr Von Rainer Hermann

06.12.2017, 12:58 Uhr | Politik

„Tage des Zorns“ angekündigt Auswärtiges Amt warnt vor Ausschreitungen in Israel

Donald Trump will am Mittwoch seine Entscheidung über eine Botschaftsverlegung nach Jerusalem verkünden. Die Palästinenser haben schon jetzt auf die Pläne reagiert – mit einer gefährlichen Ankündigung. Mehr

06.12.2017, 12:07 Uhr | Politik

Donald Trumps Kandidatin Senat bestätigt Kirstjen Nielsen als Amerikas Heimatschutzministerin

Spezialistin für Cybersicherheit und Vertraute von Stabschef John Kelly: Die 45 Jahre alte Anwältin Kirstjen Nielsen soll als Ministerin nun ein zentrales Wahlversprechen Trumps vorantreiben. Mehr

06.12.2017, 09:15 Uhr | Politik

Videospiel „Wolfenstein“ Toter Nazi, guter Nazi

Nackte Brüste voller Blut, zerhackte Nazis, jetzt auch noch Kritik an der Neuen Rechten: Das Videospiel „Wolfenstein II“ scheint sich mit allen brisanten Debatten der Zeit auseinanderzusetzen. Mehr Von Thomas Lindemann

06.12.2017, 08:28 Uhr | Feuilleton

Der Tag Trumps Israel-Diplomatie

Die Nato-Außenminister beraten über den Anti-Terror-Kampf. Brüssel legt grundlegende Pläne zur Währungsunion vor. In Amerika wird gegen den VW-Manager Schmidt im Abgas-Skandal ein Urteil erwartet. Mehr

06.12.2017, 07:27 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Lage, Lage, Lage

Während die Lage der GroKo sich gefühlt stündlich ändert, wechselt auch die amerikanische Botschaft in Israel ihre Lage. Für die meisten russischen Wintersportler ist die Lage dagegen aussichtslos. Mehr Von Oliver Georgi

06.12.2017, 06:36 Uhr | Aktuell

Naher Osten Weißes Haus will Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen

Ungeachtet aller Warnungen will Donald Trump Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkennen. Das Außenministerium soll nun die Verlegung der amerikanischen Botschaft vorbereiten. Mehr

06.12.2017, 04:16 Uhr | Politik

Wegen Belästigungsvorwürfen Dienstältester Kongressabgeordneter gibt Mandat ab

Er ist der letzte amtierende Kongressabgeordnete, der schon unter dem ehemaligen Präsidenten Lyndon Johnson diente. Doch jetzt wird dem Demokraten vorgeworfen, Mitarbeiterinnen sexuell belästigt zu haben – und John Conyers Jr. zieht Konsequenzen. Mehr

05.12.2017, 19:46 Uhr | Politik

Israel-Palästina-Konflikt Scharfe Kritik an Trumps Jerusalem-Plan

Trump will Jerusalem zur Hauptstadt Israels erklären und die amerikanische Botschaft dorthin verlegen. Das hat er Palästinenserpräsident Abbas in einem Telefonat mitgeteilt. Nicht nur für Abbas und Erdogan ist das eine rote Linie. Mehr Von Jochen Stahnke

05.12.2017, 19:27 Uhr | Politik

Nachfolge bei Fed Powell nimmt erste Hürde auf dem Weg zum amerikanischen Notenbankchef

Der designierte Notenbankchef Powell nimmt die erste Hürde durch den Bankenausschuss des Senats. Nun kommt es auf das Votum des Senatsplenums an. Mehr

05.12.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Chancen 2018 „Was gut für Aktien ist, wird nicht gut für Anleihen sein“

Luca Paolini, der Chefstratege von Pictet Asset Management setzt 2018 vor allem auf zwei Regionen. Eine Assetklasse hat es den Schweizern besonders angetan. Mehr Von Kerstin Papon

05.12.2017, 13:34 Uhr | Finanzen

Russland-Untersuchung Sonderermittler befragt Deutsche Bank zu Trumps Konten

Der amerikanische Sonderermittler Mueller rückt Trump wegen der mutmaßlichen Russland-Kontakte weiter zu Leibe. Nun hat er deshalb auch einige Fragen an die Deutsche Bank. Mehr

05.12.2017, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Warnung von Sigmar Gabriel „Europa ist kein echter Faktor in der Welt“

Die Weltordnung verändert sich – und Europa droht, an den Rand gedrängt zu werden. Das fürchtet zumindest Sigmar Gabriel. In Berlin fordert der Außenminister von der EU mehr Willen zur Macht. Mehr

05.12.2017, 11:09 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump vermasselt Mitt Romney die Tour

Donald Trump will verhindern, dass sein Kritiker Mitt Romney in den Senat einzieht. Er ermutigt den bisherigen Amtsinhaber Orrin Hatch, wieder anzutreten – und erfüllt dem Senator einen Wunsch, der Umweltschützer entsetzt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.12.2017, 08:38 Uhr | Politik

Schriftsteller in Bellevue Steinmeiers beste Rolle

Frank-Walter Steinmeier fühlt sich seit Jahren hingezogen zur Literatur – nur folgte daraus leider nichts für seine Politik, seine Sprache. Kann es sein, dass sich das jetzt ändert? Mehr Von Julia Encke

05.12.2017, 08:29 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Für die Deutschen hat Amerika als wichtigster Verbündeter ausgedient

Die Bundesrepublik sollte militärisch verstärkt auf Europa statt auf die Vereinigten Staaten setzen – zumindest, wenn es nach den Deutschen geht. Einer Umfrage zufolge hört bei ihnen aber der Wille zur engeren militärischen Zusammenarbeit an einem Punkt auf. Mehr Von Lorenz Hemicker, Berlin

05.12.2017, 08:00 Uhr | Politik

Transatlantisches Verhältnis Gabriel will deutsche Amerika-Politik völlig neu ausrichten

Für den deutschen Außenminister ist klar: Für Amerika ist Deutschland nur noch ein Land unter Vielen. Deswegen müsse die Bundesrepublik ihre Interessen deutlich energischer durchsetzen. Außerdem spricht Sigmar Gabriel eine Warnung an Donald Trump aus. Mehr

05.12.2017, 07:16 Uhr | Politik

Trotz Protest Trump lässt zwei Naturschutzgebiete in Utah schrumpfen

Donald Trump verkleinert zwei Naturschutzgebiete um bis zu 85 Prozent. Kritiker und Umweltschützer fürchten dahinter wirtschaftliche Interessen des Präsidenten – und wollen nun dagegen vorgehen. Mehr

04.12.2017, 23:18 Uhr | Politik

Gastbeitrag Der Beckenbauer Europas

Deutschland ist weder der neue Anführer der freien Welt noch der Kapitän einer europäischen Fußballmannschaft. Nur im Rahmen Europas wird das Land seine globale Rolle entfalten können. Mehr Von Timothy Garton Ash

04.12.2017, 20:39 Uhr | Politik

Wochenausblick an den Börsen Was macht die Wall Street?

Im Dax könnte diese Woche adventliche Ruhe einkehren. Die Marktexperten schauen vor allem gen Amerika, wo die Entscheidung zur Steuerreform näherrückt. Mehr

04.12.2017, 09:47 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z