Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Ganz oder gar nicht Janet Yellen verlässt das Fed-Board

Niemals geht man so ganz? Doch – Janet Yellen schon. Wenn Jerome Powell Chef der amerikanischen Notenbank wird, verlässt sie die Fed, obwohl sie das gar nicht müsste. Mehr

21.11.2017, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Korea-Konflikt Amerika setzt Nordkorea wieder auf Terrorliste

Die Vereinigten Staaten erhöhen den Druck auf Nordkorea und zählen das Land wieder als Terror-Unterstützer. Außenminister Tillerson sieht erste Erfolge der Isolation. Japan unterstützt den harten Kurs. Mehr

21.11.2017, 07:37 Uhr | Politik

Das Scheitern von Jamaika „Deutschland ist international deutlich geschwächt“

Ohne Deutschland ist die Europäische Union vorerst gelähmt. Im Gespräch mit FAZ.NET erklärt Professor Thomas Jäger die internationalen Konsequenzen der gescheiterten Jamaika-Sondierungen. Mehr Von Clara Pfeffer

20.11.2017, 22:42 Uhr | Politik

So reden Trumps Gegner Sagen Sie bloß nicht Impeachment!

Was können Intellektuelle gegen Trump aufbieten? Der Politologe Claus Leggewie hat einige Vertreter seiner Zunft beim Umgang mit dem Präsidenten beobachtet. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Claus Leggewie, New York

20.11.2017, 17:23 Uhr | Feuilleton

BGA-Chef Bingmann „Absolut verantwortungslos“

Eine Koalition aus Union, FDP und Grüne hätte eine „sensationelle Grundlage“ sein können, sagt Holger Bingmann. Im Gespräch mit FAZ.NET erklärt er, warum das Aus von Jamaika „ganz, ganz bitter“ für die deutsche Wirtschaft ist. Mehr Von Heike Göbel und Henrike Roßbach

20.11.2017, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Trump über Basketballspieler „Ich hätte sie im Gefängnis lassen sollen!“

Drei junge Basketballspieler wurden China wegen Ladendiebstahls festgenommen und kamen später frei. Half Donald Trump? Über die Rolle des amerikanischen Präsidenten ist nun ein heftiger Streit entbrannt. Mehr

19.11.2017, 22:32 Uhr | Sport

Streit um sexuelle Übergriffe Trump nennt Clinton „größte Verliererin aller Zeiten“

Sein Twitter-Account dient dem Präsidenten nicht nur als Sprachrohr, sondern auch als Ventil. Diesmal trifft es seine ehemalige Kontrahentin Hillary Clinton. Für sie hat er nur noch einen Ratschlag. Mehr

18.11.2017, 19:11 Uhr | Politik

Ernennung neuer Bundesrichter Wie Trump Amerikas Justizsystem umbaut

Von seinen Wahlversprechen hat Donald Trump noch nicht allzu viel erreicht. Aber seine Regierung verändert das Land schon tiefgreifend. Ein mächtiger Hebel ist besonders nachhaltig – und wird noch andere Präsidenten beschäftigen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.11.2017, 12:53 Uhr | Politik

Großwildjagd Trump macht Rückzieher bei Einfuhr von Elefantentrophäen

Der Protest von Tierschützern hat Wirkung gezeigt: Donald Trump setzt die geplante Einfuhrerlaubnis für Elefantenteile aus Afrika aus. Er wolle nun alle Naturschutzfakten studieren. Mehr

18.11.2017, 04:46 Uhr | Politik

Russland-Affäre Sonderermittler Mueller rückt Trump gefährlich nah

Eine Mehrheit der Amerikaner steht hinter der Untersuchung von Sonderermittler Mueller in der Russland-Affäre. Die Aufarbeitung könnte für Präsident Donald Trump noch unangenehm werden. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.11.2017, 18:17 Uhr | Politik

Fraktur Lasst Blumen sprechen!

Sondieren ist Silber, Flowerpower ist Gold: Auch „Jamaika“ muss mehr auf die nonverbale Kommunikation setzen. Mehr Von Berthold Kohler

17.11.2017, 17:02 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 16:31 Uhr | Politik

Fast 700 Milliarden Dollar Amerika erhöht massiv seinen Verteidigungsetat

Donald Trump forderte eine deutliche Erhöhung des Verteidigungsetats. Doch seine Forderungen werden noch weit übertroffen. Es geht um Raketenabwehr und neue Kampfjets. Mehr

17.11.2017, 06:12 Uhr | Politik

Syrien-Resolution abgelehnt Konflikt im Sicherheitsrat über Chemiewaffen

Das Mandat der Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien läuft aus. Im UN-Sicherheitsrat kommt es zum Showdown: Russland legt Veto ein. Kurz darauf revanchieren sich die Amerikaner. Mehr

17.11.2017, 02:22 Uhr | Politik

Prestigeprojekt für Trump Amerikanisches Abgeordnetenhaus beschließt Steuerreform

Trumps Steuerreform hat im amerikanischen Repräsentantenhaus die erste Hürde erfolgreich gemeistert. Im Senat droht dem bedeutenden Gesetzesvorhaben des Präsidenten jedoch erbitterter Widerstand. Mehr

16.11.2017, 21:55 Uhr | Politik

Bedrohte Tierart Trump erlaubt Amerikas Großwildjägern Einfuhr von Elefantenköpfen

Barack Obama hatte zum Schutz der Elefanten verboten, dass Großwildjäger Trophäen der Tiere aus Sambia und Zimbabwe in die Vereinigten Staaten einführen. Donald Trump macht das jetzt rückgängig – seine Söhne dürften sich freuen. Mehr Von Sebastian Eder

16.11.2017, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Senatswahl in Alabama Neue Belästigungsvorwürfe gegen Roy Moore

Roy Moore will Senator für Alabama werden. Doch immer mehr Frauen werfen dem ultrakonservativen Republikaner vor, sie belästigt zu haben. Während sogar Parteifreunde seinen Erfolg verhindern wollen, schweigt der Präsident. Mehr Von Oliver Kühn

16.11.2017, 14:21 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Der Tag der Entscheidung

Trump, Putin, Schröder: Selbst die Mächtigsten der Mächtigen interessieren die Deutschen gerade nur am Rand. Denn heute ist der Tag der Tage: Jamaika wird kommen. Oder glaubt noch jemand an etwas anderes? Mehr Von Oliver Georgi

16.11.2017, 07:11 Uhr | Politik

Umweg Steuerreform Wie die Republikaner Obamacare doch noch abschaffen wollen

Steuergeschenke für Unternehmen und Erben sorgen in Amerika seit Wochen für Streit beim Thema Steuerreform. Jetzt wollen die Republikaner das neue Gesetz aber doch auch dazu nutzen, den Kern von Obamacare loszuwerden. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.11.2017, 07:08 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Wer könnte Donald Trump an einem Atomschlag hindern?

Die Drohungen des amerikanischen Präsidenten Richtung Nordkorea klingen ernst. Wer könnte Donald Trump daran hindern, aus einer Laune heraus einen Atomschlag zu befehlen? Mehr Von Andreas Ross

15.11.2017, 21:01 Uhr | Politik

„Ein scheußlicher Verbrecher“ Trump verdient das Todesurteil – laut Nordkoreas Staatszeitung

Donald Trump hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wiederholt attackiert – und ihn zuletzt als „klein und fett“ verspottet. Nun heizt eine Zeitung den Konflikt zwischen Pjöngjang und Washington weiter an. Mehr

15.11.2017, 16:27 Uhr | Politik

Mohamed El-Erian Macht Donald Trump diesen Allianz-Berater zum Notenbank-Vize?

Der Jurist Jerome Powell rückt an die Spitze der mächtigen amerikanischen Notenbank. Offen ist noch, wer sein Stellvertreter wird. Nun macht ein wirklich überraschender Name die Runde. Mehr

15.11.2017, 13:10 Uhr | Wirtschaft

Weltklimakonferenz in Bonn Amerika wirbt für Kohle und Kernenergie als Klimaschutzmittel

Auf der Bonner Weltklimakonferenz soll konkretisiert werden, was vor zwei Jahren in Paris vereinbart wurde. Keine leichte Aufgabe. Wie lautet das Resümee nach der ersten Halbzeit? Mehr Von Andreas Mihm, Bonn

15.11.2017, 11:15 Uhr | Politik

Jeff Sessions Erinnerungslücken eines Justizministers

Wenn es um Russland-Kontakte geht, kann sich Donald Trumps Justizminister Jeff Sessions an nichts erinnern: Eine schwache Verteidigungsstrategie, meinen seine Kritiker. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.11.2017, 08:47 Uhr | Politik

Kein Clinton-Sonderermittler Sessions fällt Trump in den Rücken

„Manchmal muss man einfach die Fakten studieren“ – Amerikas Justizminister spricht sich vor dem Justizausschuss gegen einen Sonderermittler aus, der Verfehlungen von Hillary Clinton untersuchen soll. Seinem Chef dürfte das nicht gefallen. Mehr

14.11.2017, 22:03 Uhr | Politik

Amerikanische Uran-Bestände Justizministerium ordnet Untersuchung der Clinton-Stiftung an

Der Verkauf eines amerikanischen Uran-Konzerns an den russischen Konzern Rosatom soll untersucht werden. Vor dem Geschäft hatte das Unternehmen Spenden an die Stiftung des ehemaligen Präsidenten Clinton geleistet. Mehr

14.11.2017, 13:57 Uhr | Politik

Trumps Asienreise Weltmacht auf dem Rückzug

Donald Trump hat auf seiner Reise mit vielen Menschen geredet und viele Hände geschüttelt. Doch was bleibt bis auf den Eindruck, dass Amerika China das Feld in der Region überlässt? Mehr Von Till Fähnders, Manila

14.11.2017, 11:23 Uhr | Politik

Einreisestopp Erfolg für Donald Trump vor Gericht

Ein Gericht in San Francisco genehmigt den Einreisestopp für Bürger mehrerer Länder in die Vereinigten Staaten. Betroffen sind diesmal nicht nur Muslime. Mehr

14.11.2017, 10:59 Uhr | Politik

Moore-Affäre Attacke auf die Kaffeemaschinen!

Eine Marke aus dem Imperium der deutschen Milliardärsfamilie Reimann wird in Amerika zum Politikum. Fans eines Fernsehmoderators starten eine kuriose Zerstörungsaktion. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.11.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Russlands Rolle im Wahlkampf Trumps Sohn hatte während des Wahlkampfs Kontakt zu Wikileaks

Wer hat im amerikanischen Wahlkampf E-Mails von Hillary Clinton gehackt? Abermals gerät der Sohn des aktuellen Präsidenten ins Rampenlicht: Er hatte Kontakt mit der Internet-Plattform, die Clintons gestohlenen E-Mails veröffentlichte. Mehr

14.11.2017, 03:45 Uhr | Politik

Prediger Fethullah Gülen Soll der Prediger von der türkischen Regierung entführt werden?

Für die türkische Regierung ist der in Pennsylvania lebenden islamische Prediger Fethullah Gülen Staatsfeind Nummer eins. Plant Ankara nun die Entführung Gülens aus Amerika? Mehr Von Michael Martens, Athen

13.11.2017, 19:47 Uhr | Politik

Alex Azar Trump nominiert früheren Pharmamanager als Gesundheitsminister

Der frühere Pharmamanager Alex Azar soll neuer amerikanischer Gesundheitsminister werden. Das kündigte Präsident Trump an. Azar gilt als entschiedener Kritiker der Gesundheitsreform „Obamacare“. Mehr

13.11.2017, 18:17 Uhr | Politik

Trumps Asienreise Zwei Herzen im Viervierteltakt

Die Präsidenten Amerikas und der Philippinen verstehen sich prächtig. Sie duzen sich sogar. Nur Menschenrechte sind bei ihrem Treffen in der philippinischen Hauptstadt Manila kein Thema. Mehr Von Till Fähnders, Manila

13.11.2017, 18:04 Uhr | Politik

Pazifikinsel Guam „Wir wollen keine Speerspitze sein“

Seit Kim Jong-un im Sommer damit drohte, Guam anzugreifen, ist die Anspannung auf der amerikanischen Pazifikinsel groß. Dass Donald Trump den nordkoreanischen Diktator auf seiner Asien-Reise verspottet, hat die Nervosität noch größer gemacht. Mehr Von Simon Riesche, Hagåtña / Guam

13.11.2017, 17:03 Uhr | Politik

Verteidigungsunion 23 EU-Staaten wollen unabhängig von Amerika werden

Nach der Wahl Donald Trumps sei es wichtig, dass die EU sich eigenständig aufstelle, so Bundesverteidigungsministerin von der Leyen. Deswegen soll unter anderem der Verteidigungsetat stetig wachsen. Mehr

13.11.2017, 13:46 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z