Der Tagesspiegel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Der Tagesspiegel

  1 2 3 4 5 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Straßburg Ein Islamist, kein Gefährder?

Der mutmaßliche Angreifer von Straßburg war den Behörden in Frankreich bekannt. In Deutschland saß er wegen Einbrüchen in Mainz und bei Konstanz in Haft. Seine Gefahr wurde offenkundig unterschätzt. Mehr

12.12.2018, 12:44 Uhr | Politik

Terrorakt auf Weihnachtsmarkt Deutsche Behörden suchen auch nach Bruder des Straßburg-Attentäters

Nach dem Attentäter von Straßburg wird auch in Deutschland fieberhaft gesucht. Nach seinem Bruder wird von den Sicherheitsbehörden ebenfalls gefahndet. Die beiden Franzosen sollen dem Islamistenmilieu angehören. Mehr

12.12.2018, 12:00 Uhr | Politik

70 Jahre Menschenrechte Gleich an Würde und Rechten

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte setzte vor 70 Jahren Standards in der ganzen Welt. Mehr Von Marlene Grunert

10.12.2018, 14:44 Uhr | Politik

Nach Warnstreik Zugverkehr rollt langsam wieder an

Nach dem heftigen Streik am Montagmorgen normalisiert sich der Zugverkehr sehr langsam wieder. Die Gewerkschaft droht allerdings schon neue Arbeitsniederlegungen an. Mehr

10.12.2018, 14:19 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Außenpolitische Hauptprüfung

Nach Friedrich Merz und Jens Spahn saß Annegret Kramp-Karrenbauer bei Anne Will. Die Kandidatin für den CDU-Vorsitz musste mit Blick auf den Ukraine-Konflikt beweisen, dass sie sich in der Außenpolitik zurechtfindet. Mehr Von Hans Hütt

03.12.2018, 03:13 Uhr | Feuilleton

Zu wenig Überholabstand Des Radfahrers Albtraum

1,50 Meter Abstand müssen Autofahrer mindestens halten, wenn sie Fahrräder überholen. Ein Berliner Datenprojekt zeigt nun, wie oft dieser Wert nicht eingehalten wird. Mehr Von Stefan Tomik

01.12.2018, 10:07 Uhr | Politik

Niedersachsens Innenminister Pistorius will Punktesystem für kriminelle Asylbewerber

Nach 60 Punkten wird abgeschoben: Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius befürwortet ein Punktesystem für kriminelle Asylbewerber. Der Vorschlag des BKA könnte heute noch beschlossen werden. Mehr

28.11.2018, 10:58 Uhr | Politik

Bundestag Nahles-Kritiker Bülow verlässt die SPD

Der Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow gilt als scharfer Kritiker des Kurses von Parteichefin Nahles. Jetzt verlässt er die Partei – und liefert eine achtseitige Erklärung dazu. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.11.2018, 13:09 Uhr | Politik

Cäcilie Albrecht Witwe des Aldi-Gründers ist tot

Theo Albrecht gründete einst mit seinem Bruder Karl das Aldi-Imperium. Jetzt ist die Witwe des Unternehmers gestorben. Über ihren Tod ist ebenso wenig bekannt wie über ihr Leben. Mehr

26.11.2018, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Hartz IV SPD-Arbeitsminister verteidigt Hartz-Sanktionen gegen SPD-Chefin

„Wenn jemand zum zehnten Mal nicht zum Termin erscheint, sollte das Konsequenzen haben“, fordert Arbeitminister Hubertus Heil und stellt sich gegen SPD-Chefin Andrea Nahles. Unwürdige Sanktionen will er aber abschaffen. Mehr

25.11.2018, 12:38 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Neutralität Streit an Schule um AfD-Petzportal entbrannt

An einer Grundschule in Berlin ist ein Konflikt über das Neutralitätsgebot entzündet. Anlass ist ein Brief gegen das AfD-Portal „Neutrale Schule“. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

14.11.2018, 20:04 Uhr | Politik

Seehofers Entscheidung „Es ist nicht souverän, Zeit zu schinden“

SPD- und Grünen-Politiker kritisieren, dass Horst Seehofer Bundesinnenminister bleiben will. Er sei ein „Störenfried“, sagen die einen, „ein Sicherheitsrisiko“ sagen die anderen. Mehr

12.11.2018, 13:27 Uhr | Politik

Erleichterung für Theresa May Britisches Parlament drückt Haushaltsplan durch

Die Regierung in London nimmt mit einer Abstimmung zum Haushalt im Parlament eine wichtige Hürde und verbreitet Optimismus. Wirkt sich das positiv auf die Brexit-Verhandlungen aus? Mehr

01.11.2018, 21:18 Uhr | Politik

CDU-Europapolitiker Elmar Brok hält zweites Brexit-Referendum für denkbar

Einen Tag nach der riesigen Anti-Brexit-Demo in London gibt es eine prominente Stimme, den Briten eine zweite Entscheidung über den EU-Austritt zu gewähren. Dieses Szenario hätte jedoch Bedingungen. Mehr

21.10.2018, 18:42 Uhr | Politik

Fraktur Ist Gauland ein Bonsai-Hitler?

Wie man beim Brandmarken eines Brandstifters in die Bredouille geraten kann. Mehr Von Berthold Kohler

12.10.2018, 17:59 Uhr | Politik

„Ostverlagerung des Problems“ EU-Kommissarin will Diesel vor Export nachrüsten lassen

Wenn Deutschland nun alte Diesel nach Osteuropa verkaufe, verlagere dies das Luftproblem nur, sagt die zuständige EU-Kommissarin. Indes könnte in Deutschland in der kommenden Woche ein weiteres Fahrverbot auf den Weg gebracht werden. Mehr

07.10.2018, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Ministerpräsident Ramelow „Menschen im Osten erleben fast täglich emotionale Verletzungen“

Fast drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung sehen die Ministerpräsidenten der neuen Länder immer noch große Defizite zwischen Ost- und Westdeutschland. Besonders deutlich wird der Regierungschef von Thüringen. Mehr

02.10.2018, 10:08 Uhr | Politik

UN-Bericht nach Tsunami 190.000 Menschen benötigen Nothilfe

Die Zahl der Todesopfer des Tsunamis in Sulawesi steigt auf mehr als 840. Die inoffiziellen Zahlen sind weitaus höher. Eine Gruppe deutscher Touristen überlebt unverletzt, sie klagen aber über unzureichende Informationen der Behörden. Mehr

01.10.2018, 13:59 Uhr | Gesellschaft

Nie wirklich verschwunden Suche nach vermissten Streifenwagen der Berliner Polizei beendet

Ein verschwundener Streifenwagen hat am Donnerstag in Berlin einen Sicherheitsalarm bei der Polizei ausgelöst. Nun meldet sich die Polizei Berlin zu dem Fall – mit einer sonderbaren Erklärung. Mehr

28.09.2018, 12:09 Uhr | Gesellschaft

Lückenhafte Statistik Offizielle Zahl der Todesopfer rechter Gewalt zu niedrig

Die Bundesregierung sprach im vergangenen Juni von 83 Todesopfern rechtsmotivierter Gewalt seit der Wiedervereinigung. Einer Medienrecherche zufolge dürfte diese Zahl jedoch weitaus höher liegen. Mehr

27.09.2018, 09:30 Uhr | Politik

„Mund-Phone“ mit Klangwellen Handy im Mund statt Knopf im Ohr

Eine amerikanische Firma stellt eine neue Handy-Generation her, die im Mund getragen werden soll. Der Ton wird über Klangwellen an das Gehirn geschickt. Mehr

18.09.2018, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Nach umstrittenen Äußerungen Ministerpräsidentin Dreyer fordert Maaßens Rücktritt

Als Reaktion auf dessen Aussagen zu den Vorfällen in Chemnitz fordert die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Rücktritt des Verfassungsschutzpräsidenten. Der soll seine Zweifel mittlerweile intern bekräftigt haben. Mehr

09.09.2018, 00:00 Uhr | Politik

Judenhass in Deutschland Antisemiten sind immer die anderen

Ein Podium redet über „importierten Antisemitismus“, ohne unbequeme Wahrheiten auszusprechen. Vielleicht hat das auch mit Kriminalstatistiken zu tun, die die Wirklichkeit verzerrt abbilden. Mehr Von Hannah Bethke

01.09.2018, 14:05 Uhr | Feuilleton

Verbrechen verharmlost AfD-Besuchergruppe provoziert in KZ-Gedenkstätte

Auf Einladung von AfD-Spitzenfrau Alice Weidel reiste eine Besuchergruppe nach Berlin. In der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen fielen Äußerungen, die nun zu einer Strafanzeige führten. Mehr

31.08.2018, 07:21 Uhr | Politik

Islamismus Russe in Berlin wegen Anschlagsplänen festgenommen

Der 31 Jahre alte Islamist soll kiloweise Sprengstoff gehortet haben. Die Festnahme mit Hilfe der GSG 9 beruht auf Ermittlungen der französischen Polizei. Eine akute Gefahr bestand anscheinend aber nicht. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

22.08.2018, 11:26 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z