Der Tagesspiegel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Machtkampf im Hockey „Wir sind am kritischen Punkt“

Im Deutschen Hockey-Bund tobt ein Machtkampf um die Zukunft der bei Olympia erfolgreichsten deutschen Ballsportart. Ehrenpräsident Abel forderte eine Alternative zum Präsidium bei den Wahlen Ende Mai. Mehr

19.02.2019, 17:55 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Der Tagesspiegel

1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Gerichtsurteil haltbar? Bundesinstitut lehnt bislang alle Anträge zur Sterbehilfe ab

In Deutschland hat bislang kein unheilbar Kranker vom Staat Medikamente zur Sterbehilfe erhalten. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz dringt auf eine eindeutige Rechtslage. Mehr

19.02.2019, 13:32 Uhr | Politik

Antisemitismus in Deutschland Gewalt gegen Juden deutlich angestiegen

Die Polizei hat für 2018 deutlich mehr antisemitische Straftaten erfasst. Die meisten Täter kommen aus dem rechtsextremen Milieu. Aber auch die Mehrheitsgesellschaft entwickle sich in eine kritische Richtung, sagt der Vizepräsident des Zentralrats der Juden. Mehr

13.02.2019, 12:27 Uhr | Politik

Berliner Wohnungsmarkt Plötzlich reden alle von Enteignung

Berlin bekommt den Wohnungsmarkt nicht in den Griff. Die Politik verfällt auf immer radikalere Ideen. Droht in der Hauptstadt die Verstaatlichung von Wohnungen? Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs

13.02.2019, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Wohnungspolitik Berlin, die Hauptstadt des Sozialismus

Kein Witz: In der Berliner Politik redet man jetzt darüber, Häuser zu verstaatlichen. Dass die Kompensationszahlungen in die Milliarden gehen würden, stört die Befürworter der Idee nicht im Geringsten. Mehr Von Rainer Hank

10.02.2019, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Mutmaßlicher Suizid Debatte über Mobbing nach Tod einer Schülerin

Der Tod einer elf Jahre alten Schülerin schockiert die Hauptstadt. Wurde sie gemobbt? Die Behörden gehen den Vorwürfen nach. Viele Fragen sind noch offen. Mehr

04.02.2019, 17:14 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Post Keine Paketkästen für Privathaushalte

Wer einen Paketbriefkasten in seinen Garten stellen wollte, hat Pech. Es wird sie nicht geben. Die Nachfrage war zu gering, sagt die Post. Dafür wandelt der Konzern auf Wunsch jetzt Briefe in E-Mails. Mehr

04.02.2019, 10:12 Uhr | Finanzen

Staatlicher Mietendeckel SPD will Höchstpreis für Mieten in Berlin

Wirkungsvoller als die bundesweite Mietpreisbremse, welche nur Bestandsbauten betrifft, soll ein staatlicher Mietendeckel sein: Ein Quadratmeter soll damit maximal 6 bis 7 Euro kosten, fordern Berliner Sozialdemokraten. Die CDU hält das für „Sozialismus“. Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Julia Löhr, Berlin

18.01.2019, 21:40 Uhr | Wirtschaft

AfD-Vorsitzender Gauland offenbar auch persönlich im Fokus des Verfassungsschutzes

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hält AfD-Chef Gauland laut einem Bericht für deutlich problematischer als Ko-Chef Meuthen. Ein Gutachten soll ihm „völkisch-nationalistische Gesellschaftsbilder“ bescheinigen. Mehr

17.01.2019, 13:00 Uhr | Politik

Partei als Prüffall eingestuft AfD will juristisch gegen Bundesverfassungsschutz vorgehen

Der Verfassungsschutz stuft die AfD als Prüffall für eine Beobachtung ein. Die Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland und Alice Weidel glauben, „ein gewisser politischer Druck“ habe zu dieser Entscheidung geführt. Mehr

15.01.2019, 16:48 Uhr | Politik

Duden-Rechtschreibung Von wegen amtlich

Der Duden folgt oft nicht mehr offiziellen Regelungen – sondern weicht viel zu häufig davon ab und pflegt eine eigene Duden-Schreibung. Das engt seine Brauchbarkeit ein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Eisenberg

10.01.2019, 14:39 Uhr | Feuilleton

Habecks Abschied von Twitter Weniger Demokratie wagen

Der Grünen-Chef Robert Habeck macht bei Twitter und Facebook nicht mehr mit. Na und? Wer jetzt das Ende der Demokratie fürchtet, weiß gar nicht, was das ist. Mehr Von Jürgen Kaube

09.01.2019, 10:43 Uhr | Feuilleton

Straßburg Ein Islamist, kein Gefährder?

Der mutmaßliche Angreifer von Straßburg war den Behörden in Frankreich bekannt. In Deutschland saß er wegen Einbrüchen in Mainz und bei Konstanz in Haft. Seine Gefahr wurde offenkundig unterschätzt. Mehr

12.12.2018, 12:44 Uhr | Politik

Terrorakt auf Weihnachtsmarkt Deutsche Behörden suchen auch nach Bruder des Straßburg-Attentäters

Nach dem Attentäter von Straßburg wird auch in Deutschland fieberhaft gesucht. Nach seinem Bruder wird von den Sicherheitsbehörden ebenfalls gefahndet. Die beiden Franzosen sollen dem Islamistenmilieu angehören. Mehr

12.12.2018, 12:00 Uhr | Politik

70 Jahre Menschenrechte Gleich an Würde und Rechten

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte setzte vor 70 Jahren Standards in der ganzen Welt. Mehr Von Marlene Grunert

10.12.2018, 14:44 Uhr | Politik

Nach Warnstreik Zugverkehr rollt langsam wieder an

Nach dem heftigen Streik am Montagmorgen normalisiert sich der Zugverkehr sehr langsam wieder. Die Gewerkschaft droht allerdings schon neue Arbeitsniederlegungen an. Mehr

10.12.2018, 14:19 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Außenpolitische Hauptprüfung

Nach Friedrich Merz und Jens Spahn saß Annegret Kramp-Karrenbauer bei Anne Will. Die Kandidatin für den CDU-Vorsitz musste mit Blick auf den Ukraine-Konflikt beweisen, dass sie sich in der Außenpolitik zurechtfindet. Mehr Von Hans Hütt

03.12.2018, 03:13 Uhr | Feuilleton

Zu wenig Überholabstand Des Radfahrers Albtraum

1,50 Meter Abstand müssen Autofahrer mindestens halten, wenn sie Fahrräder überholen. Ein Berliner Datenprojekt zeigt nun, wie oft dieser Wert nicht eingehalten wird. Mehr Von Stefan Tomik

01.12.2018, 10:07 Uhr | Politik

Niedersachsens Innenminister Pistorius will Punktesystem für kriminelle Asylbewerber

Nach 60 Punkten wird abgeschoben: Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius befürwortet ein Punktesystem für kriminelle Asylbewerber. Der Vorschlag des BKA könnte heute noch beschlossen werden. Mehr

28.11.2018, 10:58 Uhr | Politik

Bundestag Nahles-Kritiker Bülow verlässt die SPD

Der Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow gilt als scharfer Kritiker des Kurses von Parteichefin Nahles. Jetzt verlässt er die Partei – und liefert eine achtseitige Erklärung dazu. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.11.2018, 13:09 Uhr | Politik

Cäcilie Albrecht Witwe des Aldi-Gründers ist tot

Theo Albrecht gründete einst mit seinem Bruder Karl das Aldi-Imperium. Jetzt ist die Witwe des Unternehmers gestorben. Über ihren Tod ist ebenso wenig bekannt wie über ihr Leben. Mehr

26.11.2018, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Hartz IV SPD-Arbeitsminister verteidigt Hartz-Sanktionen gegen SPD-Chefin

„Wenn jemand zum zehnten Mal nicht zum Termin erscheint, sollte das Konsequenzen haben“, fordert Arbeitminister Hubertus Heil und stellt sich gegen SPD-Chefin Andrea Nahles. Unwürdige Sanktionen will er aber abschaffen. Mehr

25.11.2018, 12:38 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Neutralität Streit an Schule um AfD-Petzportal entbrannt

An einer Grundschule in Berlin ist ein Konflikt über das Neutralitätsgebot entzündet. Anlass ist ein Brief gegen das AfD-Portal „Neutrale Schule“. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

14.11.2018, 20:04 Uhr | Politik

Seehofers Entscheidung „Es ist nicht souverän, Zeit zu schinden“

SPD- und Grünen-Politiker kritisieren, dass Horst Seehofer Bundesinnenminister bleiben will. Er sei ein „Störenfried“, sagen die einen, „ein Sicherheitsrisiko“ sagen die anderen. Mehr

12.11.2018, 13:27 Uhr | Politik

Erleichterung für Theresa May Britisches Parlament drückt Haushaltsplan durch

Die Regierung in London nimmt mit einer Abstimmung zum Haushalt im Parlament eine wichtige Hürde und verbreitet Optimismus. Wirkt sich das positiv auf die Brexit-Verhandlungen aus? Mehr

01.11.2018, 21:18 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z