Demonstration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Demonstration

   
Sortieren nach

Antrag auf CDU-Parteitag Junge Union fordert Deutschpflicht für Demonstrationen

In einem Antrag für den CDU-Bundesparteitag fordert die Junge Union eine Änderung des Versammlungsgesetzes. Fremdsprachige Demonstrationen und Wahlkampfauftritte ausländischer Politiker sollen unterbunden werden können. Mehr

04.12.2016, 05:26 Uhr | Politik

Demonstrationen in Frankfurt Piloten-Streik treibt Keil in die Lufthansa-Belegschaft

In Frankfurt demonstriert das Bodenpersonal gegen die Piloten und die wiederum gegen den Konzern. Wieder zusammenbringen soll die Parteien ein gemeinsames Feindbild. Mehr Von Ulrich Friese

30.11.2016, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Streit um Sexualkunde-Reform Tausende Demonstranten gehen in Wiesbaden auf die Straße

Befürworter und Gegner des neuen Lehrplans zur Sexualerziehung sind zu Kundgebungen nach Wiesbaden gekommen. Ein Großaufgebot der Polizei verhinderte ihr Aufeinandertreffen. Mehr

30.10.2016, 19:53 Uhr | Rhein-Main

Reaktionen auf Chemnitz Rechte demonstrieren „gegen den Terror“

Erfolg oder Armutszeugnis? Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Jaber Albakr gehen die Meinungen über den Polizeieinsatz auseinander. Auch Rechtsextreme haben darauf reagiert. Mehr

11.10.2016, 14:23 Uhr | Politik

„Dschungel“ in Calais Aktivisten verbünden sich mit Flüchtlingen bei Demonstration

Das Flüchtlingslager in der französischen Stadt Calais soll vollständig geräumt werden. Migranten und andere Aktivisten wehren sich. Die Polizei geht gegen die teils Steine werfenden Menschen mit Wasserwerfern vor. Mehr

01.10.2016, 23:07 Uhr | Politik

Münchner Oktoberfest Die Wiesn und die Wirklichkeit

Das Münchner Oktoberfest hat an diesem Samstag begonnen. Professionelle Spaßmacher haben es zum Schlachtfeld des Antiterrorkampfes erklärt, und sie meinen es bitter ernst. Mehr Von Patrick Bahners

17.09.2016, 13:32 Uhr | Feuilleton

Demonstration in Köln Erdogans treue Truppen

Deutsch-Türken genießen in ihrer neuen Heimat das Recht der Versammlungsfreiheit – auch, wenn sie für Erdogan demonstrieren. Doch die Konflikte der Türkei dürfen nicht in Deutschland ausgetragen werden. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

31.07.2016, 20:09 Uhr | Politik

Geplante Demonstration Türkischer Sportminister spricht in Köln zu 30.000 Erdogan-Fans

Bei der Pro-Erdogan-Demonstration am Sonntag wird offenbar der türkische Sportminister zu den Anhängern von Präsident Erdogan sprechen. Die Kölner Polizei reagiert mit einem aufgestockten Polizeiaufgebot. Ein CDU-Politiker wird deutlich. Mehr

30.07.2016, 22:16 Uhr | Politik

Christopher Street Day Liebe gegen rechts statt Lieb Geil

Mit Hitler wollen die Teilnehmer des Frankfurter Umzugs zum Christopher Street Day nicht in Verbindung gebracht werden. Um die Gemüter zu beruhigen, wurde das Motto kurzfristig geändert. Mehr Von Theresa Weiß

14.07.2016, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Radikalisiertes Österreich Aufstand der beleidigten Massen

Die Rhetorik der Rechten überzieht Österreich derzeit mit einer beispiellosen Welle verbaler Barbarei. Woher kommt bloß dieser Hass auf die Emporkömmlinge? Ein Gastbeitrag. Mehr Von David Schalko

26.06.2016, 21:16 Uhr | Feuilleton

Istanbul Unruhen nach Angriff auf Plattenladen

Die türkische Polizei treibt hunderte junge Demonstranten auseinander, die gegen religiös motivierte Übergriffe und Präsident Erdogan protestieren. Das Staatsoberhaupt will ein umstrittenes Bauprojekt im Gezi-Park aufleben lassen. Mehr

19.06.2016, 07:44 Uhr | Politik

Fotoband „Negatives“ Schwarzer Himmel über dem Tiananmen

Lange hielt der chinesische Fotograf Xu Jong seine Fotografien des Massakers auf dem Platz des Himmlischen Friedens unter Verschluss. Nun zeigt er sie – auf ungewöhnliche Weise. Mehr Von Mark Siemons

13.05.2016, 13:04 Uhr | Feuilleton

Demonstrationen am 1. Mai Zusammenstöße von Linken und Rechten in Plauen

Einem Aufmarsch von Rechtsextremen in Plauen stellen sich 1000 Linksextreme entgegen. Die Polizei spricht von einem massiven Gewaltausbruch – und setzt Wasserwerfer ein. Mehr

01.05.2016, 19:39 Uhr | Politik

Spannungen in Brüssel Krawalle im Problem-Stadtteil Molenbeek

In Molenbeek und der Brüsseler Innenstadt ist es zu Ausschreitungen gekommen, die Polizei nahm zeitweise etwa 100 Personen in Gewahrsam. Rechte und linke Gruppen hatten trotz Demonstrationsverbots Zusammenkünfte organisiert. Mehr

02.04.2016, 22:45 Uhr | Politik

Rechte Demonstration Wie Pegida Dresden schadet

Der Ruf der Stadt ist ramponiert. Erste Folgen sind spürbar – und Wissenschaft und Unternehmen zunehmend besorgt. Doch wie genau schadet die Demonstration der Stadt? Mehr Von Britta Beeger, Dresden

26.03.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Demonstrationen in Dresden Pegida, die Selbsthilfegruppe gegen Einsamkeitsgefühle

Zu Pegida kommen viele Wendeverlierer, zeigt eine neue Studie. Wo vieles wegbricht, ist für sie die Herkunft das Einzige, das man ihnen nicht nehmen kann – und das ein Fremder nie erreichen kann. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

25.01.2016, 18:35 Uhr | Politik

Demonstration vor Kanzleramt 700 Menschen protestieren gegen angebliche Vergewaltigung

Hunderte Teilnehmer der fremdenfeindlichen „Bärgida-Bewegung“ haben in Berlin gegen die angebliche Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens demonstriert. Dabei hatte die Polizei die Tat längst als Falschmeldung enttarnt. Mehr

23.01.2016, 19:26 Uhr | Politik

Gewalt in Tunesien Ein Polizist stirbt bei Protesten

Nach dem Tod eines Arbeitslosen in der Stadt Kasserine kommt es in Tunesien zu Protesten. Die Polizei setzt Tränengas ein. Bei den Ausschreitungen ist ein Polizist ums Leben gekommen. Mehr Von Christoph Borgans

21.01.2016, 19:15 Uhr | Politik

Demonstration in Frankfurt Eierwürfe gegen die AfD

Zum Bürgergespräch der AfD in Frankfurt versammelten sich auch rund 350 Demonstranten. Die Polizei versuchte sie von den Besuchern abzuschirmen, es flogen Eier und Sprechchöre waren zu hören. Mehr Von Denise Peikert und Tobias Rösmann

21.01.2016, 17:58 Uhr | Rhein-Main

Rund um Hauptbahnhof in Köln Pegida-Demo in Köln nach Angriffen auf Polizei aufgelöst

Die Demonstration von hunderten Pegida-Anhängern in Köln ist eskaliert. Die Demonstranten warfen Flaschen und Böller auf Einsatzkräfte. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein. Mehr

09.01.2016, 17:37 Uhr | Politik

Razzien im Bahnhofsviertel Demonstration der Stärke im Bahnhofsviertel

Die Polizei schreckt Dealer im Frankfurter Bahnhofsviertel mit zwei Razzien auf. Das Quartier zerfällt immer mehr in zwei Teile. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt

07.01.2016, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Neue polnische Regierung Proteste in Warschau, Sorgen in Berlin

Tausende Polen machen ihrem Ärger über das Gebaren der neuen konservativen Regierung Luft. Auch aus Berlin kommt viel Kritik am brachialen Vorgehen der rechten Wahlsieger. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.12.2015, 15:31 Uhr | Politik

Protest gegen Asylbewerber Heftige fremdenfeindliche Krawalle in den Niederlanden

In der niederländischen Stadt Geldermalsen haben Randalierer gewaltsam gegen eine geplante Flüchtlingsunterkunft protestiert. Es kam zu den schwersten fremdenfeindlichen Krawallen in der Geschichte des Landes. Mehr

17.12.2015, 12:11 Uhr | Politik

Klimawandel Weltweite Demonstrationen

Vor der Weltklimakonferenz in Paris haben hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt für mehr Klimaschutz demonstriert. In der französischen Hauptstadt bildeten tausende Demonstranten eine Menschenkette. Mehr

30.11.2015, 09:28 Uhr | Politik

Drängen auf Ergebnisse Weltweit Demonstrationen vor Klimakonferenz in Paris

Hunderttausende Menschen haben auf der ganzen Welt demonstriert, um auf die Bedeutung des morgen beginnenden Klimagipfels in Paris hinzuweisen. In Paris selbst kam es zeitweise zu Kämpfen zwischen Demonstranten und Polizei. Mehr

29.11.2015, 16:10 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z