Demonstration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Demonstration

  14 15 16 17 18 ... 33  
   
Sortieren nach

Friedenspreis des Buchhandels Liao Yiwu bringt die Politik ins Grübeln

Am Sonntag wurde der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels an den chinesischen Schriftsteller Liao Yiwu verliehen. Der chinesische Botschafter ist natürlich nicht zur Verleihung erschienen. Denn Yiwu gilt als Staatsfeind. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

14.10.2012, 18:58 Uhr | Rhein-Main

Demonstrationen in Frankfurt Gegen Kapitalismus und für Freiraum

Zum „globalen Tag des Lärms“ wurde gestern in Frankfurt an mehreren Orten demonstriert. Occupy feierte Jahrestag, Studenten protestierten für „sozialen Freiraum“. Mehr Von Denise Peikert und Philip Barnstorf, Frankfurt

13.10.2012, 20:06 Uhr | Rhein-Main

Demonstration in Kairo Ägypter verärgert über Verfassungsentwurf

Der Entwurf der Verfassunggebenden Versammlung Ägyptens stößt auf Protest. Liberale befürchten eine weitere Islamisierung des Landes. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

11.10.2012, 16:20 Uhr | Politik

Prozess in Bonn Salafist gesteht Messerattacke auf Polizisten

Der Salafist Murat K. hat gestanden, zwei Polizisten mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Im Mai waren in Bonn 29 Polizisten während einer Demonstration gegen eine Kundgebung der rechtsextremen Gruppe Pro NRW verletzt worden. Mehr

10.10.2012, 14:11 Uhr | Politik

Merkel-Besuch Versammlungsverbot für Athener Innenstadt

Griechenland hat die Sicherheitsbestimmungen vor Angela Merkels Ankunft verschärft. Der Chef des linkspopulistischen Bündnisses Syriza erklärte, die Kanzlerin komme, um das korrupte, verrufene und ihren Interessen unterworfene politische System zu retten. Mehr Von Michael Martens

09.10.2012, 00:12 Uhr | Politik

Auslandssemester in Südeuropa Krise statt des lustigen Studentenlebens

Nicht nur Sonne und Strand: Austauschstudenten begegnen im Süden Europas auch Krisenstimmung, Wut und Frustration. Dennoch gehen sie weiter gerne dorthin - und machen wichtige Erfahrungen. Mehr Von Sarah Sommer und Laura Noller

02.10.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Frankreich Oui wie Widerstand

Bisher galt es als sicher, dass Paris wenig von der deutschen Absicht hielt, die EU-Verträge zu revidieren. Doch jetzt wird darin eine Chance gesehen: Es geht wieder um Eurobonds. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

28.09.2012, 14:49 Uhr | Politik

Mohammed-Video Bundesregierung bereitet Boden für Aufführungsverbot

Die Bundesregierung und die Berliner Landesregierung haben den Plan, das Mohammed-Video vorzuführen, als gezielten Versuch zur Störung der öffentlichen Ordnung bezeichnet. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Böhmer, sprach sich in der F.A.S. gegen eine Aufführung in Deutschland aus. Mehr

22.09.2012, 18:23 Uhr | Politik

Benghasi Libyer stürmen Lager islamistischer Milizen

Hunderte Libyer haben in Benghasi mehrere Lager islamistischer Milizen gestürmt, die hinter dem tödlichen Angriff auf das amerikanische Konsulat stecken sollen. Zuvor hatten Tausende gegen Gewalt und Extremismus demonstriert. Mehr

22.09.2012, 08:05 Uhr | Politik

Debatte über Schmähfilm Meinungsfreiheit ist nicht grenzenlos

Die Debatte über ein Vorführverbot des islamfeindlichen Films in Deutschland dauert an. Innenminister Friedrich und weitere Koalitionspolitiker wollen alle rechtlichen Möglichkeiten prüfen. Die Grünen bleiben skeptisch. Mehr

18.09.2012, 15:15 Uhr | Politik

Schuldenkrise Spanier demonstrieren gegen Einsparungen

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Madrid gegen den drastischen Sparkurs der Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy demonstriert. Mehr

15.09.2012, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Demonstrationen in Madrid Spanier protestieren gegen Sparpolitik

In Madrid demonstrieren abermals Zehntausende gegen die strikte Sparpolitik der Regierung. Sie wollen mitbestimmen, ob Spanien unter den Euro-Rettungsschirm schlüpft. Mehr

15.09.2012, 15:04 Uhr | Politik

Harte Bretter Renten, Richtlinien, Kompetenzen

Der Streit über Wege aus der Altersarmut führt die SPD und Frau von der Leyen zusammen. Eine interessante Konstellation. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.09.2012, 14:52 Uhr | Politik

Der Fall Dutroux Wut und Sühne

Michelle Martin, die frühere Frau und Komplizin des Kinderschänders Marc Dutroux, ist vom Gefängnis ins Kloster nach Malonne umgezogen. Tagsüber darf sie es verlassen. Die Anwohner protestieren. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

29.08.2012, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Umstrittenes Sanierungspaket Hunderttausende Spanier demonstrieren

Die Sparmaßnahmen in Spanien sind in weiten Teilen der Gesellschaft auf Widerstand gestoßen und haben Hunderttausende zu Demonstrationen auf die Straße getrieben. Auch Polizisten, Richter und Staatsanwälte protestierten gegen das am Donnerstag beschlossene Sanierungspaket. Mehr

20.07.2012, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Sozialproteste in Israel Fanal der Verzweiflung

Vor einem Jahr begannen in Israel die Proteste gegen soziale Ungerechtigkeit. Zum Jahrestag protestierten nun weniger als 10.000 Menschen. Überschattet wurde die Demonstration von einem Mann, der sich selbst in Flammen setzte. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

15.07.2012, 16:55 Uhr | Politik

Acta Mehr Gerüchte als Gehalt

An diesem Mittwoch wird das Handelsabkommen Acta aller Voraussicht nach im EU-Parlament scheitern - obwohl die Kritik großteils Propaganda war. Mehr Von Justus Bender

03.07.2012, 14:37 Uhr | Politik

Demonstration Demonstranten schlafen am Flughafen

Weil es ihnen in den eigenen vier Wänden zu laut ist zum Schlafen, haben in der Nacht zum Samstag rund zwanzig Lärmgegner im Frankfurter Flughafen übernachtet. Mehr

30.06.2012, 13:55 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Horst Vatter Die sollten ihre Kunden zu einer Party einladen

Der 1972 gegründete Blitz-Tip glich früher der Lizenz zum Gelddrucken. Heute steckt das Blatt in Schwierigkeiten. Horst Vatter glaubt, ein Rezept für die Gesundung zu kennen. Mehr

21.06.2012, 21:44 Uhr | Rhein-Main

Russland Duma schränkt Demonstrationsrecht ein

Der Kreml reagiert auf die regierungskritischen Proteste in Russland und lässt das Demonstrationsrecht verschärfen. Auch das Oberhaus billigte am Mittwoch mögliche härtere Strafen für Organisatoren von Kundgebungen. Oppositionelle sprechen vom Gesetz eines Polizeistaats. Mehr Von Reinhard Veser

06.06.2012, 18:15 Uhr | Politik

Hamburg Krawalle bei Demonstration gegen Rechts

Bei Protesten gegen eine Kundgebung von Rechtsextremen ist es in Hamburg zu Auseinandersetzungen zwischen linken Demonstranten und Polizei gekommen. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein. Mehr

02.06.2012, 19:02 Uhr | Politik

Landtagsdebatte über Blockupy Die Grenzen der Freiheit

Demonstrationsfreiheit ist wichtig, darin sind sich alle Landtagsfraktionen einig. Die Linkspartei kritisierte aber, dass durch die Verbote der Blockupy-Proteste eine Diskussion verhindert worden sei. Mehr Von Ralf Euler

30.05.2012, 21:18 Uhr | Rhein-Main

Tiflis Zehntausende protestieren gegen georgischen Präsidenten

Bei der größten Anti-Regierungs-Demonstration seit drei Jahren haben sich am Sonntag etwa 80.000 Menschen in der georgischen Hauptstadt Tiflis versammelt, um gegen Präsident Saakaschwili zu protestieren. Im September wird in Georgien gewählt. Mehr

28.05.2012, 16:18 Uhr | Politik

Blockupy-Demonstration in Frankfurt Alles blieb friedlich

Es war der Höhepunkt der Blockupy-Proteste in Frankfurt: Mehr als 20.000 Menschen sind gegen Sparpolitik und Bankenmacht auf die Straße gegangen. Die Demonstration wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet - und blieb weitestgehend friedlich. Mehr

19.05.2012, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Blockupy-Proteste Wasserwerfer vor der EZB

Trotz eines gerichtlichen Demonstrationsverbots haben sich mehrere hundert Aktivisten der Blockupy-Bewegung in der Frankfurter Innenstadt versammelt. Die Polizei hat sich mit einem Großaufgebot darauf vorbereitet. Die Lage ist bislang weitgehend ruhig. Mehr

18.05.2012, 14:18 Uhr | Gesellschaft
  14 15 16 17 18 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z