Delhi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Delhi

  12 13 14 15
   
Sortieren nach

Indien Mißtrauisch beäugte Randgruppen

Mit der Niederlage der Regierungspartei BJP in Indien wurde auch der Aufstieg des Hindu-Nationalismus gestoppt. Religiöse Minderheiten sind erleichtert. Mehr

25.05.2004, 16:06 Uhr | Politik

Ohrringe im Abflußbecken

Nell Freudenberger ist ein "lucky girl" des amerikanischen Literaturbetriebs. Gleich mit ihrer ersten Erzählung - der Titelgeschichte des vorliegenden Bandes - kam sie groß im "New Yorker" heraus. Ein sechsstelliger Vorschuß ließ nicht lange auf sich warten. Als wäre das noch nicht Glück genug, gab ... Mehr

15.05.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Indien Sonia Gandhi vermutlich neue Ministerpräsidentin

Wird sie es oder wird sie es nicht? Nach dem überraschenden Wahlsieg ihrer oppositionellen Kongreßpartei rätselt Indien, ob das Land bald wieder von einem Mitglied der Gandhi-Familie geführt wird. Mehr

14.05.2004, 18:48 Uhr | Politik

None Tote am ersten Tag der Wahl

job. DELHI, 20. April. Begleitet von Zusammenstößen, bei denen bis zum Abend drei Menschen getötet und eine Reihe weiterer verletzt wurden, haben am Dienstag die Wahlen zum indischen Parlament begonnen. Mehr

20.04.2004, 17:21 Uhr | Politik

Indien Hitzewelle erregt mehr als der Wahlkampf

Schon vor der Parlamentswahl in Indien scheint der Sieger festzustehen: Ministerpräsident Vajpayee wirbt mit einer guten Wirtschaftsbilanz für sein shining India. Daneben verblaßt die Opposition um Sonia Gandhi. Mehr

19.04.2004, 18:57 Uhr | Politik

Indien Stoibers Nachtgedanken beim Bier

Der bayrische Ministerpräsident besucht Indien und ist entschlossen, den asiatischen Wachstumszug nicht einfach vorbeifahren zu lassen. Asien wird Europa keine Chance lassen", sagt Stoiber. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Bangalore/Delhi

19.02.2004, 18:03 Uhr | Politik

Indien Massaker in Mecklenburg

Wenn Deutschland Indien gewesen wäre: Ein besonderer Rückblick auf das Jahr 2003 auf dem Subkontinent vom F.A.Z.-Korrespondenten in Delhi. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

05.01.2004, 15:29 Uhr | Politik

Indien Und so war es wirklich

Den Kältetod starben Inder in den an den Himalaja grenzenden Bergregionen. Mit dem Säbel rasselten der indische Premierminister Vajpayee und der pakistanische Präsident Musharraf; Streitpunkt war Kaschmir, das im Osten von Indien und im Westen von Pakistan regiert wird. Mehr

05.01.2004, 15:11 Uhr | Politik

Kaschmir-Konflikt Über den Gräbern

Mit der verabredeten Waffenruhe im Kaschmir-Konflikt hat der indisch-pakistanische Annäherungsprozeß einen ersten Höhepunkt erreicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

25.11.2003, 18:42 Uhr | Politik

Kaschmir-Konflikt Indien und Pakistan rufen Waffenruhe aus

Die indische Regierung hat positiv" auf das Angebot Pakistans reagiert, die Waffen entlang der kaschmirischen Demarkationslinie ruhen zu lassen. Die Auseinandersetzungen kosteten seit 1989 mehr als 65.000 Menschen das Leben. Mehr

25.11.2003, 12:04 Uhr | Politik

Indien Wer nicht an Indien glaubt, soll gehen

Wo im modernen Indien Religion ist, da ist immer auch Politik. Die Hinduextremisten sind verquickt mit der Partei des Regierungschefs und liegen im Streit mit den Muslimen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Varanasi

16.10.2003, 19:12 Uhr | Politik

Kino Schicksal im Rauch der Zigarette: Satyajit Ray in Berlin

Ein Erfinder lächerlicher Patriarchen und junger Göttinnen: Der indische Regisseur Satyajit Ray war der Großbürger des bengalischen Kinos. In Berlin wird sein filmisches Werk nun in einer Retrospektive wiederentdeckt. Mehr Von Bert Rebhandl

17.09.2003, 18:42 Uhr | Feuilleton

Bomben in Bombay Aufrufe zur Besinnung am Tag danach

Am Tag nach den Bombenanschlägen in Bombay schwankt Indien zwischen Entsetzen, Spekulation und Besinnung. Mehr 50 Menschen sind bei den Attentaten ums Leben gekommen, zu denen sich noch niemand bekannt hat. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

26.08.2003, 15:15 Uhr | Politik

Chili con Hitze In Indien springt der Cooler an

Im indischen Sommer, wenn die Temperaturen 45 Grad erreichen und in der Nacht nicht unter 38 Grad sinken, gliedert sich das komplizierte Kastensystem neu. Mehr

23.07.2003, 21:11 Uhr | Gesellschaft

Luftverkehr Swiss streicht Streckennetz radikal zusammen

Die in roten Zahlen operierende Schweizer Fluggesellschaft Swiss reduziert mit dem Winterflugplan ihre Flugziele. Ihre Flotte hat sie bereits um ein Drittel verkleinert. Mehr

11.07.2003, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Südasien Telefondiplomatie zwischen Indien und Pakistan

In den Hauptstädten Indiens und Pakistans scheinen sich die Köpfe wie durch ein Wunder abgekühlt zu haben. Die Erzfeinde wollen einander wieder sprechen und sehen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Neu-Delhi

29.04.2003, 17:54 Uhr | Politik

Erdbeben Starkes Erdbeben in Nordwest-China

Ein starkes Erdbeben hat am Donnerstagmorgen ein abgelegenes Gebiet im Nordwesten Chinas erschüttert. Die Erdstöße hätten eine Stärke von 6,6 auf der Richterskala erreicht, teilte das staatliche seismologische Amt mit. Mehr

17.04.2003, 07:30 Uhr | Gesellschaft

Indien In der Zwickmühle

Der drohende Irak-Krieg treibt Indien in den Zwiespalt: Einerseits will das Land die guten Beziehungen zum Irak nicht riskieren, auf der anderen Seite steht Amerika als überlebenswichtige Handelsmacht. Die Bevölkerung dagegen ist sich sicher: kein Krieg! Mehr Von Martin Kämpchen

12.03.2003, 20:57 Uhr | Feuilleton

Vereinte Nationen UN-Klimakonferenz endet mit Kompromiss

Mit einer Deklaration von Delhi ist die UN-Klimaschutzkonferenz zu Ende gegangen. Windelweich und ohne Visionen, kritisierte Greenpeace. Mehr

01.11.2002, 21:14 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Krieg oder Liebe

Der Erzähler entführt den Leser ins indische Königreich Mewar zur Zeit der Wende vom fünfzehnten zum sechzehnten Jahrhundert. In den angrenzenden Sultanaten Delhi, Gujarat, Malwa lauern die Feinde. Aus dem Norden fällt der muslimische Eroberer Babur ein, der Begründer der Großmogulendynastie, welche Nordindien jahrhundertelang beherrschen wird. Mehr

05.10.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Indien Zugunglück war kein Sabotageakt

Um eigenes Versagen zu vertuschen, haben die indische Bahnbehörden nach dem schrecklichen Unglück eine falsche Fährte gelegt. Mehr

13.09.2002, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Indien - Pakistan Powell vermittelt im Kaschmir-Konflikt

Der amerikanische Außenminister Powell versucht erneut, im Kaschmir-Konflikt zu vermitteln. Mehr

28.07.2002, 15:21 Uhr | Politik

None Indiens Muslime leben in Angst

Sie möchte in diesen Tagen nicht in der Haut eines indischen Muslimen stecken, hat die Schriftstellerin Arundhati Roy nach einer Reise durch den Norden ihres Heimatlandes geschrieben. Das Leben für die Minderheit sei furchterregend geworden, schreibt Roy, die überall eine wachsende Feindseligkeit ... Mehr

09.07.2002, 14:00 Uhr | Aktuell

Documenta11-Film Die eindrucksvolle Bilderwelt des Inders Amar Kanwar

Der Filmemacher Amar Kanwar schildert auf der Documenta die aktuellen Konflikte des Subkontinents. Mehr Von Katja Blomberg

11.06.2002, 16:46 Uhr | Feuilleton

Gesellschaft Arundhati Roy meldet sich zurück

Der Konflikt zwischen Indien und Pakistan ruft jetzt auch die indische Schriftstellerin Arundhati Roy auf den Plan. Ein Blick in „The Nation“ Mehr

06.06.2002, 10:39 Uhr | Feuilleton
  12 13 14 15
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z