David Cameron: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: David Cameron

  19 20 21 22 23 ... 40  
   
Sortieren nach

Gegen britische Pläne Merkel will Einwanderung von EU-Bürgern nicht einschränken

Klare Ansage an David Cameron: An der Freizügigkeit innerhalb der EU werde nicht gerüttelt, stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel klar. Der britische Premier macht sich für eine Quotenregelung stark. Mehr

26.10.2014, 03:44 Uhr | Politik

Großbritannien und Europa Shocking!

Der Streit um den EU-Beitrag der Briten zeigt vor allem eines: Die Basis für eine konstruktive Zusammenarbeit wird immer schmaler. Und ein Austritt Großbritanniens aus der EU immer wahrscheinlicher. Mehr Von Marcus Theurer, London

25.10.2014, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Aufgebrachter Cameron „Wir werden nicht unser Scheckbuch herausholen“

Sichtlich erregt ist der britische Premierminister Cameron vor die Presse getreten. Er will die Rechnung der EU über 2,1 Milliarden Euro nicht bezahlen: „Das wird nicht passieren.“ Mehr

24.10.2014, 15:12 Uhr | Politik

Kampf gegen Epidemie EU stockt Ebola-Hilfe auf eine Milliarde Euro auf

Rund 10.000 Menschen haben sich in Westafrika mit dem Ebola-Virus infiziert, fast 4900 von ihnen starben. Nun wollen die EU-Staaten ihre Finanzhilfen im Kampf gegen die Epidemie auf eine Milliarde Euro verdoppeln. Mehr

24.10.2014, 11:27 Uhr | Politik

Unverhoffter Geldsegen Deutschland erhält Millionen von der EU

Insgesamt 780 Millionen Euro erhält Deutschland von der EU zurück, und das vielleicht schon bis zum 1. Dezember. Der Grund dafür ist dagegen weniger schön. Mehr

24.10.2014, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Labours Probleme

Die größte britische Oppositionspartei leidet unter dem Phänomen Ukip – aber mindestens ebenso unter ihrem Vorsitzenden. Ed Miliband wirkt nicht volksnah, sondern wie ein Schauspieler, und er lässt wichtige Themen aus. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.10.2014, 19:03 Uhr | Politik

Mailänder Gipfel Putin dämpft Hoffnung auf Ende der Ukraine-Krise

Russlands Präsident Putin hat nach einem Treffen mit dem ukrainischen Staatschef Poroschenko klar gemacht, dass der Ukraine-Konflikt noch länger anhalten wird. Lediglich im Gasstreit mit dem Nachbarn gibt es Bewegung. Mehr Von Jörg Bremer, Mailand, und Michael Stabenow, Brüssel

17.10.2014, 13:22 Uhr | Politik

Europa-Asien-Gipfel Renzi: Wir haben Fortschritte gemacht

Nach einer politischen Frühstücksrunde beim italienischen Ministerpräsidenten, an der Bundeskanzlerin Merkel, der russische Präsident Putin und der ukrainische Präsident Poroschenko teilnahmen, vermeldet Renzi Fortschritte zur Lösung der Ukraine-Krise. Mehr

17.10.2014, 04:28 Uhr | Politik

Lagerfelds Karlikatur David Cameron im Kilt

Bei all dem Trubel um die Prêt-à-porter-Woche in Paris hat sich Karl Lagerfeld noch einmal Zeit genommen und dem britischen Premierminister einen Schottenrock angezogen. Ein Ausblick auf die Frühjahrsmode? Mehr Von Alfons Kaiser

14.10.2014, 10:49 Uhr | Stil

Ukip-Triumph bei Nachwahl Camerons Angst vor dem Dominoeffekt

Douglas Carswell zieht als erster frei gewählter Abgeordneter der rechtspopulistischen Ukip-Partei ins britische Unterhaus ein. Für die Konservativen und ihren Premierminister David Cameron wird es ernst. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.10.2014, 17:31 Uhr | Politik

Großbritannien EU-kritische Ukip erstmals im Unterhaus

60 Prozent bei einer Nachwahl östlich von London: Die rechtspopulistische Partei Ukip zieht in das „House of Commons“ ein. Das könnte weitreichende Folgen für Premierminister Cameron haben. Mehr

10.10.2014, 05:36 Uhr | Politik

Großbritannien Der Doppelschlag des Überläufers

Die britische Unabhängigkeitspartei Ukip steht vor dem Einzug ins Unterhaus. Den möglichen Erfolg hätte sie einem Überläufer von den Tories zu verdanken, was dem konservativen Parteichef Cameron zu denken gibt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.10.2014, 15:27 Uhr | Politik

Enthauptungsvideo IS-Kämpfer töten weitere britische Geisel

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar eine weitere Geisel ermordet. Der 47 Jahre alte Brite Alan Henning hatte einen Hilfskonvoi für syrische Flüchtlinge begleitet. Der britische Premierminister Cameron kündigte Vergeltung an. Mehr

03.10.2014, 23:07 Uhr | Politik

Kampfansage an Freizügigkeitsprinzip Cameron will Zuwanderung aus EU-Staaten begrenzen

David Cameron will in Brüssel eine Grenze für Zuwanderer aus der EU durchsetzen. Im Wahlkampf setzt Großbritanniens Premierminister auf europafeindliche Parolen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Birmingham

01.10.2014, 20:09 Uhr | Politik

Terrormiliz IS im Irak Britisches Parlament stimmt Luftangriffen zu

Das Unterhaus in Großbritannien hat sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass sich die britische Luftwaffe an den Angriffen gegen die IS-Terrormiliz beteiligt. Den Einsatz von Bodentruppen schließt das Mandat aus. Mehr

26.09.2014, 15:36 Uhr | Politik

Islamistischer Terror Irak warnt Amerika und Frankreich vor Anschlägen

Der irakische Geheimdienst hat nach der Festnahme mehrerer Islamisten Frankreich und Amerika vor geplanten Terroranschlägen auf U-Bahnen gewarnt. Derweil haben die Amerikaner offenbar den Mörder der Geiseln Foley und Sotloff identifiziert. Mehr

25.09.2014, 19:56 Uhr | Politik

Schnurrende Queen Cameron will sich bei Elizabeth II. entschuldigen

Der britische Premierminister Cameron will sich bei Königin Elizabeth untertänigst entschuldigen: Er hatte sich in New York alles andere als majestätisch über sie geäußert. Mehr

25.09.2014, 11:45 Uhr | Politik

Beratungen über IS in New York Cameron: Iran kann Teil der Lösung sein

Das gab es seit der islamischen Revolution nicht mehr: Am Rande der UN-Vollversammlung in New York sind der britische Premierminister Cameron und der iranische Präsident Rohani zu einem persönlichen Gespräch zusammengetroffen. Mehr

25.09.2014, 08:41 Uhr | Politik

Labour und die „Englische Frage“ Bund und Ränder

Premierminister Cameron will nach dem schottischen Referendum England stärken. Das bringt Labour in Not. Lange hatten sie mehr Macht für Schottland, Wales und Nordirland gefordert. Nun sitzt ihr Parteichef zwischen allen Stühlen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Manchester

24.09.2014, 09:18 Uhr | Politik

Amerikanische Luftangriffe auf Syrien „Das war erst der Anfang“

Die amerikanische Regierung stimmt ihr Land auf einen längeren Krieg aus der Luft gegen die IS-Terrormiliz in Syrien ein. Auch der türkische Ministerpräsident schließt militärische Unterstützung nun nicht mehr aus. London könnte noch in dieser Woche über Angriffe abstimmen. Mehr

23.09.2014, 22:21 Uhr | Politik

Stärkung der Rechte Englands Miliband lehnt Camerons Pläne ab

In London bahnt sich ein verfassungspolitischer Streit zwischen Regierung und Opposition an. Premierminister David Cameron will die den Schotten versprochenen Zugeständnisse mit einer Stärkung englischer Rechte verbinden. Der Vorsitzende der Labour Party, Ed Miliband, lehnt das ab. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.09.2014, 16:42 Uhr | Politik

Nach dem Schottland-Referendum Die Generationen-Chance

Zwei Wochen war Cameron der schottischste aller Schotten. Nun wird er sich mit den Souveränitäts-Forderungen der Nordiren, Waliser und Engländer konfrontiert sehen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

19.09.2014, 15:45 Uhr | Politik

Ergebnis des Referendums No! Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit

Die schottische Unabhängigkeitsbewegung hat das Referendum über eine Loslösung von Großbritannien verloren.  Mehr als 55 Prozent der Schotten haben sich gegen eine Abspaltung ausgesprochen. Mehr

19.09.2014, 09:41 Uhr | Politik

Politische Folgen der Abstimmung Der Kampf um Schottlands Herz

Sollten die Schotten ihre mehr als 300 Jahre dauernde Zweckehe mit London auflösen, wird sich der britische Premierminister Cameron rechtfertigen müssen. Er ist mit seiner Negativkampagne wie ein drohender Ehemann aufgetreten – und hat erst sehr spät eingelenkt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

18.09.2014, 12:34 Uhr | Politik

Unabhängigkeits-Referendum Was passiert, wenn die Schotten „Yes“ sagen?

Am Freitagmorgen wird feststehen, ob Schottland es ernst meint mit der Unabhängigkeit. Und wie geht es dann morgen weiter? Ein Szenario für den Fall, dass die Schotten austreten. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.09.2014, 11:25 Uhr | Wirtschaft
  19 20 21 22 23 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z