David Cameron: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: David Cameron

  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Brexit-Verschwörung Sturz und Vorurteil

Die vergangene Woche wird in Großbritannien als neuer Tiefpunkt in Mays Amtszeit empfunden. Die Premierministerin stand schon oft vor dem Abgrund. Wird sie sich abermals gegen die Verschwörung ihrer Minister durchsetzen können? Mehr Von Jochen Buchsteiner

24.03.2019, 19:52 Uhr | Politik

Früherer britischer Premier Cameron fordert Ausschluss von „No Deal“

Das Unterhaus müsse am Mittwoch einen Brexit ohne Abkommen ausschließen, fordert der frühere Premierminister Cameron. Die EU will das Ausstiegsdatum derweil nur verschieben, wenn London einen Plan hat. Mehr

13.03.2019, 09:12 Uhr | Brexit

Brexit-Proteste Tweets für die Nachwelt

Vier Briten erinnern Politiker an ihre Brexit-Versprechen – auf riesigen Plakaten. Die Guerilla-Aktion findet immer mehr Anhänger, sogar den früheren Premierminister Tony Blair. Mehr Von Carolin Wollschied

11.03.2019, 16:22 Uhr | Politik

May und Brexit Eine Premierministerin auf Abruf

Die Nerven von Theresa May sind stärker als ihre Überzeugungen. An diesem Dienstag, wenn das Unterhaus über ihren „Deal“ abstimmt, droht der britischen Premierministerin eine weitere Niederlage. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.03.2019, 12:38 Uhr | Politik

Ukip Totgesagte leben länger

Die europakritische und rechtspopulistische Ukip ist zurück. Nach zwei Jahren mit katastrophalen Umfragewerten präsentiert sich die Partei in einem neuen Gewand. Aber reicht das, um das politische Geschehen noch einmal beeinflussen zu können? Mehr Von Markus Kollberg, London

09.03.2019, 10:25 Uhr | Brexit

Geopolitik Hommage an Katalonien

Der Oxforder Historiker Sir John Elliott nimmt sich in einem neuen Buch noch einmal den Gegenstand seiner Doktorarbeit vor – und vergleicht Katalonien mit Schottland. Mehr Von Margarete Tiessen

08.03.2019, 17:09 Uhr | Feuilleton

Europa Der Brexit: ein Dilemma auch für die Europäische Union

Den zweitgrößten Mitgliedstaat und historisch engen Verbündeten Großbritannien mögen Brüssel und die Verantwortlichen in den EU-Mitgliedstaaten ziehen lassen. Aber der Diskussion über die Reform eines auf Überkonstitutionalisierung beruhenden Integrationsprozesses wird die EU-27 langfristig nicht ausweichen können. Mehr Von Professor Dr. Susanne K. Schmidt

01.03.2019, 15:56 Uhr | Politik

Brexit-Rückschau Divided Kingdom

Die Briten verlassen als erste Nation die Europäische Union. Oder doch nicht? Unser London-Korrespondent hat die wichtigsten Stationen einer langen Reise erlebt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.02.2019, 16:19 Uhr | Brexit

Spaltung durch Brexit Kann ein zweites Referendum die Briten versöhnen?

An diesem Montag muss Theresa May dem Parlament einen „Plan B“ für ihr abgelehntes Brexit-Abkommen vorlegen. In der Labour-Partei fordern viele ein zweites Referendum. Doch der Vorschlag ist umstritten. Eine Analyse. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

21.01.2019, 08:18 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Anne Will Die Stunde der Hinterbänkler

Am Vorabend der Brexit-Rückrunde im House of Commons diskutiert Anne Will mit ihren Gästen, als könne die Rettung für Theresa Mays Deal mit der EU aus ihrem Studio in Berlin-Adlershof kommen. Schön wär’s! Mehr Von Hans Hütt

21.01.2019, 03:24 Uhr | Feuilleton

May verliert Brexit-Votum Sture Kämpferin für den bestmöglichen Deal

Krachend scheitert Theresa May mit ihrem Brexit-Abkommen vor dem britischen Parlament. Das Schicksal der konservativen Politikerin ist schon seit Jahren mit dem EU-Austritt verbunden. Mehr

15.01.2019, 21:38 Uhr | Brexit

Vor der Brexit-Entscheidung Sind die Briten doch lieber Europäer?

Die Entscheidung zum Brexit rückt näher. Viele im Land fordern derweil ein neues Referendum. Ihr Trumpf: Wähler, die ihr Votum bereuen. Mehr Von Livia Gerster und Anton Rizor

10.12.2018, 10:47 Uhr | Politik

Gespaltenes Land Was der Brexit für Nordirland bedeutet

Vor zwanzig Jahren endete der nordirische Bürgerkrieg, doch die Gesellschaft ist weiter gespalten. Der Brexit wird zur Bewährungsprobe für den fragilen Frieden auf der Insel. Mehr Von Mona Jaeger, Castlederg/Londonderry

15.11.2018, 09:51 Uhr | Brexit

Interview mit Michel Barnier „Der Termin für den Brexit steht“

Der Chefverhandler der Europäischen Union, Michel Barnier, erklärt im F.A.S.-Interview, warum die Briten trotz des Brexits noch eine Wahl haben. Mehr Von Thomas Gutschker

02.09.2018, 08:16 Uhr | Politik

Rücktritt des Außenministers Ist das Boris Johnsons dritte Chance?

Boris Johnson ist als britischer Außenminister zurückgetreten – nach einer ganzen Reihe von Fehltritten. Doch abschreiben sollte man den Brexit-Hardliner deshalb noch lange nicht. Denn er hat ein Ziel. Mehr

09.07.2018, 21:50 Uhr | Politik

Brexit-Minister David Davis Der Bluffer tritt ab

Versicherungsvertreter, Informatikstudium, dann Harvard. Das Politikerleben war David Davis noch vorbestellt. Und auch dort galt er schon einmal als abgeschrieben. Nun fordert er sein Glück abermals heraus. Mehr

09.07.2018, 02:31 Uhr | Politik

Kompromiss oder Showdown Ein Phantom namens Brexit

Theresa May will das Kabinett von einem weichen Austritt aus der EU überzeugen. Doch ihre schärfsten Kritiker haben sich bereits formiert. Kommt es zur Machtprobe? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.07.2018, 19:32 Uhr | Politik

Erfolg oder Gefahr? Die Brexit-Bilanz

Zwei Jahre nach dem Brexit-Referendum herrscht in Großbritannien Rekordbeschäftigung. Doch der geplante EU-Austritt lässt die Wirtschaft nicht kalt – und ein Schock kann noch kommen. Mehr Von Marcus Theurer, London

25.06.2018, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Studieren im Ausland Eine Spielwiese für Querdenker

Politik, Philosophie und Wirtschaft: Diese Fächerkombination gilt in England seit langem als karrierefördernd. Aber was haben deutsche Unis zu bieten – und wo soll das beruflich hinführen? Mehr Von Laura Dubois

14.04.2018, 14:48 Uhr | Beruf-Chance

20 Jahre Karfreitagsabkommen Weil Steine nicht um die Ecke fliegen

Seit dem Abkommen vom Karfreitag 1998 gab es im nordirischen Derry kaum mehr gewaltsame Todesfälle. Aber wie belastbar ist der Frieden in Zeiten des Brexits? Mehr Von Jochen Buchsteiner, Derry

10.04.2018, 08:12 Uhr | Politik

Kommentar Europas Kotau vor China

Chinas Präsident Xi Jinping hat einen Plan. Aber die Europäer haben keinen. Und das ist ein Problem. Mehr Von Friederike Böge, Peking

12.03.2018, 16:04 Uhr | Politik

Gastbeitrag Brexit, Deutschland und die Zukunft der EU

Der Auszug der Briten veränderte die EU-Machtbalance zu deutschen Lasten. Deshalb darf die Kanzlerin die Verhandlungen nicht nur der EU überlassen. Ein Aufruf zur Besinnung. Mehr Von Hans-Werner Sinn

23.02.2018, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Die Mode der Achtundsechziger Ein Look wie ein Zähneknirschen

Viele Achtundsechziger kleiden sich schlecht. Dabei war ihr Look damals gar nicht so unwichtig. Heute ist daraus ein einziger Kompromiss geworden. Mehr Von Jennifer Wiebking

15.02.2018, 13:59 Uhr | Stil

Werbung mit dem Dalai Lama Daimler entschuldigt sich in China

In Daimlers größtem Absatzmarkt empören sich Privatleute und Medien. Daraufhin zeigt sich der Konzern reumütig für ein Zitat des Staatsfeindes Nummer eins. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.02.2018, 17:40 Uhr | Wirtschaft

David Cameron in Davos „Brexit ist kein Desaster“

David Cameron spricht in Davos über den Brexit. Der frühere Premier wähnt sich unbeobachtet, doch die Kamera nimmt ihn auf. Nun schlagen seine Aussagen in Großbritannien hohe Wellen. Mehr Von Marcus Theurer, London

24.01.2018, 23:49 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z