Daniel Günther: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tag der Deutschen Einheit Merkels Kulturschock

Bei der Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel erinnert die Bundeskanzlerin daran, dass die Wiedervereinigung für viele Ostdeutsche mit großer Wucht gekommen sei – auch für sie selbst. Mehr

03.10.2019, 17:52 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Daniel Günther

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

„Mut verbindet“ Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel

Am Kieler Schifffahrtsmuseum begrüßte Daniel Günther in seiner Funktion des Bundesratspräsidenten zunächst die Verfassungsorgane des Bundes. Anschließend nahmen alle am ökumenischen Festgottesdienst teil. Mehr

03.10.2019, 11:23 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Kann AKK noch Kanzlerkandidatin werden?

In der CDU hält sich die Begeisterung für Kramp-Karrenbauer weiter in Grenzen. Auch in Schleswig-Holstein mag trotz Einheitsfeier keine Partystimmung aufkommen. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

02.10.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Einheitsfeier in Kiel Last und Lust des großen Festes

In Kiel findet das zentrale Fest zum Tag der Deutschen Einheit in diesem Jahr statt. Das ist für Land und Stadt eine große Ehre – aber in der Organisation auch eine Belastung. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kiel

18.09.2019, 12:05 Uhr | Politik

Windkraft in der Krise Stromspeicher und neue Turbinen sollen die Windbranche retten

Die Windkraft steckt in der Krise. Auf einer Messe suchen Unternehmen nach Auswegen – und drohen der Politik: Bisher sei man höflich geblieben. Mehr Von Christian Müßgens, Husum

10.09.2019, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Bundes-CDU „Massives Problem in ganz Deutschland“

Nach den Landtagswahlen wird die Kritik an der CDU-Parteispitze im Bund lauter. Außer dem früheren Fraktionschef Friedrich Merz meldet sich auch Ministerpräsident Daniel Günther zu Wort – und spricht von einem „Alarmsignal“. Mehr

02.09.2019, 12:26 Uhr | Politik

Nach den Landtagswahlen Niemand will mit der AfD

Die AfD ist in Sachsen und Brandenburg stark wie nie und fordert offensiv Teilhabe ein. Doch die bisherigen Regierungsparteien winken ab. Mit den Rechtspopulisten wollen weder SPD noch CDU koalieren. Mehr

02.09.2019, 10:50 Uhr | Politik

Im Auto mit Daniel Günther Abgefahren

Er gehört zu den beliebtesten Ministerpräsidenten, ist immer wieder für Schlagzeilen gut – und für Aufregung in seiner Partei. Mit Daniel Günther auf dem Weg nach Berlin. Im Auto. Mehr Von Matthias Wyssuwa

01.09.2019, 16:31 Uhr | Politik

Chef der Bundesnetzagentur „Die sichere Stromversorgung wird teurer werden“

Deutschlands oberster Regulierer für Strom über die stockende Energiewende, die Gefahr eines Blackouts und die Abhängigkeit von ausländischen Investoren. Mehr Von Helmut Bünder

30.08.2019, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Kritik von Ministerpräsident Günther fordert Frauenquote für CDU

Der Umgang seiner Partei mit Frauen sei nicht Ordnung, kritisiert Schleswig Holsteins Ministerpräsident Günther (CDU). Deshalb fordert er, diese müssten die Hälfte aller Ämter und Mandate bekommen. Mehr

24.07.2019, 10:06 Uhr | Politik

Kritik an Kramp-Karrenbauer „Eine Zumutung für die Truppe“

Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP. Mehr

17.07.2019, 08:06 Uhr | Politik

Nach Mord an Walter Lübcke Verdächtiger soll Tat als „Fehler“ bezeichnet haben

Nach dem Mord an Walter Lübcke soll Stephan E. in seinem Geständnis sich von seiner Tat distanziert haben. Den Plan, Lübcke zu töten, habe er demnach schon vor längerer Zeit gefasst. Mehr

28.06.2019, 18:23 Uhr | Politik

Treffen der Werteunion Merkel-Kritiker in der Union beharren auf Kurskorrekturen

Die konservative Werte-Union fordert zu einer klaren Abgrenzung nach links auf. Der frühere Verfassungschutzchef Maaßen schließt ein Bündnis mit der AfD im Osten nicht kategorisch aus. Mehr

15.06.2019, 17:47 Uhr | Politik

Fortbestand der Koalition „An der SPD wird es nicht scheitern“

Überlebt die Koalition aus Union und SPD? Das ist davon abhängig, inwieweit sich CDU und CSU an vereinbarte Absprachen halten, sagt der SPD-Generalsekretär. Doch die Kritik vor allem an einem Projekt der Sozialdemokraten wächst. Mehr

05.06.2019, 06:33 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv In der CDU eskaliert die Debatte über die Klimapolitik

Schleswigs-Holsteins Ministerpräsident Günther hat von seiner Partei gefordert, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu „Kernelementen konservativer Politik“ zu machen. Nun reagiert der sächsische Ministerpräsident – mit scharfer Kritik. Mehr

02.06.2019, 16:20 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv CDU-Ministerpräsidenten fordern mehr Tempo beim Klima

Nach dem Europawahl-Debakel fordern die CDU-Ministerpräsidenten Günther und Haseloff mehr Tempo beim Klimaschutz. Die Union habe das Thema komplett an die Grünen verloren. Mehr

02.06.2019, 09:30 Uhr | Politik

Bodo Ramelow Der Wessi aus Thüringen

Ramelow regiert mit Großzügigkeit. Er umarmt jeden, der sich ihm in den Weg stellt. Er versteht sich mit allen, das Parteibuch ist egal. Deswegen fällt ihm im Bundesrat eine Schlüsselrolle zu. Mehr Von Lydia Rosenfelder

25.03.2019, 21:27 Uhr | Politik

Vor Landtagswahlen im Osten Günther sieht trotz AfD gute Chancen für CDU

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther ist optimistisch, dass seine Partei bei den Landtagswahlen im Osten durchweg stärkste Kraft wird. Doch die Umfragen sagen der CDU bisher kein einfaches Wahljahr voraus. Mehr

04.02.2019, 17:02 Uhr | Politik

Im Gespräch: Daniel Günther „Nicht über die Vergangenheit reden“

Die CDU dürfe keine rückwärtsgewandte Debatte über die Flüchtlingspolitik führen, fordert Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Ein Interview über Twitter-Abstinenz, die Konkurrenz zu den Grünen und Jamaika als Vorbild. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Kiel

20.01.2019, 19:52 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer gewählt Sie hat die CDU gepackt

Nach einem echten Wahl-Krimi hat Annegret Kramp-Karrenbauer in Hamburg eindrucksvoll bewiesen, dass sie siegen kann – und dass sie den Wünschen der CDU am Ende eher entspricht als Friedrich Merz. Mehr Von Oliver Georgi, Hamburg

07.12.2018, 21:05 Uhr | Politik

Der Kampf um den CDU-Vorsitz Der erste harte Schlag

Sechs Wochen lang war die Bewerbungszeit um den CDU-Vorsitz relativ ruhig und harmonisch. Nun hat Wolfgang Schäuble den ersten harten Schlag in aller Öffentlichkeit gelandet – und die Lagerbildung schreitet voran. Eine Analyse. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

05.12.2018, 17:42 Uhr | Politik

Armin Laschet im Gespräch Neue Wege der Kanzlerschaft

Im Interview mit der F.A.Z. spricht Armin Laschet über die Zukunft der CDU und die Vorsitz-Kandidaten der Partei. Für die künftige Europapolitik Deutschlands fordert der NRW-Ministerpräsident indes eine neue Form der Kanzlerschaft. Mehr Von Reiner Burger, Mona Jaeger

03.12.2018, 19:44 Uhr | Politik

Antrag von 500 Mitgliedern UN-Migrationspakt wird Thema beim CDU-Parteitag

Die CDU-Spitze gibt am Montag Details über den Ablauf des Parteitages und erste Anträge bekannt. Neben einer Abstimmung über eine klare Absage an eine Zusammenarbeit mit Linkspartei und AfD wird es wohl auch um den Migrationspakt gehen. Mehr

26.11.2018, 16:21 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Bundesrat wählt Harbarth als Vizepräsidenten

Der Bundestag hatte ihn gestern zum Verfassungsrichter gewählt, heute machte der Bundesrat den 46 Jahre alten CDU-Politiker einstimmig zum Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Mehr

23.11.2018, 10:44 Uhr | Politik

Stimmungstest an der CDU-Basis Merz will die CDU wieder zu 40 Prozent führen

Friedrich Merz erhält von der CDU-Basis in Lübeck Applaus für seine Ankündigung, die CDU wieder zu 40 Prozent führen zu wollen. Er, Kramp-Karrenbauer und Spahn betonen: Es herrscht Aufbruchstimmung in der Partei. Mehr

15.11.2018, 20:27 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z